HomepageForenSex-ForumHilfe! Wieso komme ich nicht beim Sex?

Hilfe! Wieso komme ich nicht beim Sex?

CarryBradshaw96am 04.08.2016 um 15:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin nun schon knapp ein Jahr mit meinem Freund zusammen. Er ist meine zweite Beziehung und davor hatte ich auch schon Sex mit meinem ersten Freund. Er hatte schon mehrere Beziehungen vor mir.
Zuerst einmal muss ich euch sagen, dass es mir sehr zu schaffen gemacht hat das er immer wieder mal über die sexuellen Fähigkeiten seiner Ex geredet hat in meinem Beisein. Sie sei wohl sehr “paarungsfreudig” gewesen und hätte ihn zu jeder Gelegenheit bestiegen. Allmählich bekam ich den leisen Verdacht er würde mich mit ihr vergleichen. Deshalb hatte ich auch anfangs Hemmungen als wir miteinander geschlafen haben. Ich konnte mich nicht wirklich entspannen und fallen lassen, weil ich ständig daran denken musste ob er mich gerade vergleicht oder ob es ihm gefällt. Wobei sein Gesichtsausdruck mir diese Vermutung noch bestätigte. Nach einiger Zeit habe ich ihn darauf angesprochen und wir haben darüber wie zwei erwachsene Menschen geredet. Er versicherte mir das er mich über alles liebe und ich die erste sei für die er so starke Gefühle hat. Kurz gesagt ich bin für ihn die erste große Liebe und er war noch nie so verliebt wie jetzt. Er ist auch ein sehr umgänglicher Mensch. Mit ihm kann man lachen und weinen. Wir verstehen uns super und alles läuft so wie ich es mir immer von einer Beziehung erträumt habe.
Bis auf den Sex, denn ich kann mich immer noch nicht so richtig fallen lassen. Ich bin damit auch noch nie zum Höhepunkt gekommen als wir Sex hatten. Und hier mein Problem:
Ich weiß nicht ob das an mir liegt oder an ihm. Bei der Selbstbefriedigung komme ich meistens zum Höhepunkt allerdings dauert das alles ziemlich lang. Ich habe herausgefunden wie ich mich stimulieren muss und auf welche Berührungen mein Körper besonders reagiert.
Wenn wir Sex haben fühle ich ziemlich wenig da unten. Ich werde zwar feucht aber irgendwie will die Erregung gar nicht kommen oder ich kann sie nicht halten. Vaginal und oral komme ich also nicht zum Orgasmus. Allerdings gab es einige wenige Momente in denen ich dann endlich etwas gespürt habe aber leider war er dann schon fertig bevor es bei mir erst richtig losgehen konnte. Ich erreiche nicht einmal die Plateauphase beim Sex um zum Höhepunkt zu kommen. Ebenso halte ich es für Unfug das es einen vaginalen und klitoralen Orgasmus geben soll, denn ich habe in den Stunden der Einsamkeit herausgefunden das diese beiden Dinge zusammenhängen.
Liegt es also an mir? Ist mit mir irgendwas verkehrt?
Meine zweite Theorie wäre, dass aufgrund dessen das er noch nie so intensiv empfunden hat vielleicht noch nicht die Erfahrung mit Sex mit Liebe gemacht hat? Denn ich muss zugeben wir küssen uns dabei nicht und wir haben auch kein richtiges Vorspiel. Das Vorspiel sieht wie folgt aus: Wir gehen ins Bett jeder zieht sich aus und wir liegen Löffelchen. Er gibt ein paar Küsschen in den Nacken und schon gleitet seine Hand nach unten und drückt ein bisschen an meiner Perle rum. Ich komme mir dabei überhaupt nicht weiblich und als Frau wahrgenommen vor. Ich wünsche mir lange Küsse und Streicheleinheiten. Ich habe ihm auch schon oft auf verschiedene Arten mitgeteilt wie ich mir den perfekten Sex vorstelle aber er scheint das wohl nicht wahrzunehmen. Könnte es sein das er nur aus Pornos gelernt hat? Das er denkt, wenn man einer Frau was einführt, ohne das sie richtig warm ist, dass sie davon die schönsten Wonnen genießt?
Er hat mich auch schon gefragt ob wir einen Porno zusammen gucken wollen aber da habe ich dankend abgelehnt, da es mich überhaupt nicht anturnt verbrauchten Weibern beim Akt zuzusehen. Ich möchte die einzige begehrenswerte Frau sein. Zudem finde ich das Pornos absolut fern der Realität sind. Sie zeigen genau das was es nicht ist.

Über nette und liebe Tipps und Tricks würde ich mich sehr freuen.
Mittlerweile schlägt mir dieser Zustand schon aufs Gemüt.

Liebe Grüße eure Carry 🙂

Mehr zum Thema Große Liebe findest du hier: Für immer: Gibt es die eine, große Liebe?

Nutzer­antworten



  • von irincloks am 14.10.2016 um 09:59 Uhr

    Wenn man so ein Potenzproblem hat sollte man sich mal nach Pflanzlichen Unterstützern umschauen, unter anderem so ein Mittel hat bei mir super geholfen und endlich alle meine Potenzprobleme gelöst:

    Also ich find das da ein pflanzliches Potenzmittel recht hilfreich sein kann bei dem Problem, die helfen nämlich super, besonders das was ich hier entdeckt habe

    http://ww7.fr/kamagra

  • von LadyGlobetrotter am 07.08.2016 um 20:17 Uhr

    Verkauf Dich nicht unter Wert! Wenn er nur auf sein Vergnügen aus ist (so hört sich es definitiv an), wäre das nix für mich! Und so wie Du Deine Gefühle beim sex beschreibst, kommt mir das etwas bekannt vor. Ich hatte beim letzten Sex auch nicht ansatzweise heiße, erregende Gefühle. War froh, als er gekommen ist. Und er tat auch nichts für my joy… Ich will nur noch Sex mit einem Mann, der genauso an mein Vergnügen denkt. Das kann bzw sollte jede Frau verlangen!