HomepageForenSex-Forumkein orgasmus beim sex zu zweit…

spinnenfreak

am 09.10.2008 um 00:41 Uhr

kein orgasmus beim sex zu zweit…

hi! also ich hatte noch nie einen orgasmus, wenn ich mit einem mann geschlafen habe, egal ob fast unbekannt oder mit meinem freund. bei selbstbefriedigung klappt es ohne probleme und ich mag es sehr gern. aber beim sex zu zweit macht irgendwie mein kopf nicht mit, ich bin irgendwie gehemmt. am meisten erregt es mich noch, wenn mein freund oralsex bei mir macht, aber ich muss die augen zumachen und irgendeine phantasie mir in den kopf rufen, um es zu genießen. aber selbst dann, ich werd` zwar sehr erregt, aber orgasmus is` nich`. dabei bin ich nicht “prüde” in dem sinn, ich hab` kein problem, mich nackt zu zeigen, ich mag meinen körper, finde mich selbst sexy, kann auch mit licht sex haben ohne mich zu schämen, aber antörnen tut`s mich noch am ehesten mit geschlossenen augen und phantasien.
ich hab letztens das buch gelesen “warum noch darauf warten” von sylvia de béjart, hab` zwar einiges für mich rausziehen können, die hauptmessage da ist ja, wieso bekommen männer meistens eines orgasmus beim sex und die frauen stecken zurück, aber richtige tipps gab`s zu meinem problem auch nicht. ich mein`, die techniken und so kenn ich ja auch, finger oder spielzeug während dem sex zu hilfe nehmen, verschiedene stellungen ausprobieren, vorher ein gläschen trinken, was weiß ich. aber irgendwie scheine ich mich nie genug entspannen zu können. mein freund ist mittlerweile auch schon ziemlich frustriert, ich hab nämlich nie einen orgasmus vorgespielt, sondern mit ihm öfters über mein problem geredet, er hat sich auch bemüht, öfters und länger oralsex, meinte auch, ich soll doch die finger oder spielzeug zu hilfe nehmen, oder er hat selber mit der hand nachhelfen wollen, aber das klappt nicht, kein bisschen, eher geht die erregung gerade dann wieder runter. ich bin mir auch nicht sicher, ob ein ratschlag in der richtung, lass dir zeit, das wird schon, hilft, immerhin bin ich 4 jahre mit meinem freund zusammen. in den beziehungen davor (von ons als single ganz zu schweigen) hat es auch nicht geklappt. nur bei solo-sex.
ich genieße den sex mit meinem freund trotzdem, es ist geil, es ist schön, intime nähe, alles. aber irgendwann möchte ich trotzdem auch mal einen orgasmus beim sex zu zweit haben.
ich hab sogar schon überlegt, eine sexualtherapie zu machen. andererseits, ich hab selbst schon soviel darüber gelesen und ausprobiert, mit meinem freund geredet, mit meiner besten freundin etc., ich weiß nicht, ob mir das noch viel bringen würde.
aber mich einfach mit der situation abfinden? ich bin doch nicht zufrieden so. es belastet auch die beziehung, d.h. mein freund ist mit unserer sexualität ganz zufrieden, er hat ja auch kein orgasmusproblem, ganz im gegenteil, aber ich wünsche mir mehr. andererseits, weil ich irgendwie “weiß”, mir bringt es nicht soviel, von sb hätte ich mehr, möchte ich auch nicht mehr so oft mit meinem freund schlafen. er weiß auch, warum ich öfters nein sage, ist deswegen frustriert und die beziehung leidet. aber damit anfangen, mit ihm zu schlafen, damit er zufrieden ist und die beziehung intakt bleibt, obwohl ich zu kurz komme, will ich auch nicht.
und sagt nicht, naja, dann hast du halt keinen orgasmus, ist halt so. ich bin da schon eher für gleichberechtigung in diesem sinne, ich will die gleiche befriedigung wie der mann! außerdem, wenn ich/wir es irgendwann schaffe/n, dass ich den gleichen spaß am sex habe wie er, und zwar bis zum orgasmus, denke ich mir, werde ich auch öfters von mir aus die initiative ergreifen und das käme der beziehung bestimmt zu gute.
was meint ihr?

Mehr zum Thema Sexualtherapie findest du hier: Sexualtherapie – wenn´s lahmt im Bett

Antworten



  • von torrance2002 am 09.10.2008 um 11:33 Uhr

    du sprichst mir aus der seele mit dem was du schreibst, außer dass mein freund u ich seit 1 statt seit 4 jahren zus. sind… hab auch überhaupt keine ahnung was man machen könnte, ich denke auch, dass der kopf bei der sache sehr wichtig ist, nur wie asilanom schon schrieb, manche frauen haben eine sehr lange vorlaufzeit und ich gehör leider auch dazu^^

  • von asilanom am 09.10.2008 um 10:17 Uhr

    Was ich noch kurz erwähnen wollte, so als Anregung weil Du doch schon in Erwägung ziehst eine Therapie zu machen. Informier Dich doch mal über Tantra-Massagen! Aber Vorsicht, da gibt´s viele Arten und Abwandlungen und man muss sehr gut wissen wem man da vertraut.
    Das wäre ja so meine geheime Phatasie, doch es auch auszuprobieren würde ich mich nicht trauen.
    Ich werde eher mal meinen Freund sanft daraufstoßen, ich denke das wäre ´ne große Hilfe wenn er das beherrschen würde.

  • von asilanom am 09.10.2008 um 10:06 Uhr

    Ja mir geht´s wie Dir, deine ganze Beschreibung trifft auch genau auf mich zu. Und das ganze Reden hat auch nicht wirklich geholfen.
    Jedoch hier und da mal war es schon so als ob ich einen Orgasmus gehabt hätte. Zwar nicht so wie wenn man die Klitoris erregt aber ich glaube auch, dass das zwei unterschiedliche Orgasmen sind.
    Und weißt Du was, ich habe gemerkt ich brauche einfach eine viel länger Anlaufphase als mein Freund, nur wenn ich wirklich total erregt bin und so dann auch meine Gedanken nicht immer abschweifen. Manchmal hatte er schon abgeschlossen und ich wurde da erst richtig heiss so dass ich dann nach einer kleinen Pause ihn nochmal dazu brachte dass wir ein zweites mal miteinander schlafen, was dann für mich erst richtig schön war.
    Also mein Tipp: Versucht es mal mit einem sehr ausgedehnten und langem Vorspiel, bis Du an gar nix anderes mehr denken kannst! Oder auch eben mit ´nem zweiten Versuch nach ner kurzen Pause.
    Man muss das aber auch irgendwie lernen, aber es klappt bestimmt. Man muss nur sehr gut auf sich und seine Wünsche hören und sich einfach gehen lassen.
    Ich hoffe es klappt bei Dir und uns allen bald mal besser.

  • von Akasha2610 am 09.10.2008 um 09:27 Uhr

    Hi ihr Hübschen!

    Keine Ahnung ob es euch hilft, aber mir hat geholfen mit meinem Partner drüber zu reden! Mit meinem Ex hat es auch nicht geklappt, er kam jedesmal und ich steckte zurück und befriedigte mich hinterher selber um “auf meine Kosten” zu kommen!

    Mt meinem neuen Partner habe ich drüber gesprochen, offen und direkt, auch wenn das Überwindung kostete! Aber er geht jetzt mehr auf mich ein, wir erleben Wünsche und Phantasien gemeinsam und so habe ich auch wieder Orgasmen mit einem Partner, nicht nur im Alleingang!

    LG aus Schkeuditz
    Mandy

  • von Elanor am 09.10.2008 um 09:23 Uhr

    Bei mir ist das genauso….irgendwie klappts mit dem Orgasmus beim Sex nicht:-(Total deprimierend!Das muss doch irgendwie gehen!

  • von Rosenelf am 09.10.2008 um 09:22 Uhr

    kenn ich auch, allerdings weiß ich auch keine lösung. aber es gibt ja auch andere wege als sex. 😉

  • von maryslamb am 09.10.2008 um 08:53 Uhr

    dann bin ich wohl die 3te im bunde..genau die selbe situation..keine ahnung wie man das ändern könnte..was ich sehr beunruhigend finde..meine mutter und meine ex-chefin (beide über 40) haben mir mal gesagt sie hätten noch nie einen orgasmus beim geschlechtsverkehr gehabt.wie deprimierend:S

  • von LillyFlocke am 09.10.2008 um 07:20 Uhr

    oha..
    ja das problem kenne ich…
    bei mir ist`s GENAU das selbe und ich/wir weiß/wissen auch nicht was zu tun ist…
    🙁 kann dir alos leider nicht wirklich helfen… sorry 🙁

Ähnliche Diskussionen

Kein Orgasmus beim Sex Antwort

CarmenT am 09.12.2010 um 20:14 Uhr
Hallo Mädls könnt ihr mir helfen ich weiß überhaupt nicht mehr weiter!!  Seit vier Monaten bin ich jetzt mit meinem Freund zusammen und natürlich hatten wir auch schon öfters Sex aber ich bekomme keinen...

Schmerzen beim Sex + Jedesmal KEIN Orgasmus! Antwort

CHiKiT4_l0ver am 31.01.2012 um 15:54 Uhr
Hi Mädels, ich bräuchte dringend euren Rat: (achtung, langer Text!) Jedesmal, wenn ich mit meinem Freund schlafe, dann tut es am Anfang, also wenn er das erste Mal in mich eindringt, ziemlich weh. Es fühlt sich so...

Kein Orgasmus, weder bei SB noch beim Sex Antwort

wobwobwob am 13.05.2013 um 06:40 Uhr
Hey ihr Lieben!Ich hab ein "Problem" was mich schon seit längerer Zeit beschäftigt. Ich hatte noch nie einen Orgasmus, weder bei der...