HomepageForenSex-ForumKuscheln ect. ohne Beziehung?

erdbeerchen33

am 10.07.2016 um 22:54 Uhr

Kuscheln ect. ohne Beziehung?

Hey Leute,
seit Tagen geht mir dieser Gedanke nicht mehr aus dem Kopf.
Angefangen hat es, als mir ein Kumpel schrieb, dass wenn wir so traurig sind vom Single sein, dass wir ja dann einfach tröstend zusammen kuscheln könnten. Während ich es für einen Witz hielt, meinte er es ernst und wollte wirklich, dass ich vorbeikäme. Seitdem stelle ich mir ständig vor, wie es denn wohl wäre, wenn wir manchmal einfach zusammen rumliegen und die Nähe eines Menschen genießen. Für mich ist klar, dass ich keine Beziehung mit ihm eingehen würde, weil ich einfach finde, wir sind in vielem zu verschieden. Aber auf körperlicher Basis, fände ich es gar nicht so schlecht und ich stelle mir jetzt halt schon länger vor, mit ihm manchmal einfach im Arm zu liegen und dieses Gefühl der Geborgenheit zu bekommen oder so einiges mehr ab und zu…
Ich weiß nicht, wie er es sieht und ob er es auch nur auf so einer Ebene abgesehen hat, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass er wirklich was von mir wollen würde, davon gehe ich schon sehr aus. Und falls es soweit kommen sollte, werde ich ihm auch sagen, dass ich mir keine Beziehung vorstellen kann. Aber meine Frage, wäre es okay sowas anzufangen?
Bitte um Hilfe, diese Gedanken und Vorstellungen nerven mich einfach schon so sehr und ich weiß nicht, was ich tun soll 🙁

Antworten



  • von derkuscheldoc am 19.07.2016 um 14:05 Uhr

    und wenn er das “Kuscheln” nur so als Einstieg möchte? Und dann mehr, vor allem in körperlicher Richtung? Könntest Du damit umgehen?
    Ich als Mann finde die Vorstellung auch wunderbar… einfach Berührung, sich umarmen, massieren… Aber man braucht einen starken Willen, wenn man sich berührt, dass man nicht den intensiver werdenden Gefühlen, der Leidenschaft oder der Erregung folgt. Wie wäre das für Dich?

  • von MandyMond am 12.07.2016 um 13:15 Uhr

    Wenn die Gefahr besteht, dass für deinen Kumpel gefühlstechnisch mehr daraus wird, solltest du es besser sein lassen. Am Ende brichst du ihm das Herz und eure Freundschaft wird zerstört. Sowas geht langfristig eigentlich nie gut aus..

  • von pink_nat am 11.07.2016 um 16:46 Uhr

    Er hat es sich ja von sich aus angeboten, deswegen fände ich es in Ordnung, wenn du dich darauf einlassen würdest. Wenn du jedoch merkst, dass er mehr als nur Freundschaft möchte, würde ich das Ganze klar stellen. Nicht, dass irgendwelche Gefühle verletzt werden.

  • von Dawson am 11.07.2016 um 13:31 Uhr

    ja ist keien schande, wenn man damit umgehen kann. man darf sich halt nciht verlieben^^

  • von lilo21 am 11.07.2016 um 06:14 Uhr

    Es ist mehr als okay ihr seid dann halt Freunde mit gewissen Vorzügen! Davon habt ihr beide was! Das wichtigste ist Respektvolle behandlung beiderseits und das von Anfang an klargestellt wird das es NICHT um Gefühle geht!
    Klappt Super habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht 💋

Ähnliche Diskussionen

Sex ohne Beziehung ? Antwort

meyflower14 am 16.11.2011 um 14:57 Uhr
Hallo Leute 🙂 Was haltet ihr von Sex außerhalb einer Beziehung? Ab wann ist es für euch okay mit jemandem zu schlafen der euch nicht so nahe steht? Ich habe Angst mal in eine solche Situation zu kommen und weiß...

Freund möchte ohne Kondom? Antwort

Himbeercookie am 02.10.2012 um 21:03 Uhr
Hey ihr, 🙂 ich stelle hier gleich mal meine erste Frage. Ich bin mit meinem Freund jetzt bald einen Monat zusammen, wir hatten bisher noch keinen Sex. Seit gut 6 Monaten nehme ich die Pille und es gab mit ihr...

Sex-SMS, (Sex)beziehung... Antwort

YasminaCullen am 15.01.2011 um 02:05 Uhr
Hallo =) Folgendes; ich (17) habe einen Typen (20) kennengelernt, vor ca einem halben Jahr. Sind im Sommer öfters zusammen feiern gegangen. Schon direkt beim ersten mal, hat es irgendwie "gefunkt". Bzw. wir haben...