HomepageForenSex-Forummein (fast)-mann belügt mich

traurig31

am 18.12.2009 um 13:11 Uhr

mein (fast)-mann belügt mich

bin völlig fertig. habe rausgefunden, eigentlich durch zufall, das mein lebensgefährte schon längere zeit auf diversen sexseiten im internet angemeldet ist. habe ja kein problem damit wenn er sich pornos anschauen würde ( welcher mann macht das nicht), aber er ist auf einschlägigen seiten unterwegs. er schreibt sich mit den frauen da und sieht den zu wie die sich das machen per web-cam. er schreibt wie sie es machen sollen usw. angeblich zeigt er sich nicht, er schaut nur zu. aber ich kann ihm das alles nicht mehr glauben, er hatte mich auch angelogen, wie er war nie auf solchen seiten usw…
hatte ihn damals kurz nachdem wir zusammen waren gesagt, wir können ruhig zusammen mal ein porno schauen, aber das hat er sofort abgelehnt!

sprich mein vertrauen zu ihm ist hin, habe angst daran zu zerbrechen.. hatte auch überlegt mich zu trennen, aber ist nicht so einfach, wir haben ein einjähriges kind!

wer kann mir tips geben?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von PussycatChanel am 20.12.2009 um 23:25 Uhr

    wie hättest du denn reagiert,wenn er dir die Wahrheit gesagt hätte?
    Ich verstehe aber auch das du dich mies fühlst.Ich kann dich sogar sehr gut verstehen.
    Aber will man deswegen jetzt alles hinschmeissen was man sich aufgebaut hat gemeinsam?Und seit ihr beide auch in der Zeit wo er das getrieben hat nicht mit einander klar gekommen?

    0
  • von traurig31 am 18.12.2009 um 18:11 Uhr

    ich gebe ihm ja genug freiraum… es ist ja so das er mich diesbezüglich total belogen hat…wären es “normale” pornoseiten hätte ich damit keine probleme aber für so was unmengen an geld zu bezahlen muss ich nicht verstehen! und diese internetseiten sind nicht kostenlos… er hat regelmäßig abbuchungen auf seiner kreditkarte gehabt und das waren nicht nur kleine beträge!! fühle mich trotzdem total verarscht von ihm..

    0
  • von PussycatChanel am 18.12.2009 um 18:03 Uhr

    hey wie jede Frau braucht auch ein mann seinen Freiraum.Also gib ihm den.Natürlich ist das nicht super toll.aber hey,er ist ein Mann.Ich denke das das sehr viele Männer tun.Und wenn er das schon etwa ein Jahr lang macht und das eben nur per internet naja.Aber er hätte auch heimlich zu einer Prostituierten gehen können und hat er das getan?
    Nein,oder??
    Also bist du ihm ja wichtig und er will dich nicht verletzten.
    Verstehst du was ich sagen will…
    Es ist “nur”virtuell” und nix reales.Früher haben sich Mäner pornos angeschaut doch in der heutigen Zeit läuft das nun mal anders.
    Ich denke das hat nix direkt mit eurer Beziehung zu tun und hey du bekommst doch trotzdem deinen Sex oder nicht?
    Kopf hoch ich wünsch euch das ihr es hin bekommt.Und zu der hochzeit möchte ich noch sagen da gibt es einen satz:
    “In guten wie in schlechten Zeiten”

    0
  • von traurig31 am 18.12.2009 um 17:46 Uhr

    er bereut es ja zutiefts was er getan hat, hat geweint und immer wieder gesagt wie leid es ihm tut. aber damit ist das thema noch lange nicht vom tisch für mich… haben vorhin für nächste woche bei einem anderen therapeuten nen termin gemacht… hoffe es hilft etwas… rechne ihm das ja auch sehr hoch an, das er da angerufen hat. ich glaube ja auch das er süchtig danach ist… habe auch solche seiten gesperrt!!!
    nee heiraten tue ich ihn erstmal nicht!!!! dafür hat er mich zu sehr verletzt! klar gehen die meinungen sehr auseinander was das thema “sex per cam und chat” angeht aber für mich ist und war es ein starker vertrauensbruch… mit mir filme anschauen will er nicht…

    ladicau… danke kann ich sehr gut brauchen

    0
  • von traurig31 am 18.12.2009 um 14:04 Uhr

    den termin bei dem therapeuten habe ich drauf bestanden, weil er nicht weiss ob er jemals damit aufhören kann…

    0
  • von traurig31 am 18.12.2009 um 13:42 Uhr

    hab schon tagelang mit ihm gesprochen, immer wieder kommt neues an licht… erst sagte er wie gesagt er war da nie. und dann sagte er seit ca. einem halben jahr macht er sowas. und schluss endlich hatte ich( muss leider zugeben) in seinen sachen gekramt und da kam raus er macht es schon fast 1,5 jahre… sind jetzt 2,5 jahre zusammen… fragte ihn auch ob ihm was fehlt in unserer beziehung er sagte nein. aber mein vertrauen ist hin. weiss nicht ob ich ihm das überhaupt verzeihen kann und falls doch aber vergessen kann ich das nie!

    ich habe ihn gebeten, seine ganzen accounts zu löschen, was er dann auch tat aber ich habe angst ihn zu verlieren. weil ich es nicht verarbeiten kann diese ganze situation.

    haben auch schon einen termin beim therapeuten gemacht, aber der ist erst anfang nächsten jahres!

    p.s. dieanne… kann dich auf den laufenden halten

    0
  • von Dieanne89 am 18.12.2009 um 13:32 Uhr

    oh du arme. du tust mir echt ganz dolle leid.
    ich kann das gut nachvollziehen das du dich jetz richtig scheiße fühlst.
    das ist wie so ein schlag in die fr****.
    lass ihn doch spüren wie scheiße du dich jetz fühlst und wie weh dir das tut. wenn er reue zeigt dann ist es ja okay, dann weißt du das es ihm wirklich leid tut und ihm was an dir liegt(also das er dich wirklich liebt).
    und wenn nicht, dann solltest du dich wirklich von ihm trennen.
    und nur wegen eurem kind zusammen bleiben bringt doch nichts wenn du dich nicht mehr wohlfühlst.
    LG anne

    p.s.: würde mich interessieren wie es ausgeht mit euch beiden

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

(HILFEE) Wieso muss ich mein Mann fast zwingen zum Sex??? Antwort

mietze23 am 31.08.2011 um 12:10 Uhr
Hey ihr Lieben Also es ist so ,ich bin jetzt schon 3 Jahre mit mein Mann zusammen . Und leben jetzt seit 1 Jahr mit ihm zusammen ,bevor wir zusammengezogen sind haben wir uns jede woche getroffen und bestimmt 10...

Mein Mann spritzt ab im schlaf Antwort

mietze23 am 23.10.2011 um 02:51 Uhr
Hallo , ich würde gerne fragen wieso das so ist , mein Mann ist 31 Jahre alt , und wir haben nicht mehr so regelmäßigen Sex vill 2 mal die woche , früher hatten wir jeden tag , aber wir ihr wisst wenn man zusammen...

Meine "beste Freundin2 belügt mich nur... Antwort

tigerwildcat am 28.01.2010 um 11:54 Uhr
Hey ihr Lieben!!! Ich habe echt ein riesiges Problem mit meiner "besten Freundin" wir sind jetzt seit 8 Jahren die besten Freundinnen, aber langsam halte ich es nicht mehr aus... ständig lügt sie mich an und versucht...

Mein Nachbar hat mich sexuell belästigt Antwort

NancyBritney am 08.03.2012 um 01:36 Uhr
Hallo, ich habe heute Abend sämtliche Foren und Hilfe Foren durch forstet und bin halt hier stehen geblieben, weil ich gelesen habe das es hier genug Frauen gibt die das gleiche und weitaus schlimmeres erlebt haben....

Mein schlimmes fast erstes mal Antwort

ladyboo am 25.07.2011 um 17:46 Uhr
Hi Mädels, ich brauche mal einen Rat von euch. Ich bin schon seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen und langsam wollten wir die sache mit dem Sex angehen. Ich war die letzten Tage bei ihm und gestern abend...