HomepageForenSex-ForumMein Freund hat keinen Spaß mehr am Sex und möchte deshalb jetzt ganz verzichten

Jacky9443

am 08.11.2014 um 13:04 Uhr

Mein Freund hat keinen Spaß mehr am Sex und möchte deshalb jetzt ganz verzichten

Mein Freund (20) und ich (19) sind jetzt seid 4 Jahren ein Paar. Bisher dachte ich unser Sexleben sei im grünen Bereich bis er mir gestern sagte er hätte schon seit langer Zeit keinen Spaß mehr am Sex mit mir. Er meinte sogar schon ich solle mir jemanden suchen der Spaß dran hätte damit ich nicht leiden müsse wenn er nicht will,das möchte ich aber nicht denn ich brauche für Sex schon Gefühle dem Partner gegenüber. Mein Freund meint er würde nichts außer einem Reiben spüren und dass er nur noch aus Liebe zu mir mit mir geschlafen hätte.

Mir persönlich ist ein intaktes Sexleben in einer Beziehung wichtig und da bei mir nur ein Tabu herrscht (ich finde anal-sex unglaublich schmerzhaft,auch wenn ich interesse daran habe) denke ich nicht dass es an mangelnder Abwechslung liegt. Dazu muss ich leider sagen dass ich selbst in der Reiterstellung nichts spüre,ihm zuliebe hab ich es aber trotzdem gemacht.

Scheinbar möchte er aber auch nichts an der Tatsache ändern dass er kein Spaß mehr hat.

Ich weiß nicht was ich machen soll :( bitte helft mir

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Raupi am 13.02.2016 um 08:40 Uhr

    Hallo :) also ich bin seit knapp 2 Jahren mit meinem Freund zusammen… er war davor komplett abstinent…hatte so gut wie keinen sex.. als wir zusammen kamen konnten wir die Finger auch Nicht voneinander lassen …. es war alles gut…und dann lehnte er immer öfter ab… ich war anfangs sehr gekränkt weil ich dachte er findet mich nicht mehr attraktiv… das wurde so schlimm, dass wir vielleicht noch einmal im Monat sex hatten und das nach bereits 8 Monaten Beziehung und nicht 10 ehejahren!!! Sex ist für mich nicht das wichtigste aber zu einer guten Beziehung gehört das dazu….und wir hatten wirklich guten sex. Ich habe auch schon oft mit ihm geredet und gesagt dass ich mir wieder mehrzweisamkeit mit ihm wünsche aber er meinte nur inner “sex ist halt nicht das wichtigste für mich“ ich merke aber ganz eindeutig dass ich immer unzufriedener werde und dass unsere Beziehung sehr darunter leidet. Seit vielen vielen Monaten geht das jetzt so….vor kurzen war ich nach einer Ablehnung mal wieder etwas angepisst und hab ihn gefragt ob er mich nicht mehr so attraktiv findet….da hat er genickt…. wir lagen zu zweit auf der Couch und ich fragte wieso? Da griff er mir an den bauch und kniff rein…. daraufhin ging ich aus dem Zimmer und war echt verletzt… denn ich habe im laufe unserer Beziehung zwar wirklich etwas zugenommen…aber 1 bin ichabsolutnicht dick..sondern einfach nur etwas molliger ….2 ist er sehr sehr sehr dünn und wiegt bei glatten 2Metern nur 72kg ….und das ist wirklich grenzwertig…aber ich liebe ihn sowie er ist und habe mich nie darüber beschwert dass er zu dünn ist und trainieren könnte etc. Und was ich am schlimmsten du finde ist, dass ich nicht durch fresserei sondern durch medikamente zugenommen habe…und bereits an mir arbeite gesunde Ernährung…Sport.. aber mitziehen oder mich unterstützen tut er auch nicht…weil er’s ja nicht nötig hat.

    Antwort @ Jacky9443
  • von Jacky9443 am 13.11.2014 um 14:26 Uhr

    Ne zu klein ist er nicht,ich merke ja nur in der einen Position nichts, er angeblich nie. Ich muss ihn da auch nich mehr verstehen, wenn er nicht will dann will er nicht aber er soll sich nich wundern wenn er den andern kram dann auch nicht bekommt.

    0
  • von BunteJule am 13.11.2014 um 00:28 Uhr

    Das grenzt dann ja fasst an Erpressung O.o Krass, seine Aussagen! Ist seiner denn besonders klein weil ihr beide nur so wenig spürt? Da könntest du versuchen mit Beckenbodentraining was zu machen, geht aber auch nicht bei jeder größe.
    Ganz ehrlich, ich würde mir das nicht antun, v.a. da er anscheinend nichts dran ändern will sondern dich vor vollendete Tatsachen stellt. Das wär mir irgendwie zu blöd.

    0
  • von Jacky9443 am 12.11.2014 um 22:48 Uhr

    hmm also erregung zeigt er ja immernoch,er hat auch keine errektionsstörungen oder so. Er reagiert auch auf Oralverkehr genau so wie vor 3 Jahren…ich kann mir da irgendwie nich vorstellung dass da unten was nicht in ordnung ist…aber ich weiß leider nicht ob er damit zum arzt gehen würde da er der festen überzeugung is es läge an mir und weil ich halt kein anal möchte. Deswegen wäre ihm der sex zu eintönig weil es halt immer “nur” vaginal und oral ist

    0
  • von ZatannaZatara am 12.11.2014 um 21:24 Uhr

    Wie wärs, wenn er sich mal testen lässt, ob bei ihm im unteren Bereich alles fit ist bzw. wenn es ein psychisches Problem ist, die Ursache zu finden
    Ich finde das schon seltsam, wenn MANN das mit erst 20 Jahren sagt.

    0
  • von sugark am 10.11.2014 um 13:35 Uhr

    Also ganz ehrlich…. Männer mit 20 keine Lust auf Sex? Irgendwas kann mit ihm nicht stimmen. Entweder psychisch oder körperlich. Aber man muss ihn erst mal dazu kriegen, was zu unternehmen….

    0
  • von Jacky9443 am 09.11.2014 um 22:28 Uhr

    Und nein er hat keine Probleme eine Erektion zu bekommen. Es passiert zwar immer unpassend,z.B wenn ich gar keine Lust habe oder grad was zu tun habe (komischerweise wenn er Sex wollte musste ich erst immer dafür sorgen dass sich was da unten regt) aber probleme hat er keine damit.

    0
  • von Jacky9443 am 09.11.2014 um 22:20 Uhr

    Also:

    LilaWolken22: Auf die drei Fragen die du gestellt hast habe ich schon vorher antworten gehabt. Viel Stress hat er nicht , da habe ich mehr stress. Bei uns ist nicht unbedingt alles in Ordnung,ich würde mir Sorgen machen wenn es so wäre denn jede Beziehung hat ecken und kanten,es ist aber nichts gravierendes. Selbstbefriedigung mag er überhaupt nicht. Er will zwar immer dass ich es mir selber mache und er zuschaut,wenn ich es aber anfange schaut er nicht einmal hin,schenkt mir gar keine Beachtung. Er meint ich müsse ihn immer darauf ansprechen wenn er auf mich achten soll,was ich aber irgendwie doof finde denn man muss seinem partner doch nicht immer sagen “hay hallo guck mich mal an ich versuch sexy für dich zu sein” .

    Sparrow_9 : Diese passiv-aktive weise hat er schon vor ca 2 Jahren ausprobiert und irgendwann war er es der unbedingt sex wollte,dass er da nicht weit kommt weiß er. Ich habe einige male zugestimmt zum Analverkehr,und EIN mal hat es mir sogar fast gefallen,aber seit es so gut gelaufen ist gibt er sich eben für die vorbereitung keine mühe mehr und somit bin ich weder entspannt noch sicher dass er vorsichtig ist (so ganz ohne dehnen etc). Er möchte es ja OBWOHL er weiß dass es mir sehr weh tut. Was sein Verlangen angeht spricht er eigentlich immer sehr offen.

    Nun ist es leider so dass er zwar auf sexualitäten anspringt,er einfach mehr ruhige Zeit mit mir verbringt und mal mit mir kuschelt wenn wir einen Film schauen,ich dann aber doch auf sex verzichte weil er dann doch nur Oral an sich haben möchte. Also geht für mich ein schöner Abend immer damit vorbei dass er einen geblasen haben will.

    :/ unglaublich erotisch und toll das ganze ….

    0
  • von mothfairy am 08.11.2014 um 22:42 Uhr

    Ich kann LilaWolken nur zustimmen, männliche Sexualität kann auch kompliziert sein.
    Irgendwie hört es sich so an, als ob dein Freund momentan Probleme mit seinen Emotionen hat, vielleicht bedrückt ihn ja irgendwas.

    0
  • von LilaWolken22 am 08.11.2014 um 17:54 Uhr

    Puh, also ich würde da auch erstmal die Luft rausnehmen.

    Mir wäre es zumindest schon sehr unangenehm, wenn er nur mir zuliebe schlafen würde.

    Hat er im Moment einfach zu viel Stress?
    Ist ansonsten bei euch alles in Ordnung?
    Mag er sich auch nicht selbst befriedigen?

    Die Punkte solltet ihr (später) mal klären. Lass ihn erstmal in Ruhe. Ändert sich nach paar Wochen nichts bzw. wenn er Stress hat, warte ab bis dieser vorrüber ist, würde ich ihn nochmal drauf ansprechen.

    Finde es aber schade, dass er sich irgendwie leicht auf anal versteift – zu faul für neue Stellungen ist doch eine Ausrede ..

    0
  • von sooondra am 08.11.2014 um 17:06 Uhr

    Ich würde ihn mit dem Thema erst mal in Ruhe lassen, damit Eure Beziehung sich wieder einpendelt und Ihr nicht nur streitet…

    Es ist also so, dass er momentan einfach gar keine Lust auf Sex hat? Er will auch keinen mit anderen Frauen?
    Hat er Schwierigkeiten einen hoch zu kriegen, dass es ihm vielleicht unangenehm ist?
    Er will Dich damit aber auch nicht unter Druck setzen, weil er es lieber anal haben will?

    0
  • von Jacky9443 am 08.11.2014 um 16:18 Uhr

    Er hatte vor mir mehr als genug :/ er sagte er hat keinen Spaß mehr am sex mit mir ,ich weiß aber dass er treu ist denn er meinte selbst wenn ich mir jemanden suchen würde,er will keinen sex (egal mit wem) ihm macht es einfach keinen Spaß. Ich hab schon mit ihm geredet… er meinte wie gesagt er will keinen sex,er will auch nichts ausprobieren…er lässt mich gar nicht mehr an sich ran,wir streiten nur noch…

    0
  • von Mirage am 08.11.2014 um 16:07 Uhr

    Er hat wirklich gesagt er hat keinen Spaß mehr am Sex mit dir? Also hat er noch Spaß nur nicht wenn er es mit dir hat? … Ähm hört sich jedenfalls für mich so an, hoffe verstehe es nicht falsch.

    Hatte er den vor dir schon Sexpartnerinnen? Man hört ja immer wieder das wenn man bis jetzt nur einen bzw. eine hatte das man irgendwann doch das Verlangen hat sich auszutobben.

    Ich weiß ich denke direkt wieder das schlimmste o.O

    Rede mit ihn!

    0
  • von Jacky9443 am 08.11.2014 um 14:42 Uhr

    Hi ihr lieben,
    oralsex mag er aber auf dauer wirds ihm auch zu langweilig. Zum samenerguss kommt er das weiß ich. Verschiedene Orte haben wir schon durch (von Park bishin zu Krankenhaustoilette). Ich würd gern neue stellungen machen aber da ist er zu faul zu :( im Shop waren wir auch schon aber da hat er immer nur den anal-gedanken

    0
  • von theboyilove am 08.11.2014 um 14:03 Uhr

    Versuch doch mal ein wenig Abwechslung rein zu bringe. Statt immer nur im Bett, vielleicht mal aufm Parkplatz oder woanders outdoor?

    0
  • von sooondra am 08.11.2014 um 13:31 Uhr

    Kommt er denn beim Sex nicht zum Samenerguss? Hast Du ihn mal gefragt, ob ihm Oralsex Spaß macht? Vielleicht könnt Ihr Euch darauf beschränken.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund hat von Anfang an keinen Spaß am Sex, was soll ich tun? Antwort

BiBilady am 29.12.2012 um 00:42 Uhr
Die Geschichte in Kurzform: Wir sind seid 9 Monaten zusammen. Er ist 36 und ich bin 26. Der erste Sex war der Hammer und der Beste, den ich bis jetzt hatte!! Aber dann ging es gleich los, es gab nur abends im Bett...

Keinen spaß am Sex?! - Keinen Orgasmus Antwort

Nadine09 am 06.03.2011 um 12:14 Uhr
Hallo Erdbeermädels, Ich habe da folgendes Problem, mein Freund und ich sind bald 5 Monate zusammen wir führen auch eine "Wochenend/Ferienbeziehung" Mit ihm habe ich auch mein erstes Mal gehabt. Ich musste erst 2-3...

Er möchte keinen Sex mehr =/ Antwort

Kofferradio am 25.11.2011 um 16:00 Uhr
Hey Mädels, muss mir mal meinen Frust etwas von der Seele schreiben. Also mein Problem ist, dass mein Freund seit ca. einem Monat kein geringstes Interesse daran zeigt, mit mir zu schlafen, wir sind auch noch...

Spaß am Sex hat nur mein Freund Antwort

EviEveline am 26.02.2014 um 23:51 Uhr
Hallo, ich hab da ein Anliegen..und zwar, wenn ich mit meinem Freund Sex habe. Kommt er recht schnell und das wars .. Das langweilt mich schon so ziemlich und wenn ich richtig in fahrt bin, dann will er net oder hat...

Mein Freund will keinen Sex, was tun ? Antwort

Romeound am 13.07.2010 um 15:56 Uhr
Ich habe ein Problem, dass mich seit einigen Monaten sehr beschäftigt. Mein freund und ich sind seit 1 1/2 Jahren ein Paar und wohnen seit 4 Monaten zusammen. Eigentlich sind wir sehr glücklich miteinander, nur seit...