HomepageForenSex-ForumMein Freund kann mich nicht befriedigen.

Mein Freund kann mich nicht befriedigen.

Jennyxxxam 31.08.2009 um 23:40 Uhr

Ich hab seit ein paar Monaten einen neuen Freund, und letztes Wochenende hatten wir das erste Mal Petting. Zuerst hab ich ihn mit der Hand befriedigt (er ist gekommen), und später er mich. Nun sagen wir, er hat es versucht. Weil irgendwie hatte er überhaupt keine Ahnung was er da macht. Ich wollte nicht seine Gefühle verletzten, deswegen hab ich irgendwann einen Orgasmus vorgetäuscht, da es wirklich unangenehm wurde.

Versteht mich bitte nicht falsch, ich liebe ihn wirklich. Aber wie kann ich ihm klar machen, dass ich das, was er da gemacht hat, nicht so prickelnd fand? Bitte helft mir
Liebe Grüße

Mehr zum Thema Petting findest du hier: Petting: Das erotische Erforschen

Nutzer­antworten



  • von Alahya am 01.09.2009 um 14:29 Uhr

    du musst einfach stönen wenns weh tut a bisschen schmerzlich und wenns gut tut erleichtert…. So gehts leicht… der merkt dan scho das er was falsch macht….wennst a bissl naja wimmerst xD
    Erst wenn ihr dan länger zusammen seid kannst ihm dan sagen was dir gefällt, weil ich finde auch das es am Anfang bissl schwer ist zu sagen wasw man will!!

  • von aniis am 01.09.2009 um 13:48 Uhr

    zeig ihm einfach was dir gefällt,woher soll er es auch wissen
    irgentwann wenn er den dreh raus hat wirst du unter seinen händen verschmilzen;-)

  • von Feelia am 01.09.2009 um 12:03 Uhr

    orgasmus vortäuschen ist das dämlichste was man tun kann.^^
    sag ihm einfach du hättest es gern anders und zeig ihm wie.am besten indem du es dir vor seinen augen selber besorgst!

  • von Liannah am 01.09.2009 um 09:37 Uhr

    Nach dem ersten Mal Petting wuerd ich mir keine Gedanken machen. Und wie die anderen hier ja schon geschrieben haben, musste ihm eben zeigen was dir gefaellt.

  • von juuuuunge am 01.09.2009 um 09:17 Uhr

    Wenn er nicht weiß, dass es dir nicht gefällt, kann ers nicht besser machen.

  • von Flotterfeger am 01.09.2009 um 08:03 Uhr

    nimm seine hand und führ sie so wie es dir gefällt.

  • von criystallica am 01.09.2009 um 00:15 Uhr

    mach ihm klar, wie er das machen soll, ob durch worte oder gesten…. nur wissen sollt er es schon 😀 außerdem dauert es immer ein bisschen, bis man sich komplett aufeinander eingestellt hat….

  • von Trullatrine am 31.08.2009 um 23:57 Uhr

    Zeig ihm doch einfach was Du willst. Oder sag es ihm was Dir gefällt. Nur so funktionierts auch im Bett.

Ähnliche Diskussionen

Freund oral befriedigen, zum ersten Mal Antwort

Honigherzchen93 am 26.10.2011 um 19:39 Uhr
Hallo! Wie habt ihr das zum ersten Mal gemacht bei eurem Freund, habt ihr vorher mit ihm drüber geredet, oder habt ihr einfach angefangen? Oder irgendwelche Andeutungen gemacht?;)

mein Freund möchte nur mich befriedigen Antwort

Sonnenkäfer2017 am 18.04.2017 um 15:04 Uhr
Hallo ihr Lieben, seit kurzem habe ich (25) einen Freund (28) und ich bin über beide Ohren verliebt, so dass ich manchmal Angst habe, dass ich meinen klaren Blick verliere. Wenn wir miteinander intim werden ist es...

Zärtlichkeiten mit einem guten Freund... Antwort

Anwien am 12.02.2012 um 16:14 Uhr
Hallo, ihr Süßen. Durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen - dementsprechend noch gaaanz neu hier.:) Freue mich sehr hierher gefunden zu haben. Ich habe etwas auf dem Herzen & hoffe hier Hilfe zu...