HomepageForenSex-ForumOralverkehr beim Kennenlernen

Oralverkehr beim Kennenlernen

Taukiam 18.09.2016 um 00:27 Uhr

Ihr Lieben

Meine Frage befasst sich wie ihr lesen könnt um das Thema: Oralverkehr beim Kennenlernen.
Ich habe die Erfahrung gemacht dass Männer ja davon ausgehen dass Frauen ihnen in der Kennenlernphase einen Blowjob geben. Ich persönlich habe, wenn man sich besser kennt, Aids- Test etc., ja nichts dagegen.
Aber so nach 3 Dates, und dann ich soll bei dir aber du bei mir nicht.?
Ich dachte dann so, sorry, musst ja nicht.
Dann auch der Kommentar, mein Aids-Test, ist aktuelle. Ich so; wie aktuelle? Er: 5 Monate.
Ich dachte mir nur, ja klar und in der Zwischenzeit.
Wie handhabt ihr das? Oder welche Vorsichtsmassnahmen trefft ihr?
Danke für Eure Rückmeldungen

Mehr zum Thema Blowjob findest du hier: Um diesen Blowjob wird er betteln

Nutzer­antworten



  • von gretchen_cici am 22.09.2016 um 17:18 Uhr

    Puh, was für Männer lernst du denn kennen 😉 Kerle, die gleich was erwarten, sind ja wohl so was von daneben. Wenn sich was entwickelt und beide es wollen, ist es ja okay, aber da sollte keine Erwartungshaltung hinter stehen. Und ohne Gummi läuft sowieso nichts!

    • von Reiterin30 am 29.09.2016 um 19:45 Uhr

      Beim Kennenlernen ist da bei mir absolut gar nicht daran zu denken. Ist ja geradezu lachhaft dass ich einem Typen einen blase, zumal ich das grundsätzlich nie mache und bis auf den Tod hasse.
      Eine ganz andere Sache ist es, wenn sehr nett und sehr erotisch ist, dann darf er mich nach allen Regeln der Kunst ausgiebig oral verwöhnen.
      Nachdem ich meistens nur mit einer oder zwei Freundinnen ausgehe, ist es selbstverständlich, dass er auch meine Freundinnen oral verwöhnt wenn sie Lust darauf haben.Ein wenig mehr Selbstbewusstsein würde manchen Frauen schon ganz gut zu Gesicht stehen.

      Antwort @ gretchen_cici
  • von ErdbeerQuickie am 22.09.2016 um 09:55 Uhr

    Ich würde ihn gleich abschießen. Sein verhalten ist echt unmöglich. Außerdem finde ich das es in der kennenlernphase nicht gleich zu intimitäten jeglicher weise kommen muss. Das ergibt sich doch einfach irgendwann von selbst wenn beide es wollen. Nimm dir also wirklich die Zeit.

  • von tonilein am 20.09.2016 um 11:27 Uhr

    Ich sehe das genauso wie du!
    Lass dir Zeit!

  • von xMxIxRxAx am 19.09.2016 um 09:52 Uhr

    Ganz ehrlich: Männer die das wirklich erwarten oder sogar verlangen kannst getrost vergessen.

  • von Anna_Lena am 18.09.2016 um 08:05 Uhr

    Hallo Tauki,
    ich finde du hast keinen Grund dich so überfallen zu lassen. Ich finde es scheiße, wenn ein Kerl so egoistisch ist und unüberlegt.
    Du könntest ihn mit Kondom oral befriedigen. Ansonsten gibt es da kaum eine andere Möglichkeit.

    Liebe Grüße

Ähnliche Diskussionen

Chlamydien bei Oralverkehr übertragbar? Antwort

Hotpants am 13.08.2013 um 18:47 Uhr
Hallo Mädels! Ich habe eine Frage: Können Chlamydien bei Oralverkehr übertragen werden? Seitdem ich gelesen habe, dass man von Chlamydien unfruchtbar werden kann, habe ich eine Höllenangst vor der Krankheit und...

Innere Zahnspange, Probleme bei Oralverkehr? Antwort

chimi am 22.11.2011 um 17:08 Uhr
Hey Mädels 🙂 ich wollte mal fragen ob jemand von euch eine Zahnspange innen trägt und ob das irgendwelche Probleme beim Oralverkehr geben kann? Würde mich mal interessieren 😉

Oralverkehr: Islam? Antwort

zuckerwatte56 am 06.08.2013 um 20:25 Uhr
Hallihallo! Ich bin seit ca. 3 Monaten mit einem Türken zusammen. Er ist zwar Moslem, aber nicht streng gläubig. Also er isst zB kein Schweinefleisch, trinkt aber Alkohol. Ihr seht, er ist nicht so radikal in seinem...