HomepageForenSex-ForumSchmerzen beim Sex am Eingang der Scheide – Bitte um Hilfe bzw. Tipps

Der_name_ist_doch_egal

am 10.05.2016 um 15:31 Uhr

Schmerzen beim Sex am Eingang der Scheide – Bitte um Hilfe bzw. Tipps

Hallo Leute,
Kurz zu mir … Ich bin 19 Jahre und hatte schon mit einigen Männer Sex – dies auch ohne Problem – seit ein paar Monaten habe ich Sex mit meinem neuen Freund – anfangs war der sex extrem gut und ohne irgendeiner art von Schmerzen – auch nicht wenn er über 30 Minuten brauchte – dann nahm ich Antibiotika weil ich probleme mit meinen Nieren hatte – dies wurde von einem Urologen im KH behandelt – in dieser Zeit hatte wir keinen Sex, da die Gesundheit vorgeht – als alles wieder laut Arzt in Ordnung war und ich auch keine Nierenschmerzen mehr hatte – hatten wir wieder wie davor Sex – ich war extrem feucht – war ja ne weile ohne – doch trotzem verspürte ich beim eindringen seines besten stücks einen stechenden und brennenden schmerz – jedoch sitzt der schmerz nur an einem Punkt und sobald er ganz drinnen ist verspüre ich keinerlei Schmerzen – nach dem sex jedoch meist ein brennen und den drang aufs WC zu gehn – wie bei ner Blasenentzüundung – könnt ihr mir helfen oder tipps geben?

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Der_name_ist_doch_egal am 12.05.2016 um 08:01 Uhr

    Vielen Dank für deinen Rat Chrissi-08 .. :) ich werde gleich heute zu einem anderen FA gehn … Weil meiner konnte nichts feststellen .. Und ich bin davon überzeugt das es noch keine kopfsache ist … Weil wenn ich mehrere tage keinen sex hatte tut das 1. mal nicht weh und am tag darauf dann aber schon …
    Und das problem mit der blase habe ich nur nach schmerzvollem sex …
    Aber vielen lieben dank!!

    0
  • von Chrissi-08 am 11.05.2016 um 19:14 Uhr

    Hallo 😉
    Als erstes solltest du dich unbedingt beim FA durchchecken lassen – insbesondere die Probleme mit der Blase. Wenn dir ein FA nicht weiterhelfen kann, dann geh zum nächsten und lass dir eine zweite Meinung einholen – leider gib es viel zu viele “schlechte” Ärzt die dich garnicht richtig untersuchen (-wollen).
    Bei mir wurde auch durch Antibiotika die Flora da unten gestört und es kam zu Bakterien, Pilzen und und und (-> sowas sollte der FA aber feststellen!).
    Schau aber bitte, dass du dir in einem dieser Fälle nicht Unmengen an Medikamenten und Salben verschreiben lässt, denn das ist 1. nicht gut für die natürliche Flora und 2. kommst du dann in einen Teufelskreis, der dir immer neue Unannehmlichkeiten bereitet.
    Das Problem mit dem Brennen und Stechen am Eingang könnte evtl. auch daran liegen, dass nach einer gewissen Zeit sich deine Muskulatur verengt und du somit das Gefühl hast, dass es irgendwie zu “eng” ist und es dadurch sticht. Zusätzlich kommt nach ner geraumen Zeit an Schmerzen auch der Kopf dazu und du bekommst schon beim Gedanken an Sex Angst vor dem Schmerz, den du erwartest… Der Kopf kann so wahnsinnig viel mitspielen und dir schmerzen vorgaukeln die mal waren aber eigentlich schon lange weg sind! Versteife dich also nicht darauf und geh das ganze locker an, auch wenn das schwer ist! Ich perönlich habe fast 2 Jahre gebraucht um festzustellen, dass mir mein Kopf streiche gespielt hat und ich mich einfach nur unbewusst verkrampft habe..

    0
  • von Der_name_ist_doch_egal am 11.05.2016 um 07:15 Uhr

    Der urologe im KH is ratlos mit dem hab ich schon gesprochen .. Und zu nem anderen fa werde ich nächste woche mal fahren …
    Ich finds eben komisch das mein FA genau gar nichts gefunden hat …

    Antwort @ CruelPrincess
  • von mupfin am 11.05.2016 um 06:45 Uhr

    Aber auch ohne Krankheit oder Befund muss doch da irgendwas sein, gerade wenn es vom Zeitpunkt her genau erst nach dieser Behandlung auftritt. Vielleicht einen anderen FA fragen? Oder den Urologen, der dich im KH behandelt hat?

    0
  • von Der_name_ist_doch_egal am 11.05.2016 um 05:38 Uhr

    Asoo ja entschuldige – vergessen zu erwähnen – mein fa sagt es ist alles in ordnung nichts was auf irgendwelche krankheiten oder beschwerden hinweist.

    0
  • von CruelPrincess am 10.05.2016 um 19:38 Uhr

    wie wärs mit nem besuch beim frauenarzt?

    0

Ähnliche Diskussionen

Komische Schmerzen beim Sex. Antwort

saphyr94 am 05.05.2012 um 09:25 Uhr
Hallo Mädels, ich habe ein Problem und wollte euch fragen, ob die eine oder andere dieses vllt kennt. Und zwar habe ich seit einem Jahr regelmäßig sex mit kondom mit meinem Freund(früher jedoch öfter, weil wir...

Immer noch Schmerzen beim Sex Antwort

michelle0807 am 27.01.2014 um 09:26 Uhr
Hallo liebe Leute, vor ca einem halben Jahr hatte ich mein erstes Mal, nachdem mir meine Scheidenspange durchtrennt wurde. Jetzt hatte ich schon des Öfteren Sex mit meinem Freund und muss sagen, dass ich jedes Mal...

Unerträgliche Schmerzen beim Sex nach OP Antwort

bloodthirsty789 am 02.07.2012 um 21:02 Uhr
Nach Hymenektomie - noch immer unerträgliche Schmerzen beim Sex. ich bin noch jungfrau und bevor ich operiert worden bin, haben mein freund und ich es einige male versucht miteinander zu schlafen. Doch als mein...

Tipps gegen Schmerzen beim Sex Antwort

HayleyA am 21.09.2013 um 14:05 Uhr
So Freunde, ich brauch Rat... ich hatte gestern mein erstes Mal und es tat sehr weh. Heut morgen wollten wir es wieder versuchen aber ich hab dann gesagt ich möchte nicht, weil es wieder so weh tat. Auch jetzt habe...

Schmerzen beim & nach Sex - Ärzte finden nichts Antwort

CrystalPrecious am 01.04.2012 um 18:01 Uhr
Hallo Mädels, ich bin momentan leider psychisch absolut am Ende. Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen und vor ihm hatte ich schon 2 Jahre ganz normal Sex gehabt, nie Probleme gehabt. Als ich mit ihm...