HomepageForenSex-ForumSex nach der Schwangerschaft bzw. Geburt

Vampress

am 03.04.2011 um 13:53 Uhr

Sex nach der Schwangerschaft bzw. Geburt

Hey Mädels,

Also ich bin jetzt nicht schwanger, aber mein Freund (wir sind seit über 2 Jahren zusammen und planen eine gemeinsame Zukunft) macht sich darüber Sorgen, dass er mich nach einer natürlichen Geburt unseres Kindes beim Sex nicht mehr befriedigen kann. Eben weil dann alles etwas sehr gedehnt ist dort unten und er sowieso unzufrieden mit seinem Penis ist. Im Moment haben wir echt guten Sex, aber er hat halt Angst, dass ich ihn dann wegen schlechtem Sex verlassen könnte, was meiner Meinung nach völliger Blödsinn ist.
Natürlich ist eine Schwangerschaft in den nächsten 3 Jahren nicht geplant, aber er ist eben ein Mensch, der sich schon im Vorhinein total den süßen Kopf zerbricht.

Nun die Fragen: Wie war es denn bei euch, als ihr ein Kind bekommen habt? Wart ihr danach immernoch zufrieden mit dem Sex? Kann ich etwas tun (außer Beckenbodenmuskulatur trainieren) um meine erweiterte Vagina wieder in etwa in die alte Form zurückzubringen?
Schlag ihr in diesem Fall eher einen Kaiserschnitt vor, oder hat dieser zu viele Risiken? Ist es beim Kaiserschnitt schwieriger den Bauch wieder loszuwerden, als bei einer natürlichen Geburt?
Wenn ihr es noch nicht selbst erlebt habt, könnt ihr aber ruhig Erfahrungswerte von anderen reinschreiben.
Mein Freund ist für jede Aufmunterung dankbar 😉

Ich danke euch schoneinmal im Voraus! Und tut mir Leid, dass ich so viele Fragen aufeinmal stelle. ^^
Liebe Grüße, die Vampress

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Syssy91 am 22.09.2012 um 15:23 Uhr

    also ich habe selbst keine erfahrung damit, aber ein bisschen kann ich dir schon helfen .-)
    also einmal ist es tatsächlich so, dass der bauch bei einer natürlichen geburt schneller zurückgeht als bei einem kaiserschnitt. liegt einfach daran, das der körper bei einer natürlichen geburt schneller merkt, das sich das kind nicht mehr im körper befindet. bei einem kaiserschnitt bracht das etwas länger. (also ich weis snich twie ich das beschreiben soll)
    naja und zu deinem freund udn dem sex. es ist zumindest so, dass nach der geburt durch die schwangerschaft die durchblutung eine bessere ist. das führt dazu, das man empfindlicher ist. der orgasmus soll ja angeblich dadurch ein ein besserer sein. aber wie gesagt, erfahrung habe ich keine, dass ist nur das was ich so gehört habe.

    0
  • von Madonaaaa am 21.09.2012 um 15:08 Uhr

    mach dir doch nciht jetzt schon so einen Kopf…und lasst doch einfach alles auf euch zukommen :)

    0
  • von darnosbawen am 03.04.2011 um 21:58 Uhr

    Doch man kann die Pille nehmen wenn man stillt, habe ich auch gemacht man bekommt dann halt nur eine mit Gestagenen.
    Und glaub mir wenn du die Blutungen hast, hast du selbst erstmal keine Lust auf Sex.

    0
  • von Desty am 03.04.2011 um 21:02 Uhr

    Dein Freund hat ja ne seltsame Denkweise. Ihr wisst schon, dass das Ergebnis einer Schwangerschaft ein Kind ist? Und dass ein Kind zum einen natürlich was sehr schönes ist (wofür man ruhig ein paar “Opfer” bringen kann) zum anderen aber auch verdammt viel Zeit und Kraft kostet?
    Ich bezweifel, dass du in den ersten paar Monaten auf die Idee kommen könntest, deinen Freund wegen was auch immer zu verlassen. Denn ihr werdet sicher erstmal glücklich über eure kleine Familie sein.

    Dass ihr erst nach frühstens 6 Wochen wieder Sex haben könnt mag vielleicht lang klingen, aber vergesst nicht: Ihr werdet wenn euer erstmal Kind da ist eh keine Zeit und Kraft mehr dafür haben.
    In den Wochen nach der Geburt entwickelt sich dein Unterleib wieder in normale Formen zurück. Unter anderem ziehen sich natürlich auch die Muskeln wieder zusammen. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, selbst wenn man da ein 4 Kilo baby rausdrückt kann man nach der Schwangerschaft wieder genauso eng sein wie zuvor.

    Also macht euch nicht so viele Gedanken. Wenn ihr beide irgendwann ein Kind möchtet, dann nehmt ihr eh alles dafür in Kauf. So sollte es jedenfalls sein.

    0
  • von o0katuschka0o am 03.04.2011 um 19:07 Uhr

    worüber machst du dir jetzt schon gedanken??? ich hab dass alles schon hinter mir und hab mir den kopf nicht daran zerbrochen, wie wohl der sex danach sein wird -.-* weniger denken ist manchmal besser…

    0
  • von Vampress am 03.04.2011 um 17:49 Uhr

    Oh na super ^^
    Aber nach der Geburt sollte man ja eigentlich nciht gleich wieder die Pille nhemen, wenn man das Kind stillt, oder?! Is ja bestimmt nicht so gut fürs Baby, oder?!

    0
  • von Reichi_Fritz am 03.04.2011 um 17:37 Uhr

    und aufpassenen…nach der geburt sex habenw enns wieder geht…: man ist ich glaube 6 wochen danach so extrem fruchtbar …da biste schneller schwanger als der stifti raus gekommen is^^

    0
  • von Zwillingshase am 03.04.2011 um 16:45 Uhr

    wenn der damm reißt bzw. durchgeschnitten wird, dann merkt man das nicht, weil das während einer wehe gemacht wird.

    0
  • von darnosbawen am 03.04.2011 um 16:27 Uhr

    Training, training, training…. man muss seine Beckenbodenmuskulatur wieder trainieren, den Bauch usw. so ist das eben.
    Aber was mich mehr gestört hat am angang waren die schwangerschaftsstreifen die trotz vielen cremen aufgetaucht sind.
    aber es bildet sich auch größtenteils viel wieder zurück….auch deine Vagina…

    Ich habe meinen Sohn auf natürlichem weg zur welt gebracht und habe noch einen Dammschnitt bekommen da er schnell mit der Saugglocke geholt werden musste wegen den Herztönen und so naja…
    Nach der Geburt hat man halt erstmal schmerzen das ist klar, aber man bekommt was dagegen und es geht schnell vorbei.
    WEnn man stillt hat man nicht solange Wochenfluss, bei mir war das alles nach 4 Wochen wieder vorbei (der arzt bestätigte das auch).
    Am anfang war der Sex komisch weil vorallem ich mir gedanken darum gemacht habe ob dort alles so ist wie vorher ob es weh tut usw…dadurch ist man völlig blockiert und verkrampft….man sollte es langsam angehen lassen.
    Aber unser Sexleben ist eigendlich genauso gut wie vorher, leider kam es nur manchmal vor das der kleine plötzlich wach wurde und jemand zu ihm ins Zimmer musste, was also für uns der einzige Störfaktor ist.

    0
  • von Vampress am 03.04.2011 um 15:50 Uhr

    @ BarbieOnSpeed:
    Tja, weiß ich auch nicht. Meiner Meinung nach, hat das auch noch Zeit aber mein Freund ist so einer, der sich gerne und viele Gedanken über die Zukunft macht.
    Er ist 21 (wird im Sommer 22). Er denkt eben, dass er mich dann vielleicht nicht mehr befriedigen kann und ich mir dann wegen dem schlechten Sex (den wir dann VIELLEICHT hätten) einen neuen Freund suche oder ihn betrüge. Was meiner Meinung nach totaler Schwachsinn ist, da ich ihn ja nicht ausschließlich wegen seinem Penis und dem guten Sex liebe, diese Dinge gehören zwar zweifellos dazu, aber sind halt nicht alles.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 03.04.2011 um 15:23 Uhr

    warum machst du dir JETZT schon gedanken? das versteh ich nicht…. darum könnt ihr euch gedanken machen, wenns so weit ist.
    und dann noch “er hat angst, dass ich ihn dann verlasse”
    wie alt ist dein freund bitte?

    0
  • von Vampress am 03.04.2011 um 15:20 Uhr

    Ja wahrscheinlich! ^^ Muss ja dann auch jeder für sich sehen, wie er sich körperlich fühlt.
    Aber danke erstmal für die Antworten.
    Ich hoffe das beruhigt meinen Freund, wenn ich es ihm nachher erzähle 😉

    0
  • von PeachyCream am 03.04.2011 um 15:17 Uhr

    Eine freundin von mir hatte nen kaiserschnitt und sie hatte glaub ich schon 5 wochen danach wieder 😉 aber das ist dann bestimmt auch von frau zu frau verschieden 😉

    0
  • von Vampress am 03.04.2011 um 15:00 Uhr

    @mamaciiita: Ja, also vor einem Dammriss/ Dammschnitt hab ich auch voll Panik. Das sind bestimmt höllische Schmerzen..

    @danihoneyxx: Über die Schmerzen der eigentlichen Geburt mache ich mir gar keine so großen Sorgen, nur eben darum, dass danach bei mir unten alles gigantische Ausmaße annimmt und meine Mumu sozusagen “ausgenuddelt” ist.

    @PeachyCream: Weißt du, ob man bei einem Kaiserschnitt auch so lange keinen Sex haben darf? Und vor allem: Hab ich danach überhaupt Lust darauf? 6- 8 Wochen ohne Sex kommen mir echt lang vor 😉
    Ich werd mal nach solchen Seiten suchen.

    Und an die Allgemeinheit: Würde gern noch mehr Erfahrungsberichte hören bzw. danke für die gerade gegebenen 😉

    0
  • von mamaciiita am 03.04.2011 um 14:49 Uhr

    Also ich hatte einen Kaiserschnitt und mein Bauch ist von ganz alleine verschwunden :) Ich habe nicht viel geblutet. Und das mit der riesigen Narbe stimmt nicht sie ist zwar lang aber hauchdünn meine sieht man gar nicht außer beim genaueren hinschauen. Und bei der natürlichen Geburt wird ja meistens ein Dammschnitt gemacht wenn er nicht von alleine reißt wie ich weiß und du wirst dannach dort unten wieder zugenäht und bei meinen Bekannten war das so das die Scheide dannach noch enger war als zuvor. Also da braucht dein Mann keine Angst haben das er dich dannach nicht befriedigen kann. Ich hab mich übrigens zum Kaiserschnitt entschieden weil ich Angst vor dem Dammschnitt hatte.

    0
  • von danihoneyxx am 03.04.2011 um 14:44 Uhr

    ich rate dir, lass nieeeeeeemals nen kaiserschnitt machen, wenns den nicht sein muss!!!
    ich hatte vor der entbindung auch so derbst panik und wollte nen geplanten kaiserschnitt. aber glücklicherweise kam alles anders und ich bin verdammt froh, das ich keinen hab machen lassen! die geburt ansich ist auch nicht soooo schlimm wie ichs mir jetz vorgestellt hab, wird fast schon bissl überbewertet.
    und zu deiner eigentlichen frage, ich merke beim sex keinen unterschied und ich hatte n echt großes kind.

    lg

    0
  • von PeachyCream am 03.04.2011 um 14:38 Uhr

    bei manchen frauen muss man auch länger als 6-8 wochen warten kommt halt drauf an wie stark die blutung ist und ob noch alles offen ist ich glaube bei nem kaiserschnitt blutet man danach nicht so viel aus der mumu..wie bei ner normalen aber man blutet auch…kaiserschnitt ist auch scheiße du kannst dich kaum bewegen danach hast ne riesen narbe am bauch und darfst die ersten 3-4 tage nicht aus dem Bett raus, kaum bewegung…das wäre nix für mich gewesen..muss aber jeder für sich entscheiden :)

    0
  • von PeachyCream am 03.04.2011 um 14:35 Uhr

    man sollte nach der Geburt 6-8 Wochen den Geschlechtsverkehr meiden weil ja noch alles angeschwollen und am bluten ist..Kaiserschnitt würde ich nicht empfehlen..ich hatte ne normale Geburt und das war die beste Entscheidung :) würde immer wieder zu ner normalen geburt tendieren….und der sex nach der geburt…bei manchen paaren ist der sex intensiver als zuvor und bei manchen paaren ist die lust ganz weg..das kommt dann aber eher von den frauen das sie keine große lust haben…im internet gibt es aber auch viele seiten zu Schwangerschaft etc wo alles genau geschildert wird :)

    0
  • von Vampress am 03.04.2011 um 13:59 Uhr

    Push?! 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

angst vor sex nach der geburt Antwort

honey03 am 19.08.2009 um 22:59 Uhr
huhu mamis... also mein sohn ist jetzt 12 wochen alt und ich hab echt angst vorm ersten sex nach der geburt ich hab normal entbunden und bin geschnitten worden.. hab einfach angst dass es weh tut... könnt ihr...

Schmerzen nach dem Sex während der schwangerschaft Antwort

Fraumitherz am 27.10.2010 um 19:49 Uhr
Hi ihr lieben hatte vorhin mit mein freund sex und nun hab ich seit dem schmerzen im scheidenbereich das is nen unbeschreiblicher schmerz mach mit jetzt sorgen ob mit mein kind tortzdem alles ok is bin im 7....

Sex nach Geburt Antwort

Minimaxi95 am 19.12.2015 um 10:52 Uhr
Hallo :) habe vor 6 Tagen unseren Sohn bekommen. Ich weiß, dass wir noch keinen Sex haben dürfen. Und dennoch habe ich total Lust auf Sex... Ab wann darf man wieder? ( hab einen dammschnitt bekommen) und wie habt...

sex nach schwangerschaft Antwort

elisabeth011284 am 09.02.2014 um 15:07 Uhr
vielleicht hat von euch wer mit dem og thema erfahrung. habe vor vier wochen ein kind bekommen und bald beim fa termin ob alles ok ist usw. nun möchte ich nach vier monatiger abstinenz dann wieder mit meinem freund...

Sex während der Schwangerschaft? Antwort

pumuckel am 25.09.2008 um 17:27 Uhr
Nach langem Warten habe ich es endlich geschafft: Ich bin schwanger. Mein Freund und ich sind total glücklich, aber jetzt haben wir ein anderes Problem. Ich habe natürlich, wie jede normale Frau auch, sexuelle...