HomepageForenSex-ForumTotal zerstörte Zähne,kein Geld für Behandlungen-ANGSTPATIENT,wer kennt sich aus ,kann helfen?

Total zerstörte Zähne,kein Geld für Behandlungen-ANGSTPATIENT,wer kennt sich aus ,kann helfen?

Lady24am 18.10.2010 um 03:13 Uhr

Bitte sei so lieb und beNun war ich schon länger nicht mehr bei Zahnartz.Das letzte Mal vor etwa 3 Jahren,da waren meine Zähne eig.noch Ok.Mit Ok meine ich das ausser einem Zahn nichts zu machen war.
Der Arzt hatte mir damals nur teilweise den Zahn reparieren können,weil es zu einem 2ten Besuch nicht gekommen ist.Ich hatte an dem Tag als er angefangen hat da rumzubohren so schreckliche angst bekommen,durch das Bohren Spritze ect.,das ich seit dem nicht mehr zum Zahnartz gehen möchte.Und in diesen letzten Jahren sind nach und nach alle Zähne kaputt gegangen,jedoch hatte ich schon vorher Zahnfehlstellungen jeglicher Art…
Nun war ich vor etwa 2 Monaten in einer Dentalklinik für Angstpatienten.Super nette Leute,genaue Beratung ,netter Ablauf.Die haben dann entschieden mich mit Vollnarkose zu behandeln.Zahnersatz,Veeners wegen der hässlichen Zahnfehlstellung,Brücken und und und… Ja und dann der Preis 8-10.000€! naja war klar,bei mir musste ja quasi alles gemacht werden,ich einigte mich mit dem behandenden Arzt zur Ratenzahlung.
Der tag X kam eine Woche später zur Besprechung der Narkose und zum ZahnOp Tag.Da sagte mir der Arzt dass eine Op nicht möglich sei ,weil ich eine Negative Schufaauskunft habe. Mein Gott war ich Traurig.. da traue ich mich einmal die Zähne machen zu lassen und dann das.Nun zu meiner eigentlichen Frage:dürfen Zahnärzt schon vor der Op eine Schufaauskunft einholen?Gibt es auch Zahnärzte die das dich nicht,bzw erst nach der Op machen?Oder nehmen wir an ich entscheide mich für eine Barzahlung.Muss ich die Op dann schon vorher zahlen,oder geht das auch nach der Op?
Ich bin total ratlos,vor allem weil ich total mein selbstbewussstsein verloren habe,ich mich verstecke wenn ich Lache,Hand vor Mund oder Mund ganz zuhalte.Ich hoffe ihr Versteht mich,ich will ja nicht meine Brüste oder so Operieren,sondern die Op ist von nöten,ich habe starke schmerzen und traue mich kaum noch unter Leute.Bin noch sehr Jung und mir fehlen sämtliche Zähne,zerstört ist alles ,lauter Ruinen.
Bin für jeden Rat und Hinweis sehr dankbar,bitte nur ernstgemeinte Antworten,gerne auch Privatnachricht
PS:Kasse hat die Kosten für Op komplett abgelehnt,deswegen meine oben genannten Fragen.
Lieben Dank 😀
mühe Dich auch in der Gruppentherapie um einen positiven Umgangston und höfliche Formulierungen.

Nutzer­antworten



  • von MsCoffee am 18.10.2010 um 09:50 Uhr

    Klar darf der ne Schufa Auskunft einholen, ihr habt ja eine Ratenzahlung vereinbart & da ist das immer mit drin, da hast du sicher auch dafür unterschrieben (immer das Kleingedruckte lesen).
    Nach der OP macht das wenig Sinn…

    Ja, was kannst du tun – Banken abklappern ob du irgendwo einen Kredit dafür her bekommst. Das wird allerdings mit ner negativen Schufaauskunft schwierig.

    Ich kann dir nur den Rat geben deine Schulden bzw. den Eintrag in den Griff zu bekommen & dich danach direkt darum zu kümmern.

    Außerdem solltest ab sofort regelmäßig zum Zahnarzt gehen, es gibt auch ein Bonusheft das du führen kannst & wenn du das der Krankenkasse vorlegen kannst gibt es eher mal einen Zuschuss zu den Zähnen.

    Hoffe der Umgangston meines Beitrages hat deinen Erwartungen erfüllt. (Die Forumlierung ist z.T. schon komisch…, sorry.)

Ähnliche Diskussionen

Sollte ihn bei "heißen Gedanken" helfen Antwort

Sonnenblume2010 am 14.10.2010 um 10:50 Uhr
hey, meine frage ist wahrscheinlich ziemlich dumm, aber ich wollte eure meinung gerne wissen. vor kurzem schrieb ich mit einem jungen mann. wir haben fast täglich geschrieben und uns bis jetzt einmal gesehen. nach...

Was ist sein Problem? Könnt ihr mir helfen? Antwort

Beautyberryyx am 01.10.2017 um 18:43 Uhr
huhu, Ich habe einen F+, den ich nicht verstehe. Kurze Vor-Info: Das erste Mal als ich bei ihm war, hatten wir nur Petting und keinen Sex. Später meinte er (als wieder alles vorbei mit dem F+ war), dass er mich...