HomepageForenSex-ForumVorbereitung auf Analsex

EriwillSafet

am 24.03.2013 um 22:44 Uhr

Vorbereitung auf Analsex

Hallo Mädels,
 ich hoffe ihr könnt bei mir ein paar Wissenslücken füllen! :)

Dann fang ich mal an wie jeder andere! Mein Freund und ich sind neulich auf das Thema Analsex gekommen und kamen zu dem Entschluss das wir das mal ausprobieren wollen. Ich bin auf dem Gebiet (außer im “Solo-Bereich”) noch Jungfrau und er genauso. Da ich nicht möchte das bei unserem “ersten Mal” was daneben geht (ich glaube ihr wisst was ich meine), wollte ich mal fragen wie man sich darauf vorbereitet? Ich habe schon mal eine Anal-Dusche gemacht , aber wie sicher ist das? Wie lange bleibt es dann sauber , also wann würde was nach kommen? Wie viele Stunden vorher muss ich das machen? Wie macht ihr das so? hattet ihr schonmal eine “schlechte Erfahrung”?

Ich würde mich einfach über eure Erfahrungsberichte freuen und hoffen das ihr mir da ein bisschen weiter helfen könnt. Auch wenn ich jetzt mit so vielen Fragen losgefeuert habe.

Ich danke schonmal im vorraus! :*

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SonniSonne am 29.05.2013 um 13:40 Uhr

    Finde eure Tipps hier sehr gut… danke dafür… mein freund und ich wollen am we auch mal analsex ausprobieren und ich bin schon etwas nervös.

    0
  • von Patricia79 am 29.03.2013 um 08:55 Uhr

    Aufblasbaren Butt-Plug nehmen und dies regelmäßig machen. Immer etwas mehr aufpumpen, dass fällt das Dehnen auch leichter. Wirst sehen, das bringt was. 😉

    0
  • von Crazychicken86 am 26.03.2013 um 08:15 Uhr

    Auf die Analdusche kannst Du verzichten…., wie viele Mädels bereits geschrieben haben. Wichtig ist, dass Du entspannt bist und entsprechend gedehnt auf das Eindringen Deines Partners vorbereitet bis. Ich trage hierzu, gern auch mal tagsüber, einen Butt-plug.

    Ich mag es sehr gern, wenn er mich anal nimmt, weil ich es als unheimlich intim empfinde. Aber Du musst Deine Erfahrungen natürlich selbst sammeln…..

    Viel Spass dabei.

    0
  • von Kirby2012 am 25.03.2013 um 22:35 Uhr

    Ich würde keine Analdusche oder dergleichen machen. Geh einfach mindestens 1 Stunde vorher auf Toilette, dann reinigt sich der untere Teil des Darms sogut wie von selbst und dann würde ich mich nur ein bisschen hinten mit Wasser waschen und abtrockenen. Dann machst du dir etwas Gleitgel auf die FInger und dehnst erstmal selber etwas vor mit einem FInger dann zwei usw. Könnt ihr auch ins Liebesspiel einbauen, aber ich mach das lieber allein weil ich das nicht unbedingt mag wenn mein Freund das macht. Ansonsten einfach nicht mit dem Gleitgel geizen und mein Tipp, beim ersten eindringen, etwas dagegen drücken, als würdest du anfangen wollen zu ka**en zu weißt schon 😉 Keine Angst da kommt nichts mit wenn du nicht unbedingt total drückst. Einfach entspannen und langsam immer langsam. Es muss nicht beim ersten Mal perfekt sein.

    0
  • von Zuckerschnute86 am 25.03.2013 um 11:38 Uhr

    Ich hatte das auch mal mit nem Partner ausprobiert und da auch keine Analdusche gemacht.

    Außerdem hatten wir dazu dann haltn Kondom benutz, damit halt nix am Penis dran kommt, weils besser gleitet und damit man das Kondom nur abmachen muss und dann halt mit Vaginalverkehr weiter machen
    kann ohne das er sich mittendrin waschen gehn muss.

    0
  • von specialEdition am 25.03.2013 um 11:37 Uhr

    Also bei mir reicht es schon, wenn ich in dem Moment nicht wirklich auf die Toilette “muss”. Also bei uns ist da eigentlich noch nie was passiert und dass obwohl ich nie groß drauf geachtet hab, davor aufs Klo zu gehen (ich kann nämlich auch gaaar nicht auf Kommando). Naja, ne Analdusche hab ich auch noch nie gemacht.

    Leider ist es aber von Mensch zu Mensch verschieden wie der Darm und die Verdauung sich verhalten, deshalb ist es schwer dir da jetzt Auskunft zu geben.
    Aber wenn du eine Analdusche machst, reicht es sicher einige Stunden.

    0
  • von missesnice am 25.03.2013 um 09:59 Uhr

    @TS- Mit Stimmung killen mein ich, dass man sich dann Stunden vorher schon auf Sex festlegt und vorbereitet. Grad bei Analsex bin ich sehr spontan, ob ich da Bock drauf hab oder nicht.

    0
  • von vera03 am 25.03.2013 um 00:44 Uhr

    benutze auch keine analdusche, erstmal ist mir der aufwand zu groß und unerotisch und vorher auf die toilette gehen reicht auch (bei mir) zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass das so gut für die darmflora ist ständig gspült zu werden…. wichtiger ist gutes vordehnen und gleitfreudig machen… viel spaß

    0
  • von Kira91 am 24.03.2013 um 23:50 Uhr

    Also ich hab da auch nie ne Analdusche vorher benutzt und war halt dann das letzte mal ein paar Stunden davor aufm Klo und es ist nie irgend ein Rest am Penis zu sehen gewesen. Außerdem wäre mir das mit Analdusche etc viel zu umständlich.

    0
  • von EriwillSafet am 24.03.2013 um 23:17 Uhr

    Danke erstmal für deine Antwort :)

    Darüber haben wir ja gesprochen gehabt , darüber dass was dran bleiben könnte, trotzdem wollte ich wenigstens versuchen, dass es nicht dazu kommt.

    Das mit der Analdusche würde ich ja dann vorher erledigen wollen , mitten drin würde ich das auch als Stimmungshemmend empfinden. ;D

    0
  • von missesnice am 24.03.2013 um 23:08 Uhr

    Ich finde es immer ein bisschen schwierig, wenn man Analsex haben will, aber nahezu panische Angst davor hat, dass vielleicht Kot an den Schwanz gerät. Ich bin auch kein Freund von Kaviarspielchen, aber finde auch, dass man reif genug sein sollte sich damit auseinander setzen zu können das Analsex nun mal kein Eintauchen ins Honigtöpfchen ist….

    Zu meinen Erfahrungen- Bei mir reicht es, wenn ich ein paar Stunden vorher auf Toilette war, Auch am Abend zuvor. Kann aber bei jedem anders sein, kommt vielleicht auch auf die jeweilige Verdauung an oder darauf was man isst.
    Ich persönlich hab noch nie ne Analdusche gemacht, killt für mich die Stimmung und ist mir zu unspontan.Muss aber natürlich jeder für sich wissen….
    Ansonsten ist bei uns noch nie n wirkliches Malheur in die Richtung passiert, aber sicher war auch schon mal n bisschen was zu sehen. Joa, und. Damit können mein Freund und ich leben, macht mans halt sauber;)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

angst vor analsex Antwort

libelle123 am 26.04.2011 um 16:15 Uhr
hallo mädels! mein freund hat mir schon des öfteres gesagt, dass er gerne mal analsex haben würde. allerdings habe ich ein wenig angst davor, weil ich...

Analsex - Erniedrigend und bitchig?! Antwort

greenEffect am 16.04.2011 um 16:14 Uhr
Hey mädels, mein Freund und ich haben ein sehr tolles Sexleben, sehr oft sex und er LIEBT es einfach, er ist richtig begeistert, weil bei seinen anderen freundinnen das nie so toll war wie mit mir *angeb ;)* auf...

Analsex Antwort

lola2390 am 02.01.2013 um 20:27 Uhr
Praktiziert ihr Analsex nur mit Kondom? Und eigentich soll man nach Anal- nicht sofort Vaginalsex haben, achtet ihr darauf? Erst waschen und danach erst weiter ist schon bisschen umständlich? Und was beachtet ihr...

Analsex, Tipps & Tricks gegen Schmerzen? Antwort

StrawberriH am 18.11.2012 um 22:29 Uhr
Huhu Mädels :) Hab da mal ne kurze frage, wenn mein Freund und ich Analsex haben ist es echt mehr "qual" als Spaß.. Beim ersten mal wars super und tat auch gar nicht weh, nur seit neustem tuts höllisch weh.. er...

Analsex?Ja oder nein?Gut oder schlecht? schmerzhaft oder harmlos? Antwort

Kyoerdbeer am 07.11.2010 um 17:31 Uhr
Hey Mädels, was haltet ihr von analsex? ich weiß es gibt mehrere beiträge dazu.Irgendwie werde ich immer neugieriger was analsex angeht.Ich hab zwar immer gesagt mein A**** bleibt Jungfrau.Mein freund hat mich mal...