HomepageForenSonstigesBeim Flaschendrehen festgenommen und in Handschellen gelegt- ist das in Ordnung?

JanaBu

am 27.12.2015 um 12:19 Uhr

Beim Flaschendrehen festgenommen und in Handschellen gelegt- ist das in Ordnung?

Ich habe heute von meiner Cousine folgendes gehört was sie letzten Sommer erlebt hat : Sie hat mit ihren besten Freundinnen (alle 18 Jahre alt) letzten August Flaschendrehen gespielt, und sie war dran und nahm Pflicht. Und ihre Freundin kam auf die Idee sie solle sich doch oben ohne über den Zaun des Nachbarn klettern und sich dann eine Viertelstunde in den Garten legen. Für sie hörte sich fas nicht so schlimm an .es war ein sehr heißer Tag uns sie den ganzen Tag eh nur mit Bikini bekleidet rum. sie zog also ihr Bikinioberteil aus kletterte über den Zaun und legte sich dort hin. Als die Zeit fast um war kam dann zwei Polizisten auf das Grundstück, eine Nachbarin hat die Polizei informiert weil sie beobachtet hat wie meine Cousine über den Zaun gestiegen ist. Sie haben gesagt dass sie eine Straftat begangen habe und sie wollen doch gerne ihren Ausweis sehen sie hatte ihn allerdings nicht dabei und dann sagte meine cousine folgenden Satz: „Pech gehabt keinen Ausweis dabei ihr Spaßbremsen „ dann sagten die Polizisten:“ Pech gehabt du bist festgenommen Hände auf den Rücken. junge Dame.“ Und so legten ihr die Polizisten dann Handschellen an. So stand sie dann da Oben ohne nur mit Bikinihose bekleidet in Handfesseln. Dann fragten die Polizisten ob sie denn noch etwas zum Überziehen hätte und dann kam eine ihrer Freundinnen hervor und zogen ihr das Bikinioberteil wieder an. So wurde meine Cousine immerhin nicht oben ohne sondern im Bikini in Handschellen abgeführt .Und was ihr dazu hat die Polizei hier richtig gehandelt meine Cousine in Handschellen zu legen in ihrer freizügigen “Kleidung” ?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MissEistee am 02.01.2016 um 18:11 Uhr

    Schöner Troll

    0
  • von Allegra82 am 27.12.2015 um 13:35 Uhr

    Ja, sie haben richtig gehandelt. Nur weil man nichts an hat, kann man sich nicht alles erlauben.

    0
  • am 27.12.2015 um 12:45 Uhr

    haha, klar hat die Polizei richtig gehandelt, wahrscheinlich die einzigen die das richtige taten. Deine Cousine ist doch selber Schuld wenn sie auf ein fremdes Grundstück klettert und dann noch frech den Polizisten gegenüber ist. Dass sie dabei wenig an hatte, kann sie sich auch nur selbst zuschreiben. Dummheit bestraft das Leben direkt 😉 mit 18 sollte man schon mehr im Kopf haben. Die Geschichte hat mich auf jeden Fall amüsiert, wenn sie denn so überhaupt passiert sein sollte

    Antwort
    3

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Was ist das größte Ziel in Deinem Leben? Antwort

Erdbeerteam am 04.03.2013 um 14:40 Uhr
Nicole Richie hat hohe Ziele. Bis zu ihrem 40. Geburtstag möchte die ehemalige Busenfreundin von Paris Hilton...

Lac et Mel, Strenesse, Eastpak und Co. - Welches Label ist das Beste? Antwort

Erdbeerteam am 01.02.2009 um 14:38 Uhr
Fünf Tage lang - von Mittwoch bis Sonntag - war Katharina für Euch auf der Fashion Week Berlin 2009, um die neuesten Styles aufzuspüren, die coolsten Leute zu interviewen und Euch mit den besten Infos zu den Designern...

Was ist Dein Lieblingssnack beim Fernsehen? Antwort

Erdbeerteam am 26.05.2011 um 18:29 Uhr
Wenn man nach einem langen Tag abends endlich nach Hause kommt, kann es sehr entspannend, sein sich mit einem lecken Snack auf die Couch zu legen und ein bisschen fernzusehen. Chips, Schoki und Co sind natürlich...

Ist Küssen beim ersten Date erlaubt? Antwort

Erdbeerteam am 24.09.2010 um 18:33 Uhr
Nachdem man sich wochenlang langsam angenähert, man telefoniert und getextet hat, ist es nun endlich soweit: Das erste Date findet statt. Tagelang überlegen wir, was wir anziehen sollen und machen uns Sorgen über...