HomepageForenSonstigesEinmal Fremdgänger, immer Fremdgänger?

Erdbeerteam

am 15.02.2013 um 17:34 Uhr

Einmal Fremdgänger, immer Fremdgänger?

Mila Kunis wurde jetzt von der ehemaligen Affäre ihres Lovers Ashton Kutcher davorgewarnt, ihm zu vertrauen. Schließlich betrog er seine Noch-Ehefrau Demi Moore mit ihr, kurz bevor sich Mila Kunis in ihn verliebte. Was denkst Du über den Spruch: Einmal Fremdgänger, immer Fremdgänger?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Blackbeere am 22.02.2013 um 17:32 Uhr

    Trifft nicht bei jedem zu!

    0
  • von Lisbeth91 am 19.02.2013 um 12:12 Uhr

    ich denke auch nicht, dass das stimmt. Wer fremdgeht, hat auch meistens einen Grund…vlt dass sich der Partner nicht genug kümmert oder vernachlässigt, klar kann man dann lieber erst Schluss machen, bevor es zu einen Seitensprung kommt, aber manchmal lässt man seinen Gefühlen und Frust gegenüber dem Partner freien lauf. Ich glaube jedenfalls, dass sich Menschen ändern können, oder sie einfach noch nicht bereit sind für eine richtige Beziehung und deswegen so etwas tun.

    0
  • von xwhatsername am 19.02.2013 um 02:01 Uhr

    Trifft bei mir jedenfalls nicht zu !

    0
  • von lilakim am 18.02.2013 um 20:37 Uhr

    trifft zu

    0
  • von ek08 am 18.02.2013 um 20:29 Uhr

    nicht bei jeden

    0
  • von Hanniimaus am 18.02.2013 um 19:56 Uhr

    Kann man so glaub ich nicht sagen…

    0
  • von missmad90 am 18.02.2013 um 16:52 Uhr

    kommt ganz auf den typ mensch an

    0
  • von Druzhba am 18.02.2013 um 11:58 Uhr

    Uff.. schwieriges Thema. Wir ja in letzter Zeit auch heiß auf wissenschaftlicher Ebene diskutiert. Also ich denke, dass wenn man diese Schwelle einmal hinter sich gelassen hat, dass die Hemmschwelle dann deutlich geringer ist, als wenn man es das erste mal tut. Das soll nicht heißen, dass ein Seitensprung immer zu einem weiteren führen muss. Und der Spruch: wenn er dich wirklich liebt, tut er das nicht, ist leider hausgemachter Blödsinn. Weil das eine mit dem anderen nicht zwangsläufig was zu tun haben muss.

    0
  • von specialEdition am 18.02.2013 um 09:26 Uhr

    Sehr schwieriges Thema, aber ich denke nicht unbedingt, weil es in einer Beziehung fast immer auf BEIDE Menschen ankommt- und weil ich glaube, dass Fehler JEDEM passieren können; Ich glaube auch nicht an den Spruch “Wenn er dich wirklich liebt, dann KANN er dich nicht betrügen”. Weil ich wie gesagt denke, dass niemand perfekt ist und das Fremdgehen einfach nur ein Fehler wie jeder andere sein kann.

    Trotzdem kann man hier denke ich einseitig sagen, dass jemand, der vom Prinzip her nicht fremdgeht (auch, wenn ihm am Partner nicht mal mehr viel liegt) eher niemals fremdgehen wird als jemand, der es schon getan hat, noch mal tun könnte.
    Mein Freund ist z.B. so einer der das vom Prinzip niemals machen würde, und das schätze ich sehr. Trotzdem glaub ich, dass es immer passieren KANN, wenn sehr viele Umstände zusammenspielen.

    0
  • von onickl am 18.02.2013 um 08:45 Uhr

    NIcht zwingend!

    0
  • von YnnYnn am 18.02.2013 um 02:19 Uhr

    Ich denke Menschen können sich ändern, aber können tun sie es doch selten. Ich denke, wenn man einmal einen geliebten Menschen betrogen hat, tendiert man stark dazu es noch einmal zu tun.

    0
  • von sometime am 17.02.2013 um 23:24 Uhr

    würd ich nicht verallgemeinern, jeder mensch macht fehler, aber man kann auch daraus lernen

    0
  • von Crizzy1980 am 17.02.2013 um 23:12 Uhr

    mmmmhhh….Verallgemeinern würd ich sowas nicht, aber generell würde ich sagen, wer einmal so ne Schwelle erreicht und übersprungen hat, wird´s immer wieder tun!!!!!!

    0
  • von Mia000 am 17.02.2013 um 22:20 Uhr

    Ich denke, dass es diese notorischen Fremdgeher gibt, die es einfach nicht lassen können. Allerdings glaub ich auch, dass man mal nen Fehler machen kann und dann daraus lernt… es ist schwierig… sicher weiß ich nur, dass ich jem, der mich betrogen hatt nicht mehr Vertrauen könnte unds auf jeden Fall vorbei wäre 😉

    0
  • von Klangkarussell am 17.02.2013 um 20:39 Uhr

    nee, dem stimme ich nicht zu…

    0
  • von Darkylain92 am 17.02.2013 um 20:38 Uhr

    JA!! Leider ist das so (mehrheitlich)

    0
  • von shac0ra am 17.02.2013 um 19:07 Uhr

    Never ever, jeder Mensch kann sich ändern wenn er will.

    0
  • von Chi123 am 17.02.2013 um 18:24 Uhr

    Muss nicht so sein aber meistens bleiben sie dann Fremdgänger :-)

    0
  • von ooomausiiiooo am 17.02.2013 um 18:22 Uhr

    Naja es kommt erstmal an in welchem Alter man fremdgegangen ist denn man wird auch reifer..
    Aber wenn man eine bestimmte Reife erreicht hat denn denke ich schon das es heißt einmal fremdgeher, immer fremdgeher… das sehe ich an Freunden auch immer…
    Ich finde man sollte dann ein Schlussstrich ziehen sonst geht alles immerzu von vorne los…

    0
  • von SweetestRain am 17.02.2013 um 18:13 Uhr

    Ich glaube,dass Männer fremdgehen,da sie was stört in der Beziehung oder einfach weil sie arschlöcher sind, ABER eine Frau, die dem Mann den Seitensprung wieder verzeiht, dann bleibt der Mann fremdgeher, denn wenn der Mann von der Frau zurück genommen wird, was will er denn dann überhaupt noch mit ihr? Ein Mann WILL eine starke Frau, die auch mal sagt NEIN, aber wenn sie ihm den Freifahrtsschein gibt, dann braucht er sich ja auch nicht zu ändern!

    0
  • von Smeesy am 17.02.2013 um 17:54 Uhr

    wer weiß…

    0
  • von HayleyA am 17.02.2013 um 17:17 Uhr

    Ich denke schon, dass man aus Fehlern lernen und sich ändern kann, allerdings wäre ich ziemlich vorsichtig wenn ich wüsste, dass jemand schonmal fremdgegangen ist, denn wer kann mir garantieren, dass er sich bei mir nicht genauso verhält…?

    0
  • von Pat97 am 17.02.2013 um 16:49 Uhr

    Ich denke nicht, dass das stimmt

    0
  • von hollywogs am 17.02.2013 um 16:43 Uhr

    Ich denke nicht, dass man das so verallgemeinern kann.

    0
  • von tigerlilly03 am 17.02.2013 um 16:39 Uhr

    muss nicht sein

    0
  • von lona102030 am 17.02.2013 um 16:16 Uhr

    also… …ganz ehrlich ich bin auch schon mal fremdgegangen, aber ich habe aus der situation gelernt, dass das falsch ist.. …fuer leute, die gerne mit dem feuer spielen ist das vielleicht echt super, aber sie sollten es trotzdem nicht noch mal tun!

    0
  • von StodeK am 17.02.2013 um 16:07 Uhr

    nein nicht unbedingt. kann man meiner Meinung nach nicht so verallgemeinern. klar gibt es Leute, die dann wieder fremd gehen, aber es gibt auch Leute, die nicht mehr fremd gehen. kommt halt echt auf die Situation drauf an

    0
  • von ashanti187 am 17.02.2013 um 14:59 Uhr

    kann mich MissEistee´s meinung nur anschließen…

    0
  • von MissEistee am 17.02.2013 um 14:32 Uhr

    achja: ich denke auch dass man das nicht pauschalisieren kann.
    die einen würden den fehler wohl nie mehr begehen, andere sind aber wiederholungstäter. hängt eben von dem einzelnen menschen ab

    0
  • von lalelu69 am 17.02.2013 um 14:31 Uhr

    leider meistens wahr.

    0
  • von MissEistee am 17.02.2013 um 14:30 Uhr

    schwieriges thema. würde mein freund mich betrügen wäre sofort schluss und dann gäbs auch kein zurück mehr.
    hat jemand aber in einer vorherigen beziehung betrogen hat das ja eigentlich nichts mit der nächsten beziehung zu tun.

    ich kenn das auch fast nur so dass diejenigen, die fremd gegangen sind, noch etwas jünger und nicht wirklich reif waren. die meisten sagen dass sie es heute anders machen würden, reden, was in der alten beziehung aber nicht möglich war weil alles zu kaputt war.

    für mich hats eben auch was mit einem selbst zu tun: ich rede zb viel mit meinem partner und wenn man merkt es läuft nicht mehr so gut muss was getan werden.

    ich bin vl gerade ein klein wenig mehr in dem thema drin weil ich darüber vor kurzem mit jemandem gesprochen habe der auch mal seine partnerin betrogen hatte und mir auch die gründe erläutert hat und ich viel mit ihm darüber gesprochen hab

    0
  • von Vampress am 17.02.2013 um 12:33 Uhr

    unterschiedlich
    manche bleiben immer fremdgänger, andere verändern sich, entwickeln sich.
    im allgemeinen würde ich sagen, menschen sind dazu fähig sich zu entwickeln, dafür müssen sie aber einsehen, dass sie einen fehler gemacht haben. und sie müssen sich natürlich auch ändern wollen.

    0
  • von tuslover am 17.02.2013 um 12:08 Uhr

    ich glaube das auch nicht. von mir persönlich kann ich nur sagen, ich habe den fehler schon gemacht, aber nie wenn ich in einer glücklichen beziehung war. meinen jetzigen freund könnte ich nie betrügen… also ich finde das ist situationsabhängig, also mit wem man zusammen ist…

    0
  • von Bienchen97 am 17.02.2013 um 11:50 Uhr

    jap

    0
  • von CrazyLovex3 am 17.02.2013 um 11:50 Uhr

    Jeder kann tun was er will, doch man sollte sich auch darüber im klaren sein was hinterher passieren kann… Ob nun einmal oder mehrmals…

    0
  • von BinnyWinny am 17.02.2013 um 11:50 Uhr

    Schwierig, einerseits sehe ich es genauso, andererseits muss es nicht unbedingt so sein. Was einmal vorkam, kann schnell ein zweites Mal passieren, aber auch kein zweites Mal, wenn man aus dem Fehler sozusagen gelernt hat.

    0
  • von Whitegirly83 am 17.02.2013 um 11:47 Uhr

    tja wärs brauch,solls machen!!! aber wenn man in einer beziehung ist kann man sehr viel kaputt machen und obs das wert ist weis ich nicht

    0
  • von WildAngel am 17.02.2013 um 11:28 Uhr

    Seh ich nicht so, nein. Man kann nicht immer alles verallgemeinern es kommt sehr wohl vor allem auf die Umstände an.

    0
  • von JV0801 am 17.02.2013 um 11:20 Uhr

    Ich denke, es trifft zu, nach einmal ist die Hürde viel niedriger und er hat sich einmal getraut, überwunden,…wie man es nennen will und danach geht es leichter. Das Misstrauen wär jedenfalls immer da :(

    0
  • von Leonie1955 am 17.02.2013 um 11:18 Uhr

    ich denke der Spruch trifft nicht unbedingt zu, das ergibt wohl jeweils die Situation; dies Betrifft Mann sowie Frau………….. 😛

    0
  • von Sassel am 17.02.2013 um 10:54 Uhr

    Ich selbst habe unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Mein erster Freund hat fremdgeküsst und hat auch vorher schon seine Ex Freundinnen gerne mal betrogen. Mein zweiter Freund schwört hoch und heilig, dass er vor mir NIE eine Ex betrogen hat, bei mir ist es dann aber wohl doch passiert.

    Ich denke auch, dass man das nicht so pauschalisieren kann, aber ich denke schon, dass da was dran ist. Wenn etwas in der Beziehung grundlegend fehlt und man unglücklich ist, hat man ja im Prinzip zwei Alternativen: Eier in der Hose haben und sich trennen/bzw. vorher drüber reden ODER fremdgehen (was natürlich viel einfacher ist).

    Und das lässt ja schon den Charakterzug erkennen, Problemen wird dann eben aus dem Weg gegangen. Und das find ich zum kotzen.

    0
  • von regenbogenelfe am 17.02.2013 um 10:42 Uhr

    Denke nicht ,dass das so ist.Meiner Meinung nach kommt das immer auf die Situation an,also warum man fremd geht und wenn man das in einer Bezeihung mach ,heißt das ja nicht ,dass man das in der nächsten auch macht.

    0
  • von Korni09 am 17.02.2013 um 10:13 Uhr

    Denke schon….

    0
  • von Feuermelder am 17.02.2013 um 09:58 Uhr

    Glaub ich nicht,man kann nicht alle über einen Kamm scheren.Auf einige trifft das sicherlich zu,aber lange nicht auf alle…

    0
  • von Alyseia am 17.02.2013 um 09:47 Uhr

    kann man glaub ich nicht so sagen… mag sein, muss aber sicher nicht immer so sein!

    0
  • von Crazychicken86 am 17.02.2013 um 09:42 Uhr

    Ja, irgendwie schon…, wenn Mann einmal so gestrickt ist, kann soetwas immer wieder passieren.

    0
  • von knubbelken am 17.02.2013 um 09:26 Uhr

    wer weiss.. aber das vertrauen wäre weg..und ich würd nie denjenigen ne 2. chance geben

    0
  • von missesnice am 17.02.2013 um 09:06 Uhr

    Ich will das nicht so komplett schwarz weiß malen, stimme dem aber irgendwo grundsätzlich zu.Damit mein ich auch keinesfalls die notorischen Fremdgänger, aber auch ich habe die Erfahrung gemacht, wer seinen Partner einmal betrügt tut es wieder.Ob in der gleichen Beziehung oder in der nächsten, wenns da wieder schlecht läuft.Wie gesagt, nein wie bei allen zwischenmenschlichen Dingen keine Verallgemeinerung.Aber ganz von der Hand weise ich das nicht.

    0
  • von bubamara1980 am 17.02.2013 um 08:17 Uhr

    muss nicht sein.aber klar gibt es notorische fremdgänger, die auch wenn sie in einer glücklichen Beziehung sind ständig fremdgehen, oder halt wenn die Beziehung nicht mehr gut läuft, dann anstatt vorher schluss zu machen, lieber fremdgehen.
    aber fremgehen kann auch einer der vorher sonst nie fremdgegenagen ist..hat finde ich nicht viel zu sagen.

    0
  • von Shia_ am 17.02.2013 um 07:00 Uhr

    Achja:Ich bin jetzt nicht von notorischen Fremdgehern ausgegangen,die sich von sowas vielleicht einen gewissen Kick versprechen.

    0
  • von Shia_ am 17.02.2013 um 06:58 Uhr

    Wenn jemand fremdgeht dann nur weil in der Beziehung etwas nicht stimmt und der Partner/die Partnerin unglücklich ist,vielleicht fehlt ihm/ihr einfach etwas in der Beziehung.Deswegen würde ich aber nicht sagen das er/sie immer fremdgeht,denn wenn man mit der nächsten Beziehung glücklich ist,hat man auch keinen Grund fremdzugehen.

    0
  • von sangeorge am 17.02.2013 um 04:50 Uhr

    Ja das ist wirklich so. Mir ist das noch nicht passiert, aber bei Kollegen kann ich es wirklich bestätigen. Das ist für mich unerklärlich wie man dann mit dem Partner weiter auf “Schatzi ich liebe Dich” machen kann.

    0
  • von Kleene804 am 17.02.2013 um 01:00 Uhr

    stimme der behauptung auf jedenfall zu!!!

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Einmal schlechte Laune – immer schlechte Laune? Antwort

Erdbeerteam am 07.07.2008 um 17:51 Uhr
Wer kennt das nicht: Ein typischer Morgen, an dem man sich erst den Kaffee überschüttet, dann noch die Bahn verpasst und zu guter Letzt seinen Schlüssel zu Hause liegen lässt! Manche Tage beginnen wirklich schon so...

Einmal Traum und zurück Antwort

Tuffy am 10.02.2010 um 19:55 Uhr
Ich würde mir meine beste Freundin schnappen und in einen Koffer nur das nötigste packen, denn da muss ja noch Platz sein um meine neuen Erungenschaften auf New York wieder mit zubringen. Also würden wir erstmal...

Es war einmal... Antwort

careful am 25.11.2009 um 19:40 Uhr
So beginnen doch alle Märchen, oder? Meine schönsten Liebesmomente habe ich immer beim gucken von "Nur die Liebe zählt", mein Mann ist eben nicht ganz so romantisch wie die im Fernseher und die Sendung muss ich auch...

Wärst Du gerne einmal Covergirl? Antwort

Erdbeerteam am 25.03.2014 um 15:15 Uhr
Kim Kardashian und Kanye West zieren das Cover der Modezeitschrift „Vogue“. Das It-Pärchen wurde in eleganter Hochzeitskleidung und eng umschlungen für den Titel abgelichtet. Für Kim Kardashian ist damit ein...

Wurdest Du schon einmal gemobbt? Antwort

Erdbeerteam am 14.07.2014 um 17:44 Uhr
Am eigenen Leib musste Selena Gomez erfahren, was es heißt gemobbt zu werden. Via Instagram wurde sie...