HomepageForenSonstigesFemen – völlig daneben oder vorbildliches Engagement?

Erdbeerteam

am 31.05.2013 um 14:16 Uhr

Femen – völlig daneben oder vorbildliches Engagement?

Die Aktivistinnen von Femen setzen sich regelmäßig mit provokanten Nacktauftritten für Frauenrechte ein – zuletzt bei dem Finale von Germany’s Next Topmodel. Einige Feministinnen kritisieren jedoch das Engagement, da bei den Oben-ohne-Auftritten die Inhalte in den Hintergrund rückten. Was hältst Du von Femen – völlig daneben oder gutes Engagement?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von onickl am 05.06.2013 um 13:42 Uhr

    Find ich gut im Rahmen!

    0
  • von lilakim am 05.06.2013 um 11:21 Uhr

    nicht so viel

    0
  • von leeniiiii am 04.06.2013 um 17:56 Uhr

    Irgendwie ist es schon gut, weil sie sich so für ihre Meinung einsetzen. Ich würde das aber NIEMALS machen!

    0
  • von Erin72 am 03.06.2013 um 09:42 Uhr

    Sie haben eben für sich beschlossen, dass sie auf extreme Art auf bestimmte Sachen aufmerksam machen wollen. Femen währen nicht die ersten Frauen die dafür alle Hüllen fallen lassen. Siehe Lady Godiva (weiß nicht wie der Name richtig geschrieben wird).

    0
  • von Goldschatz89 am 02.06.2013 um 11:28 Uhr

    @anny: frau klum behauptet aber auch, dass man nur wenn man super dünn ist schön ist…einer kanditatin hat sie sogar verboten pommes zu essen?!?? Ja was geht die den das an? Ihr “mädchen -> alleine das finde ich ja schon unter aller kanone, macht täglich sport und ernährt sich gesund warum sind dann nicht mal kleine pommes drin?

    0
  • von CrazyLovex3 am 02.06.2013 um 00:38 Uhr

    find ich nich so pralle..

    0
  • von Klangkarussell am 01.06.2013 um 21:35 Uhr

    Also ich finde Feminismus bis zu einer gewissen Grenze okay. Ich finde es super, dass sich bestimmte Organisationen für die Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Frauen einsetzen, denn in vielen Regionen der Welt ist es leider so, dass die Frau immer noch eine untergeordnete Rolle spielt.

    Allerdings finde ich manche Meinungen einfach zu radikal – wenn zum Beispiel ein neues Symbol für Toiletten erfunden werden soll, weil die Dame im Rock nur auf ihr typisch weibliches Aussehen reduziert wird, dann find ich das wirklich albern. Die Organisation Femen hat außerdem zum Beispiel eine Bestrafung für Männer gefordert, die ins Bordell gehen – ebenso daneben, zumindest in vielen Ländern. Ich finde, wenn man protestiert, sollte man auch die Masse hinter sich haben und wissen, dass der Großteil der Frauen das genau so sieht! Ansonsten bringt die Aktion herzlich wenig. Bessere Themen wären Gewalt gegen Frauen, Lohnunterschiede zwischen Mann und Frau usw.. solche Themen, bei denen man sich wirklich denkt “ja, da muss sich was ändern”.

    Dass die Femen- Mädels oben ohne auftreten, find ich auch ok. Da geht es halt um Aufmerksamkeit… ist genau das Gleiche wie bei PETA. Wenn man schockt, bekommt man Aufmerksamkeit und ist in aller Munde. Und die Intention ist es, dass dann eher drüber geredet wird.

    0
  • von BinnyWinny am 01.06.2013 um 20:15 Uhr

    Generell eig. okay, aber bei GNT find ichs daneben.

    0
  • von vera992 am 01.06.2013 um 19:25 Uhr

    sie haben festgestellt, dass sie hauptsächlich mit solchen provokanten aktionen wie “oben-ohne” aufmerksamkeit und resonanz kriegen, aber gleichzeitig geht der schuss auch nach hinten los, weil solche aktionen auch viele leute abschrecken oder nicht ernst genommen werden.

    0
  • von Vampress am 01.06.2013 um 18:29 Uhr

    wenn sie für die rechte von frauen sind, finde ich nackt-auftritte irgendwie daneben.

    0
  • von IsaMcCartney am 01.06.2013 um 17:48 Uhr

    Daneben. Nackig in irgendwelchen Sendungen rumzuhüpfen bringt zwar mediale Präsenz, jedoch fehlt jegliche fundierte politische Grundlage, um tatsächlich etwas zu erreichen. Germany`s next topmodel ist vielleicht jetzt nicht die erste Baustelle, wenn es um Frauenrechte und Gleichberechtigung geht :-)

    0
  • von Merliander am 01.06.2013 um 17:36 Uhr

    Völlig daneben.

    0
  • von Alextchu am 01.06.2013 um 17:15 Uhr

    @kleinerkäfer: achso, gut 😀 dann ist das was anderes. den gntm-auftritt habe ich nicht gesehen. Ich weiß, dass sie aus der ukraine kommen und vom staat verfolgt werden. Sie setzen für die Frauenrechte ein (das land ist da in der hinsicht nicht so weit fortgeschritten). VOr allem sind sie dagegen, dass frauen wie objekte behandelt werden und setzen sich deshalb gegen die Prostitution ein.
    Sie sind bei ihren Auftritten nackt, weil sie davor, als sie angezogen waren, keine aufmerksamkeit bekommen haben. deshalb finde ich es gut, dass sie sich ausziehen – auch wenn man als kritiker ihnen vorwerfen könnte, dass sie sich zu objekten machen. Aber sie zeigen eben das, worauf frauen reduziert werden. sie kann man in meinen augen auch am besten zum umdenken anregen :)
    andere Organsiation erreichen ja auch mehr Ausferksameit, wenn sie die leute schocken :)
    das war die kurzfassung.

    0
  • von JV0801 am 01.06.2013 um 15:23 Uhr

    ersteres!

    0
  • von Whitegirly83 am 01.06.2013 um 15:04 Uhr

    einfach nur peinlich find ich

    0
  • von kleinerkaefer1 am 01.06.2013 um 15:01 Uhr

    “eine bekannte von uns ist aktivistin und findet das mega peinlich.”

    häh?

    0
  • von superdreamykat am 01.06.2013 um 14:47 Uhr

    eine bekannte von uns ist aktivistin und findet das mega peinlich.

    auch wegen barbie zu demonstrieren… peinlich

    0
  • von Goldschatz89 am 01.06.2013 um 12:32 Uhr

    Ich finde das was sie machen gut, ich hab nur nicht verstanden warum die zu GMT gehen…die frauen die da teinehmen bzw. die sich das anschauen und das auch noch für realität halten sind selber schuld…

    0
  • von Smeesy am 01.06.2013 um 11:41 Uhr

    engagement gut, aber oben ohne rumzuhüpfen….naja

    0
  • von kleinerkaefer1 am 01.06.2013 um 11:33 Uhr

    @alextchu: habe ich. und bin immer noch nicht schlauer.
    (man kann natürlich das erstbeste als die wahrheit annehmen)

    wer ist denn wirklich im bilde?
    ich bin für die wahrheit offen … ?!

    0
  • von Alextchu am 01.06.2013 um 11:22 Uhr

    `von: kleinerkaefer1, am: 01.06.2013, 08:13
    wie ich schon schrieb: ich brauche mehr infos!`
    dann google doch und schreib nicht zwei mal, dass du mehr informationen brauchst 😀

    0
  • von Kleene804 am 01.06.2013 um 11:09 Uhr

    find ich gut

    0
  • von Lencchen1993 am 01.06.2013 um 10:24 Uhr

    Die Mädels bei GNTM gehen da freiwillig hin also frage ich mich was man da für Frauenrechte kämpfen muss?

    0
  • von Zorua am 01.06.2013 um 09:34 Uhr

    Ich finde die Dinge für die sie sich einsätzen gut, und durch diese `Auftritte` gewinnen sie an Beachtung … Zwar nicht immer positive aber egal.
    Bei gntm hats mich nicht gestört, ich hab schon schlimmeres im Fernsehen gesehen.
    Ich persöhnlich würde es mich nicht trauen.

    0
  • von Penelo am 01.06.2013 um 09:10 Uhr

    Toll :-)

    0
  • von tigerlilly03 am 01.06.2013 um 09:04 Uhr

    kenn mich zu wenig damit aus

    0
  • von fairystel am 01.06.2013 um 08:32 Uhr

    Ich weiss es jetzt…
    http://de.wikipedia.org/wiki/Femen

    Im Grunde haben sie gute Absichten… und scheinbar bemerkte es niemand, wenn sie mit Bekleidung protestierten…
    Aber was die bei GNTM machen, versteh ich trotzdem nicht…

    0
  • von kleinerkaefer1 am 01.06.2013 um 08:13 Uhr

    wie ich schon schrieb: ich brauche mehr infos!

    ohne zu wissen worum es geht, sollte man weder etwas ablehnen noch dafür stimmen!

    0
  • von fairystel am 01.06.2013 um 07:30 Uhr

    Wer?Wie?Wat? Kenn ich nicht. Guck auch kein GNTM.

    0
  • von didi86 am 01.06.2013 um 07:13 Uhr

    halte ich garnichts von,sehr peinlich!

    0
  • von kleinerkaefer1 am 01.06.2013 um 01:34 Uhr

    ich weiß noch immer nicht, was ich davon halten soll.
    bräuchte mehr infos dazu …

    0
  • von Karma_Luana am 01.06.2013 um 01:32 Uhr

    Und wenn sie damit etwas erreichen, ist es doch sinnvoll.

    0
  • von Karma_Luana am 01.06.2013 um 01:31 Uhr

    Ich würde es nicht machen. Aber jedem das seine.
    Wenns für sie ok ist, ist ja gut. Alle die es unnötig, daneben, etc finden, müssen es 1. Nicht mache und sich 2. Damit nicht beschäftigen. Wie bei fast allem im Leben. 😉

    0
  • von Hanniimaus am 01.06.2013 um 00:57 Uhr

    Wenns `nen guten Grund hat, ist es auf jeden Fall auffällig.

    0
  • von Alextchu am 01.06.2013 um 00:41 Uhr

    Als sie was anhatten, hat keiner über sie geredet. Sie wissen also, wie man aufmerksam auf sich macht UND haben gute Ziele!

    0
  • von Blumenwald am 01.06.2013 um 00:22 Uhr

    peinlich, also völlig daneben

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Klimaanlage: Segen oder Fluch oder beides? Antwort

Erdbeerteam am 11.08.2014 um 16:10 Uhr
Zu kalt, zu warm, unerträglich ohne, viel zu kalt mit... Fluch oder Segen? Was denkst Du über die Klimaanlage?

Eis oder Froyo? Antwort

Erdbeerteam am 21.04.2015 um 11:35 Uhr
Frozen Yogurt ist drauf und dran, herkömmlichem Speiseeis den Rang abzulaufen. Kein Wunder, schließlich hat die leckere Erfrischung nicht nur viel weniger Kalorien, sondern ist dank tausender Toppings auch...

Schokolade oder Chips? Antwort

Erdbeerteam am 09.01.2012 um 17:10 Uhr
Ein stressiger Tag geht zu Ende… Zu Hause warten Sofa und unsere Lieblingsserie auf uns. Vorher noch schnell in den Supermarkt und eine leckere Kleinigkeit für den perfekten Feierabend besorgt. Doch, was würdest Du...

Party oder Couch? Antwort

Erdbeerteam am 03.09.2014 um 17:55 Uhr
Jeden Freitagabend stellt sich die gleich Frage: Willst Du mit Deinen Freunden um die Häuser ziehen oder zieht es Dich mit einer DVD aufs gemütliche Sofa? Feiern kannst Du schließlich auch noch nächstes Wochenende....

Vertrag oder Prepaid? Antwort

Erdbeerteam am 03.09.2014 um 17:21 Uhr
Grenzenlose Flexibilität mit einem Vertrag oder volle Kostenkontrolle mit einer Prepaid-Karte? Diese Frage hat sich wohl jeder Handybesitzer schon einmal gestellt. Wie hast Du sie für Dich beantwortet? Nutzt Du ein...