HomepageForenSonstigesModelmaße oder sexy Kurven?

Erdbeerteam

am 04.03.2013 um 15:12 Uhr

Modelmaße oder sexy Kurven?

Size Zero ist nicht nur auf den Laufstegen dieser Welt, sondern auch in Hollywood an der Tagesordnung. Momentan sorgt besonders Loddar-Ex Liliana Matthäus mit ihrem Schlankheitswahn für Aufruhr. Dabei finden viele Menschen sexy Kurven attraktiver als sichtbare Rippen und Wespentaille. Was gefällt Dir besser – eine möglichst schmale Silhouette oder verführerische Rundungen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von nepumuk am 24.03.2013 um 19:42 Uhr

    So mittendrin , halt schlank 😉

    0
  • von ellichen79 am 11.03.2013 um 21:54 Uhr

    jedem wie´s gefällt! für mich persönlich, nicht unbedingt modelmaße, aber sportlich, schlank :-)

    0
  • von Vampress am 10.03.2013 um 22:48 Uhr

    bloß keine bohnenstange.
    darf gerne kurven haben, aber nicht zu viel speck. man muss ein gesundes mittelmaß finden

    0
  • von didi86 am 10.03.2013 um 10:21 Uhr

    beides ist nicht falsch,sollange es die männer verrückt macht….
    bin ja wieder dabei abzunehmen um mein wuschgewicht zu erreichen. :-)

    0
  • von MeliMelo2 am 09.03.2013 um 20:48 Uhr

    kommt auf den Typ an :) manche schauen mit kurven heisser aus 😀 z.B. Beyoncé! sie und dünn? unsexy!

    0
  • von Blackbeere am 09.03.2013 um 14:55 Uhr

    sexy Kurven natürlich, aber ich hätte trotzdem manchmal gerne ein bisschen weniger an der Hüfte…

    0
  • von Kleene804 am 09.03.2013 um 11:44 Uhr

    verführerische Kurven natürlich 😀

    0
  • von OrchidFreak am 08.03.2013 um 21:02 Uhr

    Modelmaße – nein… ich find abgemagerte Frauen nicht schön…. Bissi was muss schon sein :)

    0
  • von Hanniimaus am 08.03.2013 um 15:58 Uhr

    Jeder so, wie er/sie es mag…

    0
  • von StodeK am 07.03.2013 um 22:44 Uhr

    kommt auf die Definition drauf an 😉
    ich mag sportlich-kurvige Frauen!

    0
  • von specialEdition am 07.03.2013 um 22:28 Uhr

    Also 90 60 90 sind doch Kurven?!! Das Problem ist, dass die heutigen Models keine Modelmaße mehr haben, sondern oft eta 85-58- 85 auf 1,80.

    Aber wenn die klassischen Modelmaße á lá Marylin Monroe keine sexy Kurven sind, dann weiß ich auch nicht?!?
    Also ich hätte supergerne diese Maße, hab aber leider nen zu großen Hintern ;D ;D komm aber ansonsten nah ran.

    0
  • von lauliie am 07.03.2013 um 20:50 Uhr

    Also lautet hier die eigentliche Frage: Magersüchtig oder normal gebaut?

    0
  • von WitchStella am 07.03.2013 um 19:53 Uhr

    wenn man “modelmaße” so definiert wie liliana (also knochig und mager), dann defintiv sexy kurven.
    wenn modelmaße einfach nur bedeutet, dass die proportionen stimmen, dann modelmaße. es gibt schließlich auch models mit größeren größen!

    0
  • von DaSu81 am 07.03.2013 um 18:26 Uhr

    Rundungen, solange sie sexy, verführerisch und ästhetisch aussehen. Dicke bzw fettleibige Körper finde ich wiederum gar nicht schön.

    0
  • von WildAngel am 07.03.2013 um 18:21 Uhr

    Die Mischung macht`s! Meine Liebste ist zum Beispiel einfach perfekt, sie ist sehr schlank hat aber trotzdem noch wunderbare, weibliche Rundungen! Und ich steh einfach auf weibliche Frauen. So richtige Hungerhaken find ich gar nicht schön.

    0
  • von xwhatsername am 07.03.2013 um 17:57 Uhr

    von beidem etwas ;D

    0
  • von erdbeerqueen89 am 07.03.2013 um 17:46 Uhr

    sexy Kurven, ganz klar!

    0
  • von Shia_ am 07.03.2013 um 17:14 Uhr

    sexy Kurven!

    0
  • von Knuddelchen93 am 07.03.2013 um 17:13 Uhr

    Ich finde dieses sexy Kurven Gelaber mittlerweile genauso schlimm wir die abgemagerten Models! Ganz einfach aus dem Grund unter was dran haben verstehen mittlerweile doch alle nen großen runden Knackarsch, vllt etwas dickere Schenkel die aber trotzdem straff sind und nen großer, runder und straffer Busen! Und natürlich dann der flache Bauch. Das das aber auch speckige Hüften (nicht straff!!! Aber eben nur speckig und nicht krankhaft fett), Cellulites an den Schenkeln ,evtl Dehnungsstreifen (wenn man das Pech hat nen schlechtes Bindegewebe zu haben) und nicht immer unbedingt nen großer Busen oder vllt eben kein straffer Busen bedeutet daran denkt keiner! Rundungen bedeutet einfach nicht dass man aussieht wie Jennifer Lopez! Welche Frau hat denn bitte wirklich so tolle straffe Rundungen wie sie in den Medien vorgegeben werden? Ich meine genauso wenige wie dass welche Modelmaße haben!

    0
  • von schlagsahne92 am 07.03.2013 um 16:56 Uhr

    eine gute Kombi von beidem

    0
  • von Feuermelder am 07.03.2013 um 16:20 Uhr

    sexy kurven !

    0
  • von angelbaby01 am 07.03.2013 um 16:00 Uhr

    Eine schlanke silhouette wo alles schön gestraft ist und man po und busen sowie hüften wohlgeformt sehen kann finde ich persönlich am schönsten.

    0
  • von pinkyyy am 07.03.2013 um 15:52 Uhr

    ganz klar kurven! kurvige frauen sind heiß! (aber natürlich straffe kurven)

    0
  • von Honeymay am 07.03.2013 um 15:50 Uhr

    modelmaße finde ich nicht schön, kurven auf jeden fall :) finden auch die meisten jungs schöner denk ich

    0
  • von malsehen am 07.03.2013 um 15:48 Uhr

    schöne kurven :-)

    0
  • von Leonie1955 am 07.03.2013 um 15:33 Uhr

    schlank mit sexy kurven, etwas Po sollte auch sein, natürlich muss alles harmonieren, aber leider kann man es sich nicht aussuchen; nur selbst dran arbeiten!

    0
  • von Whitegirly83 am 07.03.2013 um 15:28 Uhr

    sexy kurven natürlich!!!!!!!!!! :)

    0
  • von BinnyWinny am 07.03.2013 um 14:33 Uhr

    Schwierig zu sagen, da ja jeder von sich aus eigentlich schon einen bestimmten Körperbau hat, der eine ist vielleicht deshalb schon ziemlich schlank. Aber wenn ich mich entscheiden müsste zwischen Modelmaße und sexy Kurven, ich würde mich ganz klar für letzteres entscheiden, zudem Schönheitsideale sich in den letzten Jahrhunderten sich öfters mal gewandelt hat. Während bei manchen Kulturen eine etwas mehr als mollige Frau als Ideal angesehen wird, hat es hier oftmals gleich den Charakter von einer Essstörung o.ä.. Ich weiß, dass der Text jetzt nicht gerade verständlich war, hoffentlich versteht man trotzdem was ich meine.

    0
  • von lilakim am 07.03.2013 um 14:32 Uhr

    keine modelmaße, aber eine schlanke figur mit kurven

    0
  • von Smeesy am 07.03.2013 um 14:19 Uhr

    kurven sind mir lieber

    0
  • von missmad90 am 07.03.2013 um 13:32 Uhr

    ein mittelmaß
    schlank MIT sexy kurven wäre perfekt
    dabei muss ich sagen, dass schlank für mich nicht 48 kg bedeutet, sondern um die 60kg bei etwa meinetwegen 1,75m größe

    0
  • von Youko09 am 07.03.2013 um 13:28 Uhr

    Es muss zur Person passen, aber an sich bin ich eindeutig für sexy Kurven. Ich halte absolut garnichts von diesen Magermädels, sieht einfach nicht schön aus.

    0
  • von Sassel am 07.03.2013 um 12:19 Uhr

    Ich finde auch, dass jede Frau schön aussehen kann egal ob schlank oder kurvig. Hat ja auch jeder andere Präferenzen 😉 Ich selbst bin sehr groß und schlank und darf mir seit Jaaaahren von allen anhören wie dürr ich doch wäre und dass ich mal mehr essen soll. Ich habe einen normalen BMI, könnte mehr sein, aber ich fühle mich pudelwohl so wie ich bin. Wenn man sieht wie gerne und viel ich esse, dann sollte man meinen die Kommentare wären hinfällig. Aber nö, ich kriegs trotzdem immer noch zu hören. Also ich finds wirklich genauso belastend wenn man auf sehr schlanken Mädels rumhackt 😉

    0
  • von florence_92 am 07.03.2013 um 12:18 Uhr

    ich find es i.wie verwunderlich, dass hier viele sexy kurven scheinbar mit mollig sein gleichsetzen. Ich finde, da ich doch ein himmelweiter unterschied. mollig sein, heißt für mich, dass die person, sei es, weil sie gerne isst oder auch weils veranlagung ist, halt n bissl mehr bauch, oberschenkel, waden ect. hat. Kurven sind das doch aber nicht. Ein schöner Busen, ein bissl mehr Po als vllt normal und eine sinnliche Hüfte und eine tolle Taille, das sind für mich Kurven.

    0
  • von NYdaydreamer am 07.03.2013 um 12:15 Uhr

    ganz klar sexy kurven :)

    0
  • von Princessin22 am 07.03.2013 um 12:00 Uhr

    Sexy Kurven natürlich

    0
  • von Pat97 am 07.03.2013 um 11:30 Uhr

    Also ein gutes Mittelmaß mit Tendenz zu den Kurven. Man sollte halt nicht zu viel auf den Rippen haben, aber schon noch genug um nicht mager auszusehen.

    0
  • von ID1803 am 07.03.2013 um 11:14 Uhr

    sexy kurven.
    Ich finde Mädchen die sich wirklich runterhungern wirklich unsexy.
    Man sollte sich einfach nehmen so wie man ist. Auch wenn es nur Größe 38 oder so ist.

    0
  • von Goldschatz89 am 07.03.2013 um 11:11 Uhr

    @missesnice: ja klar, dass weis ich und ich finde das auch nicht richtig…ich habe selber freundinnen die größe 34 haben weil sie einfach so gebaut sind :) Ich rede hier ja von wirklichen modelmaßen..also von richtigen echten models… Du hast schon recht, dass viele dünne angegriffen werdne … ich hab auch abgenommen und musste mir auch im “echten” leben schon den ein oder anderen doofen kommentar anhören…

    0
  • von Niimi am 07.03.2013 um 10:45 Uhr

    die proportionen müssen einfach stimmen,dann ist es egal ob schlank oder etwas molliger

    0
  • von sonni77 am 07.03.2013 um 10:18 Uhr

    Es ist ein Unterschied, ob Frauen von Natur aus schlank sind oder sich schwachsinnigerweise auf Size Zero runterhungern! Und hier geht es ja um den SchlankheitsWAHN, das heißt eine extreme Fixierung auf ein ungesundes angebliches Ideal.
    Grundsätzlich sollte man übrigens Menschen wegen ihrer Figur nie beleidigen, egal ob sie dick oder dünn sind, das sollte einem aber auch der gesunde Menschenverstand und das gute Benehmen von selbst sagen.

    0
  • von cyprus am 07.03.2013 um 10:16 Uhr

    ich finde miranda kerr hat die perfekte figur, vielleicht seh ich das aber auch nur deshalb so weil ich selbst größe 36/38 habe und ziemlich unzufrieden damit bin..

    0
  • von missesnice am 07.03.2013 um 10:11 Uhr

    andere Frauen, die 38 oder 40 tragen;)

    0
  • von missesnice am 07.03.2013 um 10:10 Uhr

    @Goldschatz: Habe nicht explizit dich damit gemeint. Kommt hier in der EL aber sowas von häufig vor, dass Frauen die dünn sind sofort in die Magerschublade gesteckt werden und als krank betitelt werden. Gerne auch dann kombiniert mit Kommis wie “Richtige Männer stehen auf Kurven”. Und wenn es dir egal wäre, wenn ich jetz sagen würde ich würd mich ja so nich wohlfühlen und richtige Männer stehen nicht auf Hüftspeck, ist es ja schön und gut, aber wenn ich diese Einstellung hier ständig nach außen tragen würde, was glaubst du wieviele sich darüber aufregen würden? Und diese Doppelmoral kotzt mich ehrlich gesagt inzw. ziemlich an.
    Und wenn man, weil man Größe 34 trägt als krank oder magersüchtig bezeichnet wird- kommt häufiger vor, als du denkst!- dann ist das für mich eine Beleidigung, ebenso wie es für andere Frauen die 34 oder 40 tragen eine Beleidigung wäre wenn ich sagen würde ih gitt, bist du fett. Ist ja schon krankhaft bei dir.

    0
  • von ChaosCarla am 07.03.2013 um 10:08 Uhr

    Dünne Models finde ich schön. Weibliche Frauen mit Kurven finde ich sexy. Ich selbst bin eher zierlich, mein Freund mag aber eigentlich auch lieber kurvige Frauen^^

    0
  • von Goldschatz89 am 07.03.2013 um 10:00 Uhr

    Ich hab nicht gemeint, dass die mit größe 32/34 krank sind..ich hab gesagt Modelmaße finde ich krank…also vor allem bei den Laufstegmodels…da gibt es keine einzige die wirklich gesund aussieht…vor allem in Paris nicht…da sind die Frauen richtig abgemagert. Ich rede hier nicht von Vicotria Secret Models…
    Ich finde es halt einfach nicht schön…, dass ist meine meinung..das hat auch nichts mit diskriminierung zu tun. Jeder hat einen anderen Geschmack und mir gefällts einfach nicht.
    Wenn jemand meint, dass ich mit meiner 38 fett bin..bitte ist mir egal, weil ich mich selber ja damit wohl fühle…
    Mein Freund arbeitet mit Models zusammen..und die die ich da sehe, sehen definitiv nicht mehr gesund aus..haben hautprobleme und übergeben sich regelmäßig heimlich auf toiletten…

    0
  • von florence_92 am 07.03.2013 um 09:57 Uhr

    ich finde schlanke frauen meist hübscher, bin aber selber kurvig

    0
  • von missesnice am 07.03.2013 um 09:47 Uhr

    Kann ich nicht verallgemeinern.
    Ich finde viele verschiedene Typen von Frauen schön und attraktiv, welche die 38 /40 tragen genauso wie welche die 34 tragen…das per se als krank zu bezeichnen oder mager find ich übrigens sehr abwertend und schwach.Wie hier alle schreien würden, würd ich ne Frau mit Größe 38 als fett bezeichnen.
    Aber dünne Frauen darf man ja immer gerne unterschwellig beleidigen…Besonders hier in der Lounge kommt das wahnsinnig häufig vor, und ich finds ehrlich gesagt immer ärgerlicher.
    Ich trag selber Größe 34, habe laut BMI Untergewicht, und, Oh Wunder, bin dennoch nicht mager.

    Und davon mal abgesehen: Klar find ich viele Models auch zu dünn, genauso wie ich andere Frauen zu dick finde. Ein Trend in das eine oder das andere Extrem finde ich dabei immer absolut bedenklich, ebenso wenn dieser Trend Jugendliche beeinflusst in ihrem Verhalten.

    0
  • von Tinkabell13 am 07.03.2013 um 09:46 Uhr

    Size Zero ist schrecklich. Ich finde Kurven auch besser, solange es nicht zu doll ist. Die Mischung macht es 😉

    0
  • von Schneckeline am 07.03.2013 um 09:43 Uhr

    man sieht diese vorgeschrieben Size-0-Models überall, klar kommt da einem schon mal den Gedanken, bin ich zu fett? Nein!!
    Ich finde es unverschämt sich für ein vorgeschriebenes Ideal runter zu hungern. Schon kleine Mädchen wollen irgendwann so “schön” schlank sein wie es heute überall in der Öffentlichkeit gezeigt wird. So etwas ist krank. Gesund sportlich und gerne kurvig so sollte die Welt aussehen.

    0
  • von Alyseia am 07.03.2013 um 09:31 Uhr

    sexy kurven… solangs gut aussieht fürs auge des betrachters^^

    0
  • von Seele86 am 07.03.2013 um 09:30 Uhr

    Sexy Kurven, so lange sie nicht zu übertrieben sind.

    0
  • von evar am 07.03.2013 um 09:21 Uhr

    Wenn man sich mit seinem Gewicht wohlfühlt, kann man es auch gut verkaufen. Ich finde also eine selbstbewusste Ausstrahlung wichtiger, als große Brüste oder lange Beine.

    0
  • von sommer1 am 07.03.2013 um 08:59 Uhr

    hallo man hört doch bloß noch schlank modell noch schlanker und überhaupt und dann wundert man sich wenn es zum hauptproblem wird magersucht geht au man das ist doch alles unrealistisch und unmenschlich

    0
  • von onickl am 07.03.2013 um 08:58 Uhr

    Passend halt einfach!
    Ich mein, manche haben einen Riesenbusen, ein breites Becken oder keine Hüften und das kann alles gut aussehen!
    Je nach Typ!

    0
  • von Goldschatz89 am 07.03.2013 um 08:29 Uhr

    Also Modelmaße sind ja meiner Meinung nach krank…also größe 32/34 finde ich persönlich nicht mehr schön…klar gibt es auch frauen die so auch toll aussehen, aber mir persönlich ist die figur zu kindlich…
    Ich selber finde rundungen alla Selma Hayek oder Scarlet Johanson wunderschön.. ich finde diese Frauen verkörpern für mich die Weiblichkeit total.
    Jeder sollte sich in seiner Haut wohl fühlen, dass ist das A und O.

    0
  • von sonni77 am 07.03.2013 um 08:05 Uhr

    Size Zero geht gar nicht. Das ist einfach nur gruselig, krank und dient meiner Meinung nach sogar indirekt der Unterdrückung der Frau (nach dem Motto, Mädels macht euch möglichst dünn!).
    Sportlich-schlank bzw. natürlich-schlank finde ich aber in Ordnung. Was ich total liebe, sind richtig durchtrainierte Figuren oder aber auch sexy weibliche Rundungen.

    0
  • von blaumeise12 am 07.03.2013 um 07:08 Uhr

    Modelmaße wären ncihts für mich…da ess ich einfach zu gerne. Ich find das auch nciht schön, so mager wie manche Mädels hsutzutage aussehen.

    0
  • von regenbogenelfe am 07.03.2013 um 06:46 Uhr

    Ich denke jeder muss selber wissen,was er am Schönsten findet .Hauptsache man fühlt sich wohl in seiner Haut.

    0
  • von knoddi am 07.03.2013 um 00:11 Uhr

    jeder wurde so erschaffen wie er ist. Gut man bzw. frau ist meist so nicht zufrieden. Aber sexy kurven sind viel schöner als die modelmaße, die man von der Presse u. überall vorgegaukelt bekommt.
    Übrigens auch die Meinung der Männer!!

    0
  • von Daikira am 07.03.2013 um 00:04 Uhr

    Muss doch zu dem Menschen passen, ich mag mich selbst so wie ich bin, würde mich in “Modelmaßen” glaube gar nicht so toll finden weil das einfach nicht ich wäre ^^ Solang man sich wohl fühlt und das auch ausstrahlt ist doch völlig egal ob man abgemagert ist oder fett. Hauptsache man fühlt sich wohl.

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Lange oder kurze Haare: Was findest Du bei Männern sexy? Antwort

Erdbeerteam am 03.03.2015 um 13:05 Uhr
Jared Leto hat es getan: Für sein neuestes Filmprojekt „Suicide Squad“ hat sich der Hollywood-Star von seiner Traummähne...

Macht reich sexy? Antwort

Erdbeerteam am 23.04.2013 um 14:25 Uhr
Je reicher ein Mann für gewöhnlich ist, desto jünger und hübscher ist seine Freundin. Beste Beispiele dafür sind der Playboy-Gründer Hugh Hefner...

Sind kurze Haare sexy? Antwort

Erdbeerteam am 27.11.2008 um 19:24 Uhr
Ein stylischer Pixie-Cut à la Agyness Deyn, oder ein Bob, wie Katie Holmes ihn trägt - Kurzhaarschnitte sind dieses Jahr extrem im Trend. Leider stehen sie aber nur wenigen Mädels. Außerdem hält sich immer noch...

Olympia: Sexy or not? Antwort

Erdbeerteam am 08.08.2008 um 11:53 Uhr
Mädels, die olympischen Spiele laufen nun schon eine Zeit lang und wir wollen von Euch wissen, was Ihr von den Sportlern denkt? Ist jemand dabei, den Ihr attraktiv findet und den Ihr auf keinen Fall von der Bettkante...

Findest Du rasierte Männerbeine sexy? Antwort

Erdbeerteam am 25.04.2013 um 14:05 Uhr
Ricardo Bielecki musste sich jetzt einer etwas schmerzhaften Beauty-Session unterziehen. Die Mädels von DSDS...