HomepageForenSonstigesSeid Ihr eine Kämpfernatur?

Erdbeerteam

am 04.08.2008 um 18:33 Uhr

Seid Ihr eine Kämpfernatur?

Krankheiten können einen von heute auf morgen einfach so überfallen. Von einer kleinen Grippe bis hin zu einer schweren Krankheit bleibt niemand von uns verschont. Irgendwann erwischt es uns alle und wenn es nur eine kleine Erkältung ist. Leider gibt es auch schlimme Krankheiten, die einen treffen können. Stars wie Kylie Minogue und die gerade an Brustkrebs erkrankte Christina Applegate zeigen mit ihrer Stärke, dass man auch Kämpfe gegen schwere Krankheiten für sich gewinnen kann. Sagt uns, wie stark Ihr seid und ob Ihr zur Sorte Kämpfernatur gehört oder ob Ihr die Krankheit einfach über Euch ergehen lasst. So nach dem Motto: Kommt von selbst, geht von selbst?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von embila am 10.08.2008 um 20:06 Uhr

    also ich werd sehr sehr selten kränklich ,ich erhole mich nachts im schlaf und tagsüber härte ich mich mit reichlich rad fahren ,bei wind und wetter ab ,geh hin und wieder zum sport und liebe meine arbeit

    0
  • von embila am 10.08.2008 um 20:06 Uhr

    also ich werd sehr sehr selten kränklich ,ich erhole mich nachts im schlaf und tagsüber härte ich mich mit reichlich rad fahren ,bei wind und wetter ab ,geh hin und wieder zum sport und liebe meine arbeit

    0
  • von nuffy am 06.08.2008 um 23:58 Uhr

    also ich glauba ich würde bis zumb bitteren ende kämpfen oder es zumindest versuchen denn ich mag ein leben und wüürde es nicht so einfach hergeben!!! kleinere kankheiten die ich bis jetzt hatte habe ich gut überlebt (grins) aber meine oma hat letztens krebs gehabt zum glück wurde es ganz am anfang entdeckt und wegoperiert!!! ich werde mir sie als vorbild nehmen und kämpfen bis zu schluss!!!

    0
  • von maike_21 am 06.08.2008 um 23:19 Uhr

    also ich finde solche krankheiten wünscht sich niemand bzw. wünscht man auch niemanden… in meiner familie ist das krebsrisiko ziemlich hoch. von daher hab ich schon angst das auch mir das mal passieren könnte… und bei manchen sachen geht man schon mal mit nem ganz anderen gefühl zum arzt. aber ich glaub was für mich am schlimmsten wäre… ist wenn krebs oder dergleichen zu spät erkannt wird, das man da die chance auf kämpfen nicht viel bringen wird.

    0
  • von pumatess am 06.08.2008 um 19:34 Uhr

    Ich bin wohl eine Kämpfernatur, aber wie ich mit Krebs umgehen sollte, wüßt ich nicht… wie soll man darauf reagieren?
    Aber ansonsten kriegt mich eigentlich nichts und niemand so schnell unter und wenn dann mal doch, steh ich einfach wieder auf.

    0
  • von Melli_Deluxe am 06.08.2008 um 15:24 Uhr

    Hatte mal nen schweren Unfall! Habs relativ gut weggesteckt! Bei kleineren Krankheiten muss ich aber ehrlich zu geben das ich mich gerne gehen lasse!

    0
  • von strawberrygirl7 am 06.08.2008 um 14:30 Uhr

    Letzte Satz der Ursprungskolumne ist ein echt gutes Lebensmotto. Wer gesund lebt muss auch nicht viel ertragen.

    0
  • von SusiSahne am 06.08.2008 um 11:20 Uhr

    Eine Bekannte von meiner Mutter hat letztlich erfahren, dass sie Aids hat. Die arbeitet im Sozialbereich und hat in eine Spritze von einem Drogenabhängigen reingepackt. Ist das nicht geil? Zum Glück sind ihre Eltern und ihr Mann für sie da, aber das ist der absolute Oberschock…! Sie ist auch total fertig. Ich hoffe, dass sie damit klar kommt und weiterhin glücklich leben kann. Mittlerweile gibt es ja zum Glück schon so einige Möglichkeiten bei Aids. Vor Krankheit allgemein hab ich aber ziemlich Angst.

    0
  • von PMOWjoshharnett am 06.08.2008 um 10:43 Uhr

    also ich finds bewunderswert wie kylie sich da durchgekämpft hat…und dann hat sie ja auch noch der freund verlassen zu der zeit…und trotzdem hat sies geschafft!!
    Ich selber hate bis jetzt eigentlich noch keine wirklich schlimme krankheit und bin auch sehr froh darüber…das schlimmste was ich bis jetzt hatte, war mein blinddarm..der hat sich entzündet und ist noch im krankenhaus geplatzt…ganze 9 tage musst ich im krankenhaus bleiben und hing am tropf, war ne echt schlimme zeit, ich hatte solche starken bauchschmerzen..
    auch sonst bin ich selten erkältet oder überhaupt krank…aber als kämpfernatur würd ich mich schon bezeichnen, so halbwegs 😉

    0
  • von Rapunzel am 06.08.2008 um 10:00 Uhr

    Also wenn ich denn mal krank bin dann will ich auch dass mein Freund sich um mich kümmert 😀 Dann will ich schöööön bemuttert werden! Und wenn es wirklich so schlimm sein sollte, Brustkrebs deor so, dann ist es wohl selbstverständlich dass ich Hilfe brauche…

    0
  • von Princess am 06.08.2008 um 09:43 Uhr

    Ich achte sehr auf mich und mache immer Vorsorgeuntersuchungen, damit alles rechtzeitig erkannt wird, falls irgendwas passiert… Ich habe da schon sehr große Angst vor…

    0
  • von Kiki79 am 06.08.2008 um 09:32 Uhr

    Ich hatte schon mehrere kleiner Krankheiten. Vielleicht waren sie auch mal schlimmer, aber Krebs oder ähnliches hatte ich glücklicherweise noch nicht.

    ich weiß nur: Ich werde kämpfen, sollte es mal der Fall sein. Und meine Freunde&Familie werde ich unterstützen, wenn bei ihnen irgendwas passiert.

    0
  • von Miri021983 am 06.08.2008 um 09:31 Uhr

    Ich werde zwar schnell krank, aber so leicht kriegt mich nichts unter. Ich mache dann einfach weiter und versuche die Krankheit zu bekämpfen. Aber so richtig schlimme Krankheiten wünsche ich niemanden und bewundere die starken Frauen, die auch in solchen Situationen stark bleiben.

    0
  • von SweetSeduction am 06.08.2008 um 00:33 Uhr

    Also ich habe bis jetzt (klopf,klopf,klopf) zwar noch keinen Gesundheitlichen Schicksalsschlag gehabt!
    Aber bei kleinigkeiten wie Grippaler Infekt oder Erkältungen muss es weiter gehen wie immer, denke ich! Solange ich noch stehen und gehen kann, gehe ich auch noch zur Arbeit! Und schone mich nach der Arbeit zuhause mit nem Tee oder viel Schlafen!

    Lg SweetSeduction! 😉

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Seid Ihr abergläubisch? Antwort

Erdbeerteam am 28.07.2008 um 15:50 Uhr
Heute ist zwar nur Freitag, der 1. und nicht der berühmt berüchtigte 13. Trotzdem lauern auch an einem ganz normalen Freitag viele Gefahren – oder glückliche Zufälle! Schwarze Katzen, Schornsteinfeger, zerbrochene...

Seid Ihr Umweltschützer? Antwort

Erdbeerteam am 31.10.2008 um 14:02 Uhr
Immer mehr Stars engagieren sich für gute Zwecke und benutzen ihre Namen, um Bedürftigen zu helfen oder Tiere zu retten. In den letzten Jahren wurden so viele Celebrity-Stiftungen gegründet wie noch nie. Es wurden...

Seid Ihr es Euch wert? Antwort

Erdbeerteam am 12.09.2008 um 18:05 Uhr
Der Nivea Hersteller Beiersdorf hat angekündigt, seine Verkaufspreise ab 2009 zu erhöhen. Der Grund dafür sind die gestiegenen Rohstoffkosten. Im nächsten Jahr werden Eure Nivea Produkte also etwas teurer. Bleibt Ihr...

Auf wen seid Ihr neidisch? Antwort

Erdbeerteam am 17.02.2009 um 12:33 Uhr
Kommt schon, seid ehrlich! Wir sind doch alle auf irgendwen neidisch, oder? In unser aller Leben gibt es irgenwann mal eine Kollegin, die im Gegensatz zu uns befördert wird, eine andere Frau, die längere Beine hat,...

Seid Ihr schon gespannt auf Desperate Housewives? Antwort

Erdbeerteam am 13.01.2009 um 15:23 Uhr
Heute Abend werden wir endlich erlöst! Desperate Housewives kommt wieder ins Fernsehen. Und uns interessiert natürlich, ob Ihr heute Abend wieder einschaltet und Euch von den Geschichten um Bree, Gabrielle und Co....