HomepageForenSonstigesSollte ich sie einfach aus meiner Erinnerung streichen?

godollo

am 24.03.2016 um 18:37 Uhr

Sollte ich sie einfach aus meiner Erinnerung streichen?

Ich bin zwar ein Junge, aber dennoch würden mich weibliche Meinungen interessieren ^^.
Vor fast 1 Jahr zerstritt ich mich mit einem Mädchen aus meiner Stufe, mit dem ich mich einst gut verstanden hatte. Da wir beide uns schwer tun, öffentlich viele Emotionen zu zeigen, basierte unser Verhältnis oft aus neckischen Wortgefechten, neckischen Raufereien und Wasserschlachten :D. Irgendwie hatte sie es mir angetan, weswegen ich ihr auch öfter schrieb. Zu Anfang schrieben wir viel, doch ich wurde im Chat schon des öfteren zur Klette. D.h.: Ich schrieb sie öfter an und sie las irgendwann im Chat eine Nachricht von mir und antwortete nicht mehr. Daraufhin schrieb ich dann erst Tage später nochmal, wo es wieder genau so ablief. In der Schule ging es auch wie gehabt weiter, indem wir dem anderen jeweils irgendwelche Sprüche reindrückten (manchmal war sie auch ein bisschen sauer wegen den Sprüchen, aber es legte sich schnell wieder). Einmal war sie wegen einer Kleinigkeit sauer auf mich, doch später fragte sie: “Wir sind jetzt Freunde oder?”. Darauf erwiderte ich, dass es einen Unterschied zwischen Freundschaft und Frieden gäbe und lehnte ab, weswegen sie vermutlich auch sauer war (sie blockte mich für einen Tag auf Whatsapp). Eines Tages wollte ich den Teil ihrer Gruppenarbeit übernehmen, aber sie fasste es so auf, als würde ich an ihren Fähigkeiten zweifeln, weswegen sie sich aufregte und nicht mehr mit mir sprach. Eine Woche später traf ich sie auf der kleinen Feier einer gemeinsamen Freundin und es kam zu einem heftigen und beleidigendem Wortgefecht beiderseits. Später sprach sie mit ihrer Freundin und verdeutlichte, dass sie nicht mit mir befreundet sein wolle. 2 Wochen später suchte ich sie dort auf, wo sie nebenbei arbeitet, um mich zu entschuldigen. Sie blockte jedoch vollkommen ab und fuhr davon. Mitten in der Nacht schrieb sie mir dann, was mir denn einfiele und bezeichnete mein “Auflauern” als erbärmlich und peinlich. Seitdem ließ ich sie komplett in Ruhe. Über einen langen Zeitraum ignorierten wir uns und in Ausnahmefällen kam es wieder zu Wortgefechten, die sie immer anfing. Während dem Fasching kam es zu einer komischen Situation, in der sie sich mit mir versöhnen wollte und wir uns schließlich umarmten (die Situation war natürlich stark durch den Alkohol beeinflusst). Danach gingen wir in der Schule weiterhin auf Distanz. Die letzte Schulwoche vor dem Abitur jedoch, suchte sie das Gespräch. Es kam wieder zu Wortgefechten, die aber nicht mehr all zu ernst zu nehmen waren und auch wieder zu einer neckischen kleinen Rauferei und als ich sie mal wieder gefoppt hatte schubste sie mich aus Spaß. Da sie sich in dieser letzten Woche so anders verhielt, kamen meinerseits auch wieder Sympathien zum Vorschein. Nach langem Überlegen schrieb ich ihr wieder auf Facebook nach 1 Jahr.
Der Chat sah wie folgt aus:

Ich: “Muss zugeben, dass ich unsere Battle irgendwie vermissen werde, weil ich eigentlich immer als Sieger hervorgegangen bin :D. Wen soll ich denn jetzt noch plattmachen?”

Sie: “(mein Name) 😀 😀 😀 😀
Ich hab dich geschlagen, also wer ist als Sieger hervorgegangen ich natürlich :$
Ja lustig war schon sich ab und an mal ein bisschen zu batteln hahaha”

Nach einem Tag antwortete ich: “Was für “geschlagen”? Weiß nicht wovon du redest 😛
Das sagst du jetzt auch nur, weil du weißt dass es keine Revanche mehr geben wird :$

Sie las die Nachricht, aber antwortete nicht.

Ihr werdet wahrscheinlich denken, ich sei vollkommen hirnverbrannt und das sagt mir mein Verstand auch, mir überhaupt Gedanken zu machen, obwohl sie sich auch so asozial verhalten hat. Komischerweise fehlt sie mir aber irgendwie schon . Kann es denn sein, dass sie jetzt nicht antwortet, weil sie mich immer noch hasst? Sollte ich, da ich sie, da ich sie jetzt eh nicht mehr sehe, nochmal anschreiben, um mich zu entschuldigen? Habe dies nie wirklich getan. Andererseits sollte ich ihr auch einfach nicht mehr hinterher rennen. Sie hat damals ja gezeigt, wie sehr sie mich verachtet und es käme sehr kriecherisch, ihr nochmal zu schreiben. Insbesondere nachdem sie meinen Versuch einer Entschuldigung damals als lächerlich dargestellt hat.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CG89 am 25.03.2016 um 17:39 Uhr

    Was sich liebt das neckt sich trifft bei euch entweder zu 100% zu oder ihr seit einfach noch sehr kindisch.
    Das ihr Jungs gefühlsmäßig nicht aus den A… kommt ist ja nichts neues. Wenn du keine echte Freunschaft mit ihr willst ists klar das sie dich links liegen lässt, selbst wenn sie die mag. Frauen/Mädchen haben auch ihren Stolz, vorallem in dem Alter. Mehr Zicke als Mädchen 😉
    Wenn sie dir fehlt und du sie gerne hast warum schreibst oder noch besser sagst(!) ihr das nicht ganz direkt. Schon schaffst du eine Situation auf die sie vielleicht eher reagiert.

    Ansonsten halte ich das insgesamt für sehr kindisch. Und würde sagen, werd erstmal erwachsen.

    1
  • von SarahxMadlyn777 am 25.03.2016 um 08:57 Uhr

    Sie hat sich asozial verhalten? Bitte was? Wer hat denn hier auf die Frage ob ihr Freunde seid “es gibt einen Unterschied zwischen Freunde und Frieden” geantwortet.
    Du hast sie mehrmals blöd behandelt und erwartest dann dass nach einem Versuch sich zu entschuldigen alles wieder gut ist

    Ist doch klar dass sie sich verarscht vorkommt und dich nicht ernst nimmt.

    Wenn dir was an ihr liegt dann sei normal zu ihr und entschuldige dich aufrichtig für dein Verhalten

    0
  • von Dawson am 24.03.2016 um 20:55 Uhr

    wenn du ernsthaft interesse hast dann solltest du ihr das auch zeigen und aufhören sie so zu behandeln, das ist respektlos und sie wehrt sich nur,weil sie es nicht anders von dir kennt.
    sollte sie dann immer noch ablehnen, hast es verbockt durch dein verhalten ihr gegenüber.

    viel erfolg.

    Antwort
    1
  • von CruelPrincess am 24.03.2016 um 20:11 Uhr

    ähm ja, ich find eure situation auch mehr als lächerlich und kindisch.
    alles, von anfang an.
    lass es bleiben und konzentrier dich aufs abi.

    0

Ähnliche Diskussionen

"ich kann einfach nicht mehr länger warten!!" Antwort

MikiPL am 03.11.2009 um 14:37 Uhr
so meine lieben, vor 3,5 jahren war ich während der sommerferien bei meinem freund zu besuch. es war ein wahnsinnig heißer und schwüler tag.... mein freund war morgens schon so komisch und unruhig, aber nun ich...

Zuerst Beste Freunde, dann aus den Augen verloren und sich später wieder gefunden <3. Antwort

LiKEASTAR_ am 22.02.2011 um 23:55 Uhr
Also es war so. Im Kindergarten war ich und ein Junge, Beste Freunde ! Wir haben alles zusammen gemacht, wir haben zusammen gespielt, zusammen gegessen, zusammen Fahrrad gefahren, zusammen im Sandkasten gespielt,...

Diese Zeit war schnell vorbei,aber ich werde sie niemals vergessen ! Antwort

Houdamila am 22.02.2010 um 18:59 Uhr
Es war einer der schönsten Momente in meinem jungen Leben. ich hab ihn gesehen und es war was da,was besonderes,nichts was so normal war,ich hab gemerkt es ist so wie es in Filmen beschriben wir,es war Liebe auf den...

Meine Mutter isr einfach Mama Antwort

SainabZaza am 06.05.2011 um 18:34 Uhr
Also wo soll ich anfangen...Sie ist die beste Mutter die sich ein Kind nur vorstellen kann. Sie ist einzigartig und wunderbar. Ich bin nun 16 Jahre alt und seit ich klein war, war sie immer für mich da, es gab keinen...

Sie gibt nie auf! Antwort

Miyulein am 08.05.2011 um 13:30 Uhr
Meine Mama ist eine absolute Super Mama ! Und das aus so vielen Gründen, vorallem aber, weil sie es so hart hatte. Sie ist alleinerziehende Mutter, arbeitet derzeit 3 Jobs, damit wir über die Runden kommen. Sie...