HomepageForenSonstigesVwL – Bausparer oder Wertpapierfonds ?

xMxIxRxAx

am 27.03.2016 um 18:37 Uhr

VwL – Bausparer oder Wertpapierfonds ?

Hallo zusammen!
Und zwar habe ich das erste mal die Möglichkeit vermögenswirksame Leistungen zu bekommen.
Nun stehe ich vor der Entscheidung ob ich diese in einen Deka-Aktienfonds oder Bausparvertrag einzahlen lasse.
Es wäre schön einfach ein paar generelle Meinungen und/oder Erfahrungen zu hören von denen, die sich schonmal damit befasst haben.
Ich denke eigentlich, dass bei den aktuellem Zinsen auf den Bausparer 0,25% das ziemlich unattraktiv ist. Zumal die staatliche Förderung mit 9% ja auch ein gutes Stück geringer ist, als mit 14% bei den Fonds.
Allerdings habe ich bei den Fonds auch die Befürchtung dass das bei der aktuellem Zinsentwicklung richtig in die Hose gehen könnte.
Meine Beraterin meine zwar, dass durch die monatliche Einzahlung ein Verlust nahezu ausgeschlossen wäre, man also im schlimmsten Fall “nur” rausbekommt was eingezahlt wurde, zumal man bei schlechtem Kurs ja auch mit dem Verkauf warten könne, aber ich weiß nicht so recht…wenn die Zinsen generell die nächsten Jahre bergab gehen dann nützen zwischendurch immer mal paar Monate mit Gewinn doch irgendwann auch nicht mehr..? Sprich es könnte sehr wohl insgesamt negativ werden..?
Was beim Bausparer ja nicht passieren kann.
Dennoch stehen letzendlich grob gesagt
9,25%
14 +/- x% (in den letzten Jahren 3 bis 9%)
gegenüber.

Da kann man nun wahrscheinlich unendlich grübeln… 😉

Also, was denkt ihr so?
Oder falls ihr Erfahrungen habt, dann lasst Bitte hören! 🙂
ExpertenTips wären natürlich erst recht der Hammer! 🙂 Vielleicht arbeitet ja sogar jemand in der Finanzbranche..?

Ich freue mich auf eure Meinungen/Tips/und alles weitere! 🙂

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Goldschatz89 am 28.03.2016 um 08:20 Uhr

    VL werden immer super sicher angelegt d.h. du kannst gar keine Verluste machen und bekommst immer zumindest das raus was du einzahlst. Ich hab Fonds und bin damit absolut zufrieden.
    Ich glaube aber das es egal ist was du nimmst.

    0
  • von SarahxMadlyn777 am 27.03.2016 um 20:19 Uhr

    Sicherer wäre der Bausparer. Mit Aktzien kann man ganz schnell alles verlieren weil der Kurs auch fallen könnte

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schlank oder kurvig? Antwort

Erdbeerteam am 14.07.2011 um 17:51 Uhr
Auf den Laufstegen von Paris, Mailand oder New York sieht man häufig sehr schlanke Models. Einige Designer sind aber bereits dazu übergangenen, ihre Kreationen von Frauen mit normalen Proportionen präsentieren zu...

Spam oder nicht? Antwort

Allesia am 06.09.2016 um 22:38 Uhr
Habe eine Mail erhalten von einem guten Kumpel. Jedoch war der Inhalt zwar im Zusammenhang mit einer momentanen Thematik die ihn und mich betrifft, aber was mich sehr verwundert hat, dass er sich anders ausdrückte,...

Party oder Couch? Antwort

Erdbeerteam am 03.09.2014 um 17:55 Uhr
Jeden Freitagabend stellt sich die gleich Frage: Willst Du mit Deinen Freunden um die Häuser ziehen oder zieht es Dich mit einer DVD aufs gemütliche Sofa? Feiern kannst Du schließlich auch noch nächstes Wochenende....