HomepageForenSonstigesWas ist Dein Rezept gegen den Bad Hair Day?

Erdbeerteam

am 21.01.2015 um 11:27 Uhr

Was ist Dein Rezept gegen den Bad Hair Day?

Insbesondere im Winter machen unsere Haare gern, was sie wollen. Ob splissige Spitzen, trockene Haarlängen oder ein fettiger Ansatz – der Bad Hair Day kann schneller kommen, als man glauben mag. Was tust Du, wenn Deine Frisur schon morgens schlapp macht? Hast Du ein Geheimrezept gegen den Bad Hair Day?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von cocostyle am 07.02.2015 um 09:23 Uhr

    Haare waschen

    0
  • von Felifa am 04.02.2015 um 21:03 Uhr

    hochstecken…

    0
  • von Merliander am 26.01.2015 um 19:40 Uhr

    Am besten Frisch Waschen und eine Kur drauf tun.

    0
  • am 24.01.2015 um 09:50 Uhr

    Dann ziehe ich schon mal einen Haarreif an…

    0
  • von didi86 am 24.01.2015 um 05:29 Uhr

    zuhause bleiben und wennes nicht anders geht mütze auf

    0
  • von Paulinaxoxo am 23.01.2015 um 15:20 Uhr

    trockenshampoo oder Glätteisen, aber am einfachsten ist immer noch ein Zopf

    0
  • von Kathleeen am 23.01.2015 um 14:17 Uhr

    flechten

    0
  • von xwhatsername am 22.01.2015 um 22:22 Uhr

    Glätteisen & Pferdeschwanz.

    0
  • von shivitalwar am 22.01.2015 um 20:15 Uhr

    Mütze oder Hut auf

    0
  • von tigerlilly03 am 22.01.2015 um 19:46 Uhr

    entweder mit stylingprodukten probieren, das beste draus zu machen oder zusammenbinden

    0
  • von vero111 am 22.01.2015 um 18:26 Uhr

    ja, da wird es halt mit der haarfrisur etwas struppiger!

    0
  • von vero111 am 22.01.2015 um 18:26 Uhr

    ja, da wird es halt mit der haarfrisur etwas struppiger!

    0
  • von Whitegirly83 am 22.01.2015 um 17:47 Uhr

    habe kurze haare

    0
  • von Galadriel_ am 22.01.2015 um 15:37 Uhr

    Entweder zusammenbinden oder ein Cappi / Mütze aufsetzen :)
    Sollte ich genügend Zeit und Lust haben, würd ich sie zur Not einfach nochmal waschen und neu föhnen.

    0
  • von BinnyWinny am 22.01.2015 um 13:46 Uhr

    Man kann es sogar als Gesichtspuder verwenden hab ich mal gemacht als meins leer war bis ich mir ein neues gekauft hatte.

    0
  • von BinnyWinny am 22.01.2015 um 13:44 Uhr

    @allyschade3: Ja das kann man ähnlich wie viele andere Babypuder oder Trockenshampoo verwenden nutzen. Es hat den Vorteil, dass man es vielseitig verwenden kann, es enthält keinen Talg und duftet soooo gut! Es ist viel feiner daher fällt es auch nicht bei meinen dunklen Haaren auf das find ich super!

    0
  • von lilakim am 22.01.2015 um 12:19 Uhr

    mit reichhaltigem monoii einmal in der woche pflegend vorbeugen

    0
  • von BunteJule am 22.01.2015 um 12:08 Uhr

    Hätte ich ein Rezept, gäbe es bei mir keine Bad-Hair-Days. Aber im Notfall: Mütze auf und fertig.

    0
  • von allyschade3 am 22.01.2015 um 11:11 Uhr

    Zitat von: BinnyWinny, am: 22.01.2015, 09:02

    Seidenpuder von Dr.Hauschka und zusammenbinden

    seidenpuder für das das haar??

    0
  • von allyschade3 am 22.01.2015 um 11:09 Uhr

    haarkur und haaröl

    0
  • von Smeesy am 22.01.2015 um 09:24 Uhr

    hab ich nicht. wenn ich unzufrieden bin, wird gewaschen oder neu frisiert.

    0
  • von BinnyWinny am 22.01.2015 um 09:02 Uhr

    Seidenpuder von Dr.Hauschka und zusammenbinden

    0
  • von maschmellow am 22.01.2015 um 08:42 Uhr

    Brauche keins, habe kurzes Haar

    0
  • von Kerzenkunst am 22.01.2015 um 08:35 Uhr

    Nehme es wie es kommt und versuche es mit Mütze oder Tuch

    0
  • von erdbeerchen014 am 22.01.2015 um 07:48 Uhr

    ich stecke mir meine Haare einfach hoch oder binde sie zusammen

    0
  • von Lunakira am 22.01.2015 um 07:17 Uhr

    Ich versuche mit verschieden Stylingprodukten das Beste daraus zu machen oder stecke meine langen Haare einfach hoch.

    0
  • von achatsonne am 22.01.2015 um 03:30 Uhr

    Beim Bad Hair Day binde ich meine Haare zum Pferdeschwanz zusammen.

    0
  • von purzel87 am 22.01.2015 um 00:16 Uhr

    Also im Moment hab ich keine Probleme mit meinen haaren. Sie sitzen jeden Tag perfekt.Aber ich pflege sie auch viel in letzter Zeit. und es scheint sich zu lohnen 😉

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Was ist Dein bestes Rezept gegen den Winterblues? Antwort

Erdbeerteam am 05.03.2010 um 17:57 Uhr
War das schön letzte Woche, als es mal ein paar Tage nicht mehr ganz so bitterkalt war. Die Sonne schien, man konnte schon die ersten Krokusse auf den Wiesen entdecken und wir Mädels aus der Erdbeerlounge haben schon...

Was ist Dein Tipp gegen den Kater? Antwort

Erdbeerteam am 29.07.2013 um 13:50 Uhr
Partyprinzessin Rihanna hat jetzt extra eine Krankenschwester engagiert, die sie mithilfe von Vitaminspritzen...

Was ist Dein bestes Mittel gegen Langeweile? Antwort

Erdbeerteam am 06.05.2009 um 15:28 Uhr
Draußen regnet es jetzt schon seit Tagen. Da ist die frühjahrsbedingte Unternehmungslust ganz schnell wieder verflogen. Aber was macht man, wenn man zu Hause sitzt und Langeweile hat? Ein gutes Buch lesen, TV schauen,...

Was ist Dein Geheimtipp gegen Liebeskummer? Antwort

Erdbeerteam am 11.06.2013 um 14:26 Uhr
Wohl jeder von uns hatte schon einmal mit Liebeskummer zu kämpfen. Gerade nach langen Beziehungen dauert es oft Wochen oder sogar Monate, bis man sich von...

Was ist Dein Geheimtipp gegen Stress? Antwort

Erdbeerteam am 27.09.2013 um 11:22 Uhr
Heute ist mal wieder Montag und erneut hat uns alle nach einem erholsamen Wochenende der Alltagsstress wieder. Gerade im Berufsleben wird Stress immer mehr zu einem Problem, das sogar die Gesundheit gefährden kann....