HomepageForenSonstigesWas ist Eure Reaktion auf den Tod von Michael Jackson?

Erdbeerteam

am 23.06.2009 um 17:13 Uhr

Was ist Eure Reaktion auf den Tod von Michael Jackson?

Michael Jackson starb heute im Alter von 50 Jahren an einem Herzstillstand und hat Musikfans weltweit in einen kollektiven Schockzustand versetzt. Er hinterlässt drei Kinder, die man bisher meist nur mit Masken zu Gesicht bekam und ein musikalisches Erbe, das seinesgleichen sucht. Wie habt Ihr auf Michael Jacksons Tod reagiert? Mit ungläubigem Schock oder Überraschung oder doch eher mit einem Schulterzucken und einem “War das nicht zu erwarten?” im Hinterkopf?
Hätte Michael, wenn er jetzt nicht gestorben wäre, mit seinen geplanten Konzerten in London noch einmal an seine alten Performances anknüpfen können?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LadyBeetle83 am 31.07.2009 um 18:20 Uhr

    lässt mich lkalt

    0
  • von DasBunny am 20.07.2009 um 12:54 Uhr

    Ich war geschockt und fassungslos zugleich!! Habe geheult, denn ich bin mit ihm aufgewachsen!!! Er war/ist der King of Pop und er wird es auch immer bleiben!!! Er war/ist für viele Musiker/ Schauspieler ein Vorrbild gewesen und wird es auch fürimmer bleiben!!!
    R.I.P. Michael Jackson We Love You Forever

    0
  • von icecreamgirl am 19.07.2009 um 15:08 Uhr

    Ich war echt total schockiert und es traf mich schon schlimm…
    Er war ein großartiger Musiker und Entertainer

    0
  • von Leilanela am 09.07.2009 um 18:27 Uhr

    war schon komisch und anfangs mysteriös find ich, aber vielen ergeht es so oder so ähnlich wie ihm, durch den erfolg und der Druck der dadurch entsteht,
    es ist wirklich schade und ich war zu Tränen gerührt bei der Beerdigungs-Übertragung..

    0
  • von SunnyBunny32 am 05.07.2009 um 22:21 Uhr

    na ja, schon schlimmer.. aber jeder stirbt i-wann & man sollte ihn in Frieden ruhen lassen..

    0
  • von mahila am 05.07.2009 um 22:02 Uhr

    ….ein Star der nicht nur die 80ziger überlebt hat…stimmt mich traurig , ist wie ein kleiner Tod meiner Jugend….sein Video Thriller war damals revolutionär…..er prägte damals den Tanz und Mode ….möge seine verletzte Seele ruhen ….

    0
  • von QueenKunterbunt am 05.07.2009 um 18:34 Uhr

    ich war schockiert und finds nach wie vor schrecklich….

    0
  • von Cinaeco am 05.07.2009 um 14:58 Uhr

    ich war geschockt!! habs auch garnich richtig verarbeiten können dachte sie hätten sich versprochen oder so..
    fand ich grausam ehrlichgesagt. ich mochte seine lieder so gern ^^

    0
  • von Feels am 05.07.2009 um 12:51 Uhr

    Hmm, ich hatte ein ziemlich gespaltenes Verhältnis zu ihm. Missbrauch von kleinen Jungs landet auf meiner Beliebtheitsskala aber ganz unten; mag er noch so ein toller Tänzer und Musiker gewesen sein. Das geht ja gar nicht.Anscheinend haben alle die Prozesse und seine verurteilung vergessen-seltsam.
    Und natürlich redet da jetzt keiner mehr von- ausser den Eltern der bedauernswerten Opfer. Friede seiner Asche ist das äusserste, was ich mir abringen kann..

    0
  • von xxAnjaxx am 05.07.2009 um 03:02 Uhr

    ich war geschockt auch wenn ich die person an sich nicht so ma seine musik war gut und tanzen konnte er auch

    schon schade-unvorstellbar

    0
  • von Ninalii am 04.07.2009 um 18:17 Uhr

    Ich finds Todtraurig! Dieser Mensch war einfach genial! Einer der Besten Musiker, den die Welt je gesehn hat! Und die Art wie er getanzt hat.. Er war wirklich der King Of Pop!

    0
  • von AnnaPunk am 04.07.2009 um 17:49 Uhr

    Was ich daran schlimm finde, ist, dass so viel Aufstand darum gemacht wird.
    Wer tot ist, wird vom bejammern auch nicht wieder lebendig. Und die meisten kennen ihn doch eh nicht persönlich und waren allerhöchstens auf einem Konzert.
    Wenn man seine Songs mag/mochte, kann man die ja immer noch hören und wenn nicht, dann nervt es einfach nur, dass so viel Aufstand darum gemacht wird.

    0
  • von Heart_Broken am 04.07.2009 um 16:35 Uhr

    echt schade

    0
  • von Honigmelonee am 04.07.2009 um 13:39 Uhr

    Ich hab geweint wie lange nich mehr

    0
  • von Glueckskaefer am 04.07.2009 um 11:20 Uhr

    Ist mir eigentlich ziemlich ega, wenn ich ehrlich bin….

    0
  • von sexygirl_26 am 03.07.2009 um 19:52 Uhr

    Ich war nicht geschockt, da es bekannt war das er Tabletten nahm. Er hatte ja viele Probleme von daher war es mir klar

    0
  • von Cookiestarx3 am 03.07.2009 um 19:11 Uhr

    Ich war schon geschockt aber ich war kein großer Fan von ihm..

    0
  • von hanver am 03.07.2009 um 16:34 Uhr

    ich kann es nicht fassen.. immernoch nciht… ich war zwar kein riesen fan aber jetzt wenn man mal drüber nachdenkt… was der alles geschafft hat und durchgemacht hat, heftig

    0
  • von cezaugg am 03.07.2009 um 14:27 Uhr

    Am Anfang, als ich von einem freund dies gehört habe ich es ihm gar nicht geglaubt. Später war ich aber ziemlich geschockt

    0
  • von Dubi am 03.07.2009 um 12:53 Uhr

    Es ging mir zwar nicht sonderlich nah aber sicher war es für einen Moment schockierend. Als ich dann einige Berichte über ihn und seine Kindheit sah fand ichs schon irgendwo traurig.

    0
  • von elmyrabella88 am 03.07.2009 um 06:55 Uhr

    klingt vielleicht bös, aber es war ja irgendwie zu erwarten

    0
  • von PinkGlam am 02.07.2009 um 19:45 Uhr

    mir ist das jetzt auch nicht so nah gegangen…

    0
  • von Kijara1980 am 02.07.2009 um 19:40 Uhr

    Ich bin schon ein Fan von ihm…aber ich breche nicht in Tränen aus…es ist schade, denn er hat schon sehr gute Musik gem8…aber so ist nunmal der Lauf des Lebens…leider…

    0
  • von rusanna am 02.07.2009 um 17:45 Uhr

    meine reaktion;wie jetzt echt?Oo

    0
  • von Siamania am 02.07.2009 um 17:20 Uhr

    ich war ein wenig geschockt aber das hat sich jetzt relativiert…bin kein Fan von ihm gewesen und werde es auch nicht mehr

    0
  • von yoshimi am 02.07.2009 um 17:15 Uhr

    ich mochte den in den 80ern schon nicht, daran wird sich auch nach seinem tot nichts ändern!

    0
  • von C4ndy am 02.07.2009 um 16:29 Uhr

    überraschend,aber mich berührt es nicht so.. er hat es ja irgendwie provoziert.. klar hat er gute musik gemacht..trotzdem war er für mich krank im kopf..
    ich fands bei heath ledger viel schlimmer..

    0
  • von passion2489 am 02.07.2009 um 15:01 Uhr

    ich war zwar kein richtiger fan von ihm aber er war nun mal der “king of pop” und ein absolut großartiger musiker!!! echt richtig schade das nix neues mehr von ihm kommen kann…. :-(

    0
  • von meqa_TeUfeL am 02.07.2009 um 14:28 Uhr

    sehr schade :(

    0
  • von JeanyBeany am 02.07.2009 um 14:16 Uhr

    hmmm, ka. ich glaub, so wirklich interessiert hat mich das nicht. war schon fast nervig dieses trara darum^^

    0
  • von Dreaming_Soul am 02.07.2009 um 09:44 Uhr

    Na und! Das Leben geht auch ohne ihn weiter!

    0
  • von coolsmile13 am 01.07.2009 um 21:47 Uhr

    ich hatte das gefühl, dass mir jemand fest in den magen geschlagen hat…
    ich bin echt traurig und kann es immer noch nicht glauben

    0
  • von sandylein am 01.07.2009 um 21:27 Uhr

    …interessiert mich nicht so, mich nervt aber, dass über nichts anderes mehr gesprochen wird…

    0
  • von Erdbaerschnegge am 01.07.2009 um 20:10 Uhr

    bei mir war das so: tot und jacko, das passt doch gar nicht zusammen? aber irgendwie hab ich es dann doch gepeilt.

    0
  • von DanniSahne am 01.07.2009 um 18:06 Uhr

    im ersten moment war ich geschockt. klar, michael jackson ist eine legende, der darf nicht einfach so sterben. als mir klar geworden ist, dass das keine falschmeldung war (wie bei george clooney etc. etc.) war ich zuerst voll traurig und (ich gebe es zu) den Tränen nahe. aber bevor ich einen 1a gefühlsausbruch hatte, ist mir eines klargeworden: “Hey! Du hast ihn doch nicht persönlich gekannt, sondern eigentlich nur seine Musik. Und die ist ja nicht tot. die lebt ja weiter!” Und ich denke, das sollten sich eingefleischte fans mal hinter die ohren schreiben

    0
  • von PrincessSpeedii am 01.07.2009 um 14:14 Uhr

    geschockt.
    traurig.
    :(

    0
  • von knackarsch_nr1 am 01.07.2009 um 13:58 Uhr

    Wir hatten sporttag und eine kollegin hats gesagt ich dacht eerst sie wolle mich einfache ablenken (mag sport nicht) aber als sie mitr dann gesagt hat es sei wirklich geschen fand ich s schlimm klar wars zu erwarten aber er hat so viel gemacht (moonwalk) und auf eine art verändert. Eine kollegin meines Bruders hate Karten Für London

    0
  • von LinaSophie am 01.07.2009 um 10:43 Uhr

    Ich habe eigentlich schon viel früher damit gerechnet. Er war doch nur noch krank. Sicherlich hat er super Musik gemacht, allerdings ist das auch schon viele Jahre her.

    0
  • von EngelVonReita am 01.07.2009 um 10:19 Uhr

    ich fand es schon scheiße meine erste reaktion war das ich gedacht habe die wollen einen auf den arm nehmen…
    als ich es richtig realisiert habe nahm ich meine cd bad und hörte sie an und musste nur daran denken warum er…..

    0
  • von KoelnZicke am 01.07.2009 um 07:21 Uhr

    Naja wirklich geschockt war ich nicht. Irgendwie war es doch nur einen Frage der Zeit. Michael hat seinen Körper durch die ganzen OPs gut ruiniert, dass das sich rächt sieht man ja……

    0
  • von Patrolina am 01.07.2009 um 01:43 Uhr

    Ich sehe das so wie SeXyBaBy2008…ich kannte den nicht persönlich alsi inde ich das jetzt nicht weiter tragisch…wenn man die Musik von dem gut fand dann kann man sich die nach wie vor bei youtube anhören ^^

    0
  • von Laufey am 30.06.2009 um 19:58 Uhr

    ich hab gesurft wollte emails checken und auf einmal meinte meine freundin so “micheal jackson is tot” und ich darauf nur “ja ne is klar verarsch mich icht mit sowwas” … bis sie ungläubig auf meinen monitor zeigte und ich dann den artikel gesehen hab … ich bin mit der musik aufgewachsen und finde es sehr schade .. vorallem um seine kinder …

    0
  • von Olja91 am 30.06.2009 um 17:50 Uhr

    ich erfuhr es von mitschülern und dachte, sie würden mich auf den arm nehmen wollen.

    für mich sind es aber nur die tollen songs, die in erinnerung bleiben – er prägte die musik viel mehr, als viele es sich vorstellen können

    0
  • von himbeerengel am 30.06.2009 um 15:38 Uhr

    ich hab erstmal losgeweint und seit dem höre ich ununterbrochen seine musik!

    0
  • von steffy90 am 30.06.2009 um 15:14 Uhr

    ich bin jetzt noch immer geschockt, 4 tage danach… ich finds total traurig und unfassbar!!!! Er war einfach DER BESTE und keiner wird ihm jemals das Wasser reichen können! Möge er in frieden ruhen!!! REST IN PEACE KING OF POP!

    0
  • von Jen0088 am 30.06.2009 um 11:14 Uhr

    verurteile nicht jemanden anhand von Gerüchten bilde dir deine eiegene meinung anhand von Beweisen!

    0
  • von Cat2309 am 30.06.2009 um 07:48 Uhr

    ich habe nicht erwartet, dass er plötzlich gestorben ist. Er wollte doch die Konzerte auftreten. Tickets sind alles ausverkauft!!! Unglaublich…

    0
  • von LillaJuly am 29.06.2009 um 20:50 Uhr

    ich bin einfach nur schockiert…

    0
  • von soulsister0806 am 29.06.2009 um 19:09 Uhr

    also ehrlich, man kann auch zu viel tam tam daraus machen. es sterben tagtäglich menschen und da kümmert sich auch kein arsch drum!!!

    0
  • von PinkGlam am 29.06.2009 um 17:26 Uhr

    naja….

    0
  • von Rosey_moon am 29.06.2009 um 17:08 Uhr

    Naja es ist schon traurig. Ich habe mich aber nie gross für Ihn interessiert oder mich mit ihm oder der musik beschäftigt. Für mich ist es nicht so schlimm wie für einen Richtigen Fan. Aber er war sicher ein super künstler.

    0
  • von Schokobiene am 29.06.2009 um 15:46 Uhr

    wenn ich ehrlich bin, es hat mich nicht besonders hart getroffen. war doch irgendwie voraussehbar, oder?

    0
  • von Heartsplit am 29.06.2009 um 14:54 Uhr

    Ich fand`s sehr schlimm.
    Ich weiß auch nicht, Ich mochte seine Musik nie und fand das was Ich von Ihm gesehen habe, krank und seltsam.
    Doch es ist irgentwie schon bedrückend und kein gutes Gefühl.

    0
  • von beenice am 29.06.2009 um 14:39 Uhr

    Ich habe geweint und bin heute noch fassungslos! Es ist ein wahrer Verlust! RIP MJ!

    0
  • von Tiziana2008 am 29.06.2009 um 14:31 Uhr

    Für mich war es ein Schock und ich kann es immer noch nicht glauben! Ich bin mit seiner Musik gross geworden.

    0
  • von Carrie0902 am 29.06.2009 um 13:51 Uhr

    Ich war geschockt…
    Konnte es zu erst gar nicht glauben, als meine mutter mir das erzählte, als ich von einer Freundin heimkam… Ist schon komisch…

    0
  • von BabiLicious am 29.06.2009 um 13:32 Uhr

    Ich finde es natürlich immer traurig, vor allem wenn so ein wundevoller Künstler geht. Trotz allem dürfen wir nicht vergessen: 100 von Menschen sterben jeden Tag, sie sind zwar unbedeutender für Manche, aber auch Menschen, genauso wie M.J.. Also würde ich sagen, man sollte nicht die richtige Welt aus den Augen verlieren! 😉

    0
  • von CrazzyLici0us am 29.06.2009 um 12:57 Uhr

    Es ist echt schlimm ich meine er war eine Legende aber ganz ehrlich mir war von anfang an klar das er bald den Löffel abgibt weil ganz ehrlich was er seinem Körper mit seinen ganzen Ops uns bleichungen wegen seiner Hautfarbe alles zu gemutet hat, war nur noch eine Frage der Zeit würd ich jetzt mal so sagen und ich finds ein bisschen übertrieben ich mein er war auch nur ein Mensch und alle spielen das so sehr auf ich weiß nicht würde auch keiner machen wenn einer von uns sterben würde .. also ich find es reicht langsam

    0
  • von StrawberryMilk am 29.06.2009 um 11:46 Uhr

    Ich war schon sehr geschockt. Aber zum Glück bleibt und wenigstens seine Musik erhalten. DAS wofür wir ihn ja alle so bewundert und vergöttert haben. Schlimm ist es trotzdem.

    0
  • von Newyork1990 am 29.06.2009 um 00:29 Uhr

    Das ist total schlimm was passiert ist. Ich finde es so schade das er gegangen ist er war ein toller Künstler. Ich war fassungslos als meine Freundin in der Schule das erzählte.

    0
  • von rainbowcookie am 28.06.2009 um 17:24 Uhr

    ich war auch total geschockt. obwohl ich denke, dass es für ihn besser war. der hatte doch auch keinen spaß mehr an seinem leben.. und jeder der sein buch gelesen hat weiß dass er ein guter mensch war. und niemals kinder missbraucht hätte oder ähnliches.

    0
  • am 28.06.2009 um 14:44 Uhr

    Ich konnte es nicht glauben. Ich war kein Fan oder so. Aber gehörte einfach indieses Starzeug hinein. Totall traurig wie schnell so etwas gehen kann.

    0
  • von pari1227 am 28.06.2009 um 13:32 Uhr

    es ist sehr schade!! ich finde einen wie ihn wird es nie mehr geben! und man soll aufhören schlechtes über ihn zu sagen (kindershändung,schulden …) denn er ist jetzt tot!

    0
  • von cerritus am 28.06.2009 um 01:11 Uhr

    Ich dachte auch erst an einen fake…Es stimmt mich sehr traurig und auch sehr nachdenklich, da dieser Mensch erst jetzt mit seinem Tod den Ruhm und die Ehre erhält, die ihm auch gebührt. Ein Ausnahmetalent, das es so nie wieder geben wird. Die schmutzigen Dinge, die über ihn verbreitet wurden, waren eine reine Hetzkampagne und zielten stets auf sein Geld ab. Ich habe stets an seine Unschuld geglaubt, denn wer wie er eine so schwere bzw. keine Kindheit hatte, will und wollte es besser machen und das hat er auch durch seine tiefgreifenden Songs und mit seinem Lebensstil bewiesen. Kaum einer hat wie Michael so viel Geld bedürftigen Menschen in aller Welt zukommen lassen und kaum einer hat mit seiner Musik für “eine” Welt ohne Rasse und Klasse gekämpft. Michael Jackson ist nicht nur der King of Pop; he is the God of Earth, who ever live in our Hearts

    0
  • von unfaithfulBABY am 28.06.2009 um 00:17 Uhr

    ich habs in lloret de mar per sms erfahren und habs nicht geglaubt…
    bis ich erst wieder hier war.
    und um ehrlich zu sein glaube ichs mmer noch nicht richtig…

    0
  • von fienchen84 am 27.06.2009 um 18:55 Uhr

    – Da ich ihn nicht Persönlich kannte, trifft mich das nicht so sehr :-(
    Aber 50 Jahre ist echt kein Alter
    * Ruhe in Frieden

    0
  • von Phuongilicous am 27.06.2009 um 12:26 Uhr

    schon iwie schade.
    v.a. war er ja gerade mal 50 und seine tour war auch ausverkauft. iwie schade
    aber king of pop bleibt er eindeutig.
    gestenr haben die im U1 auch die ganze zeit seine lieder gespielt.

    0
  • von sexypolin1986 am 27.06.2009 um 11:57 Uhr

    die machen auch alle ein drama drauss…
    ja dann ist der halt tot…jeder verlässt diese erde…
    und so traurig das ist… durch das geschreiben und die tv dinger wird der auch nicht mehr lebendig…

    0
  • von Satumaa am 27.06.2009 um 09:54 Uhr

    Tragisch, das es SO passiert ist, auf der anderen Seite kann ich nicht verstehen, warum da so ein Hype drum gemacht wird, im TV und Radio gibt es ja kein anderes Thema mehr. Vielleicht kann ich das auch nicht verstehen, weil ich nie ein Fan war und mit seiner Musik auch nicht wirklich etwas anfangen konnte.

    0
  • von Caramella am 27.06.2009 um 01:45 Uhr

    hmm…schwer zu sagen… ich war jetzt nie fan von dem, daher find ichs jetzt nicht sooo tragisch… finds nur krass, weil ich in letzter zeit ziemlich oft todesnachrichten bekomme (ob im verwandten- oder bekanntenkreis) und das macht mich ziemlich traurig :(

    0
  • von ShinyMoon am 26.06.2009 um 23:40 Uhr

    mir ises egal.. kenn den sowieso nich wirklich.. und seine musik auch nich.. bin wahrscheinlich auchn bissl zu jung.. aber trotzdem.. mich regtsnur auf dass alle da jez son trubel rum machen. regt michn bissl auf..

    0
  • von MaryIsMyName am 26.06.2009 um 23:02 Uhr

    endlich is er weg vom Fenster…

    0
  • von Mewchen am 26.06.2009 um 22:58 Uhr

    gn
    tut mir wirklich leid für seine famile, is nei schön wenn ein geliebter mensch stirbt
    aber an und für sich betrachtet ist es mir egal, weil jeden tag stirbt irgendwo ein menschm, ob er nun michael jackson heißt oder nicht

    0
  • von Coconut01 am 26.06.2009 um 22:55 Uhr

    Als ich das gehört habe, war ich auch sehr schockiert…ich konnte es nicht glauben! Und ich kanns jetzt auch eig. immer noch nicht glauben… es ist krass weil er war wirklich ein Idol.. seine Musik, seine Tänze..

    Jetzt ist er nicht mehr da – und kommt auch nie wieder zurück…
    Wenn man so denkt, dann wird man voll traurig.. und das Leben kommt einem wie ein Spiel vor… weil i.wann früher oder später werden wir ja auch mal sterben !!

    0
  • von catwoman1607 am 26.06.2009 um 22:48 Uhr

    hab als erstes gedacht das es eine falschmeldung ist. nachdem aber alle sender (fernsehen und radio) darüber berichtet haben war dann klar, das es leider wirklichkiet ist. So richtig glauben kann es aber immer noch nicht.
    muss sagen das ich nie ein großer fan von ihm war, trotzdem ist es schade das er nicht mehr unter uns weilt.
    R.I.P.

    0
  • von Judl am 26.06.2009 um 22:32 Uhr

    ja, das ist klar, aber es ist schon krass.
    der hat vielen leuten hoffnung und kraft gegeben, der hat ne ganze generation, und dir ganze pop-geschichte beeinflusst.
    mir fehlt der schon wohl irgendwie..

    0
  • von Remixbabyx3 am 26.06.2009 um 22:18 Uhr

    ist mir recht egal
    er war zwar ein großer künstler mehr aber auch nicht
    ich kannte ihn nicht und versteh dieses pseudo-mitleid nicht sorry leute in der welt passieren schlimmere dinge …niemand lebt für ewig

    0
  • von sunshine180484 am 26.06.2009 um 22:03 Uhr

    Ich habe es heute früh vor der Arbeit erfahren, und war total platt – ich konnte und wollte es nicht glauben. Im laufe des Tages wurde für mich diese schreckliche Nachricht immer realer. Es macht mich wirklich sehr traurig, ich bin mit seiner Musik groß geworden, schon mit 4 Jahren war ich totaler Fan.

    0
  • von skywalker08 am 26.06.2009 um 21:29 Uhr

    hm, war das nicht irgentwie abzusehnen??

    0
  • von Tatti am 26.06.2009 um 21:11 Uhr

    ich bin huete morgen aufgestanden und gehe in die küche, voll verpennt und kp, und dann kommt meine mutter und meint, dass michael Jackson tot ist…dann war ich hellwach. cih war echt überrascht und geschockt!

    0
  • von pueppchen0308 am 26.06.2009 um 21:01 Uhr

    ich bin echt geschockt darüber. Ich kann das garnicht glauben. Ich war zwar noch nie ein Fan von ihm, aber manche lieder (beat it; thriller; …) sind echt hammer.. Er ist eine Legende und wird niemals vergessen werden…
    bekomm sogar jetzt schon wieder gänsehaut :,(

    0
  • von PrincessKate am 26.06.2009 um 20:53 Uhr

    hab es erst nicht geglaubt, aber ich denke es war abzusehen..trotzdem schade =/

    0
  • von Milchschnute am 26.06.2009 um 20:40 Uhr

    Ich Habs heute Nacht im Halbschlaf mitbekommen und habe meinen Freund am Morgen gefragt, ob ichs nur geträumt habe oder ist er wirklich tot…
    Ich war auch total fassungslos… ist schon schlimm sowas =(

    0
  • von DPSK am 26.06.2009 um 20:20 Uhr

    Ist schon schrecklich,aber müß man da so einaufsehen von machen?

    0
  • von Carina2806 am 26.06.2009 um 19:53 Uhr

    Ich find` es traurig.
    Er war so beteutend für die Musik Geschichte.
    Eine richtige Legende.
    Ich kann es eigentlich noch garnicht glauben.
    Seine Musik ist einfach Super.

    Ruhe in Frieden..

    0
  • von Cousipha am 26.06.2009 um 19:22 Uhr

    um ehrlich zu sein intressiert mich das ganet 😀 promis sind auch nur menschen und die sterben halt mal

    0
  • von kapuzenpulli am 26.06.2009 um 19:14 Uhr

    es nervt?!
    gibts nix wichtigeres?! ja er is tod schade schade aba auf einma sin ja aalle sooolche jackson fans..
    tod is tod ja und?! scheiße wars jetz hört auf zu heulen und beschäftigt euch mit den wichtigen dingen im leben..

    0
  • von OnExtasy am 26.06.2009 um 18:59 Uhr

    er uns sein ganzes leben sind für mich eh so unreal:D ( die unglaublich geniale musik, das turbulente leben)
    man kann das alles nicht greifen

    und jetzt soll er tot sein? das geht mir nicht in den kopf…vor allem weils so plötzlich kam.

    0
  • von MissFranzi am 26.06.2009 um 18:58 Uhr

    Ich fand es erschreckend…so unerwartet…ich fand ihn als Person nicht besonders gut, wenn das alles gestimmt hat was er getan hat…aber seine Musik fand bzw. finde ich ichmmer noch gut. Hat schöne Lieder gemacht. Schade das er gestorben ist….

    0
  • von annything am 26.06.2009 um 18:10 Uhr

    keine reaktion…
    ich kannte ihn nicht persönlich und es sterben täglich tausende menschen auf der welt- darunter sehr viele kinder!! warum sollte der tod von irgendnem star schlimmer sein als der von babys??

    0
  • von haebaet am 26.06.2009 um 17:58 Uhr

    meine güte es gibt wirlich schlimmeres, klar keiner hat damit gerechnet, aber er lebt auch nicht ewig nur weil er der “king of pop” ist.

    0
  • von Annett92 am 26.06.2009 um 17:48 Uhr

    ich habs erst gar nicht glauben können und dachte es wäre ein scherz von meinen freundinnen, doch jetzt wo überall im fernsehen was darüber läuft wird langsman wahr, dennoch unbegreiflich, so plötzlich..

    0
  • von shana1996 am 26.06.2009 um 17:40 Uhr

    also ich fand seine Musik eigentlich nicht sehr gut… Aber ich finde es sehr traurig dass er gestorben ist. Mit 50 Jahren zu sterben und dann noch
    kuz vor seiner nächsten Tourne ist echt hart. Meine Mutter hat es mir heute morgen erzählt und ich war völlig fassungslos ! =(

    0
  • von Emmylou am 26.06.2009 um 17:36 Uhr

    ich war und bin immer noch schockiert.
    das darf eigentlich alles nicht wahr sein und ich hätte das auch nie erwartet.
    oh mann, echt schlimm …

    0
  • von Angelito am 26.06.2009 um 17:19 Uhr

    schon schock,bin zwar kein großer fan von ihm …aber schon son schock :S

    0
  • von JustLoveAndMe am 26.06.2009 um 17:10 Uhr

    also ich hab es erst gar nich geglaubt bis ich es dann mindestens 15 mal gehört habe un in den nachrichten gesehen habe . Ich kann es immernoch nich glauben , obwohl ich eigentlich gar kein so großer fan war ..

    0
  • von Feelia am 26.06.2009 um 17:09 Uhr

    @ipanema:musik=emotion,und seine musik hat gro0ße emotionen bei mir ausgelöst-bin seit 25 jahren fan!also fats mein ganzes leben.seit ich klein war,war er und seine wunderbare musik da.und die musik,die ich liebe,ist ein teil von mir geworden im laufe der jahre-da is doch klar,dass einen das nicht kalt lässt^^

    0
  • von Ipanema am 26.06.2009 um 17:02 Uhr

    ist mir egal… klingt jetzt herzlos usw. aber ich kenne den menschen nicht! ich hab nie was mit dem zu tun gehabt, also kann es mir auch net leid tun oder mich fassungslos machen.
    kann die menschen net verstehen, die da so drunter leiden o_O
    vllt. haben seine kinder jetzt auch nen unbeschwertes leben

    0
  • von ive237 am 26.06.2009 um 16:54 Uhr

    Ich habe es nicht geglaubt,als ich es gestren Abend in den Nachrichten gehört habe.Ich kann es nicht glauben das er tot ist.
    Aber ehrlich gesagt,wie lange hätte er es noch gemacht.Er sah ja total schlimm aus!!!
    Wir haben den”King von Pop”verloren!!!!!!!

    0
  • von Feelia am 26.06.2009 um 16:53 Uhr

    µ´@moonflower18:du mochtest ihn nicht,weil er psychisch krank war?dann wollen wir mal hoffen,dass deine freunde immer alle gesund bleiben…^^

    0
  • von moonflower18 am 26.06.2009 um 16:50 Uhr

    also mir is das eig egal….ich fand seine musik net so toll und ihn als person auch nicht. für mich war der einfach nur verrückt und nicht mehr ganz dicht…

    0
  • von Puffeli am 26.06.2009 um 16:42 Uhr

    Also ich war jetzt nicht unbedingt ein Fan von Michael Jackson, aber seine Musik war bzw. ist super. Ich habs heute im Radio gehört- zuerst konnte ichs auch nicht glauben. Und irgendwie kann ichs immer noch nicht fassen……

    0
  • von Maqqiii am 26.06.2009 um 16:28 Uhr

    Es war ein Schock.
    Ich habe es Heute morgen ,während des Zähneputzen im Radio, im Badezimmer gehört. Ich musste ersteinmal schlucken( das war sehr schwierig mit Zahnpasta im Mund:D#) aber er ist auch nur ein Mensch & muss irgenwann sterben.

    0
  • von Babyblubber am 26.06.2009 um 16:19 Uhr

    Anscheinend gehör ich zu den wenigen Menschen hier denen das total egal ist. Ok, er hat früher zu seinen Glanzzeiten wahnsinnig tolle Musik gemacht, aber das ist ewig her. Wenn in meiner Familie oder im Freundeskreis jemand stirbt fragt da kein Mensch nach. Warum soll ich mir einen Kopf um jemand machen, der sich selbst über die letzten zwanzig Jahre immer mehr kaputt gemacht hat?! Konnte man doch mit rechnen das der keine 80 wird.

    0
  • von oOoiisHoOo am 26.06.2009 um 16:15 Uhr

    Einfach schlimm… ich bin nämlich einfach so runtergegangen, weil ich nicht schlafen konnte, hab mir gedacht: “Mal wieder `ne Nacht vor`m Fernseher chillen, muss sowieso mal sein.” Dann hab ich ihn angeschaltet, Nachrichten. Wollte zuerst wegschalten, aber dann `Micheal Jackson ist tot.`

    Ich hab erst gedacht, dass das ein Missverständnis oder eine Fehlmeldung oder sowas ist, aber … war es dann nicht. :*(

    Kurz gesagt – ich kann`s nicht realisieren & erst Recht nicht begreifen.

    0
  • von Mairi am 26.06.2009 um 15:52 Uhr

    Ich finde es sehr sehr traurig!
    Er hatte keine schöne Kindheit.
    Er wurde oft von seinem Vater geschlagen und wurde zum Star gedrillt.
    Schon im Alter von 5 Jahren sang er mit seinen Brüder auf grossen Bühnen und konnte so seine Kindheit nie geniessen.
    In seinem Herzen war er immer noch ein wenig ein Kind.
    Auch mit seiner Gesundheit stand es nie gut.
    Er wollte immer weiss sein, denn er dachte das man ihn dann besser akzeptiert.

    Alle müssen einmal sterben, eben auch die Stars…..
    So schlimm es tönt, aber in allen Herzen der Menschen wird der King of Pop weiterleben, bis in die Ewigkeit…..

    0
  • von Supermona am 26.06.2009 um 15:48 Uhr

    schlimm…

    0
  • von Miyulein am 26.06.2009 um 15:46 Uhr

    Ich kanns irgendwie gar nicht fassen..für mihc gehört der zur Musik einfach dazu, selbst wenn ich nicht ein Fan war oder seine Musik gehört habe..

    0
  • von ljubavi89 am 26.06.2009 um 15:24 Uhr

    hab den im TV gesehen, und naja..hab weggeschaltet und es dann hier gelesen, das er gestorben ist.
    naja…so passiert das eben im leben…
    schade…er hat wirklich super hits gemacht!

    0
  • von Talis am 26.06.2009 um 15:12 Uhr

    Das ist mir relativ egal. Hab von ihm und auch von dem größten Teil seiner Musik nicht viel gehalten.

    0
  • von scartissue am 26.06.2009 um 15:12 Uhr

    erstmal ist er gestern gestorben (zeitverschiebung und so) und sonst find ich es ganz schrecklich

    0
  • von smiley501 am 26.06.2009 um 15:10 Uhr

    is mir doch egal…

    0
  • von Hosty am 26.06.2009 um 15:09 Uhr

    nie im leben war er ein kinderschänder!er wollte den kindern sicher nur die geborgenheit geben,die er bei seinem vater nie bekommen hat.er hat mir immer unheimlich leid getan.ich hoffe,dass es ihm jetzt endlich richtig gut geht.r.i.p. michael

    0
  • von Jenny0704 am 26.06.2009 um 14:55 Uhr

    War irgendwie total geschockt & konnte es gar nicht fassen . So plötzlich ist er tot . Er war mir eigentlich immer egal & hab mir immer gedacht “der macht nicht mehr lange”. Aber trotzdem konnte ich es nicht glauben als ich es heut morgen gelesen hab !

    0
  • von perfect_chaos am 26.06.2009 um 14:47 Uhr

    Also ich war jetzt auch kein Fan von ihm oder so, aber dennoch bin ich schon geschockt gewesen oder bin es auch immer noch. Ich dachte erst, das muss `ne Falschmeldung sein bzw. nichts Ernstes, er war ja desöfteren im Krankenhaus wegen diesem und jenen.
    So richtig glauben kann ich es auch noch nicht, vorallem wenn man bedenkt, dass er gerade erst am Planen seiner Comebacktour war und dann so plötzlich aus dem Leben scheidet. Für uns vielleicht ohne jegliche Vorahnung, sein Umfeld und seine Ärzte haben es ja wohl schon “erahnen” können.. aber ich finde, da wird einem erst mal wieder richtig bewusst, wie schnell alles vorbei sein kann. Heute planst du, was du in der nächsten Zeit machen möchtest und morgen bist du tot.

    0
  • von KaradenizKiz am 26.06.2009 um 14:46 Uhr

    ich bin fassunglos-noch immer
    RIP

    0
  • von lianetina am 26.06.2009 um 14:42 Uhr

    eine leichte leere in mir.. so ähnlich muss es auch gewesen sein als elvis starb :(

    0
  • von LadyCrazy01 am 26.06.2009 um 14:38 Uhr

    bin zwar erst 15 finde seine lieder wie thriller immernoch grandios!schade ,dass er uns verlassen hat!R.I.P Michael..

    0
  • von LencHen1994 am 26.06.2009 um 14:37 Uhr

    er hat schon gute musik gemacht aber ich finde schon das es zu erwarten war… nach den ganzen OPs und soo

    0
  • von esthiimellii am 26.06.2009 um 14:33 Uhr

    oh mann, ja…ich war zwar jetzt nicht so der fan, aber es ist halt trotzdem schade

    0
  • von rOcKpRiNcEsS91 am 26.06.2009 um 14:31 Uhr

    mein erster gedanke heute morgen war…was?? oo
    aber naja schon doof aber was will man machen xD

    0
  • von Eva1008 am 26.06.2009 um 14:27 Uhr

    Unfassbar!

    0
  • von Thali_15 am 26.06.2009 um 14:15 Uhr

    Irgendwie ist das ein komisches gefühl… Ich mein ich kannte ihn nicht und ich war auch nie ein riesenfan von ihm, aber es hat mich schon erschrocken das er jetzt plötzlich tot ist :S

    0
  • von Paloma08 am 26.06.2009 um 14:08 Uhr

    Ich finds echt übel… ich mein ich hatte nicht viel mit ihm und seiner musik zu tun, aber allein die tatsache dass er ja noch konzerte geben wollte und dass man da merkt wie schnell ein leben ja eigentlich vorbei sein kann, hat mich echt schockiert… der war ja erst 50 oder so…

    0
  • von Iride am 26.06.2009 um 14:08 Uhr

    Ich war heute früh
    auch leicht geschockt
    mit sowas rechnet ja keiner

    0
  • von LaLaLaura am 26.06.2009 um 14:03 Uhr

    Eine NasenOP zuviel?

    Zwar schade wen einer stirbt man wünscht es keinem. Aber ich war ehrlich gesagt “froh”

    0
  • von SchneckeBine am 26.06.2009 um 13:59 Uhr

    ich weiß das hört sich jetzt echt hart und kalt an, aber im Grunde ist es mir egal. Klar war ich auch schokiert, aber mich hat der Mann noch nie interessiert. Ich mag zwar ein paar Lieder von ihm, aber mehr auch nicht. Trotzdem mein herzliches Beileid an seine Familie.

    0
  • von ScHaTzSeiNs am 26.06.2009 um 13:53 Uhr

    als ich heute früh die nachricht erfahren haben wollte ich das nicht galueb..ich bin selbst ein fan seiner großartigen musik un jaa das geht mia echt zu herzen das er jetzt wirklich nicht mehr das ein soll..ich wäre vllt au f ein konzert gegangen hätte er sein comeback gestartet…sher schade..und traurig!!!

    0
  • von angeLiic_mee am 26.06.2009 um 13:52 Uhr

    ich war übberrascht ..
    hab ich iwie nich soo erwartet ..!!

    0
  • von katihi am 26.06.2009 um 13:45 Uhr

    Ich bin entsetzt und traurig. Schade :-(

    0
  • von joeylie09 am 26.06.2009 um 13:42 Uhr

    er nervt mich jez schon… die nächsten paar wochen wird nur er in den nachrichten sein.. okaii er hat gute musik “gemacht” neues bringt der nich mehr.. un ehrlich gesagt is er mir auch egal..

    0
  • von lisar93 am 26.06.2009 um 13:41 Uhr

    ich hatte einen schock xD

    0
  • von Felice87 am 26.06.2009 um 13:38 Uhr

    habt ihr die Frage des Tages geändert?
    Naja als mein Freund so heut früh gegen 5 nach ner Computerspielnacht ins Bett kam sagt er mir das so und ich so im Halbschlaf hab das gar nicht so richtig realisiert und heut morgen war ich der Überzeugung ich hätte das geträumt – bis dann im Radio was kam. Und ich war schon etwas geschockt, Michael Jackson hat meine Kindheit zumindest Musikalisch schon etwas geprägt. Aber bei seinem Lebenswandel ehrlich gesagt nicht ganz so unverständlich, sein Tod. Ist trotzdem immer Schade wenn ein Mensch so früh stirbt.

    0
  • von ladyjay am 26.06.2009 um 13:32 Uhr

    kaum zu glauben… er war zwar zum schluss nur noch ein wrack, aber er hat so großes geleistet mit seiner musik… die musik hat menschen bewegt und vor allem meilensteine elegt… heftig das jetzt alles vorbei ist

    0
  • von mrslanka am 26.06.2009 um 13:19 Uhr

    R.I.P. Michael

    0
  • von KanaShimi am 26.06.2009 um 13:12 Uhr

    *gebleichte, sorry

    0
  • von KanaShimi am 26.06.2009 um 13:12 Uhr

    er hat tolle lieder gemacht- wie gesagt “gemacht”
    er hat vor allem sachen getan, die ich nicht gut gehißen habe- nehmen wir nur mal die bleichung seiner haut. aber naja, alle genies sind irgendwie krank im hirn. er lebt in der musik weiter, als der micheal jackson, der er mal war, u7nd dieses image sollte man auch behalten, nicht das genleihte, operierte.
    just my opinion

    0
  • von versacechica am 26.06.2009 um 13:09 Uhr

    ich finde es gibt bessere vorbilder und idole wie ihn…
    und es berührt mich ehrlich gesagt auch nicht gross, promis sind auch nur menschen… darum verstehe ich diesen ganzen wirbel um seinen tod nicht….

    0
  • von Dornroeschen262 am 26.06.2009 um 13:08 Uhr

    Ich konnte des i-wie ned glauben (ich bin zwar kein fan) aber trozdem kann ich des immernoch nicht glauben

    0
  • von fiorucci23 am 26.06.2009 um 13:04 Uhr

    ich habs gar nicht geglaubt habs heute morgen noch von mitschülern vor der abschlussprüfung mitbekommen fands echt voll schlimm ich weiß das war ist doch so eine legende der man aber naja sterben muss jeder ob reich oder arm jung oder alt ..

    schade .. :(

    0
  • von erdberrtrinchen am 26.06.2009 um 12:48 Uhr

    ich finds total traurig das so ein großer und bemerkenswerter künstler so
    früh sein leben lassen musste,egal ob die vorwürfe stimmen usw
    aber alle genialen menschen haben einen tick sonst machen sie sich selbst kaputt

    ich wünsche dem wahren king of pop das der dort wo er jetzt ist seinen frieden findet und das wir ihn in guter erinnerung behalten sollten
    und dankbar dafür sein sollten was er in der musikgeschichte getan hat

    +in ehren an einen der größten Künstzer der Welt+

    0
  • von Madimadmad am 26.06.2009 um 12:40 Uhr

    Ich hab gedacht,m meine Mitschüler meinen das nicht ernst. Doch dann hab ich es im Radio gehört. Ich finde es richtig traurig. Ich war schon immer ein Fan von ihm, und ich glaube nicht, dass er irgendwelchen Kindern etwas getan hat. Rest in Peace Michael.
    Mad

    0
  • von Milliorella am 26.06.2009 um 12:36 Uhr

    =( ich wollte auch noch auf eines seiner Konzerte – es berührt mich wenn ich die Bilder sehe – wie die Menschen in amerika auf seinen Tod reagiert haben. Viele Fans pilgern jetzt zum Krankenhaus und zu dem Haus wo er wohnte. Ich bin froh das die Menschen ihn so ehren und diesen Tag dazu nutzen um Michael nochmal zu feiern bevor er wie alle anderen in vergessenheit gerät. ICh hätte ihn auch gerne nochmal live gesehn =(

    0
  • von sunnY2406 am 26.06.2009 um 12:34 Uhr

    komisch weil das alter zum sterben hatte er difinitiv noch nicht aber seid letzter zeit in den nachrichten usw sah man ja wie er so langsam immer schwächer und dünner usw würde aber schon krass das er nu gestorben ist urplötzlich naja die fans und family von ihm tun mir nu ganz schön leid

    0
  • von LariiilovesNY am 26.06.2009 um 12:20 Uhr

    Egal?

    0
  • von LpBella am 26.06.2009 um 12:09 Uhr

    Ein tragisches Ende eines großartigen Künstlers.
    Er hatte Höhen und Tiefen und hat uns doch alles irgendwie mit seiner Musik begeistert…
    Seine Hits wie Thriller, Billie Jean oder der Earth Song werden in Jahren noch Jung und Alt begeistern…
    Durch seine Musik wird er ewig weiter leben.
    Ich hoffe er findet jetzt endlich seine Ruhe!
    RIP

    0
  • von chanellady am 26.06.2009 um 12:07 Uhr

    ich habe es gestern nacht mitbekommen udn alles bis um vier uhr verfolgt auf bbc..
    ich musste weinen.. so ein armer mann, so viele fans, und doch so alleine!

    0
  • von qeLLi am 26.06.2009 um 11:48 Uhr

    schrecklich :(

    0
  • von CatLikeThief am 26.06.2009 um 11:35 Uhr

    ich hab “ha?!” gedacht, als ichs bei nem Bekannten in der Statusnachricht gelesen hab. 5min später hab ich wegen was anderem meinen Freund angerufen (der fan ist) und der war echt traurig. Da hab ich erst verstanden das das wahr ist =( Aber wenn`s nicht so ein tragisches und ernstes thema wäre, würde ich behaupten, dass das `n ganz schlechter PR-witz ist

    0
  • von lunaticbitch am 26.06.2009 um 11:35 Uhr

    es gab ihn zwar schon immer,aber so richtig berühren tuts mich nicht, da die sachen mit dem kindesmissbrauch viel zu krass waren, als dass ich mich in irgendeiner weise weiterhin mit ihm hätte beschäftigen wollen..

    0
  • von himbeerzauber am 26.06.2009 um 11:26 Uhr

    Das finde ich auch =) manche haben noch nichts von “in dubio pro reo” gehört. Ich finde dieses haltlose Geschwätz von wegen Kinderschänder – besonders an einem Tag wie heute – absolut unangebracht.

    0
  • von Peitho am 26.06.2009 um 11:03 Uhr

    Bin einfach nur geschockt, die Musik von Michael Jackson hat mich mein ganzes Leben lang begleitet, irgendwie läuft es mir eiskalt durch den kompletten Körper wenn ich dran denke. Wenigstens ist er jetzt erlöst und muss sich nicht mehr die blöden Geschichten von wegen Kinderschänder usw. anhören. Wäre echt klasse wenn die Leute wenigstens mal heute ihr Schandmaul halten würden.

    0
  • von meqa_TeUfeL am 26.06.2009 um 11:02 Uhr

    ich habs zuerst gar nicht geglaubt.. ich find es schade das er nicht mehr lebt vorallendingen ist er 13 tage vor seinem comeback gestorben…ich mochte seine musik

    0
  • von Frauki am 26.06.2009 um 10:59 Uhr

    ich habs grad durchs lesen dieser überschrift erst erfahren oO wow…

    0
  • von Feelia am 26.06.2009 um 10:57 Uhr

    RIP jacko…

    0
  • von Melusine am 26.06.2009 um 10:52 Uhr

    Als ich das gelesen habe war es schon erst mal so:”Hä? Was?”
    Aber sein plötzliches Ableben, so geschmacklos das jetzt vieleicht klingen mag, passt irgendwie zu ihm.
    Ich war nie ein großer Fan obwohl ich einreumen muss, dass einige seiner alten Stücke echt nicht von schlechten Eltern waren, aber in den letzten Jahren fand ich ihn eigentlich nur noch mitleiderregend.
    Aber er wird mit seiner Musik bestimmt genauso unsterblich wie Elvis.

    0
  • von jenny133 am 26.06.2009 um 10:44 Uhr

    Begnadeter Musiker, aber ich glaube ein ziemlich armer Mensch. Tut mir Leid, das er so und jetzt gestorben ist. Kurz vor seiner Tournee. Danach wäre er sicher noch besser angesehen gewesen in der ganzen Welt!

    0
  • von Skiadi1 am 26.06.2009 um 10:43 Uhr

    war doch zu erwarten.bin nicht geschock und froh darüber..man konnte ihn ja nicht mehr ansehen…

    0
  • von emina086 am 26.06.2009 um 10:40 Uhr

    es war vorhersehbar, also bin ich nicht wirlklich geschockt

    0
  • von Superheroezz am 26.06.2009 um 10:38 Uhr

    Naja, schlimm ist es schon! Natürlich. 50 ist wirklich noch kein Alter. Aber er hat sich selbst zugrunde gerichtet, meiner Meinung nach.

    0
  • von karotti am 26.06.2009 um 10:23 Uhr

    ist eigentlich nicht zu fassen. man dahchte ja fast der würde nie sterben…nu isses doch so..schon komisch..habs kaum glauben können

    0
  • von Fairy am 26.06.2009 um 10:20 Uhr

    hat man doch kommen sehen….er war schon die ganze zeit nicht mehr fit und kränkelte vor sich hin…c`est la vie!

    0
  • von Juujuu am 26.06.2009 um 10:03 Uhr

    ich bin absolut geschockt….

    0
  • von Nanni22 am 26.06.2009 um 09:56 Uhr

    also ich finde man sollte nicht so ein specktackel draus machen
    weil schließlich ist er auch nur ein mensch und wir werden alle mal irgentwann mal sterben
    hört sich krass an aber so ist das leben leider…

    0
  • von fairy_ am 26.06.2009 um 09:52 Uhr

    Es ist schade das so ein Künstler nicht mehr lebt.
    Obwohl er in letzter Zeit ohnehin nichts mehr gemacht hat.
    Ich mochte ihn sehr, seine Musik hat mich immer wieder vom Hocker gerissen, darum ist es wirklich schade.
    Ich bin mir sicher das er bei seinen London-Auftritten wieder voll geboomt hätte!

    Im Grunde ist er in letzter Zeit wie Madonna gewesen (ich verabscheue Madonna): Sie waren mal etwas, sie waren mal weltweite Berühmtheiten, sie haben uns mit ihren Leistungen immer wieder in ihren Bann gezogen, begeistert und zu Tränen gerührt.
    Aber sie haben in den letzten Monaten nichts mehr geleistet. (Abgesehen davon das Madonna sich durch Skandale ins Rampenlicht stellte)

    Sie waren mal wer, ja.

    0
  • von nenya1986 am 26.06.2009 um 09:44 Uhr

    Naja, mich juckt das nciht besonders. Vor allem weil er meiner Meinung nach selbst so entschieden hat. Er hätte sich denken können, dass bei seiner Lebensweise (100000 OP´s etc.) der Tod viel zu früh kommen würde. Vor allem da er ja äußerlich auch immer mehr zusammen- oder auseinander gefallen ist (wie man möchte^^)
    Und in meinen Augen ist er ein Mann gewesen, der mit dieser Welt sowieso nicht zurecht kam und sich dementsprechend fehlverhalten hat… Die Musik war gut, aber okay, seine besten Zeiten hatte er sowieso hinter sich und daran anknüpfen hätte er nie wieder können.
    Das einzig traurige an dieser Sache ist, dass seine 3 Kinder ihren Vater ins so jungem Alter verloren haben.
    Das ist meine Stellungnahme…

    0
  • von Nana93 am 26.06.2009 um 09:40 Uhr

    Möge er in Frieden Ruhen. :(
    das ist wirklich eine schlimme Nachricht, eine sehr schlechte.

    0
  • von himbeerzauber am 26.06.2009 um 09:33 Uhr

    @sweetly18 ich finde es schade, dass man nie Bewiesenes als Tatsache darstellt. Dass er KInderscänder war, waren nur Vorwürfe (vielleicht von Leute die an sein Geld wollten), dass er aber einer der größten Popstars aller Zeiten war und so ein Erfolg nicht ohne Leistung ommt, das ist hingegen wirklich eine Tatsache. Das sollte man würdigen und somit auch seinen viel zu frühen Tod.

    0
  • von sternenglanz84 am 26.06.2009 um 09:30 Uhr

    na ja ich fand ihn nicht so toll, aber es ist schon irgendwie komisch, dass er auf einmal tot sein soll/ist…

    0
  • von BabyJenn87 am 26.06.2009 um 09:24 Uhr

    ich finds schade den ich mag seine musik besonderst thriller,billi jean und dirty diana…..

    0
  • von sweetly18 am 26.06.2009 um 09:23 Uhr

    Um ehrlich zu sein ist es mir ziemlich egal.
    wie schon gesagt er ist ein Kinderschänder, normaler trauert man auch nicht wen ein nicht prominenter kindershänder stirbt.
    Also sollte man es bei ihm auch nicht tun!!!

    0
  • von JanyM am 26.06.2009 um 09:20 Uhr

    es ist schon traurig, mit 50 ist er schon verstorben… aber ich denke das hatte auch viel mit den ganzen Op´s zutun! mhhh…

    0
  • von Zuckerperle am 26.06.2009 um 09:19 Uhr

    ich bin schockiert und bedrückt.. wirklich schade.. ein Idol.

    0
  • von myne am 26.06.2009 um 09:16 Uhr

    beim Thema “geschockt” schließe ich mich an…

    0
  • am 26.06.2009 um 09:06 Uhr

    Ich bin fassungslos..mein Freund ruft mich heute an und sagt im Radio haben sie gerade gesagt dass Michael Jackson tot ist..Oh gott…ich kanns immer noch nicht glauben…Schrecklich….

    0
  • von himbeerzauber am 26.06.2009 um 08:59 Uhr

    Ich bin fassungslos und traurig. Die Welt hat einen gigantischen Künstler verloren. Ich liebe seine Musik, in ihr lebt er weiter.
    R.I.P.
    Ich glaube nicht an die Vorwürfe, er sei ein Kinderschänder gewesen. Ich glaube, da wurde ihm Unrecht getan. Ich hoffe, er findet seinen Frieden.

    0
  • von beangeni am 26.06.2009 um 08:57 Uhr

    Im übrigen Farrah Fawcett ist gestern auch gestorben (drei Engel für Charly)
    die hat den Kampf gegen den Darmkrebs verloren!

    0
  • von sexypolin1986 am 26.06.2009 um 08:50 Uhr

    Der ist Tot?
    Naja Ruhe in Frieden…
    Ich interessier mich nicht für den von daher danke jezt weis ich bescheid….

    0
  • von shivamoon am 26.06.2009 um 08:48 Uhr

    Wusst ich noch gar nicht..is mir aber egal fand den typen immer ziemlich eklig

    0
  • von RomyKitty am 26.06.2009 um 08:44 Uhr

    Ich habe es erst heute Morgen erfahren.. Ist echt seltsam, das war mal ein richtiger King und jetzt.. so gings mit ihm zu Ende. Echt schade

    0
  • von catheryna am 26.06.2009 um 08:41 Uhr

    Mir hat ne Freundin ne sms geschickt nachdem sie es gestern nacht in den Nachrichten gesehen hat, ich dachte auch erst.. HaHa was spät für Scherze aber nein es Stimmt!

    Ich mochte ihn immer sehr gern bin mit seiner musik aufgewachsen es ist ne traurige sache.

    Peter Pan ist Tot, der junge der nie erwachsen werden wollte musste sich am ende doch geschlagen geben, Captain Hook hat gewonnen!

    0
  • von Jinxyy am 26.06.2009 um 08:36 Uhr

    also ich muss sagen es hat mich schon schockiert als ich es heute morgen im radio gehört habe. ich kann es irgendwie nicht fassen das er tot ist, an sowas denkt man einfach nicht das er auch irgendwann sterben wird.aber vielleicht war es auch gut für ihn denn er war ja wirklich psychisch sehr angeschlagen durch seine ganzen probleme..

    0
  • von Issy am 26.06.2009 um 08:34 Uhr

    Wenn ich`s irgendwo gelesen hätte, hätte ich zuerst wohl auch gedacht, dass es eine Falschmeldung wäre, wie bei Patrick Swayze letztens, aber ich habe es von Freunden gehört, und zuerst war ich auch total überrumpelt. Ich mochte (und mag) seine Musik, aber der Mensch selber war ja leider nur noch ein Wrack…natürlich ist es trotzdem schlimm, dass er gestorben ist, vor allem, weil er erst 50 war…

    0
  • von keksje1987 am 26.06.2009 um 08:30 Uhr

    also ich dachte nur…

    aha…hat ers endlich geschafft…

    0
  • von Maedelchen am 26.06.2009 um 08:28 Uhr

    Ich finde es schade, dass er nicht mehr lebt, auch wenn er nur noch ein Wrack war. Es war ersichtlich, dass er nicht stabil genug für ein comeback war, und die Einsamkeit, die schweren Vorwürfe und der frühere Ruhm, an dem er nicht mehr anknüpfen konnte, ihn psychisch an seine Grenzen brachten. Dennoch ist eine solche Nachricht immer schockierend. Bei manchen Menschen vergisst man eben, dass sie auch nur Menschen sind. Ich habe die böse Vorausahnung, dass seine Familie einen riesigen in den Medien öffentlichen Streit um das Erbe und die Kinder beginnt.

    Ich bin mit seiner Musik groß geworden und werde diese deshalb immer mögen, auch wenn mein Musikgeschmack sich geändert hat.

    Heute sollte eigentlich ein schöner Tag für mich werden, da ich heute mein Abizeugnis bekomme, aber irgentwie ist meine Stimmung nun gedämpft und ich bin traurig.

    0
  • von H0n3ym00n am 26.06.2009 um 08:26 Uhr

    ich realisier es irgendwie nicht!!

    0
  • von flusenfirma am 26.06.2009 um 08:24 Uhr

    zum eine starb michael jackson nicht heute sondern gestern!
    es ist für mich ein komisches datum, da mein mann gestern seinen 50. geburtstag feierte.
    ein genie ist gegangen und bleibt dennoch unvergessen durch seine musik.

    0
  • von beangeni am 26.06.2009 um 08:23 Uhr

    Es ist wirklich Krass, zumal er noch eine Tour geplant hatte!
    Michael Jackson hat echt geile Musik gemacht.
    Ich denke auch das, wenn man so prominet ist wie er, muss man viel einstecken von der GerüchteKüche.
    Aber hey, seien wir uns doch mal ehrlich, So viele Op`s….das kann nicht gesund sein!

    0
  • von hotarusan am 26.06.2009 um 08:18 Uhr

    Und in China fällt ein Sack Reis um…
    Meine Güte, es sterben jeden Tag Menschen… das ist der natürliche Lauf des Lebens…

    0
  • von mcsteamy am 26.06.2009 um 08:06 Uhr

    ich bin geschockt…

    0
  • von ginnli am 26.06.2009 um 08:06 Uhr

    irgendwie war das ja abzusehen bei ihm.klar ist 50 kein alter,aber er hat ja auch mit seinem körper echt schindluder getrieben.dass sich das irgendwann rächt,war ja klar.

    0
  • von fernsehmaus am 26.06.2009 um 08:05 Uhr

    klar war michael jackson ein berühmter star, aba ganz ehrlich: der hat sich doch schon sooo lang mit medikamenten und OPs zugrunde gerichtet, da war das nur die logische schlussfolgerung…trotzdem: mein beileid!

    0
  • von Lenny88 am 26.06.2009 um 08:00 Uhr

    Irgendwie ein wenig geschockt…bin schließlich mit seiner Musik groß geworden :/
    Und dass er ein Kinderschänder gewesen sein soll, habe ich für meinen Teil nie geglaubt!!!

    0
  • von Destiny1212 am 26.06.2009 um 07:43 Uhr

    Ich glaube weder an einen PR-Gag noch an sonst etwas dergleichen.
    Zwar hab ich nie gedacht, dass Michael als alter Mann stirbt, aber doch nicht heute…doch nicht mit 50 und vorallem nicht so plötzlich. Es wird ja Medikamentenmissbrauch vermutet…würd mich auch nicht überraschen, wenn es Selbstmord gewesen wäre…so traurig die Vorstellung auch ist

    0
  • von klito am 26.06.2009 um 07:36 Uhr

    Mein Schatz aus meiner Kindheit ist nun nicht mehr da. Ein Schock. Ich war jetzt kein Riesenfan, aber ich habe gerne seine Musik gehört und Poster von ihm in meinem Zimmer gehabt. Ich war schockiert und mein Freund hat mich getröstet, als ein paar Tränchen kullerten. Schade.

    Ich bin mir nicht sicher was damals passiert war, lassen wir das. Hier geht es um einen Menschen, der früher sehr viele Menschen glücklich gemacht hatte mit seiner Musik. Die die trauern wollen sollen es tun, die die ihn nicht mochten, über irgendwelchen Dingen die nicht bewiesen wurden, sollen ihn nicht unbedingt hier fertig machen.

    0
  • von Dalecia am 26.06.2009 um 07:27 Uhr

    Das kam ziemlich überraschend!!! Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass er wirklich tot sein soll… Vielleicht macht er es ja so, wie man´s auch immer noch von elvis vermutet und versteckt sich jetzt urgendwo, weil er die Nase voll hat von dem Star-Rummel!

    0
  • von LittleDevil86 am 26.06.2009 um 07:23 Uhr

    Ich war voll schockiert!
    Und ich finds total schade und traurig… fand den echt super!

    Un das mit der Kinderschändung glaub ich in 100 Jahren nicht!

    0
  • von DasMaedel am 26.06.2009 um 07:22 Uhr

    ich bin total geschockt und komme garnicht auf diese nachricht klar. ich weiss nicht warum mich das so erschüttert aber ein komisches gefühl im bauch habe ich schon,obwohl ich kein fan war. einfach sehr traurig

    0
  • von maren1991 am 26.06.2009 um 07:03 Uhr

    das geht garnich in meinen kopf rein….. voll irreal….
    aber ob das wirklich nur ein plötzlicher herzstillstand war??

    0
  • von NeonPink am 26.06.2009 um 06:40 Uhr

    ich finds schlimm… :´(
    ich bin noch woanders angemeldet und da hab ich zuerst gedacht,dass das ein witz sein soll.aber dann hab ichs in den nachrichten gehört.

    eben,dass mit der kinderschändung ist doch nie bewiesen worden.

    0
  • von strawberryearth am 26.06.2009 um 04:13 Uhr

    Ich habe es immer noch nicht gecheckt.. Mir geht das einfach nicht in den Kopf

    0
  • von Destiny1212 am 26.06.2009 um 03:14 Uhr

    @childprotector:Das mit der Kinderschändung ist bis heute nicht bewiesen. Mit solchen Äußerungen, wenn auch z.T begründet sollte man vorsichtig sein

    0
  • von glamour_babe am 26.06.2009 um 02:35 Uhr

    wenn ich ehrlich sein soll kann ich das immer noch nicht glauben das er tot ist …

    0
  • von Destiny1212 am 26.06.2009 um 02:19 Uhr

    Ich war total fassungslos, als ich davon hörte…wollte das erst nicht glauben. Dachte, es handle sich um eine Falschmeldung, genau wie bei Patrick Swayze damals. Hab voll Gänsehaut bekommen, als ich bei CNN reingeschaut habe

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Was ist Eure Lieblingssüßigkeit? Antwort

Erdbeerteam am 12.09.2008 um 18:07 Uhr
Wir hier in der Erdbeerlounge ernähren uns natürlich nicht nur von Erdbeeren, sondern da darf auch mal etwas Ungesundes her. Schokolade zum Beispiel oder Gummibärchen. Wie sieht es bei Euch so auf dem Schreibtisch...

Was ist Eure Lieblingsserie? Antwort

Erdbeerteam am 16.09.2008 um 17:39 Uhr
Dass "Sex and the City" sowieso zu den Lieblingsserien aller Erdbeermädels zählt, ist ja eh völlig klar. Oder fahren wir da auf dem total falschen Dampfer? Gehört Ihr eher zu den „Lost“-Guckern oder schaut Ihr Euch...

Was ist Eure Lieblingszeitschrift? Antwort

Erdbeerteam am 02.03.2009 um 19:20 Uhr
Glamour, Jolie, Cosmopolitan, Neon, Gala und wie sie alle heißen. Auf dem deutschsprachigen Zeitschriftenmarkt gibt es für jede Lesebegeisterte genau das Richtige: Fashion, Klatsch und Tratsch, Hochzeit, Wohnen,...

Was ist Eure schönste Kindheitserinnerung? Antwort

Erdbeerteam am 16.01.2009 um 10:29 Uhr
Heute gehen wir mal ein wenig in Eure Vergangenheit, zurück zu Puppenstuben, Zuckerwatte und Kindergeburtstagen mit Luftschlangen und Topfschlagen. Woran erinnert Ihr Euch besonders gerne zurück? Hattet Ihr vielleicht...

Auf den Spuren von Carrie & Co. Antwort

mynextgirl am 19.01.2010 um 12:53 Uhr
Als typisches Mädchen würde ich auf den Spuren von „Sex and the City“ wandeln. Schaufensterbummel auf der 5th Avenue, einen Cosmopolitan schlürfen und das optimalerweise mit meinen besten Freundinnen :-)...