HomepageForenSonstigesWie weit würdest Du pendeln?

Erdbeerteam

am 11.08.2009 um 17:45 Uhr

Wie weit würdest Du pendeln?

In der einer Zeit, in der man nach einem erfolgreich abgeschlossenem Studium oder einer guten Ausbildung nicht weiß, ob man so bald einen Job finden wird, ist man doppelt so glücklich, wenn es dann endlich so weit ist. Da nimmt man gerne in Kauf, wenn der Job knapp 100 Kilometer entfernt ist. Aber kann man das auf Dauer durchziehen? Kannst Du Dir vorstellen, jeden Tag so weit zu pendeln, dass Du zahlreiche Stunden in Bus, Bahn oder Auto verbringst? Wie weit würdest Du maximal pendeln wollen, wenn sich Dir ein viel versprechender Job bieten würde?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Emmylou am 24.08.2009 um 21:43 Uhr

    die jetzigen 40 km pro strecke kotzen mich jetzt schon an

    0
  • von Kurve2 am 21.08.2009 um 22:05 Uhr

    Also ich muß jeden Tag 60 km zurücklegen und arbeite in 3 Schichten, wäre froh, wenn ich es endlich nicht mehr machen müßte. Am Wochenende bin ich kaputt und habe sehr oft keine Lust mehr mit meinen Freunden noch etwas zu unternehmen. Aber ich bin auch schon ein bissel älter. Aber auf Dauer finde ich es echt ätzend. Bin schon mächtig am Suchen, diesen Zustand zu ändern.

    0
  • von sookie24 am 21.08.2009 um 16:55 Uhr

    Nicht länger als ne Stunde

    0
  • von Femme_84 am 21.08.2009 um 13:08 Uhr

    Musste eine Zeitlang pendeln, waren etwa 60 km, und tue es eigentlich immernoch, von Zuhause,beim Babysitter vorbei und von ihr auf Arbeit sind das eta 40 km pro Weg

    0
  • von Solotoo am 20.08.2009 um 13:37 Uhr

    100-200 km!!!ist ja für geld!!!

    0
  • von Susi29 am 19.08.2009 um 11:54 Uhr

    also ich pendel jeden tag 30 km und brauch dafür 1½ h für eine Strecke -.- ,aber mehr würde ich nciht wollen…

    0
  • von Heart_Broken am 18.08.2009 um 18:32 Uhr

    halbe stunde maximal eine

    0
  • von KiiiKiii am 18.08.2009 um 14:26 Uhr

    Ist mir total schnuppe…
    Ich würde mir dort wo meine Arbeit/Studium ist eine Wohnung mieten, oder im Hotel wohnen und am Wochenende nach Hause kommen.

    Aber ich glaube, wenn es wegen meiner Arbeit ist und ich eine feste Stelle habe, ziehe ich dort hin. 😉

    0
  • von Laufey am 18.08.2009 um 13:46 Uhr

    ich pendle momentan so weit das ich tagelang nicht zuhause bin …

    0
  • von sweetmango am 18.08.2009 um 08:32 Uhr

    ich fahr täglich 1 1/2 stunden mit bus bahn und u-bahn. sind ca. 70 km aber mit der ganzen warterei brauch ich länger. aber es is stressfreier und günstiger als mitm auto

    0
  • von Jessy001 am 17.08.2009 um 13:37 Uhr

    nicht zu weit 20 km maximal

    0
  • von Bonniie am 17.08.2009 um 13:09 Uhr

    Ich würd nicht Pendeln 😉 Ich würd direkt hin ziehen.

    0
  • von dilan92 am 17.08.2009 um 10:00 Uhr

    30 kim

    0
  • von nine236 am 17.08.2009 um 08:19 Uhr

    tja ich fahre zurzeit 60 km bis zu meinem arbeitsort…und das ist wirklich nichts auf dauer!!!!!

    0
  • von schaefchen222 am 17.08.2009 um 08:13 Uhr

    Zu meiner Schule reichts mir schon (Fahrt dauert mit ÖPNV 1 Stunde)

    0
  • von MissMariposa am 17.08.2009 um 01:03 Uhr

    So um eine Stunde herum, man muss ja bedenken, dass das dann pro Tag schon 2 Stunden nur Fahrt sind..

    0
  • von Dardi am 17.08.2009 um 00:16 Uhr

    egal wie weit.
    ich will später auch mal Pilgern.
    Wohin noch kp…aber es muss sehr sehr sehr weit weg sein:)

    0
  • von FiniBini am 16.08.2009 um 17:06 Uhr

    nur ne stunde fahrt, egal welches verkehrsmittel…hat sonst keinen sinn.

    0
  • von Blindschleiche am 16.08.2009 um 15:26 Uhr

    kommt immer darauf an..um was es sich handelt..bin gerne unterwegs..

    0
  • von blume234 am 16.08.2009 um 13:25 Uhr

    50 km bis 100km nicht mehr!

    0
  • von Phuongilicous am 16.08.2009 um 12:34 Uhr

    darüber mach ich mir erstmal keine gedanken..

    0
  • von bunny456 am 16.08.2009 um 10:25 Uhr

    Also meine Entfernungsschwelle würde ich eher in Wegezeit als in Kilometern angeben. Und da liegt die Grenze bei 1 Stunde.

    0
  • von gc26 am 16.08.2009 um 08:10 Uhr

    also wenn ich einen job kriege der auch noch gut bezahlt ist, würde ich das pendeln in kauf nehmen egal wieviel kilometer. wenn es doch zuweit weg ist auf dauer wäre ein umzug auch möglich

    0
  • von silsey am 15.08.2009 um 23:55 Uhr

    ich habe das 10 Jahre lang fuer einen Job getan, waren ca. 70 Kilometer, 5 x in der Woche, hab mir dann mal die Zeit ausgerechnet die ich in den 10 Jahren mit pendeln verbraucht hab, daraufhin hab ich mir einen anderen Job in wohnnähe gesucht g*

    0
  • von missnana am 15.08.2009 um 23:39 Uhr

    alsooo ich denke um zur arbeit sind 30-60 minuten ok.. wobei 60 schon grenze ist

    0
  • von CrazzyLici0us am 15.08.2009 um 23:34 Uhr

    ich glaub dann würd ich eher umziehen wen mein freund mitspielt also in die nähe des arbeitsortes

    0
  • von Zaubermaus85 am 15.08.2009 um 23:33 Uhr

    gar nicht, warum sollte ich das tun?

    0
  • von Carelli09 am 15.08.2009 um 18:18 Uhr

    70 km maximal

    0
  • von LE00NIE am 15.08.2009 um 16:17 Uhr

    Die Fahrt sollte höchstens eine Stunde dauern.

    0
  • von Jayse am 15.08.2009 um 14:56 Uhr

    700 km

    0
  • von iv27 am 15.08.2009 um 14:55 Uhr

    ich bin 2jahre von frankfurt am main nach hamburg gependelt. jetzt leben wir glücklich zusammen seid 2 jahren und freuen uns auf unser baby. also ich würde sagen es hat sich gelohnt.

    0
  • von Krizzy am 15.08.2009 um 10:49 Uhr

    mit dem auto nicht weiter wie 50km.
    mit dem bus/zug lange nich soh weit. (:

    0
  • von chiicaaa am 14.08.2009 um 23:34 Uhr

    hätte keine lust länger als 2 stunden zu fahren

    0
  • von Palavre am 14.08.2009 um 23:22 Uhr

    ich sehe es genauso wie meine vorgängerinnen..nicht länger als eine stunde

    0
  • von bekkalena am 14.08.2009 um 22:32 Uhr

    maximal 25 km,ansonsten umziehen!das macht ein doch unnötig fertig

    0
  • von sanny2104 am 14.08.2009 um 22:01 Uhr

    maximal 50 km mehr nicht

    0
  • von hellokittyx3 am 14.08.2009 um 21:35 Uhr

    Nein auf keinen fall, ich find es schon schlimm jeden tag eine Stunde Bus zu fahren, zu meinem Arbeitsplatz.

    0
  • von Talis am 14.08.2009 um 21:07 Uhr

    Ich hab bei meiner Lehrstelle einen Fahrtweg von 2 Stunden die einfache Richtung gehabt. Das will ich nicht nochmal machen. Aber 1 Stunde is okay.

    0
  • von LariiilovesNY am 14.08.2009 um 20:55 Uhr

    50 Km maximal, das ist ca eine Stunde, das finde ich schon extrem!

    0
  • von amarantine am 14.08.2009 um 20:52 Uhr

    die Fahrt sollte nicht mehr als 50 km sein und nicht länger als eine Stunde dauern.

    0
  • von redRabbit am 14.08.2009 um 20:38 Uhr

    ich pendel seit 2jahren 100km hin und 100km zurück.. macht aber keinen spaß..

    0
  • von rusanna am 14.08.2009 um 20:30 Uhr

    so 45 min länger nicht…:D

    0
  • von SummeerTimee__ am 14.08.2009 um 20:29 Uhr

    Also ungefähr nur eine Stunde Fahrt.

    0
  • von Sammy1990 am 14.08.2009 um 20:13 Uhr

    weiss nich 50??

    0
  • von Mrs_Erdbeere am 14.08.2009 um 20:07 Uhr

    komm ganz drauf an was mir der jpb wert ist… bin auch schon 140km gefahren um auf arbeit und wieder zurück zu kommen!

    0
  • von Lou259 am 14.08.2009 um 19:59 Uhr

    1.5 stunden zugfahren ,aber nur wenn ich nicht all zu oft umsteigen muss!

    0
  • von cinderella16 am 14.08.2009 um 19:57 Uhr

    50km mehr nciht

    0
  • von widder_ffm am 14.08.2009 um 19:42 Uhr

    20 – 40 km..aber sollte ne Bahnverbindung schon geben

    0
  • von lillymaus2 am 14.08.2009 um 19:41 Uhr

    das kommt auf die verbindung an wenn sie gut ist und man für die schule nur einmal die woche hinmuss dann schon 80 km. wenn man allerdings jeden tag hin muss dann nicht mehr als 30 km

    0
  • von Juujuu am 14.08.2009 um 19:40 Uhr

    maximal zwei stunden fahrt. aber da muss der job schon sehr sehr geil sein 😉

    0
  • von Romii008 am 14.08.2009 um 19:24 Uhr

    30km 😀

    0
  • von Nicky92 am 14.08.2009 um 19:19 Uhr

    50 km, muss jetzt schon wo ich zur schule fast 40 minuten mit bus fahren ist zwar voll ätzend aber geht eben nicht anders ;D

    0
  • von apofan am 14.08.2009 um 19:13 Uhr

    …ich würde, glaube ich zumindest, nur ungern pendeln, aber wenn es eben nicht anders geht maximal so 20-30 kilometer…

    0
  • von lekcin am 14.08.2009 um 19:11 Uhr

    50km
    allerdings müsste der lohn die fahrtkosten auch ausreichend tilgen können. da ich kein auto habe und auf die bahn angewiesen bin, ist das für mich sehr wichtig. denn was nützt mir ein gehalt z.b. von 1500€ wenn 500 davon nur für die bahn draufgehen?

    0
  • von specialEdition am 14.08.2009 um 19:05 Uhr

    höchstens ne halbe stunde auto fahrt. man sollte auch mal an die umwelt denken.

    0
  • von ljubavi89 am 14.08.2009 um 18:40 Uhr

    etwa 20km

    0
  • von Blondi511 am 14.08.2009 um 18:32 Uhr

    also, ich bin 4 jahre tagtäglich insgesamt 180 km gependelt, sprich 90 km pro strecke!!! da mir das aber nach dieser langen zeit echt zu viel geworden ist, war dies auch einer der kündigungsgründe, aber auch nicht der einzige! Göaubt mir, das ist echt nicht lustig. am anfang fand ich es ja noch ganz ok, aber mit der zeit hing es mir dann schon sooo raus!

    0
  • von Ocean19 am 14.08.2009 um 18:15 Uhr

    Puh keine Ahnung, maximal ne Stunde Fahrt bis zur Arbeit. Bei ner Beziehung ist das was anderes, da pendel ich vom Wohnort meines Freundes und zu mir zurück trotz 4 Stunden fahrt. Da gehts um Liebe…

    0
  • von PuPA04 am 14.08.2009 um 18:03 Uhr

    also ich pendele fast 25 km hört sich nicht viel an aber auch mit auto bus bahn und noch einer bahn
    mehr als 60 km würd ich mir auch nicht antun da hat man doch nichts von leben

    0
  • von Tian am 14.08.2009 um 17:55 Uhr

    50-80 km

    0
  • von Josie_ am 14.08.2009 um 17:53 Uhr

    1 stunde

    0
  • von AngelLia am 14.08.2009 um 17:39 Uhr

    Also mehr als ne Stunde sollte für die Fahrt nicht drauf gehen.
    Sonst hat man ja nix mehr von seinem Tag.

    0
  • von tiger0258 am 14.08.2009 um 17:35 Uhr

    naja, ich würde eher ungern pendeln, aber wenn es nun sein muss dann bis zu 50 km…

    0
  • von joeylie09 am 14.08.2009 um 17:22 Uhr

    pendeln is scheiße. würd ich nie machen. mehr wie halbe std mim bus fahrn is bei mir nich drinn

    0
  • von huntercrnn am 14.08.2009 um 16:56 Uhr

    Also ich pendel derzeit von Duisburg nach Dortmund. Mit dem Zug ist das etwa ne Stunde ohne Umsteigen. Nervig ist das schon, aber bevor ich zuhause ausgezogen bin waren es mit zweimal umsteigen etwa 1 std und 45 min, also hab ich mich eindeutig verbessert 😉 das war ätzend, aber immer noch auszuhalten.

    0
  • von DPSK am 14.08.2009 um 16:55 Uhr

    Bis 50km würde ich auch noch fahren mehr aber nicht

    0
  • von Tammy26 am 14.08.2009 um 16:39 Uhr

    Garnicht

    0
  • von DearBastard am 14.08.2009 um 16:34 Uhr

    50 Km 😮

    0
  • von AngelSoul am 14.08.2009 um 16:09 Uhr

    Eine Stunde hin und eine Stunde zurück wäre schon das Maximum. Aber ich habe es dann doch anders gemacht. Hatte ein Angebot in einem Ort ca. 200 km entfernt von meinem alten Heimatort. Ich habe nicht gezögert, sondern habe mir ne Wohnung gesucht und bin hingezogen. =) Was ich seit dem aber sehr vermisse sind meine Freunde. Neuen Anschluss zu finden, war für mich schon immer schwer.

    0
  • von Koenigstochter am 14.08.2009 um 15:39 Uhr

    Also mit dem Auto könnte ich schon eine Stunde unterwegs sein, mit der Bahn ist das anders, da sind manchmal die Verbinudngen schlecht.
    kommt auch darauf an, ob sich die Arbeit lohnt.

    0
  • von Mairi am 14.08.2009 um 15:30 Uhr

    also ich würde auch maximal 50 km in kauf nehmen….
    wenn es mehr wäre würde ich mir überlegen ob es wirklich sinnvoll ist….

    0
  • von Rhiska am 14.08.2009 um 15:30 Uhr

    Nicht weiter als ich in 1,5 Std. fahren könnte.

    0
  • von Essential am 14.08.2009 um 15:29 Uhr

    max. 1 Stunde bzw. so 100km, wenn man ne gute Autobahnanbindung z.b. hat gehts ja…

    0
  • von panther76 am 14.08.2009 um 15:21 Uhr

    50 km weiter nicht

    0
  • von EyeLin am 14.08.2009 um 15:13 Uhr

    mh 100km aber weiter auf keinen fall…und das auch nur im notfall.

    0
  • von BabyChoclate am 14.08.2009 um 15:05 Uhr

    also nicht weiter als 60km

    0
  • von vivi2311 am 14.08.2009 um 14:54 Uhr

    ich würde nicht länger als eine std. fahren da ich dann ja nur arbeite und bus oder bahn fahre …

    0
  • von Teddyauge am 14.08.2009 um 14:52 Uhr

    Ich fahr 50 Km… morgens und nachmittags dann nochmal…

    0
  • von hexe0712 am 14.08.2009 um 14:49 Uhr

    ich bin noch in der ausbildung und fahre jeden tag etwa 50km pro strecke. ich hatte zuerst eine wohnung direkt in der nähe von meinem arbeitsplatz, aber die hab ich dann wieder aufgegeben um jeden tag bei meinem freund zu sein. da stört es mich auch nicht, dass ich 2 stunden am tag im auto verbringe.

    0
  • von noreen21 am 14.08.2009 um 14:41 Uhr

    max 50 km

    0
  • von kaaatjaaa0311 am 14.08.2009 um 14:37 Uhr

    von mir zu haus bis nach osna…so 50 km würd ich schätzen..weiter auf keinsten…

    0
  • von livelaughLOVE_ am 14.08.2009 um 14:35 Uhr

    Auch nicht mehr als 1 Std..

    0
  • von Nuernberggirl am 14.08.2009 um 14:32 Uhr

    ich musste während meiner Ausbildung 1 Stunde und 30 Minuten pendeln.

    0
  • von crazygirl14 am 14.08.2009 um 14:29 Uhr

    mhh also max. ne stunde

    0
  • von Hiightliight92 am 14.08.2009 um 14:25 Uhr

    70 km ..

    0
  • von valline am 14.08.2009 um 14:10 Uhr

    50 km wäre schon an der grenze

    0
  • von Xcat_deluxeX am 14.08.2009 um 14:03 Uhr

    max 50 km

    0
  • von mickymaus am 14.08.2009 um 13:59 Uhr

    ich würde was in der nähe bevorzugen

    0
  • von sandra0706 am 14.08.2009 um 13:53 Uhr

    auf keinen fall mehr wie ne stunde und das nur mit auto :-)

    0
  • von ZimtzickeLissa am 14.08.2009 um 13:46 Uhr

    nicht mehr als so 70km. kommt drauf an, wie lang es dauert… auf keinen fall mehr als 1 std fahrt!

    0
  • von angel2405 am 14.08.2009 um 13:43 Uhr

    50 km maximal … ansonsten würde ich umziehen

    0
  • von Freakadelle am 14.08.2009 um 13:38 Uhr

    max. 50 km

    0
  • von babyxx am 14.08.2009 um 13:38 Uhr

    kommt ganz auf den Job an.Wenn es etwas ist was ich unbedingt machen will, dann wäre mir die Kilometerzahl relativ egal. Klar würde ich nicht jeden Tag 200 KM fahren wollen aber so bis 100 passt es noch.
    Da meine Arbeit nur 15 min von meinem Haus entfernt ist bin ich natürlich überglücklich

    0
  • von butterflyLove12 am 14.08.2009 um 13:25 Uhr

    ich fahre jeden tag 1und halb stunden in die arbeit und dasselbe wieder nachhause.. obwohl ich ca nur 50 km fahre das kommt glaub ich ganz auf die verbindung usw an..

    0
  • von LizH am 14.08.2009 um 13:23 Uhr

    mehr als 50 km sollten es nicht sein…ich möchte ja auch noch zeit für andere dinge haben im leben nicht nur für job und pendeln^^

    0
  • von santyk am 14.08.2009 um 13:21 Uhr

    da ich kein auto habe und dadurch mit bus und bahn unterwegs bin wäre max. 1 st. fahrtzeit drin habe ja schlieslich auch noch ein privatleben.

    0
  • von Vanillebaer am 14.08.2009 um 13:13 Uhr

    auf keinen fall länger als eine stunde.. ist doch sonst der blanke horror!

    0
  • von fernsehmaus am 14.08.2009 um 13:11 Uhr

    mehr als 2 stunden fahrt würde ich nicht in kauf nehmen, aba gsd is meine schule ca 30 min weg von mir zuhause

    0
  • von Nice2580 am 14.08.2009 um 13:04 Uhr

    Wenn ich den Job unbedingt haben möchte, dann würd ich mir ne Wohnung in der Nähe suchen, aber auf keinen Fall jeden Tag 100km fahren.

    0
  • von Hannanas am 14.08.2009 um 13:04 Uhr

    ich fahr meistens Zug, 50 km, mehr nicht.

    0
  • von SweetPassion am 14.08.2009 um 12:52 Uhr

    50km

    0
  • von Sabey am 14.08.2009 um 12:49 Uhr

    Also höchstens bis Nürnberg, etwa ne halbe Stunde Fahrdauer!

    0
  • von NobodyGirl am 14.08.2009 um 12:40 Uhr

    hm bis zu 100km… wobei ich dann wohl doch mal irgendwann da hin ziehen würde….

    0
  • von genesis am 14.08.2009 um 12:38 Uhr

    ich würde 100 km auf mich nehmen allerdings auch nur mit zug/bus

    0
  • von TracyZ am 14.08.2009 um 12:34 Uhr

    pendeln ist böse… mich regen die 10-15 Minuten derzeit schon auf irgendwie. dann noch mitten durch die stadt, der ganze verkehr… aber schließe mich an… 50 km bzw. so halbe stunde fahrzeit für einen weg is schon drin… alles darüber hinaus schlaucht mich persönlich zu sehr

    0
  • von mercadona am 14.08.2009 um 12:33 Uhr

    ich kann leider nicht!

    0
  • von stivi am 14.08.2009 um 12:30 Uhr

    max. eien stunde .. ich bin erst 15 .. weiter kann ich mir da nichts vorstelln

    0
  • von nimoe am 14.08.2009 um 12:29 Uhr

    Als tägliches Pendeln würde ich sagen 100 – 150 km. Da ich ungebunden bin würde ich aber ehe schnell umziehen. Habe das schon öfters hinter mit. Manch ein Job ist das wert

    0
  • von MaaadSpirit am 14.08.2009 um 12:26 Uhr

    och scheiße, ich würde ausrasten wenns zu lange dauert!!
    ich bin ungeduldig und gnadenlos: HÖCHSTENS 30 km, aber sogar dann würde ich stinkig werden 😛

    0
  • von Darla am 14.08.2009 um 12:26 Uhr

    Ich bin 5 Jahre lang 80 km zur Arbeit gefahren. Das muss aber nicht nochmal sein, dann lieber gleich umziehen…

    0
  • von Superheroezz am 14.08.2009 um 12:17 Uhr

    Hm ich würde sagen so um die 45 Min Fahrtzeit würde ich auf mich nehmen… dann aber möglichst schnell weiter in die Nähe ziehen!

    0
  • von rockbarx3 am 14.08.2009 um 11:41 Uhr

    ich fahr immer 50 min.

    0
  • von felicia86 am 14.08.2009 um 11:38 Uhr

    ich musste das letzte jahr zum abi jeden tag 60km fahren und das waren grade mal je nach verkehr 45-55 min…

    wenn ich ein auto habe, würd ich für meinen absoluten traumjob auch weiterfahren… also so bis 150-180km… so weit wohnte mein freund auch entfernt und das waren 2,5 stunden
    langfristig würde man natürlich umziehen

    0
  • von Alyseia am 14.08.2009 um 11:38 Uhr

    denke so um die 50km sollten ok sein für mich

    0
  • von fruchtiXx am 14.08.2009 um 11:36 Uhr

    hm doofe frage also länger als ne stunde würd ich nicht fahren wollen

    0
  • von rominamesut am 14.08.2009 um 11:32 Uhr

    ich würde sagen bis zu 120 km ist okay, aber mehr muss ich wirklich nicht haben ….

    0
  • von bezumnie am 14.08.2009 um 11:28 Uhr

    Ich pendel derzeit knapp 170km mit den öffentlichen Verkehrsmitteln :o)

    0
  • von aniis am 14.08.2009 um 11:28 Uhr

    so um eine stunde aber nicht länger dabnn würd ich mir überlegen in die nähe zu ziehen, weil so viel zeit auf der strecke bleiben würde

    0
  • von skywalker08 am 14.08.2009 um 11:25 Uhr

    für meinen Traumjob würde ich auch ne Stunde fahrt auf mich nehmen!!

    0
  • von kalli am 14.08.2009 um 11:21 Uhr

    ich würde max. 30-50 km pendeln, denn man muss ja die Zeit berücksichtigen die man unterwegs ist.

    0
  • von loony5 am 14.08.2009 um 11:16 Uhr

    Ich pendel jetzt schon jeden Tag 2-3 Std. Da kommt es auf die eine Stunde dann auch nicht mehr an!

    0
  • von kathinca am 14.08.2009 um 10:50 Uhr

    ich pendel 80km zur arbeit hin pro tag, das ist ok, eine stunde bin ich unterwegs dank einer super verbindung mit der bahn, kaum zu glauben aber wahr 😉 mehr als das ist bei mir allerdings auch nicht drin, das nimmt schon viel zeit in anspruch…

    0
  • von missmad90 am 14.08.2009 um 10:47 Uhr

    am besten gar nicht. hab auch noch kein auto, wär also echt stressig :(

    0
  • von kadl am 14.08.2009 um 10:44 Uhr

    Nicht mehr als 50km, da würde ich dann eher umziehen

    0
  • von Happyjessi am 14.08.2009 um 10:35 Uhr

    Also eine stunde wäre ok aber eine längere strecke wäre mir auf dauer zu anstrengend .

    0
  • von svenjaberry am 14.08.2009 um 10:30 Uhr

    also ich dfahr ab montag zur schule nach düssledorf und mit bahn und ubahn bin ich 1 1/2 stunden unterwegs das reicht vollkommen

    0
  • von pinkyyy am 14.08.2009 um 10:28 Uhr

    ich glaub nicht mehr wie so 100km aber das wär auch scho das allerhöchste

    0
  • von Teqlisa am 14.08.2009 um 10:26 Uhr

    höchstens eine stunde 😉 aber allerhöchstens ^^

    0
  • von DreamingKitty am 14.08.2009 um 10:25 Uhr

    so um die 50km würde ich pendeln, hab das bisher mit dem Studium auch so gemacht (aber da die Bahnverbindung ziemlich mies ist, werde ich wohl umziehen)…
    wenn`s weiter wäre, würde ich mir schon eher überlegen, dann dahin zu ziehen für arbeit oder so… wäre mir sonst auch zuviel stress denke ich mal ^^

    0
  • von Chanvelor am 14.08.2009 um 10:24 Uhr

    Max.1 bis 1 1/2 Stunden je nachdem wie die Bahnverbindung ist. Da ich noch keinen Führerschein besitze. Hätte ich einen Führerschein dann wären das glaub ich so bis zu 75 km je nach Verkehrsdichte

    0
  • von Anjachristine am 14.08.2009 um 10:17 Uhr

    Mein Mann hat zwar nur 22 km Arbeitsweg, ist aber auch immer rund 1 Stunde unterwegs, da er von Wedel nach Hamburg rein muß – mit der Bahn würde es sogar noch länger dauern.

    0
  • von senfti am 14.08.2009 um 10:14 Uhr

    ich brauche mir zum glück keine gedanken zu machen,doch ich glaube gut 120 km wüerde ich fahren.das währe bei mir von bremen aus nach hamburg oder hanover.senfti

    0
  • von babyoli am 14.08.2009 um 10:12 Uhr

    emmm jooaa 50-90km sind drin 1man findet in der stand wo man wohnt ehh nichts gutes 2 musste ich einjahrlang ca. 2 tunden mit dem bus zu schulefahren das ist für mich kein proble ich schlafe dann einfach dann geht die zeit schneller um :-) hel

    0
  • von babysun15 am 14.08.2009 um 10:01 Uhr

    allerhöchstens 1 1/2 stunden …. aber kommt dann auf den beruf an 😉 ansonsten so 1 stunde 😉

    0
  • von keksje1987 am 14.08.2009 um 09:58 Uhr

    max 40 km kann mein pferd doch nicht alleine lassen..

    0
  • von Jada2007 am 14.08.2009 um 09:56 Uhr

    Also ich pendle seit Jahren zwischen 20 und 40 km. Alles kein Problem, ist nur eine Frage der Organisation und der Gewohnheit. Ausserdem kann man die Zeit gut nutzen…

    0
  • von Fyneia am 14.08.2009 um 09:49 Uhr

    gar nich

    0
  • von lilly_rose_mama am 14.08.2009 um 09:34 Uhr

    so weit wie nötig! schließlich ist wäre es mir das wert, wenn ich dafür ne gute arbeit hätte. man kann es sich heut zu tage einfach nicht mehr aussuchen!!!

    0
  • von MauEmi am 14.08.2009 um 09:32 Uhr

    so 100km,wenn es sich lohnt…

    0
  • von kristalklar am 14.08.2009 um 09:28 Uhr

    nicht länger als eine stunde….

    0
  • von LilaPandora am 14.08.2009 um 09:07 Uhr

    Ab dem Punkt wo man nur noch auf Arbeit ist und das Privatleben darunter extrem leidet ist es definitiv zu viel!
    Mein arbeitsweg ist ca 30 min das ist vollkommen in Ordnung wesentlich mehr wäre aber auch nicht schön
    denn bei Stau brauche ich auch mal Locker 1 Stunde!
    Aber im Endeffekt Mus das jeder für sch entscheiden!
    Lg :)

    0
  • von violettmagic am 14.08.2009 um 08:57 Uhr

    guten morgen! ich pendle momentan jeden tag 60 km!!!! ich sags euch ich würd auf der stelle einen anderen job annehmen, wenn ich in der nähe etwas finden würd!!!! aber momentan ist es mit neuen jobs net grad rosig!!! also nimm ich das ganze auf mich……… :-)

    0
  • von Stern1981 am 14.08.2009 um 08:53 Uhr

    mein mann ist bei seiner vorherigen arbeitsstelle tägl. knapp 2 stunden hin- und zurück gefahren, hat das allerdings voll bezahlt bekommen + sprit 😀

    0
  • von Stern1981 am 14.08.2009 um 08:51 Uhr

    das kommt für mich mom. gar nicht in frage, da wir einen kleinen sohn haben, der hier zum kindergarten geht. deswegen ist meine arbeitsstelle nur 10km weiter weg! mein mann hingegen pendelt 60km (120km hin und zurück) täglich.

    0
  • von MissTanderadey am 14.08.2009 um 08:50 Uhr

    Es wäre schön,wenn ich mit dem Auto in einer Std da wäre

    0
  • von Kittycat_007 am 14.08.2009 um 08:44 Uhr

    also ich kann euch nur sagen, dass bei 1000euro netto 500euro spritkosten schon extrem sind :-( die verfahr ich, weil ich einen weg 100km zur arbeit fahre .-(

    0
  • von Schokokeks_09 am 14.08.2009 um 08:39 Uhr

    ich würde fürs studium oder für die arbeit ca. 50-60 km pendeln. aber auch nicht unbedingt mehr.

    0
  • von Kittycat_007 am 14.08.2009 um 08:18 Uhr

    oki, ich gebs zu ich fahr täglich knappe 100km zur arbeit!

    0
  • von Princess_Peach am 14.08.2009 um 08:16 Uhr

    Zwei Stunden, egal ob mit Bus oder Auto.

    0
  • von sternenglanz84 am 14.08.2009 um 08:16 Uhr

    Ich würde maximal eine Fahrtzeit von einer Stunde in Kauf nehmen und auch da würd ich mir schon überlegen umzuziehen.

    0
  • von cherry28 am 14.08.2009 um 08:16 Uhr

    Ich bin ein ganzes Jahr lang 75 km bis zur Arbeit gefahren.. anschließend noch ca. 30 min. mit S- und U-Bahn..

    0
  • von DarkAngel666 am 14.08.2009 um 08:13 Uhr

    wieso eigendlich pendeln ich würde umziehn ,heutzutage muß man flexibel sein um im leben etwas zu erreichen

    0
  • von sexypolin1986 am 14.08.2009 um 08:12 Uhr

    maximal ne stunde fahrt würd ich in kauf nehmen…

    0
  • von eloise am 14.08.2009 um 08:11 Uhr

    150-200km

    0
  • von RoteRose91 am 14.08.2009 um 08:10 Uhr

    wenn ich n auto hätte, würde ich 100km in kauf nehmen…

    0
  • von SweetiexD am 14.08.2009 um 08:01 Uhr

    gar nicht.:D

    0
  • von angel61 am 14.08.2009 um 07:33 Uhr

    Max 50 kilometer kommt drauf an.

    0
  • von die_Becci am 14.08.2009 um 07:22 Uhr

    70 km wären ok.

    0
  • von MeLTeM2812 am 14.08.2009 um 07:16 Uhr

    puuh… ich denke allerhöchstens 1 stunde…
    aber nur wenns eine direkte verbindung gibt :)

    wobei eine stunde ja auch shcon gnug ist >.<
    kommt auf das angebot an und die umstände an…

    0
  • von kathrienschen am 14.08.2009 um 07:15 Uhr

    ich weis es ehrlich gsagt ned.
    falls des ne größere stadt is, die mir zusagt, würd ich hinziehen.

    0
  • von Metalmine am 14.08.2009 um 06:52 Uhr

    wenn der job echt super wäre mir spass machen un das geld stimmen würde , dann würde ich schon ne stunde fahrt in kauf nehmen , allerdings dann auch nicht für lange , würde mir dann ne wohnung in der nähe suchen weil auf dauer wär das doch ein bissle nervig und würde jede menge spritgeld kosten….!!!!

    0
  • von lazysun am 14.08.2009 um 06:38 Uhr

    die fahrt sollte nicht unbedingt länger als eine std dauern, ich habe zwei kinder, das morgens in der früh dann gebacken zu bekommen pünktlich zur arbeit zu kommen wenn ich noch eine irre lange fahrt vor mir habe ist gar nicht machbar.

    0
  • von LadyBeetle83 am 14.08.2009 um 06:20 Uhr

    Es kommt immer drauf an, bei mir werden überall rundherum Autobahnen gebaut da sind 50 km nix. Würde mich da nicht festlegen wollen

    0
  • von DieAerzteRocken am 14.08.2009 um 06:14 Uhr

    50km max.

    0
  • von Ellen2303 am 14.08.2009 um 06:13 Uhr

    so bis 100km find ich noch in ordnung!

    0
  • von jigsaw16 am 14.08.2009 um 06:10 Uhr

    ich würde max 80 km pendeln, bei allem anderen wprde ich mir überleben ob nicht ne wphnung in der nähe der arbeit entspannter wäre

    0
  • von IrisMichaela am 14.08.2009 um 04:20 Uhr

    Bei mir wär höchstens ne Stunde drin. Aber eher ungern, vorallem wegen dem früheren aufstehen und so weiter. Und dann noch die Kosten wie man hin und zurück kommt…da such ich mir lieber was in der Nähe…also ich versuchs zumindest;)

    0
  • von kay22 am 14.08.2009 um 03:47 Uhr

    lieber umziehen. mehr als 35 gehen gar nicht

    0
  • von Schniidde am 14.08.2009 um 03:29 Uhr

    hmmm… als mann – würde ich glaub ich überall hinpendeln aba auch nur, wenn ich clever wäre und viele muskeln hätte :)

    0
  • von Viktoria15 am 14.08.2009 um 02:53 Uhr

    kommt drauf an wenn der job mir spass macht würd ich es machen ..

    0
  • von Rinborien am 14.08.2009 um 02:48 Uhr

    Hm, hab grad nen Job mit 6 km Arbeitsweg für einen mit 45 km geschmissen … wprde sagen, kommt auf den Job an 😉

    0
  • von marvai am 14.08.2009 um 02:21 Uhr

    also nachdem mir mein Vertrag nicht verlängert wurde, mußte ich mich schnell nach nem neuen Job umsehen. bei uns hier gibt es leider nicht so viel. gestern hab ich nen Arbeitsvertrag unterschrieben und werde abnächsten Monat tägl. 90 km einfache Fahrt fahren. was will man machen? die guten Jobs liegen eben nicht auf der Straße vor der Haustür! aber ich suche mir (zusammen mit dem Mann) jetzt dort eine Whg. auf die Dauer ist das zu streßig. vor allem, da wir hier immer extrem heftige Winter haben!! aber was tut man nicht alles für einen Arbeitsplatz!!

    0
  • von AudyCan am 14.08.2009 um 01:42 Uhr

    Wenn ich täglich pendeln würde/müsste, dann so 60km Höchstgrenze. Wäre ich ein Wochenendependler, also nur am WE nach Hause, dann könten`s auch 300 bis max. 500km sein. Kommt dann auf den Job an und wenn es sich einrichten ließe, würde ich wohl eh umziehen.

    0
  • von AudyCan am 14.08.2009 um 01:42 Uhr

    Wenn ich täglich pendeln würde/müsste, dann so 60km Höchstgrenze. Wäre ich ein Wochenendependler, also nur am WE nach Hause, dann könten`s auch 300 bis max. 500km sein. Kommt dann auf den Job an und wenn es sich einrichten ließe, würde ich wohl eh umziehen.

    0
  • von Linchen88 am 14.08.2009 um 01:41 Uhr

    höchstens 2 stunden hin und 2 stunden rückfahrt

    0
  • von Bjorna am 14.08.2009 um 01:32 Uhr

    ich würde da nicht nach kilometern gehen sondern mehr danach wie lange man braucht um hinzukommen (mit der Bahn/Bus, Auto würde ich sowieso nciht wollen, das fordert zuviel Konzentration die ich morgens noch nicht habe^^) Eine Stunde Fahrt wäre okaaay, aber auch schon knapp an der Grenze. Wahrscheinlich würde ich eher hinziehen 😛

    0
  • von Felice87 am 14.08.2009 um 01:19 Uhr

    kommt drauf an wohin…wenn ich z.B wo arbeite, wo ich nicht wohnen will, dann pendel ich halt und naja mehr als ne Stunde fahren will ich nicht. Ansonsten würde ich dorthin ziehen, wo ich arbeite.

    0
  • von LencHen1994 am 14.08.2009 um 01:10 Uhr

    vllt so 50 km aber nicht weiter

    0
  • von StellaErdbeere am 14.08.2009 um 01:07 Uhr

    maximal so, dass ich ne stunde fahren muss.. ob zug oder auto ist egal, aber länger als ne stunde ist doof..

    0
  • von LuckySun am 14.08.2009 um 01:04 Uhr

    bis 100km

    0
  • von glamour_babe am 14.08.2009 um 00:53 Uhr

    nicht mehr als 25 km

    0
  • von mangoprinzessin am 14.08.2009 um 00:50 Uhr

    kommt auf den job an

    0
  • von MissRockford am 14.08.2009 um 00:49 Uhr

    also länger als eine stunde wäre echt scheiße… aber man weiß halt auhc nich wies kommt 😀

    0
  • von cerritus am 14.08.2009 um 00:46 Uhr

    Wer heutzutage etwas erreichen will, dem sollte die Kilometerzahl nicht abschrecken. Ich kenne Grenzfälle von über 800 km und die haben sich letztlich ausgezahlt. Familie hin oder her, das ist alles eine Sache der Organisation und Einstellung. Wenn man sich nicht so oft sieht, belebt das die Beziehung bzw. hat schon so manch eingefahrene Beziehungen vor dem Scheitern bewahrt und zusammengeschweißt (…”In guten wie in schlechten Zeiten”…) Ebenso wie ich für meine Liebe bis ans Ende der Welt reisen würde, ist mir das meine berufliche Zukunft wert.

    0
  • von Nicolina90 am 14.08.2009 um 00:41 Uhr

    70 KM..mitm Auto über Abahn geht das ja locker und ich fahre gern viel um abzuschaltn:)

    0
  • von HimbeerHoniq am 14.08.2009 um 00:23 Uhr

    im moment würde ich nicht weiter als 2O kilometer pendeln wollen
    Da ich nur ein Schokoticket habe und auf den Bus angewiesen bin .

    0
  • von Samy242 am 14.08.2009 um 00:22 Uhr

    also ich wär auch mit max. einer stunde dabei… und dann möglichst mit der bahn/dem zug so dass ich nich selber fahren muss und während der fahrt die zeit noch nutzen kann… sei`s nun um noch iwas für die arbeit zu machen oder für mich… lesen oder so… 😉

    0
  • von blackmoonlight am 14.08.2009 um 00:14 Uhr

    die fahrt sollte auf keinen fall länger als eine tunde dauern und dies auch nur ungerne…

    0
  • von blackmoonlight am 14.08.2009 um 00:14 Uhr

    die fahrt sollte auf keinen fall länger als eine tunde dauern und dies auch nur ungerne…

    0
  • von Abhi4Me am 14.08.2009 um 00:13 Uhr

    Also zum Studium werde ich demnächst 50 km pendeln, wäre auch bereit, das für die Arbeit zu machen. Aber mehr ist defi nicht drin! Mit der Bahn ist man da schon ne knappe Stunde unterwegs und mit dem Auto auch schon ne gute halbe Stunde. Und wenn noch Stau kommt länger. Nein danke, mehr ist nicht drin!!!

    0
  • von strawberryearth am 14.08.2009 um 00:01 Uhr

    Max 50km

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Wie weit würdest Du für Deinen Traumjob gehen? Antwort

Erdbeerteam am 18.06.2014 um 11:58 Uhr
Menderes Bagci hat sich ganze elf Mal bei „DSDS“ vorgestellt – immer ohne Erfolg! Jetzt veröffentlicht...

Was würdest Du in Deinem Leben ändern wollen? Antwort

Erdbeerteam am 12.05.2009 um 12:19 Uhr
Stell Dir vor, eine kleine Erdbeer-Fee kommt vorbei und gibt Dir die Möglichkeit, in Deinem Leben zurückzuspringen und all das zu ändern, was Du gerne möchtest. Was wäre das? Hättest Du Deiner ersten großen Liebe...

Wie würdest Du Dein Kind nennen? Antwort

Erdbeerteam am 10.10.2013 um 17:03 Uhr
Endlich ist es da! Am Mittwoch brachte Michelle Hunziker in Mailand ihr kleines Töchterchen zur Welt. Im...

Wie würdest Du Kates und Williams Kind nennen? Antwort

Erdbeerteam am 04.12.2012 um 12:25 Uhr
Mit der Nachricht, dass sie ein Kind erwarten, erfreuten Kate Middleton und Prinz William vorgestern das gesamte Vereinigte Königreich. Und...

Wie würdest Du Dich selbst in einem Wort beschreiben? Antwort

Erdbeerteam am 06.11.2009 um 18:44 Uhr
Wir alle haben eine Charaktereigenschaft, die uns ganz besonders auszeichnet. Die Eine ist ganz besonders neugierig, die Andere ist chaotisch und wieder eine Andere ist völlig verrückt. Welches Wort würde Dich am...