HomepageForenSonstigesWollt Ihr alles über Eure Eltern wissen?

Erdbeerteam

am 29.08.2008 um 11:38 Uhr

Wollt Ihr alles über Eure Eltern wissen?

Je älter wir werden, desto mehr erfahren wir über unsere Versorger. Doch manche Details hätte man lieber nicht mitbekommen. Ob harmlose Dinge wie Stilsünden der Mutter aus den 80ern oder prekäre Geheimnisse wie Affären oder Straftaten. Wir alle wissen: Unsere Eltern sind nicht perfekt. Aber wollen wir das wirklich hören? Was meint Ihr? Welche Peinlichkeiten und Fauxpas habt Ihr schon zu Ohren bekommen? Und wie habt Ihr Euch dabei gefühlt? Heute habt Ihr die Gelegenheit für Eure Eltern zu beichten…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sexypinklady am 05.09.2008 um 18:37 Uhr

    ich hab mal als ich noch klein war mit einer freundin die schränke meiner oma durchwühlt und jede menge nacktfotos von meiner mutter und nem mir fremden mann gefunden. da kann ich mich sogar jetzt noch drann erinnern. damals war mir das noch nicht peinlich^^ naja ich denke alle eltern haben so ihre geheimnisse aus ihrer vergangenheit 😉
    aber ich frag mich warum meine oma die bei sich im schrank hatte?! naja das werde ich wohl nie erfahren. (und ich glaub das will ich auch garnicht :P)

    0
  • von ssophii am 02.09.2008 um 12:40 Uhr

    thihi… miene Mutter und mein jetztiger Firmged machten miteinandeer den Führerscheinkurs. Und er hat sie voll doof angemacht.*gg*…jetzt ist er mit meiner Tante zusammen. Das ist ihr mal rausgerutscht als sie ein wenig Alkohol zu sich genommen hat. :)

    0
  • von sonnenstrahl_ am 02.09.2008 um 12:13 Uhr

    Es gibt wohl bei jedem etwas das man eigentlich gar nicht über seine Eltern wissen möchte. Mein Dad hat mir mal im Rausch erzählt wie meine Mutter im Bett war und was sie für vorlieben hatte, ect. Das sind so Dinge die man als Kind nicht unbedingt über seine Eltern wissen muss – finde ich….

    0
  • von CatLikeThief am 01.09.2008 um 21:35 Uhr

    Es gibt Sachen, die ich echt nicht wissen will…
    Aber so kleine Geschichten find ich nett. zb., dass mein Vater von einer Exfreundin mal mit Toast beworfen wurde bis er abgehaun ist. ( ich glaub meine Mutter erzählt mir das nur, damit ich den grund dafür aus meinem vater rausürgel ;)) Oder aber meine Mutter die in einer Wg gewohnt hat in der die Joints unterm Küchentisch gelagert wurden ( sie wusste dasss natürlich nicht, jaja, bis mein Vater sie über ihre Mitbewohner aufgeklärt hat 😉

    0
  • von Erdbeerichlegga am 31.08.2008 um 20:50 Uhr

    ich wills net wissen.. wen meine mutta wüsste was ich schon alles angestellt hab boah ich wäre tot.. ich mein ich weiß eh net viel von meinen eltern.. ich zieh mich imma widda zurück un bin in meinem zimmer gammeln odda besauf mich iwo… wüsste ma mum dass odda das was ich die letzte nacht gemacht habe odda das was ich imnma im lädchen nebenan mach.. boah scheiß.. grab ich omme*its time to say goodbye*

    0
  • von Melli_Deluxe am 31.08.2008 um 20:13 Uhr

    ich liebe die geschichten meiner eltern. vorallem die von der zeit als sie frisch verliebt waren. meine mama war damals 16 und unsterblich in meinen dad verliebt. der hat damals am wochenende immer sehr viel getrunken und meine mama hat das wahnsinnig gemacht. könnte denen stundenlang zuhören.

    0
  • von Knitterblume am 31.08.2008 um 20:08 Uhr

    also ich hab ncihts dagegen, was über meine eltern zu erfahren….
    aber manchmal wudner ich mich echt, warum ich ganz banale sachen nciht darf, weil sie zu “gefährlich” sind (-.-) aber dann höre ich was meine eltern in frühen jahren so gemacht haben…

    0
  • von CocoBanane am 31.08.2008 um 18:42 Uhr

    Ich muss nicht alles wissen.

    0
  • von Oscarilloline am 31.08.2008 um 17:37 Uhr

    Alles will ich auf keinen Fall über meine Eltern wissen. Ich weiß eh schon mehr, als mir lieb ist. 😉

    0
  • von Emma82 am 31.08.2008 um 17:27 Uhr

    Ich habe bei der Scheidung meiner Eltern erfahren, das Papa nicht nur einfach Papa ist, sondern daß er ein Mann wie jeder andere ist und nicht der Halbgott für den ich ihn hielt. Das hätte ich nicht unbedingt wissen wollen. Man sieht die Eltern plötzlich mit ganz anderen Augen. Sie sind dann plötzlich auch “nur” Menschen mit all ihren Fehlern und Macken, die für mich vorher immer gerechtfertigt waren und ich nie hinterfragt habe.
    Andererseits verstehe ich mich seidem mit meiner Ma so gut wie noch nie! Sie hat dadurch etwas von der Strenge verloren die sie vorher ausgestrahlt hat und so hab ich gelernt auch manche ihrer Taten zu hinterfragen und sie nicht als gegeben hinzunehmen.

    0
  • von himbeereis am 31.08.2008 um 13:09 Uhr

    hm… also wenn ich so nachdenke, weiß ich schon einige sachen von meinen eltern, die mich schon beschäftigen, mich aber jetzt nicht belasten. meine mutter hat mir gestern erzählt, dass sie mal was mit ihrem lehrer hatte! ;D sie war damals zwar schon 20, aber geschockt war ich schon ein bisschen, dann gibts natürlich auch noch andere geschichten, die ich aber hier nicht unbedingt erzählen möchte. ich finde es aber gut, dass mir meiner eltern vertrauen und mir sowas erzählen, zumal ich ihnen auch alles erzählen kann. außerdem sieht man so, dass auch die eltern alles andere als perfekt sind, wobei das kriegt man ja eigentlich auch schon im alltag mit, nicht?! ;D

    0
  • von schabernack am 31.08.2008 um 13:05 Uhr

    nicht wirklich.

    0
  • von EmoMausi am 31.08.2008 um 12:20 Uhr

    Es gibt sicher viele Sachen die ich gerne wissen würde…^^
    Aber es gibt auch Ausnahmen wo ich den sagen würde das ich es denn doch lieber nicht wissen will…
    Ich würde nur gern wissen wie die reagieren würden wenn ich den meine Geheimnisse erzählen würde….
    Ich glauibe die würden durchdrehen xDDDD lol

    0
  • von Melethril am 31.08.2008 um 11:57 Uhr

    Also es gibt sicher Dinge die ich nicht wissen möchte, wie Affären oder sowas. Ansonsten kommen nebenbei immer so kleine Dinge raus. Meine Mutter hat einen unheimlichen Sinn für Sauberkeit. Immer wieder das Gemecker als ich noch jünger war. Nun bin ich ausgezogen & es kam immer mehr raus, dass es auch erst sehr spät anfing, dass sie wirklich gleich mal aufräumte. Also nichts Welt bewegendes. Naja, mein Dad hat seine Ausbildung geschmisse, sowas wird natürlich unter den Tisch fallen gelassen 😉

    0
  • von Susl89 am 31.08.2008 um 06:19 Uhr

    hihi, ich muss daran denken, als meine Mum im Ferienlager Betreuerin war. Sie hat damals eine kleine Affäre. Sie hat aus Spaß den einen Betreuer, abends im Zimmer nackt massiert. Das wurde Fotografiert und anonnym zu meinen Vater geschickt. Sehr peinlich vorallem als Tochter. Er hat es mit Humor genommen und ihr verziehen. Aber Engel waren mein VAter und meine Mutter nicht. Mein Vater hat in seiner Schulzeit kleine Rauchbomben gebastelt und sie zum Fenster herausgeschmissen, blöd nur, dass das Lehrerzimmer genau untendrunter war und die Bombe auf dessen Fensterstock gelandet ist.
    Ich muss lachen, wenn sowas erzählt wird. Aber es gibt definitiv eine Schmerzgrenze und die geht bei Affären los und hört bei Alkoholabstürzen auf. Das muss nicht sein.

    Antwort
    0

Top Sonstiges Artikel

Ähnliche Diskussionen

Würdet Ihr Eure Eltern in ein Altenheim geben? Antwort

Erdbeerteam am 08.12.2008 um 20:07 Uhr
In Zeiten, in denen Menschen immer älter werden, werden Altenheime und Co. immer mehr zum Thema. Und auch unsere Eltern werden älter und gebrechlicher und benötigen vielleicht eines Tages Hilfe, die Ihr ihnen nicht...

Mode und Laufsteg – wollt ihr auch? Antwort

Erdbeerteam am 29.09.2008 um 17:39 Uhr
„Germanys next Topmodel“, Fashion Week in New York, Kate Moss mit ihren Skandalen – die Modewelt ist in aller Munde und immer spannend. Über die Fashion Week haben wir Euch ja rund um die Uhr informiert. Ständig neue...

Redest Du mit Deinen Eltern über Sex? Antwort

Erdbeerteam am 27.07.2011 um 17:33 Uhr
Mit den Freundinnen über das Thema Liebe und Sex zu sprechen, ist für die meisten Frauen wahrscheinlich ganz normal. Aber wie sieht es bei den Eltern aus? Sprichst Du mit Deinen Eltern über dieses Thema oder sind Dir...

Was wisst Ihr über die RAF? Antwort

Erdbeerteam am 24.09.2008 um 14:59 Uhr
Heute läuft der "Der Baader-Meinhof-Komplex" in den deutschen Kinos an. Der Film, der auf dem gleichnamigen Buch von Stefan Aust basiert, spielt im Zeitraum von 1967 bis 1977 - von der Erschießung des Studenten Benno...

Wie denkt Ihr über Olympia in Peking? Antwort

Erdbeerteam am 04.08.2008 um 18:30 Uhr
Seit langem gibt es in den Medien kaum noch ein anderes Thema und morgen geht es nun auch endlich los: Die Olympischen Spiele starten in Peking! Und zum ersten Mal sind damit auch politische Fragen wichtig geworden,...