Homepage Foren Star-Forum Kokowääh

Kokowääh

141

30

Ist dieser Film die Fortsetzung von Keinohrhasen und Zweiohrküken?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    Habt ihr den Film auch schon gesehen? Wie findet ihr ihn?

    von itsme2008 am 21.02.2011 um 10:03 Uhr

  • nee, isses nicht, aber es is ziemlich genau das gleiche.
    til schweiger is anfangs das egoistische arsch und wandelt sich dann-oh wunder-zum liebenden vater und freund.
    nebenbei leiert seine tochter ein paar sätze runter und es wird ganz viel one republic gespielt.

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 10:09 Uhr

  • %-) …ach, ich dachte es wäre sowas wie eine Fortsetzung.? Spielt Nora Schirmer nicht mit… ?-)
    Das die Tochter mitspielt als plötzliches Kind einer Liebschaft von ihm usw….blabla wusste ich schon. Aber das es am Ende doch nur so eine selbstinszenierende Selbstdarstellung von Till Schweiger ist, hätte ich mir eigdl. auch denken können.
    Seitdem er auch produziert ist er irgdw. selbstverliebt, find ich. B-)

    von julia_seven am 21.02.2011 um 10:45 Uhr

  • Nein, Nora Tschirner spielt nicht mit.

    von MsCoffee am 21.02.2011 um 10:51 Uhr

  • Fand ihn übrigens ganz ok, ist aber wie girl_next_door schreibt fast immer das gleiche…

    von MsCoffee am 21.02.2011 um 10:52 Uhr

  • *, ist fast immer das gleiche…

    von MsCoffee am 21.02.2011 um 11:01 Uhr

  • ich fand den Film sooooo süß und auch total schön und romantisch… Ein typischer Til Schweiger^^
    Ich würd die Note “Wer ihn nicht gesehen hat, hat was verpasst” geben^^

    von ivy_1991 am 21.02.2011 um 11:13 Uhr

  • also ich fand den film richtig süß!
    sicher stimmts, dass es immer – fast – dasselbe ist, aber es kommt anscheinend beim publikum gut an 😉

    von Claudia1212 am 21.02.2011 um 11:15 Uhr

  • Also ich fand den film super.
    Mein Freund auch und ein befreundetes Pärchen ebenso.
    Ist also auch was für Männer.
    Und von One Repulic wird GENAU ein Lied gespielt.

    Das ist kein 0815 Soundtrack sondern es passt einfach alles Musiktechnisch.

    Ich finde man sollte ihn gesehn haben.

    von Snowwhite88 am 21.02.2011 um 12:02 Uhr

  • @snowwhite:mindestens zwei lieder 😉

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 12:04 Uhr

  • nur weils nicht aufm soundtrack is, heißt das nix.es lief stop and stare und noch eins.wollen wir wetten:D?

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 12:13 Uhr

  • Die gesamte Tracklist aus dem Film:

    01.Angels & Airwaves – Epic Holiday 04:37

    02.Martin Todsharow – Wings 02:45

    03.Daniel Nitt – The Falling 03:25

    04.Dirk Reichardt – Little Child 02:02

    05.Hurts – Stay 03:55

    06.Martin Todsharow – Rise 03:20

    07.Amy Macdonald – Your Time Will Come – (Radio Edit) 03:33

    08.Martin Todsharow – Memories 02:02

    09.Dirk Reichardt – Yesterday 01:45

    10.Martin Todsharow – Awakening 02:08

    11.M83 – We Own The Sky 05:03

    12.Dirk Reichardt – Until July 02:13

    13.The National – Sorrow 03:26

    14.Dirk Reichardt – Circles 02:10

    15.White Apple Tree – Snowflakes 03:58

    16.Dirk Reichardt – How Does It Feel 02:44

    17.OneRepublic – Say (All I Need) – (Album Version) 03:51

    18.Dirk Reichardt – Responsiblity 02:17

    19.Eskju Divine – Grace 03:04

    20.Natalie Imbruglia – Torn 04:06

    21.Dirk Reichardt – Where Do You Go? 02:32

    22.Martin Todsharow – The Italian 01:19

    23.The Script – Breakeven 04:22

    24.White Apple Tree – Snowflakes – (Original Chord Remix by F. Gharadjedaghi & R. Zenker) 03:40

    25.Daniel Nitt – The Falling – (Paul van Dyk Remix) 05:36

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 12:13 Uhr

  • also stop and stare& say(all i need)

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 12:15 Uhr

  • “Unterstützt werden die vielen schönen Szenen ein weiteres Mal durch zumeist gut ausgewählte und eingängige Musik, die wunderbar die Lebensfreude von Tchibo-Katalog-Familien untermalen könnte. Einzig an einigen Stellen ist die Musik fehl am Platz. Gleich zu Beginn gibt es eine Szene, in der One Republics „Stop and Stare“ in fast voller Länge relativ laut unter eine Dialogszene gemischt wurde. Das macht den nuschelnden Schweiger nicht gerade verständlicher. Wie so ein Patzer durchrutschen konnte, ist mir unverständlich.”

    http://www.nerdtalk.de/2011/02/14/kokowaah-filmkritik/

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 12:18 Uhr

  • ich würd schon sagen, dass es im Soundtrack aufgeführt sein sollte, da sind ja sogar die Klavierstücke mit drin.
    Auf die kaum jemand achtet

    wie z.B.
    04.Dirk Reichardt – Little Child 02:02
    Woher sollen denn sonst die Leute wissen, welche Lieder im Film vorkommen?!

    😀

    von Snowwhite88 am 21.02.2011 um 12:19 Uhr

  • das angebot mit der wette steht immer noch :)

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 12:26 Uhr

  • Super schöner Film, ohne Tiefgang, dafür für´s Herz und einiges zum Lachen.

    Dazu ein toller Soundtrack, die CD läuft bei mir momentan rauf und runter, O.K. bis auf die Klavierstücke. :-)

    von Angelina10 am 21.02.2011 um 12:29 Uhr

  • 😀
    Ok, aber ich hab Keinohrhasen gesehn und die beiden Filme sind echt nicht zu vergleichen.

    Dann müsste man aber die Produzenten des Soundtracks verklagen, weil die das nicht drauf schreiben.
    Ich hab das Lied echt nicht gehört und finde auch nirgends ein Video dazu 😉

    von Snowwhite88 am 21.02.2011 um 12:34 Uhr

  • wieso sind die nicht zu vergleichen?
    til schweiger is anfangs der egoist, der mit frauen spielt.plötzlich lernt er jemand neues kennen(seine tochter/nora tschirner) und das stellt sein ganzes leben aufn kopf und sein herz wird weich.und am ende tanzen alle lachend auf ner wiese im sonnenuntergang.

    und das mim soundtrack:das is ja nur ein merchandise-artikel und die macher sind in keinster weise verpflichtet, alles songs dort draufzupacken.
    aber wenn dir der film so gut gefallen hat und du ihn dir irgendwann ein zweites mal ansiehst, kannste ja nochmal schauen/hören, wann stop and stare läuft.
    wenn ich mich recht erinnere, dann läuft das in nem café, währen til schweiger mit jasmin gerat oder der blonden über das drehbuch redet.

    von Girl_next_Door am 21.02.2011 um 12:41 Uhr

  • ne der film ist unabhängig von keinohrhasen und zweiohrküken

    von Finlay am 21.02.2011 um 12:45 Uhr

  • Ok, in der Sache mit dem Arsch und dem danach weich werden hast du vielleicht Recht.
    Aber bei Keinohrhasen gings da nicht mehr um Sex?!

    Also ich finde eben Kokowääh ist eben was mit mehr tiefgang und die Hauptstory hat sich eben irgendwie nicht direkt um Sex gedreht.
    (klar, die kleine ist halt auch durch sex “entstanden” 😉 )

    Keinohrhasen war da eher platt und die Story kam mir so vor, als hätt ich sie schon 100 mal in anderen filmen gesehn. den muss ich nicht noch ein 2. mal sehn.

    Ja, Kokowääh werd ich mir noch mal anschaun, dann achte ich mal auf das lied 😉

    Ach, das mit dem Soundtrack warn Joke 😀

    von Snowwhite88 am 21.02.2011 um 13:06 Uhr

  • Kokowääh gefiel mir um einiges besser als Keinohrhasen oder Zweiohrkücken

    von honey_O am 21.02.2011 um 13:12 Uhr

  • oh gott til schweiger.nee danke.und die kurze find ich ja mal total nervtötend und kein bisschen süß!*würg*

    von Feelia am 21.02.2011 um 14:16 Uhr

  • nein also ich will den film nicht gucken!!mir reicht schon die werbung um einen brechreiz zu bekommen bei der “schauspielerin” (die tochter) also das ist mir unverständlich wieso die dort mitmischen darf die kann weder spielen noch find ich sie süß also wirklich nur nervig :S

    von Doisneau am 21.02.2011 um 15:04 Uhr

  • til schweiger… -.-
    und ohne den film gesehen zu haben weiß ich, dass das sicher kein film ist, den man gesehen haben muss… nein, auf keinen fall %-)

    von BlackRose307 am 21.02.2011 um 15:09 Uhr

  • Der Film ist genauso leichte Kost, wie Keinohrhasen und Zweiohrküken.

    Aber sonderlich sehenswert ist der nicht, wenn man ein paar Ansprüche hat.
    Besonders die ewige Hintergrundmusik ist mir auf die Nerven gegangen! Sogar wenn Dialoge geführt wurden-mega nervig!

    von LittleChestnut am 21.02.2011 um 16:21 Uhr

  • hehe ne also ich muss auch nicht nochmal nen schweiger film sehn.. fand ja keinohrhasen ganz nett gemacht, aber nix was ich zwei mal sehn muss. und deshalb auch keinen ähnlich gemachten film

    von sekhmet am 21.02.2011 um 16:24 Uhr

  • süß aber oberflächlich! Nix besonderes….ist vielleicht was für einen Weiberfilm!
    Ich finds witzig, dass der Typ immer redet als wäre voll besoffen!

    von Cari88 am 21.02.2011 um 16:28 Uhr

  • für einen Weiberabend…sorry

    von Cari88 am 21.02.2011 um 16:28 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Kokowääh-gut? Antwort

0

12

Hallihallo :-) wollte mich mal umhören, ob es sich lohnt Kokowääh gucken zu gehen.Wer hat ihn gesehen?Lohnt es sich?
xICinderellaIx am 28.02.2011