HomepageForenStar-ForumParanoide Angst bei Horrofilmen?

Paranoide Angst bei Horrofilmen?

Danielle83am 06.07.2009 um 18:38 Uhr

Hi Chicas,
kennt ihr das? Nach einem Horrofilm traut man sich nicht alleine zu schlafen oder im dunkeln in den Keller zu gehen? Ich kenne sogar jemanden, der, seit sie Emily Rose in der Sneak Preview im Kino gesehen hat, nicht mehr um 3 Uhr nachts auf die Uhr schauen kann. Sie bekommt dann immer totale Panik. Und das ist mittlerweile bestimmt schon 3 Jahre her….
Was sind eure Filmreaktionen?

Nutzer­antworten



  • von jambalaya am 07.07.2009 um 12:19 Uhr

    Als ich so um die 16 war habe ich mit Freunden “Der Fluch von Darkness Falls” gesehen. Damals hab ich mit meinen Eltern in der dritten Etage eines leerstehenden Hauses, neben einer alten leerstehenden Fabrik gewohnt…Und meine Eltern waren in der Nacht nicht zu Hause.
    Das war furchtbar. Mein Kumpel musste mich noch durchs Treppenhaus begleiten. Und als ich in der Wohnung war, hab ich erstmal überall das Licht angemacht. Aus Angst vor der Zahnfee, die einem im Dunkeln holt 😉
    Und das beste war ja, dass man wir das Bad nicht in der Wohnung hatten, sondern ein paar TReppen durch das Treppenhaus nach unten gehen mussten…Diese Nacht war echt schrecklich, seitdem seh ich nur noch Horrorfilme, wenn ich in der Nacht nicht allein bin.

  • von saftig am 06.07.2009 um 23:30 Uhr

    ich bin schon langzeitgeschädigt. kann wenn ich alleine im bett bin nur noch mit licht schlafen, finde spiegel seltsam, mache nicht gerne die augen zu wenn ich dusche oder so. wir wohnen im obergeschoss und haben eine offene treppe die ins dunkle nichts führt ^^
    aber ich kann nichts dagegen machen, ich liebe horrorfilme. mein trick: ich schau sie mir an, wenns draußen noch ein bisschen hell ist. nimmt dem ganzen zwar ein bisschen den kick, aber so kann ich meiner lust nachgehen ohne angst zu haben *lol*

  • von tintenherzchen am 06.07.2009 um 20:20 Uhr

    Ahhhh ich liebe Horrorfilme 🙂
    Aber es macht definitiv mehr Spaß, sie mit anderen zusammen zu gucken 😉 Ich liebe das… diese Adrenalinausschüttung, das hysterische Kichern wenn mans nicht mehr aushält, das Decken und Kissen vors Gesicht halten… ich weiß auch nicht. Die Dinger machen mich fertig, aber ich muss sie trotzdem immer wieder gucken 🙂
    Und ich geb euch total recht, am schlimmsten sind diese Filme mit Spiegeln!! Kleiner Tipp: Guckt euch mal “Mirrors” an… 😉
    Ich kann aber normalerweise nach Horrorfilmen total gut schlafen, also hab da überhaupt keine Probleme. Bis ich “The Grudge” geguckt habe… Von diesem Film hatte ich noch Wochen später Albträume ^^

    Wo wir grad schon mal dabei sind, welche Horrorfilme sind für euch die besten? Habt ihr mal ein paar gute Empfehlungen für mich? 😉
    Ich fand ja “The Descent” gut… ist aber ein bisschen eklig ^^ UND: Neben “The Grudge” ist definitiv “Das Waisenhaus” der beste Horrorfilm, den ich kenne… Habe den mit `ner Freundin im Kino gesehen, das war echt krass. Normalerweise werden bei Horrorfilmen ja immer so “Entspannungsszenen” ingebaut, wo man mal durchatmen kann. Aber bei diesem Film… woah. Obwohl eigentlich nichts passiert, saß man da die ganze Zeit total angespannnt. Ich konnte irgendwann nichts mehr essen und nichts mehr trinken, sondern nur doch wie hypnotisiert auf die Leinwand schauen 😉

  • von ShinyMoon am 06.07.2009 um 20:20 Uhr

    ich hab gar keine angst nach horrorfilmen..:D ich bin 14 und hab horrorfilme gesehn die ab 18 sind:D:D ich liebe horrorfilme..:D hab mich zwar bei der japanishcen version von the ring 2. teil an einer stelle ordentlich verjagt aba sonst….xD nix..:D is zwar nich so dass ich dann ganz relaxt bin aba ich hab auch nich schiss vor jedem geräusch oda soo…:D

  • von strawberryearth am 06.07.2009 um 20:13 Uhr

    Naja, das passiert mir manchmal auch daß ich ein bisschen Angst habe.. Aber das mit der Uhr.. nee, won sowas bekomme ich die Hosen nicht voll.

  • von aqua163 am 06.07.2009 um 19:31 Uhr

    kenn ich zu gut
    obwohl man weiß das es nur Filme sind hat man danach doch ein eigenartiges Gefühl

    z.B. Candyman wer den Film gesehen hat, weiß ich was ich meine ich habe mich mal mit meinem Ex vor Spiegel gestellt und Candyman 4 mal gesagt im Fil heisst es wenn man das 5x macht kommt er (keiner von us beiden hat sich getraut es ein 5x mal zu sagen bis heute nicht 🙂 )

  • von lieselotteee am 06.07.2009 um 19:25 Uhr

    das kenn ich nur zu gut.. ich schiebe oft richtig panik danach^^ und genau von emily rose hab ich auch sowas von alpträume gehabt.. wuaahh darf ich gar nich dran denken ^^ dabei fanden alle anderen den film total harmlos :S:S

  • von MissMariposa am 06.07.2009 um 19:13 Uhr

    Also ich kann dann gar nicht alleine schlafen und hab mega Angst im Dunkeln.. Furchtbar 😀
    Und trotzdem gucke ich Horrorfilme gerne irgendwie^^

  • von Schokokeks_09 am 06.07.2009 um 19:10 Uhr

    Ich schaue schon gar keine horrorfilme mehr, weil ich danach total angst habe^^

  • von Pink_Passion am 06.07.2009 um 19:07 Uhr

    Allso mir gehts total genauso nach so welchen filmen klamme ich mich an ihm und bitte ihn sogar zusammen mit mir aufs klo zu gehen weil ich angst habe. ich habe mir bis jetzt so schlimme rein gezogen ist echt dumm von mir macht die psyche voll kaputt seid mein schatz ein paar monate weg ist und ich alleine wohne mein vater ist auch nicht unter der woche und ich wohne alleine zapp ich schon bei der werbung weg oder schau mir schon garniccht so ne scheisse ann..im Internet..!! Übrigens bei emly rose hat mein schatz sogar angst bekommen und das schlimmste ich habe mir den alten exorzitst film angeschaut der verboten wurde so dumm wie ich bin… allso ich schau solche filme nicht mehr ann… beim drüber nachdenken bekomme ich so angst :S

  • von Pampir am 06.07.2009 um 19:01 Uhr

    Also .. ich liiebe Horrorfilme. Ich liebe die Angst danach. Aber soooo schlimm is es bei mir auch nich xD

  • von vivalavivi am 06.07.2009 um 19:00 Uhr

    schrecklich… danach würd ich oft mal wieder gerne zu mami ins bett krabbeln 🙂

  • von Dreamy am 06.07.2009 um 18:57 Uhr

    Ich liebe Horrorfilme und schaue auch sehr oft welche.
    Direkt Angst habe ich danach nicht, aber ein ungutes Gefühl. Alleine kann ich solche Filme nicht sehen =)
    Als ich letztens im Kino war (Drag me to hell), hatte ich keine Probleme Nachts alleine nachhause zu gehen. Als ich aber bei einen Freund, der aber auch in einer anderen Stadt wohnt (etwa eine Stunde Regiofahrt), musste ich bei ihm schlafen, weil ich nicht alleine nachhause wollte 🙂

  • von Princess_Peach am 06.07.2009 um 18:54 Uhr

    Mir geht es ähnlich 🙂 Eine Zeit lang war das anders, da konnte ich Horrorfilme auch allein gucken, aber zur Zeit hat es sich zum totalen Gegenteil gedreht. Vielleicht sollte ich öfter Horrorfilme gucken 🙂

  • von lara87 am 06.07.2009 um 18:51 Uhr

    hihi das kenn ich:-) ich hasse horrorfilme und werde doch manchmal dazu überredet, einen zu schauen. danach geht es ein paar monate, bis ich nicht mehr so an gewisse szenen im film denken muss. die schlimmsten momente sind dann jeweils, wenn ich alleine zu hause bin, oder am morgen, wenn ich alleine bin oder in der nacht. manchmal hab ich dann auch albträume. ich denke, horrorfilme sind sehr schlecht für die psyche, da man ja sehr mitlebt mit dem film und es dann immer wieder in die erinnerung kommt… naja.

  • von Vany_Honey am 06.07.2009 um 18:48 Uhr

    also wenn ich einen horrofilm geguckt habe (was sehr selten vorkommt) kann ich auch nicht schlafen und es auch erst recht nicht versuche wenn es dunkel im zimmer ist…ausserdem mache ich immer das fenster zu auch wenn es nur auf kipp war aber ich kriege dann bei jedem geräusch was draussen ist die totale panik..;-)

  • von Linnn am 06.07.2009 um 18:48 Uhr

    die schlimmsten filme sind die, in denen es um spiegel geht. dann geh ich meistens ohne zähne putzen und abschminken ins bett 😀

Ähnliche Diskussionen

Interview-Fragen gesucht! Antwort

kukka am 15.07.2012 um 23:00 Uhr
Hey Mädels! Ich hab da ne bitte an euch.. und zwar bin ich mit ner newcomerband befreundet und die jungs wollen jetzt so ne fragerunde machen, in der sie fragen von fans beantworten.. die haben aber total panik dass...

Lieder über den Tod Antwort

blauefee1976 am 29.04.2013 um 11:30 Uhr
hallo Mädels !Ich suche Songs übers Sterben , den Tod , abschied nehmen, so in der Richtung !Keine Angst ich bin nicht Selbstmord gefährdet. Nur hat man halt manchmal das Bedürfnis solche Lieder ,sich an...