HomepageForenStar-ForumWürdet Ihr Queensberry Gabby ihr Kind zurückgeben?

Erdbeerteam

am 30.12.2008 um 15:27 Uhr

Würdet Ihr Queensberry Gabby ihr Kind zurückgeben?

Vielleicht habt Ihr es schon in unserem Artikel gelesen: Gabby von Queensberry will ihr Kind zurück. Das Jugendamt hatte es ihr vor einigen Jahren weggenommen und nun setzt Gabriella alles daran, die Kleine zurück zu bekommen. Was sagt Ihr dazu? Soll die kleine Alicia zurück zu ihrer Mama oder besser nicht?
Hier kommt Ihr zum Artikel.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von FunkySister am 05.03.2009 um 18:06 Uhr

    Auf jeden Fall!.
    IIch meine.. Gabby konnte nicht wirklich was dafür, da das früher alles so pltzlich kam..
    Obwohl. Jetzt ist sie ja eben ein Popstar.. Ich wuerde ihr jetzt erstmal an Wochenenden eit geben, ueberhaupt wieder mit Alicia kontakt aufzunehmen.. Ist eben sehr Kompliziert,

    0
  • von Bunch am 27.02.2009 um 22:39 Uhr

    neee wenn das kind schon weg ist, dann hat es wahrscheinlich einen grund.

    0
  • von bira15 am 18.02.2009 um 11:16 Uhr

    Das ist schwierig. Das Mädchen müsste doch jetzt auch schon 3 oder 4 Jahre alt sein. Das gibt für das Kind wieder eine Riesen Umstellung,auf einmal wieder bei der Mamma zu Hause. Gabi hat doch momentan gar keine Zeit für ein Kind,ODER:
    Meiner Meinung sollte sie es langsam angehen,vielleicht erst mal tagweise zu sich nehmen,oder auch mal ein Kurzurlaub mit Ihr verbringen.Nur jetzt ist es wahrscheinlich gerade andersrum,jetzt hätte sie die finanziellen Mittel,dafür aber nicht die Zeit.Schade eigentlich.

    0
  • von bira15 am 18.02.2009 um 11:16 Uhr

    Das ist schwierig. Das Mädchen müsste doch jetzt auch schon 3 oder 4 Jahre alt sein. Das gibt für das Kind wieder eine Riesen Umstellung,auf einmal wieder bei der Mamma zu Hause. Gabi hat doch momentan gar keine Zeit für ein Kind,ODER:
    Meiner Meinung sollte sie es langsam angehen,vielleicht erst mal tagweise zu sich nehmen,oder auch mal ein Kurzurlaub mit Ihr verbringen.Nur jetzt ist es wahrscheinlich gerade andersrum,jetzt hätte sie die finanziellen Mittel,dafür aber nicht die Zeit.Schade eigentlich.

    0
  • von strawberrychic am 14.02.2009 um 22:52 Uhr

    Ich finde ja.
    Sie möchte die kleine über alles wieder zurück haben und da denke ich mal, dass sie das schafen will und es auch kann!
    Es ist ihre Endscheidung!

    0
  • von lilaloli am 14.02.2009 um 22:44 Uhr

    zicknjiini lern erst mal deutsch !!! bevor du andere für dumm erklärst !!! ich würde ihr das kind aufjedenfall zurück geben sie wäre bestimmt eine tolle mutter und sie ist noch sehr nett dazu !!!

    0
  • von ZiMt_StErN am 10.02.2009 um 12:00 Uhr

    das ist schwer..ich finde jetzt wo sie so einen erfolg mit queensberry hat und immer und viel unterwegs ist hat sie ja kaum zeit für die kleine alicia und ich finde es wichtig wenn man sich kaum kennt und erst wieder beschnuppern muss sollte sie schon viel mehr zeit für die kleine haben vielleicht ist es deswegen besser sie bleibt vorerst noch bei ihrer pflegefamilie und wenn sich alles ein bisschen gelegt hat mit dem rummen wer weiß ob dann nicht die kleine sogar bei ihr aufwachsen kann

    0
  • von Burideni am 26.01.2009 um 00:10 Uhr

    Ich denke zur Zeit ist Gaby ja sehr beschäftigt mit ihrer Karriere, da wäre es wohl nicht so passend wenn sie ihre Tochter dann wieder bei sich hätte. Aber generell denke ich schon das Gaby inzwischen sich nun mehr und besser um ihre Tochter kümmern könnte und ich fände es schön wenn sie ihre Tochter wieder bekommen würde.

    0
  • von Linya am 10.01.2009 um 17:18 Uhr

    junkie mutter?

    0
  • von emilia00 am 05.01.2009 um 03:24 Uhr

    Also ich bin dafür das Gabi´s Kind bei der Pflegefamilie bleibt, weil es einen guten Grund hat das alicia weg ist…
    Ich kenne Gabi seit der Oberschule und ich kann nur sagen endlich ist alicia in sicherheit sie hat es dort besser als bei Gabi also so leid es mir tut aber als Mutter hat sie durch und durch versagt die wahren gründe hat Gabi natürlich nicht gesagt. hätte sie es gesagt hätte sie ihren ruf zerstört also leute ich kann euch nur empfehlen habt nicht zu viel mitleid.
    freut euch lieber für die süße maus alicia sie ist weg von ihrer junkie mutter ist doch besser für sie und Gabi kann sich in ruhe um ihre karriere kümmern sie hätte jetzt eh keine zeit für alicia…
    eins noch ich hoffe das Gabi mal gefragt wird was ihr wichtiger ist popstar sein oder alicia vielleicht wird sie lügen aber vielleicht auch nicht…

    0
  • von Playmate95 am 01.01.2009 um 20:45 Uhr

    auf einer seite denke ich soll sie ihr kind wieder zurückbekommen
    denn sie hat ja jetzt ne menge geld glaub ich , um für das kind gut zu sorgen , was sie ja vorher nicht getan hat.
    aber auf der anderen seite ist es wahrscheinlich nicht so eine gute idee denn sie ist jetzt ein queensberry also ein popstar und wird dann wenig zeit für das kind haben ….
    ich weis nicht ob das vllt gut für das kind ist ..
    vllt könnte sie es ja mal besuchen oder nur wenn sie gerade nicht mit der band auf einer tour oder einem konzert unterwegs ist könnte das kind für en oder zwei tage bei ihr sein.

    0
  • von Jotjo am 01.01.2009 um 12:22 Uhr

    Ich würde es Tun!!!!!!Mutter und Tochter aus einander zuhaltenist nicht schön!!!!!

    0
  • von Amelie663 am 31.12.2008 um 16:46 Uhr

    Ich glaube nicht,
    jetzt hat sie sogar noch weniger Zeit fürs Baby…
    Und bei den Pflegeeltern gehts dem Kind bestimmt besser…

    0
  • von jessithequeen am 31.12.2008 um 11:19 Uhr

    ui woher hat die jez ein kind `.`
    die arme ich mein die kleine

    0
  • von ana_diamond am 31.12.2008 um 06:56 Uhr

    auf jeden, denn sie kann das kind jetzt ernähren & dafür sorgen.. es ist ausserden ens der schlimmsten dinge einer mutter das kind weg zu nehmen ! vllt sollte das kind zurück wenn gabys karriere etwas bergab geht & sie zei für die kleine hat (:

    0
  • von Laurahst am 31.12.2008 um 06:06 Uhr

    Nein!!! Aus dem einfachen Grund…wer soll sich denn um das Mädchen kümmern???? Sie ist die ganze zeit mit Queensberry unterwegs….Da hat sie keine Zeit für ein Kind…

    0
  • von Mystique85 am 30.12.2008 um 17:28 Uhr

    Warum jetzt? Das kann ich nicht nachvollziehen. Die ganzen Jahre war sie nicht reif genug für ihr Kind und konnte nicht für es da sein – und jetzt, wo sie überhaupt keine Zeit für ein Kind in ihrem Leben hat, da will sie es an ihrer Seite? Klar ist das nur Geldmacherei. Hoffentlich machen Ämter und Pflegefamilie da nicht mit, sonst gibt es noch eine Zusammenführung von Gabby und Kind in einer Live-Show auf Pro7. Das seh ich jetzt schon vor mir, echt zum brechen. Sie soll sich auf das konzentrieren, was sie die ganze Zeit wollte, Karriere als Popstar. Wie soll es einem Kind bei einer Mutter gehen, die keine Zeit für es hat, zu der es keinen Bezug hat, die gar keine Mutter für dieses Kind ist? Laut Gesetz soll man doch zum Wohle des Kindes entscheiden. Und danach geht es nunmal, Pech gehabt, Gabby.

    0
  • von SarahMaren am 30.12.2008 um 17:27 Uhr

    Ich bin mir da immer noch unsicher. Gabby kommt immer leicht verwirrt und chaotisch rüber. Ich denk sie braucht noch etwas bis sie in der lange ist die verantwortung für ein Kind zu übernehmen. Auch wenn sie ganz sicher ihre Tochter von ganzem Herzen Liebt.

    0
  • von zicknjiini am 30.12.2008 um 17:18 Uhr

    ich kann dieset mädel nicht ab stroh dumm dat weib

    0
  • von HeroesHayden am 30.12.2008 um 15:36 Uhr

    Ja und Nein! Irgendwie ist ihr Leben im moment sehr stressig und sie st viel unterwegs. Andererseits ist es natürlich schln wnn sie ihr Kiind wieder hat. Sie hat sich in den letzten Monaten sehr gebessert und hat ihr Leben im Griff!

    0
  • von Desty am 30.12.2008 um 15:35 Uhr

    Warum wurd ihr die kleine denn weggenommen? Ich bin der Meinung, solang die Mutter nicht akloholabhängig, gewalttätig oder sowas ist, sollte jdes Kind bei seiner Mama aufwachsen dürfen.
    Allerdings wird sie ja wohl kaum Zeit für Alicia haben. Wenn es jahrelang keinen Kontakt gab, sollte sie in der Pflegefamilie bleiben.

    0
  • von schmetterling am 30.12.2008 um 15:31 Uhr

    Ich kann mir vorstellen, dass es für sie jetzt bei so einem stressigen Alltag schwierig wird, das alles unter einen Hut zu bekommen. Ich kann zwar verstehen, dass sie ihr Kind wiederhaben will, aber ich glaube sie sollte noch ma drüber nachdenken, was für das Kind das beste ist

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was hält ihr von Queensberry??? Antwort

Victualia am 14.01.2009 um 00:15 Uhr
Top? Flop? Gut? Scheiße? Naja? Queensberry?-kenn ich gar nicht? Eure Meinung:

Queensberry?! Antwort

Tinelein am 22.11.2008 um 21:50 Uhr
Also ich würde gerne von euch wissen, wie ihr den Namen der neuen Girlband von Popstars findet? Also ich finde ihn nicht sonderlich überzeugend.. So ein Durchschnittsname wie Preluders, NoAngels.. Monrose.......

Würdet ihr das machen? Antwort

jojoo123 am 19.12.2012 um 13:27 Uhr
Hallöchen Erdbeergirls... eine Freundin von mir hat ein paar mal bei so RTL-Shows mitgemacht, wie Mitten im Leben und Verdachtsfälle.... ich weiß ja echt nicht, ob ich das machen würde....gibt so viele leute, die...

Queensberry-ALBUM Antwort

neLij am 01.01.2009 um 23:21 Uhr
HeyHey mädels, ich hab mir vor paa tagen das album von Queensberry gekauft und bei mir stehen bei meheren lieder ganz andere texte .. habt ihr auch das album und wen ja .. stehen bei euch auch andere texte ?!...

Würdet Ihr Kristen Stewart verzeihen? Antwort

Anne82 am 17.08.2012 um 10:35 Uhr
Als ich von ihrer Affäre gehört habe war ich wirklich geschockt und hatte Mitleid mit Robert Pattinson. Mittlerweile tut mir Kristen Stewart aber fast noch mehr leid - geht es Euch auch so????