HomepageForenVerhütung-Forum3 Zwischenblutungen in 3 Wochen. PP einleiten oder FA?

TheStampede

am 22.01.2014 um 20:04 Uhr

3 Zwischenblutungen in 3 Wochen. PP einleiten oder FA?

Guten Abend. Momentan macht mein Körper nur was er will, unter anderem habe ich jetzt zum dritten mal in drei Wochen Zwischenblutungen (ich leide momentan aber auch wirklich nicht an stress, im Gegenteil. Mein Leben regelt sich seit 4 Monaten sehr). Ich nehme, da ich starke Schmerzen bei Regelblutungen habe, die Pille (verordnet) alle 6 Blister durch. Ich hab mich recht schnell dran gewöhnt, seit 2 Jahren bleiben eigentlich Zwischenblutungen aus. Aber jetzt, wie gesagt 3 mal in 3 Wochen.

Meine FA sagte mir mal, wenn ich eine Blutung mitten drin habe, solle ich vielleicht die Pause einleiten. Beim ersten Mal (welches sich mit schmerzen ankündigte) dachte ich, das wird schon und mit Pause kann ich gerade nichts anfangen wegen Arbeit und der starken Schmerzen, dann kam das zweite mal sehr kurz und jetzt schon wieder.

Ich frage mich nun, ob ich lieber erst zum FA gehe, weil das schon ungewöhnlich ist in so kurzer Zeit mehrere Blutungen oder soll ich lieber erst mal eine Pause einleiten und schauen, ob sich das wieder legt? 🙁

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von TheStampede am 23.01.2014 um 19:40 Uhr

    Danke für die Kommentare. War heute morgen beim Hausarzt wegen Magen/Darm Problemen und dabei entstand die Befürchtung, dass ich was an den Eierstöcken habe (vllt Zyste), als ich das dann auch erwähnt habe, weil aus den nur Magen/Darm Symptomen nicht schlau wurde. Habe morgen direkt einen FA Termin. Mal schauen ob das alles viel Rauch um nichts war ^^”

    0
  • von schnuckerl am 23.01.2014 um 06:21 Uhr

    wenn du die Pille wie ich Monate durchgehend nimmst,kann es zu Zwischenblutungen kommen
    dann setzt man die Pille ab bzw.lässt die Abbruchblutung kommen,dann nimmt man nach 7 Tagen die Pille wieder und hat dann eigentlich wieder für Monate Ruhe.
    Wenn du dass nicht machst hören die Zwischenblutungen nicht auf.
    Sollte dies wieder nicht helfen zum Frauenarzt geheb.
    Es kann sein(war bei mir so) dass die Pille evt.zu niedrig wird.
    Dass heisst:Meine gabs dann stärker dosiert,statt Asumate 20 nahm ich dann Asumate 30 und dass half.
    Aber wie gesagt bei mir klappt es auch einige Monate dann muss ich pause machen und das sagt einem der Körper damit dass man eben Zwischenblutungen bekommt und dass passiert sogar mir obwohl ich schon 46 bin

    0
  • von Anonyym am 22.01.2014 um 21:43 Uhr

    geh lieber erstmal zu deinem FA und lass das abklären. Ich gehe bei sowas immer lieber zum Arzt anstatt es selbst zu versuchen und dann was falsch zu machen:) wenn du zum FA gehst hast du die bestmögliche Beratung:) Ich hoffe es geht dir bald wieder besser:)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Seit 3 Wochen Zwischenblutungen! Antwort

SuesseFrucht23 am 24.08.2014 um 20:07 Uhr
Guten Abend ihr Lieben! Ich habe ein Problem. Ich nehme bald seit 2 Monaten die Pille und habe nun seit 3 Wochen Zwischenblutungen, was innerhalb der Wochen auch immer schlimmer wird. Ich weiß, dass das vorkommen...

Seit knapp 3 Wochen überfällig... Antwort

shivamoon am 13.11.2009 um 16:14 Uhr
Hallo meine Lieben ich bin jetzt knapp 3 Wochen überfällig,hatte auch Schwangerschaftsanzeichen und war beim Frauenarzt.Wir haben einen Test gemacht,dieser war jedoch negativ. Nun habe ich meine Tage immer noch...

Keine Blutung in der Pillenpause, Ziehen im Unterleib aber 3 negative Tests Antwort

TAMMC am 24.10.2010 um 13:10 Uhr
Hallo Ihr! Ich würde hier gerne mal von Euren Erfahrungen lesen, denn ich habe leider erst in einer Woche einen Termin beim FA. Folgende Situation: Ich nehme seit 11 Jahren die Monostep und hatte nie...

Pille in der 3. Woche vergessen: 2 Varianten möglich, aber OHNE zusätzliche Schutzmaßnahmen? Antwort

CHuhu am 30.03.2011 um 18:16 Uhr
Hey, stimmt das, dass wenn ich in der 3. Woche eine Pille vergessen habe und die Variante mit dem Durchnehmen gewählt habe, dass ich keine weiteren Schutzmaßnahmen brauche? Lese das überall. Beispielsweise hier:...

Pille halbes Jahr durchnehmen (von Arzt verordnet), nun Pause früher einleiten? Antwort

Shirosaki am 03.12.2013 um 21:00 Uhr
Hallo Mädels 🙂 ich fasse mich kurz. Da ich starke Regelblutungen mit sehr starken Schmerzen habe soll ich seit ca 2 oder 3 Jahren die Pille ein halbes Jahr druchnehmen. Dadurch hat sich das auch mit eigentlich...