HomepageForenVerhütung-Forumandere Verhütungsmethoden?

louisanapink

am 10.07.2009 um 14:23 Uhr

andere Verhütungsmethoden?

hallo an alle erdbeeren,

ich nehme zur zeit die pille, da ich aber diese hin und wieder mal 1 oder mehrere tage vergesse, wollte ich umsteigen.

hat einer von euch erfahrung mit der spirale, hormonstäbchen oder 3-monats-spritze. mich interessieren vor allem allgemeine verträglichkeit und erfahrungen mit nebenwirkungen (wie gewichtszunahme, zwischenblutungen ect.)?

vielen dank im voraus!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Petra73 am 11.07.2009 um 09:54 Uhr

    Ich hatte die Spirale (für 2 J. ) und war zufrieden- keine Probleme, nach meine Entbindung lasse ich mir wieder eine geben (was ich weiss sind 2 – mit hormonen und ohne).lg

    0
  • von Feelia am 10.07.2009 um 19:17 Uhr

    @loquito:öhm stäbchen einsetzen hat auch weh getan und das 3 tage lang,arm war blau^^und das entfernen is noch viel schlimmer…weiterhin kann es verkapseln oder auch verrutschen im arm.soviel zu”einzigster nachteil”.außerdem:es kann sein dass man seine regel dann gar nicht mehr bekommt.klingt erstmal gut nur das heißt auch:ich merke vllt nciht,dass ich trotdzem schwanger geworden bin!udn dann naja nach 3 monaten zu spät merken wars das mit sich dagegen entscheiden…

    @louisanapink:handyerinnrung stellen,pille ins portemonaie das man immer bei sich hat-so vergißt man die pille auch nicht.glaub mir wenn du die pille vertragen hast is die das sicherste und beste was du nehmen kannst.zumindest hatten alle anderen mittel bei mir extreme nebenwirkungen^^

    0
  • von Loquito am 10.07.2009 um 15:23 Uhr

    die spirale Kann bis zu fünf Jahre getragen werden. Die Hormonspirale gibt auch nur eine sehr geringe Hormonmenge ab.natürlich kann sie auch nebenwirkungen wie Entzündungen, stärkere Blutungen, Schleimhautreizung, wird manchmal ausgestoßen. Außerdem kann das Einsetzen schmerzhaft sein….

    es stäbchen ist laut statistik sehr sicher..der einzigste nachteil wären Blutungsstörungen. sonst halt ne bleibende narbe falls es falsch eingesetzt wird…

    hoff ich konnt dir bissi weiter helfen…

    LG

    0
  • von Feelia am 10.07.2009 um 15:12 Uhr

    ach ja zum nuvaring:davon bekam ich panikattacken udn eine freundin ebenfalls^^sie rief daraufhin eine kollegin an(psychologin),die sie am tel anbrüllte”nimm sofort das ding raus!”weil dieser ring sowas fördern kann.es gibt halt noch keine langzeitstudien über ihn.^^

    0
  • von Feelia am 10.07.2009 um 15:11 Uhr

    von dem stäbchen hab ich 14 tage am stück blutungen gehabt^^es musste dann früher raus und ich hab somit 150euro verlust gemacht…:/
    meine beste freundin dagegen verträgt es super.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verhütungsmethoden Antwort

prettywomen am 28.10.2009 um 12:16 Uhr
Hallo. Mich interessiert mal, welche Verhütungsmethoden Ihr benutzt. Es gibt ja super viele Möglichkeiten wie den Nuva Ring, die Spirale, die Antibabypille, das Kondom und und und. Da weiß man ja gar nicht mehr,...

Verhütungsmethoden Antwort

Yuky am 17.02.2009 um 16:24 Uhr
Ich suche nach einer neuen verhütungmethode.... habe eine zeit lang, fast ein jahr, die pille genommen...aber kp.... hatte nie lust auf sex, hatte stress mit meinem freund und nur sowas...und da ich die pille schon...

Verhütungsmethoden Spirale Antwort

Munichlover am 20.02.2012 um 12:30 Uhr
Hallo Erdbeermädchen! Ich überlege zur Spirale als Verhütungsmethode zu wechseln und würde Euch gerne fragen, ob Ihr Erfahrungen mit Nebenwirkungen habt. Ein wenig Angst habe ich ja schon vor dem Einsetzen und so… Das...

hormonfreie verhütungsmethoden Antwort

ooVenuSoo am 01.03.2012 um 07:02 Uhr
Hi, kennt ihr hormonfreie Verhütungsmethoden? Ich habe nun jahrelang die Pille eingenommen und möchte diese Hormonbelastung meinem Körper nicht mehr antun. Wisst ihr, was es so für hormonfreie Verhütungsmethoden gibt?

Verhütungsmethoden vergleich Antwort

LaurasStern17 am 29.06.2010 um 11:13 Uhr
Hallo Mädels, wir hatten heute in der Schule eine Diskussionsrunde über Verhütungsmethoden. Das Thema war „Verhütungsmethoden im Vergleich“. Viele der Mädels meiner Runde haben sich für die Pille entschieden. Andere...