HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille bella

styliqueeni

am 17.05.2010 um 19:45 Uhr

Antibabypille bella

Ich brauche einmal eure Hilfe. Mein Frauenarzt hat mir zu der Antibabypille Bella geraten, meine Freundin meinte ich soll sie lieber nicht nehmen. Wie seid ihr mit der Bella zurecht gekommen? Soll ich sie lieber nicht nehmen oder doch ausprobieren? Ich kenne mich bei den vielen Pillen nicht so aus.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille liana Antwort

blumi78 am 30.07.2010 um 16:25 Uhr
Ich weiss, ihr denkt jetzt alle: schon wieder eine Pillenfrage, aber ich benötige eure Hilfe! Ich nehme die Antibabypille Liana erst seit einem Monat, jetzt meinte eine Freundin die Pille würde erst nach einem Monat...

Belara bella hexal Antwort

schmandkuchen77 am 17.02.2010 um 14:34 Uhr
Hey ich war heute beim Frauenarzt und habe mir die Pille verschreiben lassen. Danach bin ich gleich in die Apotheke um sie mir zu holen. Aber der Apotheker hat mir nur die Bella Hexal gegeben?! Ist das jetzt egal,...

Antibabypille cyproderm Antwort

Toenne123 am 01.06.2010 um 16:38 Uhr
Hi Girls. Ich habe Hautprobleme, die ich seit langer Zeit nicht in den Griff bekomme. Nun empfiehlt mir mein Arzt doe Antibabypille Cyproderm, weil sie besonders hilfreich dabei sein soll, die Haut besser zu machen....

Bella hexal pille vergessen Antwort

feynsinn84 am 10.01.2010 um 19:19 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich weiß es gab schon oft solche Einträge hier, aber ich wollte jetzt einfach konkret ein paar Antworten auf mein Problem, wenn es euch nichts ausmacht. Nehme seit 3 Jahren die Bella Hexal und es ist...

Bella Hexal, Antibiotika und Pillenpause Antwort

Mondkatze am 07.03.2011 um 14:53 Uhr
Hallöchen Ich habe vom 29.01.11-04.02.11 antibiotika genommen. Ich hatte in der Zeit auch keinen Verkehr da es die wirkung meiner pille beeinträchtigte (Bella Hexal) Nach dem letzen Antibiotika hatte ich noch 3x die...