HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille bluthochdruck

Martinsbrezel19

am 14.04.2010 um 19:22 Uhr

Antibabypille bluthochdruck

Hallöchen an alle. Ich habe immer mal wieder hohen Blutdruck und wollte nun aber auf die Pille wechseln. Wenn ich nun aber ein Medikament gegen Bluthochdruck und die Antibabypille nehme, könnte ich da arge Probleme bekommen? Man hört ja immer so einiges! Habe leider noch keinen Termin bei meinem Arzt bekommen, sonst würde ich den fragen.Vielleicht habt ihr aber schon Erfahrungen damit gemacht, dass wäre toll!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille und bluthochdruck Antwort

bettyBooOST29 am 23.12.2010 um 10:56 Uhr
Hallo Erdbeermädels, kennt eine von euch sich mit der Antibabypille und Bluthochdruck aus? Seit kurzem leide ich nämlich unter Bluthochdruck und habe gelesen, es könnte an der Antibabypille liegen. Stimmt das?

Antibabypille zuzahlung Antwort

SleepyGirl86 am 14.01.2010 um 12:02 Uhr
Hey mich würde mal interessieren ob ich eine Zuzahlung zur Antibabypille bekommen kann. Ich nehme die Pille nicht nur als Verhütungsmittel, sondern auch als Medikament, gegen Pickel. Habe ich dann theoretisch das...

Antibabypille Yasmin Antwort

Crema12 am 10.02.2012 um 20:00 Uhr
Ich habe jetzt die Antibabypille Yasmin vom Arzt verschrieben bekommen und würde nun gerne wissen, ob ihr mit der Pille schon Erfahrungen gemacht habt? Hat jemand auch vielleicht schon schlechte Erfahrungen mit der...

Antibabypille cilest Antwort

Girly84 am 15.05.2010 um 20:05 Uhr
Vielleicht ist ja meine Frage etwas merkwürdig, aber ich kann es mir nicht anders erklären. Ich nehme die Antibabypille Cilest, schon lange und habe nie Nebenwirkungen gehabt, wie man sie sonst so hört. Darüber bin...

Antibabypille akne Antwort

ElvisFan am 21.03.2010 um 15:59 Uhr
Ich habe von meiner Antibabypille Akne bekommen, dabei habe ich immer gehört, dass die Haut dadurch besser werden soll. Muss ich jetzt die Pille wechseln?