HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille im trinkwasser

Rapunzel

am 08.04.2010 um 17:41 Uhr

Antibabypille im trinkwasser

Immer wenn ich meine Antibabypille im Trinkwasser einnehme, bekomme ich danach ganz starke Bauchschmerzen. Mit anderen Getränken habe ich das Problem nicht. Könnte es am Trinkwasser liegen oder vertragen sich manche Pillen nicht mit dem Leitungswasser?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille folgen Antwort

styliqueeni am 09.05.2010 um 15:16 Uhr
Mit welchen Folgen muss ich rechnen, wenn ich lange Zeit starke Nebenwirkungen von der Antibabypille habe? Könnte es sein, dass die Pille nicht richtig wirkt?

Antibabypille libido Antwort

Bambi78 am 19.06.2010 um 14:22 Uhr
Ich habe ein großes Problem ich nehme seit circa 3 Monaten die Antibabypille Diane 35 und seitdem, habe ich kaum noch Lust mit meinem Freund zu schlafen. Ich weiß auch nicht warum, in unserer Beziehung hat sich nichts...

Antibabypille durchnehmen Antwort

Moni76 am 22.09.2010 um 12:10 Uhr
Ich fahre nächste Woche in den Urlaub und möchte gerne die Antibabypille durchnehmen, allerdings nicht die ganze Packung sondern nur bis zum Ende des Urlaubs. Kann ich danach einfach mit der Einnahme aufhören oder ist...

Antibabypille dubai Antwort

opiate070 am 23.07.2010 um 15:07 Uhr
Hi, ich war vor wenigen Wochen in Dubai im Urlaub und habe mir dort die Antibabypille gekauft. Meine alte (deutsche) Packung ist zu Ende und ich habe die aus Dubai angefangen zu nehmen. Leider hab ich starke...

Antibabypille im vergleich Antwort

gridchen am 10.03.2010 um 19:57 Uhr
Ist es sicher sich auf Vergleiche in Zeitschriften zu verlassen? Also so eine Antibabypille im Vergleich, wie man es von Stiftung Warentest kennt. Weil die Pille doch bei jedem anders wirkt, oder nicht?