HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille in der türkei

Puppipuppe

am 14.08.2010 um 21:56 Uhr

Antibabypille in der türkei

Ich habe meine letzte Packung Antibabypille in der Türkei gekauft. Eigentlich habe ich damit keine Bedenken, aber meine Mutter meinte nun ich soll sie lieber nicht nehmen, weil die Medikamente oder Pille dort nicht gut wären. Sind nicht alle Pillen in der EU gleich oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille aus der türkei Antwort

chacha37 am 17.06.2010 um 12:07 Uhr
Hallo liebe Mädels, Bei meinem Urlaub in der Türkei habe ich mir spontan überlegt, in der Apotheke meine Antibabypille zu kaufen. Muss ich bei der Antibabypille aus der Türkei etwas beachten, hat die einen anderen...

Antibabypille in polen Antwort

Aunt_Bens am 21.09.2010 um 22:34 Uhr
Auf meiner letzten Reise nach Polen habe ich mir dort zum ersten Mal die Antibabypille gehört. Eine Freundin von mir hat das schon öfter gemacht und die Antibabypille in Polen gekauft. Wollte mal fragen, ob es einen...

Antibabypille in der ddr Antwort

Lori76 am 15.12.2010 um 21:35 Uhr
Habe gerade ein Bericht über die ehemalige DDR verfasst und gelesen, dass die Antibabypille in der DDR kostenlos verteilt wurde. Das finde ich ganz schön krass irgendwie. Sollte es heute auch mal wieder geben!

Antibabypille in der schweiz Antwort

madamchen12 am 31.03.2010 um 15:54 Uhr
Meine Cousine lebt jetzt in der Schweiz und meinte dort gibt es ganz andere Sorten von der Antibabypille und die Antibabypille in der Schweiz ist um einiges besser zu vertragen. Kennt sich jemand mit der Pille aus der...

Belara aus der türkei Antwort

sweettea92 am 23.02.2010 um 16:51 Uhr
Hallo die Damen! Ich nehme seit ca. 3 Jahren die Belara. Nun habe ich mich gefragt, ob man die Pille eigentlich auch aus dem Ausland kaufen kann? Zum Beispiel aus der Türkei? Habt ihr die Pille schon einmal in...