HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille krebsrisiko

bettyBooOST29

am 10.08.2010 um 17:51 Uhr

Antibabypille krebsrisiko

Hallo Mädels, ich habe gehört, dass durch die Antibabypille das Krebsrisiko einer Frau ansteigt, insbesondere was den Brustkrebs angeht. Kennt ihr vielleicht eine Betroffene oder habt ihr das auch schon gehört?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille erhitzen Antwort

minable am 22.11.2010 um 15:32 Uhr
Es gibt das Gerücht, dass man die Antibabypille durch erhitzen unwirksam machen kann. Ist das nur ein Mythos oder funktioniert das wirklich? Ich möchte es nicht ausprobieren, aber vielleicht habt ihr mal was davon...

Antibabypille lungenembolie Antwort

CupidoSchmi am 24.04.2010 um 13:58 Uhr
Ich habe heute erfahren, dass eine Bekannte einer Klassenkameradin vor an ein paar Jahren an einer Lungenembolie gestorben ist, Schuld soll die Antibabypille sein. Habt ihr auch schon davon gehört, dass die Pille so...

Antibabypille brustkrebs Antwort

sim_sa_la_blim am 20.04.2010 um 13:23 Uhr
Hallo zusammen. Eine Freundin von mir hat leider Brustkrebs bekommen, deswegen habe ich mich mal mit dem Thema geschäftigt und bin auf Studien gestoßen, die sagen Frauen die Antibabypillen nehmen, könnten eher...

Yasmin Antibabypille Antwort

Judo am 01.11.2009 um 14:22 Uhr
Leute, habt Ihr das gewusst??? In der Schweiz ist eine Frau an Lungenembolie gestorben und man bringt ihren Tod mit ihrer Yasmin Antibabypille in Verbindung!!! Ich nehme zum Glück nicht die Yasmin Antibabypille. Was...

Antibabypille libidoverlust Antwort

Sunflower_11 am 16.03.2010 um 15:30 Uhr
Hey Mädels, welche von euch hatte durch eine Antibabypille einen Libidoverlust? Mir ging es das ganze letzte Jahr so und jetzt, nachdem ich meine Pille gewechselt habe, könnte ich wieder dreimal am Tag, kennt ihr das...