HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille mona hexal

blaufrau85

am 27.03.2010 um 10:14 Uhr

Antibabypille mona hexal

Hallo Erdbeergirls ich nehme die Antibabypille Mona von dem Hersteller Hexal und würde in Zukunft gerne ohne chemischen Hormone verhüten. Hat eine von euch Erfahrungen mit der Kupferspirale? Über Erfahrungen würde ich mich sehr freuen!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Mona Hexal Erfahrungsberichte Antwort

RedFisch am 12.01.2012 um 18:25 Uhr
Hey Ihr, könnt Ihr mir Erfahrungsberichte mit Mona Hexal geben? Ich habe die Pille neu verschrieben bekommen, weil ich meine jetzige nicht so gut vertrage. Bei meinem nächsten Zyklus werde ich die Mona Hexal Pille...

Mona von Hexal? Antwort

de1uxe am 11.12.2009 um 12:33 Uhr
Hey mädls, nimmt einer von euch die PIlle Mona von Hexal? bzw hat einen erfahrungsbericht für mich? hab die heute verschrieben bekommen, weil ich mit miener alten (yasminelle) nicht mehr klar komme. mein arzt...

Frage zur Mona Hexal Pille Antwort

collien1 am 12.08.2010 um 22:42 Uhr
hallo leute ich hätte da eine frage an euch unszwar geht es um die pille mona hexal (MIKROPILLE ZUR HORMONALEN EMPFÄNGNISVERHÜTUNG) ich hab sie bekommen da ich meine periode sehr unregelmäßig bekomme doch ich hab ein...

Antibabypille von hexal Antwort

Lottaleinchen am 24.05.2010 um 13:45 Uhr
Hey, kennt ihr die Antibabypille Luma von Hexal? Meine Frauenärztin hat mir die verschrieben und ich würde gerne wissen, welche Erfahrungen ihr mit der Luma gemacht habt? Wäre lieb, wenn ihr antworten würdet.

Mona Hexal Antwort

Anna08021990 am 19.03.2012 um 14:19 Uhr
Hallo ich nehme die MOna Hexal nehme aber momentan noch antibiotika (Amoxicillin) habe dadurch aber auch noch Durchfall. Müsste sie heute nehme habe ich trotzdem noch schutz???