HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille mona

Daisy

am 15.06.2010 um 14:36 Uhr

Antibabypille mona

Huhu Freunde, habe nur eine kurze Frage, was die Antitbabypille Mona angeht, wird die wirklich von der Krankenkasse bezahlt? Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille mona hexal Antwort

blaufrau85 am 27.03.2010 um 10:14 Uhr
Hallo Erdbeergirls ich nehme die Antibabypille Mona von dem Hersteller Hexal und würde in Zukunft gerne ohne chemischen Hormone verhüten. Hat eine von euch Erfahrungen mit der Kupferspirale? Über Erfahrungen würde ich...

Bellissima = Mona Hexal? oO Antwort

kruemelmonster1 am 16.11.2010 um 18:02 Uhr
Määäädels, wer von euch nimmt die pille bellissima? war sie gerade holen und bekam mona hexal mit der begründung dass die nicht mehr von der kasse bezahlt wird -.- was soll das denn oO.. ist das wirklich extrakt die...

Mona Hexal Akne Antwort

kopfkissen88 am 17.02.2012 um 15:58 Uhr
Ich bekomme durch die Mona Hexal Akne! Ich habe eigentlich extra zu dieser Pille gewechselt, weil ich bei der letzten stark zugenommen habe. Das Ende vom Lied ist, dass ich durch die Mona Hexal Akne kriege! Was habt...

Belara mona hexal Antwort

HimbeerMaderl am 18.12.2010 um 17:05 Uhr
Habe zu Beginn der Woche die mona Hexal verschrieben bekommen, muss aber noch meine derzeitige Pille (Belara) zu Ende nehmen. Weiß jemand wie der Übergang sein wird? Wirkt Mona genauso wie Belara? LG

Pille mona hexal vergessen Antwort

simonekolibri90 am 11.04.2010 um 14:28 Uhr
Huhu! Ich habe die Pille vergessen zu nehmen und traue mich nicht meine Freundinnen zu fragen was jetzt zu tun ist. Könnt ihr mir helfen? Ich nehme die Mona Hexal, hattet ihr das Problem auch mal?