HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille steuerlich absetzbar

MoniGirl

am 30.04.2010 um 18:23 Uhr

Antibabypille steuerlich absetzbar

Ist die Antibabypille steuerlich absetzbar, wenn man sie aus anderen Gründen, wie denen, der Verhütung nimmt? Es würde mich sehr entlasten, wenn ich sie von den Steuern absetzten könnte. Geht das?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille testsieger Antwort

IloveMuffins am 10.07.2010 um 22:22 Uhr
Ist es logisch, dass eine Antibabypille Testsieger werden kann? Ich frage mich, wie und auf was diese Pille getestet wird. Immerhin ist es doch so, dass jede Frau anders auf die Antibabypille reagiert und jeder Körper...

Antibabypille muskelaufbau Antwort

JanneBrBo29 am 25.04.2010 um 15:32 Uhr
Ich habe letztens irgendwo gelesen, die Antibabypille würde den Muskelaufbau hemmen! Kennt eine sich damit aus? Falls ja, in welchem Maße wird der Muskelaufbau gebremst und was kann man dagegen machen? Ich freue mich...

Antibabypille box Antwort

pony18 am 21.05.2010 um 12:19 Uhr
Guten Tag an alle. Ich nehme eigentlich schon seit zwei Jahren die Antibabypille, habe aber jetzt erst gehört das die Aufbewahrung in einer Box von Vorteil ist. Weil die Antibabypille dann nicht so hitzeanfällig ist...

Welche Antibabypille Antwort

malina78 am 29.01.2012 um 09:02 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich würde gerne die Antibabypille nehmen und frage mich, welche Antibabypille die richtige für mich ist. Wie kann man das feststellen?

yaz antibabypille Antwort

twinnimom am 20.02.2012 um 10:31 Uhr
Hi liebe Mädels, wer hat denn schon Erfahrungen mit der Yaz Antibabypille gesammelt? Ich will die Pille wechseln und meine Ärztin hat mir zwei Pillen empfohlen. Die eine nimmt eine Freundin von mir und ist sehr...