HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille thrombosegefahr

Crissi79

am 03.12.2010 um 21:52 Uhr

Antibabypille thrombosegefahr

Gibt es einen Unterschied, bei der Thrombosegefahr von Antibabypille zu Antibabypille? Also gibt es einige Antibabypillen, die eher eine Thrombose hervorrufen, als andere? Falls ja, wäre es nett wenn ihr mir ein paar davon nennen könntet.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille periode Antwort

perlenmutti am 19.09.2010 um 13:06 Uhr
Hallo, da ich immer eine ziemlich schmerzhafte Periode habe, würde ich gerne wissen ob es eine Antibabypille gibt, die ich einfach ohne Pause nehmen kann. Also bei der ich quasi keine Periode mehr bekommen würde. Ich...

Antibabypille cilest Antwort

Girly84 am 15.05.2010 um 20:05 Uhr
Vielleicht ist ja meine Frage etwas merkwürdig, aber ich kann es mir nicht anders erklären. Ich nehme die Antibabypille Cilest, schon lange und habe nie Nebenwirkungen gehabt, wie man sie sonst so hört. Darüber bin...

Antibabypille statistik Antwort

Toenne123 am 12.12.2010 um 12:47 Uhr
Gibt es Statistiken, bei denen der Schutz der verschiedenen Antibabypillen verglichen wird? Falls ihr solche Statistiken kennt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir sagt, wo ich so eine finden kann.

Antibabypille schutz Antwort

bubblequeen am 23.10.2010 um 13:42 Uhr
Hallo Mädchen, gibt es ein Verhütungsmittel, das einen besseren Schutz als die Antibabypille bietet? Also ein Verhütungmittel, das sicherer ist! Falls ihr euch da auskennt, wäre ich sehr froh über eine Antwort!

Antibabypille bella hexal 35 Antwort

Gitty am 24.01.2010 um 15:19 Uhr
Nehme seit kurzer Zeit die Antibabypille Bella Hexal 35 und könnte Erfahrungsberichte gebrauchen. Ich habe nämlich ziemliche Nebenwirkungen und farge mich nun ob das normal ist oder nicht?! Wäre schön wenn ihr mir...