HomepageForenVerhütung-ForumAntibabypille trinkwasser

Sonnenschein187

am 06.05.2010 um 18:21 Uhr

Antibabypille trinkwasser

Hey, habt ihr auch schon davon gehört, dass die Antibabypille ins Trinkwasser gelangt ist? Irgendwie soll sie wohl in das Abwasser gelangt sein und dadurch soll sie jetzt in niedriger Dosierung im Trinkwasser enthalten sein… Wer hat noch davon gehört?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Antibabypille dosierung Antwort

SommerSonne321 am 29.12.2010 um 11:22 Uhr
Hallo Girls. Mich würde mal interessieren, welche Dosierung ihr bei der Antibabypille besser findet? Hoch oder niedrig? Viele sagen ja, dass eine niedrig dosierte Pille nicht so sicher sein soll! Das verwundert mich...

Antibabypille lungenembolie Antwort

CupidoSchmi am 24.04.2010 um 13:58 Uhr
Ich habe heute erfahren, dass eine Bekannte einer Klassenkameradin vor an ein paar Jahren an einer Lungenembolie gestorben ist, Schuld soll die Antibabypille sein. Habt ihr auch schon davon gehört, dass die Pille so...

Antibabypille kritik Antwort

little_berry am 02.12.2010 um 16:21 Uhr
Einer meiner Dozenten machte kürzlich die Antibabypille schlecht und brachte als Kritik hervor, dass in der Antibabypille ein Wirkstoff enthalten ist, der wie eine Art Pille danach wirkt und eine befruchtete Eizelle...

Antibabypille sport Antwort

anica_amica300 am 22.08.2010 um 15:20 Uhr
Hey Ihr! Ich mache ziemlich viel Sport und bin deswegen auch recht muskulös. Bisher hatte ich noch keinen richtigen Freund, aber jetzt ist es endlich so weit und will mit der Antibabypille verhüten. Allerdings gibt es...

Antibabypille eisprung Antwort

knutschebaerli am 17.10.2010 um 19:36 Uhr
Ich habe meine Antibabypille während dem Eisprung vergessen einzunehmen. Hatte die Tage danach auch keinen Sex mehr, allerdings kurze Zeit davor. Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass die Antibabypille nicht gewirkt...