HomepageForenVerhütung-ForumAntibiotikum pillenpause

astrolina

am 22.05.2010 um 21:31 Uhr

Antibiotikum pillenpause

Sollte ich bei der Einnahme eines Antibiotikums eine Pillenpause einlegen? Ich weiss zwar, dass die Pille nicht mehr wirkt, wenn man Antibiotika nimmt, allerdings bin ich nicht sicher, ob die Pille auch die Wirkung eines Antibiotikums schwächt. Weiss eine von euch Bescheid?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Pillenwechsel, Pillenpause & Antibiotikum Antwort

carina.efr am 22.02.2016 um 19:42 Uhr
Hallo liebe Community, Zuerst einmal möchte ich erwähnen, dass mein Frauenarzt zur Zeit nicht da ist, sonst würde ich die Fragen hier nicht stellen. :) 1. Mit dem letzten Blister habe ich einen Pillenwechsel...

Antibiotikum in pillenpause. Geschützt? Antwort

nathix3 am 17.04.2010 um 16:46 Uhr
Frage steht eig schon oben. Ich bin seit donnerstag in der pillenpause.. Nehme am Freitag die erste Pille vom blister.. Da ich nun starke halzschmerzen habe, wollte ich schmerztabletten nehmen. Also wenn ich heute...

Antibiotikum + Pille Antwort

Lia_Marie am 04.04.2012 um 15:32 Uhr
Hallo ihr ! Altes Thema. Also ich habe vom Arzt Antibiotikum verschrieben bekommen, in der PB steht auch, dass es Wechselwirkungen mit der Pille gibt, ist ja auch bekannt. Ob das jetzt wirklich so ist oder nicht mal...

Belara pillenpause Antwort

Lil_cute_girl7 am 09.02.2010 um 10:17 Uhr
Hallo, Ich nehme nun schon seit 2 Jahren die Belara, möchte nun aber eine Pillenpause einlegen, weil ich mich von meinem Freund getrennt habe und sie vorerst nicht mehr brauche. Kann ich nach einer Pillenpause wieder...

Verhütüngspille und Antibiotikum Antwort

ladyflavour am 15.12.2010 um 18:33 Uhr
Wie oben geschrieben, geht es um diese zwei Sachen. Ich weiss wenn man die Ant-Baby-Pille nimmt und aus irgendnem Grund krank wird und Antibiotikum bekommt, ist die wirkung der Pille nur noch eingeschränkt. Meine...