HomepageForenVerhütung-ForumAppetitzügler? Wer hat damit Erfahrungen?

sugark

am 22.07.2009 um 16:41 Uhr

Appetitzügler? Wer hat damit Erfahrungen?

Hallo allerseits.
Naja, ich möchte eben abnehmen. Das Problem ist, dass ich keine Disziplin dazu habe. Ich habs dieses Jahr ein paar Wochen (4-5?) versucht, mit weniger essen, auf Süßes verzichten und täglichem Workout.
So was hats gebracht? 2-3 Kilo, die ich schon längst wieder auf den Rippen hab. Dazu war ich während dieser Zeit ständig gereizt und hab sogar ab und zu mal geweint, weil ich so viel Appetit hatte und nichts essen durfte (und das alles eh nix brachte…)
Ich liebe Schokolade und alles andere Süße. Und generell liebe ich es eigentlich zu essen. Aber ich fühle mich brutal unwohl in meinem Körper. 5-10 Kilo dürftens weniger sein… Und der Schwabbelbauch muss weg…

Nun denke ich über Appetitzügler oder andere Diätpillen nach. Eine ehemalige Arbeitskollegin hat das mal genommen und auch total abgenommen. Die hat jetzt eine spitzen Figur. Ich habe mich aber nicht getraut, sie darauf anzusprechen.

Ich weiß, dass die Dinger Scheiß-teuer sind. Aber wenn es sich lohnt, dann könnte ich es schon mal in Kauf nehmen…

Hat jemand von euch Erfahrungen mit solchen Mitteln? Könnt ihr mir eins empfehlen?

Viele liebe Grüße,
sugark

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Cergers am 12.08.2016 um 00:07 Uhr

    Xenical arbeitet gut. Kaufen Sie ohne Rezept (erfordert einfache Online-medizinische Beratung Formular) http://www.besteuropeanpharmacy.com

    0
  • von pinklady101 am 14.02.2013 um 11:38 Uhr

    Ich halte Appetitzügler auch für Unsinn. Mach lieber Sport!

    0
  • von Elementarteil am 26.09.2009 um 22:41 Uhr

    Nein. Ich denke nicht dass das wirklich was bringt. Ich habs ganz früher als ich in der pupertät war auch mal probiert, aber einfach nur schwachsinn!

    0
  • von annything am 23.07.2009 um 10:03 Uhr

    viel trinken aber lass blos die finger von irgendweclhen tabletten!
    man kann nicht abnehmen ohne iwas dafür zu tun- so is das nunmal.

    0
  • von Tasa2008 am 23.07.2009 um 09:35 Uhr

    Hy!

    Kann mich den mädels nur anschliessen, es ist schwer allein zu abnehmen, aber du musst nur den Willen haben! Wenn du dich wirklich so unwohl fühlst, dann beschäftige dich mal mit dem Essen, schau dir an, was und viel es z.b.fett hat odre kacl… mach dir bewusst, was du gerade isst und wie viel!

    Schau nicht wie die Damen in den Medien aussehen, die sind alle etwas zu mager und verrückt und auch die werbungen mit alle möglichen Diätpillen…sind scheisse, sorry für den ausdruck! :)

    Versuch, mit einem apfel wenn du großen hunger hast oder wenn du so einen guster hast, dann nimm lieber eine Bananne, den die hat das süsse in sich und du beruhigst den drang nach süssigkeiten und sparst dir an kacl und fett, wäre eine idee. 😉

    Aber es ist auch der tipp gekommen mit dem Grünen Tee, ist komplett 100%ig richtig, denn er verringert den Hunger, nochdazu hat er wirkstoffe, die den Stoffwechsel ankurbbeln und er hat auch genügen koffein für die Haut drinnen, also hat er schon einen guten Nutzen! 😉 Besonders jetzt bei der Hitze ist der perfekt! 😉

    Nur du musst natürlich, sport betreiben und die gesund ernähren und es geht nie schnell runter, wie schnell sich der speck angelegt hat! Ist leider hart aber war! :)

    0
  • von Nicci85 am 23.07.2009 um 09:08 Uhr

    Also, kann dir nur davon abraten…hab so zeugs auch mal genommen….davon hatte ich so Bauchkrämpfe bekommen (nach ein paar Tagen)…das ist es nicht wert.
    Mach auch grad Diät und weiß wie hart das ist auf Süßkram zu verzichten…aber da muss man durch wenn man abnehmen will…iss dich an Obst und Gemüse satt, und iss nach 16 Uhr keine Kohlenhydrate mehr…und erlaub dir eine Süßigleit am Tag! Hilft bei mir super….hab jetzt in 4 Tagen über ein Kilo schon runter :-)

    Viel Erfolg!
    lg

    0
  • von Chantal1993 am 23.07.2009 um 01:51 Uhr

    hey,
    also ich habe erfahrungen mit quellkapseln gemacht.
    sie haben den zweck, den hunger schneller zu stillen. das hat auch geklappt, jedoch als ich sie öfter nahm bekam ich verdauungsprobleme o.O keine schöne sache.
    als dann ein paar monate später meine mutter die verpackung in meinem zimmer gefunden hat, gabs richig stress. sie arbeitet im krankenhaus und hat viel mit solchen fällen zu tun und meint das ist sehr gefährlich vonwegen man könne darmverschluss bekommen und so :/
    mein tipp ist tee. der beseitigt den heißhunger und schafft auch noch ein sättigungsgefühl :) viel glück 😉

    0
  • von countrygirl am 22.07.2009 um 18:43 Uhr

    Ich empfehle grünen Tee (mit Zitrone). Der wirkt appetit-zügelnd, weil der Bitterstoffe enthält, die der Mensch schon immer meidet.
    Man kann das Zeug gut trinken (auch kalt) und es hat den gewünschten Effekt. Vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser zu trinken ist auch kein so schlechter Trick. Da der Magen so schon zu einem Teil gefüllt ist, ist der Hungergefühl geringer und man isst auch weniger. Morgens auf leeren Magen einen halben Liter Wasser zu trinken, kurbelt den Steffwechsel an und man verbrennt mehr Kalorien.

    0
  • von Kleeherz am 22.07.2009 um 16:57 Uhr

    In der Cosmopolitan vom letzten Monat (juni 2009) gibt es einen guten Artikel über “Almased”, das kein Appetitzügler, aber ein Stoffwechsel Aktivator ist.
    Der Artikel befindet sich auf Seite 46/47. Wenn du den Artikel irgendwie noch nachlesen kannst, gut. Wenn nicht poste ich dir gern noch mal genaueres. Ich dennke das Mittle ist wesentlich gesünder, als Appetitzügler. Viel Glück und alles gute

    0
  • von Briskly am 22.07.2009 um 16:52 Uhr

    ich kann mich lorena nur anschließen. für mich hört es sich so an, als wär weight watchers genau das richtige für dich! lass lieber die finger von irgendwelchen pillen.
    meine mama hat damit vor 2 jahren so 25 kilo abgenommen! natürlich gehört da auch disziplin zu, aber es ist einfacher in einer gruppe abznehmen. außerdem wird extrem darauf geachtet, dass du nicht hungerst! meine mama hat nur anders gekocht udn weniger gegessen, aber das hat nix mit hungern zu tun. viel erfolg

    0
  • von cookiekeks am 22.07.2009 um 16:43 Uhr

    glaub mir die bringen überhaupt nichts!!!
    du musst dir einfach gewöhnen dass wenn du heißhunger hast, dass du zu einem apfel greifst oder anderes obst..oder gemüse…n stück schokolade ist ruhig auch mal erlaubt aber nicht mehr!
    ich rate dir sehr von diesem zeug ab..es ist teuer und bringt nichts glaub mir!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mirena - Hormonspirale - Hat hier jemand Erfahrungen damit? Antwort

WinstonSmith am 15.12.2011 um 12:46 Uhr
Hallo Ihr Lieben, habt Ihr schon mal als Verhütungsmethode die Spirale ausprobiert? Ich habe mir vor etwa einem Jahr die Mirena einsetzen lassen, der Spaß hat mich 300 Euro gekostet, sollte aber auch 5 Jahre...

Scheidenring als Verhütung: Wer hat erfahrung damit? Antwort

Phoenixtraene am 06.07.2009 um 16:12 Uhr
Hey Erdbeerlies hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Scheiden / Vaginalring zur Verhütung gemacht? Merkt man das als Frau wirklich überhaupt nicht wenn man den ring drin hat ? und wie schautts mit dem...

3 Monats Spritze - Wer hat Erfahrung damit? Antwort

Angie234 am 29.04.2009 um 21:57 Uhr
Ich denke derzeit darüber nach, bald mit der 3 Monats Spritze zu verhüten. Hat vielleicht eine von euch zufällig schon erste Erfahrungen mit der 3 Monats Spritze gemacht? Wisst ihr wie sicher die 3 Monat Spritze ist -...

Gynefix- hat jemand damit Erfahrungen? Antwort

Jolienie am 01.11.2011 um 20:44 Uhr
Hey Erdbeermädels, ich habe schon öfters Probleme mit der Pille gehabt, deshalb denke ich nun an die Verhütungsmöglichkeit der Kupferkette "Gynefix" nach. Hat jemand von euch bereits damit Erfahrungen gemacht?

Belara oder Jasmin? Wer hat Erfahrungen? Antwort

Madonaaaa am 10.12.2010 um 16:23 Uhr
Ich weiß, es ist schon wieder eine Frage zu einer Pille, aber bevor mich jetzt alle auf Google verweisen...Ich frage nur nach Erfahrungen mit Belara und Jasmin. Welche Pille nämlich besser zu vertragen ist, kann man...