HomepageForenVerhütung-ForumAuf welche Verhütungsmittel schwört Ihr?

tiramisu

am 20.10.2008 um 12:34 Uhr

Auf welche Verhütungsmittel schwört Ihr?

Nur mal aus Interesse! Ich nehme schon seit Jahren die Pille und überlege im Moment, ob ich nicht mal was neues ausprobieren sollte. aber da hört man ja so viel. Habt ihr ne Ahnung, was eine Kupferkette so mit dem Körper anstellt? Oder ein Hormonstäbchen? Ein Femidom vielleicht? Und wie sieht es aus mit dem Pearl Index? Sind die Sachen sicher?
Was kostet das eigentlich alles? ist das teurer als die Pille?
Und was haltet Ihr von natürlich verhüten? Ich bin gespannt auf eure Ansichten!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kaffimeitli am 12.06.2009 um 16:03 Uhr

    Ich habe mir vor kurzem das Stäbchen einsetzen lasen, da ich oft Magen-Darm Infekte habe und die Pille da natürlich nicht lange mitmacht… Ich bin sehr z7ufrieden damit. Bis auf meine Haut, die wird unrein..

    0
  • von FrauFrauke am 20.10.2008 um 13:03 Uhr

    Ja aber es kann ja immer mal sein, dass man jemanden trifft und es einfach passiert! Da hilft einem die platonische Liebe dann nicht mehr 😉 Deshalb schwöre ich schon seit Jahren auf die Spirale! Das ist einfach unglaublich praktisch! Probiert es doch einfach mal aus :)

    0
  • von Sengana am 20.10.2008 um 12:55 Uhr

    Die beste Verhütung ist noch immer platonische Liebe…………..(8°>) !!

    0
  • von SweetAudrey am 20.10.2008 um 12:51 Uhr

    Für mich ist es die Spirale, aber ich habe mit meinen Mann ja auch schon zwei Kinder, sonst würde ich die Pille und Kondome nehmen!

    0
  • von Abby am 20.10.2008 um 12:48 Uhr

    Also meine Freundin hat sich ein hormonstäbchen einsetzen lassen. Das ist ein sehr dünnes Plastikstäbchen, das unter die Haut geschoben wird (vorher wird die Stelle örtlich betäubt). Das Hormonstäbchen ist sehr sicher, da seine Wirkung (ähnlich die der Pille) nicht durch Durchfall und Erbrechen beeinflusst wird!
    Achja und es bleibt 3 Jahre im Oberarm… Und da auch der Grund warum ich mir es nicht machen lassen würde! Es kann nämlich einwachsen und somit kann das Entfernen sehr schwierig und schmerzhaft sein!

    0
  • von PartyNori am 20.10.2008 um 12:46 Uhr

    Also ich habe lange Zeit die Spirale benutzt und bin dann vor kurzem auf das Diaphragma umgestiegen! Mit beidem komme ich sehr gut klar! Die Spirale ist vor allem gut für Frauen die, so wie ich, auch mal schnell vergessen die Pille zu nehmen 😉

    0
  • von Suzi am 20.10.2008 um 12:41 Uhr

    Ich habe mich auch vor einiger Zeit mal zu diesem Thema beraten lassen und der Arzt meinte, dass man das am besten mit jeder Frau einzeln festlegt! Es gibt Frauen, die vertragen die Pille nicht, andere wiederum haben nie Probleme! Ich würd mich an deiner Stelle wirklich einfach mal von deinem Arzt beraten lassen!

    0
  • von Babypam am 20.10.2008 um 12:40 Uhr

    Was ich vergessen habe zu erwähnen meine Freundin hat die natürlich Verhütung probiert mit diesem Messgerät was die fruchtbaren Tage anzeigt, ein paar Monate ging das gut jetzt hat sie ein 1 1/2 jähriges Töchterchenb 😀

    0
  • von Icy_ am 20.10.2008 um 12:40 Uhr

    Wow ganz schön viele Fragen auf einmal! Nun, also ich nehm auch die Pille und zusätzlich eigentlich bei “frischen” Beziehungen immer auch noch mit Kondom. Man kann sich ja auch Krankheiten holen und nicht einfach “nur” schwanger werden. Die Kupferkette ist ähnlich wie die Spirale. Mehr informationen dazu gibts im Netz (http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Verhuetung-A-Z/)… Oder sonst einfach mal googeln… “natürlich verhüten” ist mir persönlich zu unsicher.

    0
  • von Babypam am 20.10.2008 um 12:39 Uhr

    Hallo, ich habe vor gut einem Jahr auf den Hormonring gewechselt und nun sind auch nach und nach meine Freundinnen rüber gewechselt, wir sind alle sehr zufrieden, gerade da wir uns um nichts mehr kümmern müssen einmal den Ring reinschieben und nach drei Wochen wieder rausholen und selbst daran erinnert eine elektrische Sanduhr die mitgegeben wird. Egal ob man Drchfall oder Erbrechen hat, der Verhütungsschutz besteht weiterhin auch gegen einige Antibiotika ist der Nuvaring sicher…er stört nicht beim Sex kann aber bis zu drei Stunden draußen bleiben, also ich bin total begeistert. Meine Pille hat damals 21€ für 3 Monate gekostet da war natürlich der Sprung auf 46€ für drei Monate heftig.
    So ein Stäbchen wollte ich auch haben, habe mich bei zwei FA erkundigt aber die wollten mir beide keinen Einsetzen, weil die das nicht so gut finden, hatte auch eine Freundin die das hatte, sie hat 6 Monate lang (Schmier-)bltungen total unangenehm.

    0
  • von Aileen am 20.10.2008 um 12:38 Uhr

    Eine Freundin von mir schwört auf die Kupferkette. Das ist ja alles sehr natürlich, weil keine hormone zugefügt werden und der pearl index auch recht niedrig ist.
    mein arzt hat mir mal das stäbchen empfohlen. damit hat man auch nichts am hut, aber ich wollte mir nicht so was in den arm einpflanzen lassen.
    Ich persönlich bleib da lieber bei der pille. bin da ein wenig zu konservativ.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verhütungsmittel OHNE Hormone. Aber welche??? Antwort

Lea1011 am 12.08.2014 um 08:28 Uhr
Mädels, ich brauch eure Hilfe. In den letzten Jahren habe ich stark zugenommen und hatte alle sämtlichen Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion. Viele Untersuchungen habe ich über mich ergehen lassen und sie...

welche pille? oder anderes verhütungsmittel? Antwort

redfruitdragon am 08.11.2010 um 16:57 Uhr
Hallo erdbeermädels Ich hab so ein mehr oder weniger großes problem. Ich nehm die pille aber seit dem ich sie nehme habe ich ziemlich viel zu genommen. Das kann nur an der pille liegen weil ich mich nich anders...

Verhütungsmittel Antwort

miSs_deliciOuSs am 14.12.2009 um 18:14 Uhr
Mich würde mal interessieren ob hier irgendjemand ein anderes Verhütungsmittel nimmt außer die Pille ?? Eins wo man vielleicht nicht jeden Tag dran denken muss ...das aber genauso gut schützt & eure Erfahrungen...

Verhütungsmittel Antwort

Escorpion am 21.04.2012 um 14:57 Uhr
Fühlt ihr euch sicher, wenn ihr "nur" ein Kondom benutzt?

Welches Verhütungsmittel würdet ihr empfehlen und warum? Antwort

exzellent am 08.07.2010 um 13:54 Uhr
Ich bin auf der Suche nach nem Verhütungsmittel, da mir Kondome nicht sicher genug sind, da sie reißen bzw. platzen können.