HomepageForenVerhütung-ForumBeim ersten Mal schwanger geworden

Katha85

am 20.05.2008 um 16:58 Uhr

Beim ersten Mal schwanger geworden

hi leute ich hab ein schlechtes gewissen weil einiger sogar einige meiner besten freunde mich nciht mehr verstehn …ich bin jetzt shcon seid fast 2 jahren mit meinem Freund zusammen vor zehn Monaten hatten wir unser 1. mal zusamm und jetzt bekomm ich nächsten Monat einen kleinen Sohn das war leider nur ein Unfall denn ich hatte die Pille regelmäßig genommen und jetzt hab ich ein dicken Bauch aber wir beider freun uns aufs Kind leider bin ich erst 18 jahre alt und einege meiner Freunde wollen kein kontakt mehr mit mir haben blos weil ich bald ein Baby habe war ich vlt zu leichtsinnig oder ist das normal das andere so abweisend bei einer schwangerschaft reagieren ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen wäre euch sehr dankbar …

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Annika91 am 22.07.2008 um 18:06 Uhr

    also das würde ich mal als falsche freunde bezeichenen weil ich meine deine echten freunde wären doch gerade jetzt für dich da.. aber ich finde es echt super von deinem freund das er dich unterstützt und zu dir und der schwangerschaft steht auch wenns nicht gewollt war…

    0
  • von Soledad am 19.06.2008 um 18:11 Uhr

    viel glück mit dem baby! wenn deine freunde nichts mehr mit dir zutun haben wollen sind es keine echten freunde!!!!!

    0
  • von baby08 am 18.06.2008 um 02:36 Uhr

    erstmal herzlichen glückwunsch und willkommen im club der jungen mütter!

    ich bin selber in der 16 woche schwanger und habe es erst in der 14. woche erfahren. ich bin auch 18 und mein freund 20. meine freunde haben sich eigentlich gefreut und “streiten” sich schon, wer aufpassen und patentante werden darf^^ das problem kam eher von der freundesseite meines freundes. er ist türke und seine freunde haben anfangs nicht so toll reagiert…aber bei den türken ist ja immer der zusammenhalt sehr groß und schon kurze zeit später kamen sie zu uns an und haben uns gratuliert!

    aber ich denke wie in den anderen beiträge auch schon geschrieben wurde, sind es keine wahren freunde. wahre freunde stehen egal was ist zu dir!!!
    sei glücklich, dass du bald einen kleinen sohn hast!

    0
  • von Elvi am 27.05.2008 um 14:41 Uhr

    “freunde” die sich von dir abwenden nur weil du schwaner bist , sind kene echten freunde! echte freunde würden dich unterstützen und dich aufbauen wens dir mal schlecht geht und du dir unsicher bist.
    wen du und dein freund euch auf das kind freut ist alles in ordnung und das find ich auch super!
    zusammen mit deiner famile schafft ihr das schon, und neue freunde di dich aber dann wirklich unterstützen wirst du auch finden!!

    wünsch euch beiden und eurem sohn nur das beste!

    0
  • von chilla am 21.05.2008 um 21:33 Uhr

    ich kann meinen vorrednerinnnen nur zustimmen.die freunde sind es defenitiv nicht wert und du wirst mit sicherheit neue freunde finden.bessere und echte.denen du was wert bist.das wichtigste is nun das du dich erstmal um das kind kümmerst und trotz den meinungen deiner “freunde” zu deinem kind und vor allem zu deiner familie stehst….alles gute und viel glück…
    und lass dich von den ersten harten wochen nicht unterkriegen^^

    0
  • von LiL_Deniise am 21.05.2008 um 17:25 Uhr

    haLLo … ^^
    aLso ich finde wenn du und dein freund euch beide auf das kind freuen dann ist das doch voll ok ich versteh nich warum es leute gibt die damit ein problem habn
    aber ganz ehrlich sei froh das du die los bist
    das sinn keine richtigen freunde …
    du findest garantiert neue freunde die auch zu dir haLten

    vieL gLueck fuer dich && deine famiLie 😉

    0
  • von Cuanna am 21.05.2008 um 13:26 Uhr

    Wenn deine “Freunde” auf eine Schwangerschaft schon nicht klarkommen, sei froh sie loszusein, was würden die erst tun wenn du in Ihrer Gegenwart Windeln wechselst? Aber mal ernsthaft, frühe Schwangerschaft hat auch seine Vorteile. Im Gegensatz zu “älteren” Müttern sind deine Nerven noch nicht zu sehr strapaziert, du musst dir auch keine Gedanken machen ob du nicht zu alt zum rutschen und im Sand buddeln bist. Das ist jetzt nicht böse gemeint! Aber ich hab oft die Erfahrung gemacht dass es eigentlich die “späten” Mütter sind die mit ihren Kindern überfordert sind. Klar wird es für dich nicht einfach, grade wegen Ausbildung und Schule, aber wo ein Wille ist….

    0
  • von schabernack am 21.05.2008 um 03:07 Uhr

    das sind beschissene freunde!
    du wirst neue freunde finden die zu deinem leben passen.

    ich wuensch dir alles gute fuer dich und deine familie!!

    0
  • von Shandoo am 20.05.2008 um 22:39 Uhr

    freunde kommen und gehen und wenn sie nicht zu dir halten nur weil du schwanger bist sind es eindeutig die falschen freunde.ich habe auch eine sehr sehr gute freundin wir waren damals ne clique von 20 leuten dann wurde sie ungewollt schwanger und jeder hat sich abgewandt von ihr.da war nur noch ich da und hab hr geholfen wo ich konnte.als der kleine dann da war kamen einige wieder und taten als wäre nichts gewesen und waren danach aber auch schnell wieder weg.aber du schaffst das 100%ig ich wünsche dir und deiner kleinen familie alles gute für die zukunft.

    0
  • von Dancy am 20.05.2008 um 18:57 Uhr

    das mit deinen “freunden” tut mir echt leid… aber ich bin mir sicher, dass du gerade durch das kind wieder viele neue freunde finden wirst, z.B. durch spielgruppe oder auch schon bei schwangerschaftsgymnastik oder so was. Dort lernst du vielleicht gleichgesinnte kennen mit denen du dich austauschen kannst. Und die Hauptsache ist ja, dass dein Freund zu dir hält, das ist ja auch nicht immer der Fall in solchen Situationen. Also lass dir wegen deinen falschen Freunden nicht die Vorfreude verderben!!! Ich wünsch euch 3-en alles Gute 🙂

    0
  • von Tinscha am 20.05.2008 um 18:41 Uhr

    also das sind für mich nicht wirklich gute freunde.. gute freunde sollten zu einem stehen wenn es ihm mal nicht gut geht oder wenn sie gebraucht werden, gerade jetz in deiner situation. Ich finde es aber toll von dir & deinem Partner dass ihr zu dem kind steht und dass ihr euch freut auf s Baby… ich wünsche euch alle kraft der welt und viel glück
    und alles gute … 🙂

    LG Tinscha 🙂

    0
  • von Froschi am 20.05.2008 um 17:44 Uhr

    ich meine auch das das keine wahren freunde waren, wahre freunde hätten dir gesagt das sie auch mal auf das baby aufpassen und unterstützen dich.. und wie schon gesagt pille ist halt auch nicht zu 100% sicher… aber ihr habt wenigstens verhütet 😉 ich wünsch dir auch alles gute =)

    0
  • von Eisprinzesschen am 20.05.2008 um 17:13 Uhr

    Ich finde das es dann keine Freunde sind, aber seine wir alle mal ganz ehrlich, frühe Schwangerschaften werden ziemlich oft verurteilt, da man immer so dieses Klischeebild im kopf hat. Sprich: Asozial, zu dumm zum Verhüten etc. Zeig allen das dus besser machst und dann werden deine Freunde schön staunen :).
    Alles Gute

    0
  • von tabsi85 am 20.05.2008 um 17:10 Uhr

    Natürlich ist es eigentlich selbstverständlich, dass deine Freunde dir helfen sollten. Mach dir keine Sorgen, dein Freund steht ja noch zu dir und freut sich auch auf das Kind.
    Das sind eben diese typischen Vorurteile die manche gegen eine frühe Schwangerschaft haben.
    Freu dich aber auf das Baby und auf eure neue kleine Familie.
    Von mir schonmal herzlichste Glückwünsche

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schwanger beim ersten Mal? Antwort

SkyFlyAnqel am 15.02.2010 um 15:48 Uhr
Hei Mädels.. Also kurz und knackig 😉 : Gestern war ich mit nem Freund feiern gewesen, ja und haben uns eben sehr zugesoffen. Dann wolte er mich nach Hause fahrn und äh dann hatten wir Sex im Auto. Da icih nciht die...

Nach dem ersten mal Schwanger?! Antwort

semmelinchen am 15.06.2011 um 14:26 Uhr
Hallo Ich bin 17 und hatte vor 3 Tagen mein ersten mal eig eher vor 2 tagen xD war ziemlich spät nachts, es war zemlich spontan und unüberlegt und es war kein kondom griffbereit aber iwie passierte es trotzdem. nun...

Erste Mal in der ersten Pillenpause - Schwanger? Antwort

Louisalein19 am 30.08.2010 um 11:50 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich bin gerade total verunsichert. Hatte gestern mein erstes Mal mit meinem Freund und ich habe mich vorher gründliich über die Verhütung mit der Pille informiert. Gestern war allerdings der 2....