HomepageForenVerhütung-ForumBelara depression

MissCandyCane

am 20.03.2010 um 21:26 Uhr

Belara depression

Kann die Pille auch zur Depression führen? Meine Freundin versinkt derzeit in einem Loch. Ohne Grund sieht sie in allem das Schlechte, dabei ging es ihr immer super. Selbst in Situationen, die eigentlich schön sind, schafft sie es, negatives zu sehen. Sie hat erst vor kurzem mit der Pille angefangen. Ich glaube belara nimmt sie. Kann das auch davon kommen? Was denkt ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Verhütung depression Antwort

Abby am 24.06.2010 um 17:43 Uhr
Hallo, seit ich mit der Pille zur Verhütung angefangen habe, habe ich regelmäßig eine Depression. Hab gehört das die Pille manchmal der Grund dafür ist! Hat jmd von euch solche Erfahrungen gemacht?

Eine Depression? Antwort

coer am 13.08.2012 um 19:40 Uhr
Hey Mädels, seit ein paar Monaten habe ich dieses gewisse Problem. Ständig musste ich abends weinen. Erst war es nur die Angst, meinen Freund zu verlieren. Ich habe die Pille gewechselt und gehofft, dass sich etwas...

Hausarzt/Frauenarzt wegen Depression Antwort

Honigherzchen93 am 08.01.2013 um 19:40 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich hatte vor einiger Zeit diesen Beitrag geschrieben : http://www.erdbeerlounge.de/erdbeertalk/Verzweiflung-_t2844723s1 Leider geht es mir immernoch nicht gut... Und jetzt überlege ich eben zu...

Plötzliche Depression/Stimmungschwankungen Antwort

Strawberry14 am 31.03.2011 um 17:26 Uhr
Hallo an alle :) Also,ich hab ein Problem und wollte mal wissen ob ihr das vllt kennt. Seit Freitag hab ich die ganze so "Phasen". In der "schlechten" kann ich nur heulen und hab plötzlich das Gefühl meinen Freund...

Belara krampfadern Antwort

Sternenstaub am 28.05.2010 um 11:52 Uhr
Würde gern die Pille nehmen, meine Frauenärztin hat mir zur Belara geraten. Aber ich habe Angst vor den Nebenwirkungen. Habe mal gelesen dass man durch die Pille Krampfadern bekommen kann?! :( Gibt es nicht auch einen...