HomepageForenVerhütung-ForumBelara gebrauchsinformation

antibling83

am 03.02.2010 um 17:57 Uhr

Belara gebrauchsinformation

Sollte ich mir alles zu Herzen nehmen, was mir die Belara Gebrauchsinformationen sagen? Oder sollte ich auf das hören, was mir mein Frauenarzt gesagt hat? Teilweise unterscheidet sich das was da drin steht, von dem was mir mein Arzt empfohlen hat. Wie macht ihr das?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Belara filmtabletten Antwort

suessesmaedel am 22.08.2010 um 20:21 Uhr
Was ist denn das besondere an den Belara Filmtabletten? Meine Freundinnen nehmen fast alle diese Pille. Mein Arzt hat sie mir jedoch nicht empfohlen, als ich mal zu einem Beratungsgespräch dort war. Ist die Belara nur...

Belara hormone Antwort

CandySandy88 am 21.07.2010 um 15:03 Uhr
Komme gerade von meinem Frauenarzt und habe nun die Pille Belara verschrieben bekommen, da ich von meiner alten extreme Stimmungsschwankungen bekam...Jetzt wundert es mich aber sehr, dass in der Belara männliche...

Belara ciao Antwort

HuebscheFrau am 25.11.2010 um 10:54 Uhr
Hallo! Habe gerade bei ciao von Erfahrungsberichte von der Pille Belara gelesen. Teilweise sind die Leute wirklich zufrieden mit der Pille. Was könnt ihr über die Belara sagen? Ist es eine gute Pille? Verhüte derzeit...

Belara Packungsbeilage Antwort

Elli_Belli am 29.10.2009 um 17:58 Uhr
Was bedeutet in der Belara Packungsbeilage genau, dass man die Tabletten jeden Tag zur selben Zeit nehmen soll??? Muss ich mir jetzt etwa einen Wecker stellen oder wie? In der Belara Packungsbeilage steht dann aber ja...

Belara bluthochdruck Antwort

LuisaMom80 am 10.05.2010 um 14:24 Uhr
Hi, gestern hat mir mein Arzt die Pille Belara verschrieben. Er fragte mich ob ich Bluthochdruck habe. Warum fragt er so etwas? Was hat die Pille mit dem Blutdruck zu tun?