HomepageForenVerhütung-ForumBelara in der stillzeit

LisaEngel76

am 10.06.2010 um 20:50 Uhr

Belara in der stillzeit

Warum darf man denn die Pille (Belara) nicht während der Stillzeit einnehmen? Also ich bin nicht schwanger, nicht Mutter etc. habe aber gerade die Packungsbeilage studiert und da stand das eben mit drin. Was bewirkt die Pille denn, wenn man sie während der Stillzeit nehmen würde?

Antworten



Ähnliche Diskussionen

Depressionen von der Pille "Belara"? Antwort

Lorelaileigh am 14.05.2010 um 19:20 Uhr
Hallo, ich nehme jetzt seit bestimmt 6 jahren die belara. den großteil der zeit habe ich sie in einem 3monats rhythmus genommen. also die ganzen 3 streifen und dann pause gemacht, weil ich damit besser...

Belara Packungsbeilage Antwort

Elli_Belli am 29.10.2009 um 17:58 Uhr
Was bedeutet in der Belara Packungsbeilage genau, dass man die Tabletten jeden Tag zur selben Zeit nehmen soll??? Muss ich mir jetzt etwa einen Wecker stellen oder wie? In der Belara Packungsbeilage steht dann aber ja...

Belara Pille Antwort

franzi am 05.11.2009 um 20:21 Uhr
Hey. Ich nehme seit einigen Monaten die Belara Pille. Jetzt habe ich so 6 Kilo zugenommen. Ich habe allerdings auch so viel Stress gehabt. Da neige ich immer zum essen. Deshalb wollte ich jetzt mal wissen, ob ihr auch...

Belara krampfadern Antwort

Sternenstaub am 28.05.2010 um 11:52 Uhr
Würde gern die Pille nehmen, meine Frauenärztin hat mir zur Belara geraten. Aber ich habe Angst vor den Nebenwirkungen. Habe mal gelesen dass man durch die Pille Krampfadern bekommen kann?! 🙁 Gibt es nicht auch einen...