HomepageForenVerhütung-ForumBelara ohne pause

Lady_Em

am 12.07.2010 um 14:32 Uhr

Belara ohne pause

Habe die Belara ohne Pause durchgenommen, und das schon für mehrere Monate. Ist das schädlich? Meine Freundin meinte, es sei ein Schock für sie gewesen, als ich ihr es erzählt habe. Aber wieso soll das schlimm sein? Macht das auch jemand von euch?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Belara ohne pause nehmen Antwort

SommerAlptraum am 10.11.2010 um 21:11 Uhr
Wie ist das, wenn ich die Belara ohne Pillenpause durchnehmen will? Ich habe so etwas noch nie gemacht. Muss ich irgend etwas besonderes Beachten? Wann setzen denn dann die Blutungen ein? Kann es zwischendurch dann...

Antibabypille ohne pause Antwort

rosafeenstaub am 06.07.2010 um 18:36 Uhr
Ich war in letzter Zeit ziemlich gestresst und habe dann meine Antibabypille zwei Monate lang, ohne Pause eingenommen um meine Tage nicht zu bekommen. Meine Mama meinte, das wäre ungesund, stimmt das? Und was kann...

Pille ohne Pause Antwort

Romy_Romance am 31.05.2010 um 17:49 Uhr
Eine Freundin von mir nimmt ihre Pille durchweg ohne Pause. Sie bekommt also NIE ihre Tage. Sie macht das schon total lang. Ich weiss ja, dass die Regel zur Reinigung gut ist. Ich selbst hab meine Pille auch schonmal...

Pillenwechsel ohne Pause Antwort

hannhj am 17.01.2014 um 01:30 Uhr
Hey, ich habe zwei Fragen an euch: ich habe vor ein paar Wochen meine Pille gewechselt. Habe früher die Maxim genommen(gestagen ist da dienogest) und dann wie ich mittlerweile weiß grundlos zu yasmin(gestagen ist...

Pillenwechsel mit oder ohne Pause??? Antwort

KiteKathy am 15.05.2013 um 09:39 Uhr
Hey,ja ich weiß diese Fragen zur Pille nerven langsam aber ich bin echt gerade etwas verzweifelt und muss meine Frage doch mal los werden, auch wenn ich weiß das hier vermutlich kein FA ist der mir die Frage 100%...