HomepageForenVerhütung-ForumClomiphene citrate 50 mg

Pfingstrose1

am 26.10.2010 um 11:42 Uhr

Clomiphene citrate 50 mg

Hat hier schon jemand Clomiphene Citrate 50 mg eingenommen? Wie lange hat es gedauert, bis ihr schwanger wurdet? Und habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen bemerkt.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Verhütung mit 50 Antwort

Conny79 am 13.08.2010 um 13:57 Uhr
Hi Mädels, meine Tante kommt in die Wechseljahre, sie ist gerade zu Besuch und da haben wir mal über Verhütung mit 50 gesprochen, weil sie da jetzt andere Hormonpillen bekommt. Finde es schon krass, wie sich dann der...

Clomiphene citrate 50 mg einnahme Antwort

starmaedel am 08.12.2010 um 11:05 Uhr
Hallo ihr lieben, ich nehem Seit einer Woche 50 mg Clomiphene Citrate. Kann ich bei der Einnahme irgendetwas falsch gemacht haben? Ich merke nämlich irgendwie keine Wirkung oder ist das normal?

Belara mg Antwort

wupperqueen am 20.03.2010 um 20:40 Uhr
Belara gehört ja anscheinend zu den niedrigdosierten Pillen, wenn ich mir die mg-Angaben so ansehe. Sind die dann auch weniger sicher oder hat das damit gar nichts zu tun? Entschuldigt, wenn es eine sinnlose Frage in...

Clomiphene 50 Antwort

Marilyn am 13.05.2010 um 16:26 Uhr
Ich habe eine kleine Frage an euch. Beim Surfen im Internet, bin ich auf eine holländische Seite gestoßen, auf der 50 Clomiphene Tabletten zum gleichen Preis wie hier in Deutschland 30 Stück angeboten werden. Kann ich...

Verhütung mit 50 jahren Antwort

Susonnenblumen78 am 22.11.2010 um 16:51 Uhr
Hallo Girls, muss man eigentlich mit 50 Jahren noch auf die Verhütung achten, auch wenn man noch nicht in den Wechseljahren ist?