HomepageForenVerhütung-ForumDie mutter meines Freundes zerstört unsere Beziehung!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LolliFreak

am 29.08.2010 um 12:35 Uhr

Die mutter meines Freundes zerstört unsere Beziehung!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll weil mich die ganze sachen so ankotzt.
Ich dachte vor einem monat das ich schwanger bin,war es aber zum glück nicht.die mutter meines freundes hat mich dann richtig zur sau gemacht,was mir einfällt mir nicht schon früher die pille geholt zu haben.
daraufhin habe ich mir dann die pille geholt
das ist ihr aber auch nicht gut genug
jetzt ist sie auch noch der meinung wir sollen mit kondom und pille verhüten und sie würde die kondome auch bezahlen.

ich weiß gar nicht wo ihr problem ist
ich nehm die pille und fertig. ich hab doch meinen schutz.
und außerdem is das voll peinlich und ich möchte auch nicht das sie weiß wann wir dann neue gummis brauchen
meine intimsphäre geht schließlich keinen was an.

naja…mein freund steht natürlich wie immer hinter seiner mutter und versteht mich nicht :(
er würde sich sogar die kondome bezahlen lassen … aber das ich das nicht will vesteht er nicht
….. =(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von LisaMArie207 am 30.08.2010 um 08:56 Uhr

    “Mami, bekomme ich noch die RAtion Kondomis fürs WE”…
    “ja, hier bitte..hast du 5…”
    “Was soll ich mit 5…willst du mir das ganze WE verderben…?”

    NE Leute…Kondomzuteilung durch die Mama-…also das cih das nicht prickelnd finden würde liegt auf der Hand..womöglich kommt ann am MOntag noch ein kommentar..wie könnt ja auch mal was anderes machen außer poppen..

    also..dein verhalten war natürlich nicht vertrauenserweckend…claro..
    von daher kann ich die aufregung schon verstehen…allerdings hat die Mutter deines Freudes auch verschlafen..hätte sie sohni mal früher mit den lümmeltüten ausgestattet…

    letztendlich hilft nur ein offenes gespräch..und natürlich regelmässiges einnehmen..woran dich dein freund…täglich erinnern sollte…

    und wer das nicht rafft..sollte noch ein wenig warten…mit dem poppen..

    0
  • von ObsidianWhisper am 29.08.2010 um 17:23 Uhr

    “ja sorry
    aber mehr als die pille nehmen kann ich auch nicht”

    doch…natürlich kannst du!? -> Kondome.
    wer sagt dass du das nicht kannst? Nie gelernt wie man damit umgeht oder wie?
    oder Latexallergie 😀

    “ich will euch mal sehen wenn die mutter eures freundes sich da rein hängt -.-”
    wie gesagt – hat sie schon. NA UND?
    1. finde ich das berechtigt, weil meistens die Arbeit zu nem Teil an den Eltern hängen bleibt,
    2. WO IST DAS PROBLEM? Die hat ihren Sohn sicherlich auch nicht ausgegraben oder vom Baum gepflückt oder ausm Bach gefischt…
    Sex ist was völlig normales. Warum sollte man da nich drüber reden können? Ich mein – mit uns redest du ja auch drüber. Und wir sind wildfremde Menschen…

    und ich frag mich immernoch wieso das die ganze Beziehung zerstören sollte…^^

    und mal abgesehen davon – ich hab jetzt soo viele Vorschläge gemacht. Was ist daran jetzt so schwer, einfach mal irgendwas davon rauszusuchen und es zu probiern?
    Scheinbar willst du gar keine Tipps haben, wa?
    😛

    0
  • von LolliFreak am 29.08.2010 um 16:52 Uhr

    ja sorry
    aber mehr als die pille nehmen kann ich auch nicht
    ich will euch mal sehen wenn die mutter eures freundes sich da rein hängt -.-

    0
  • von TofuTorte am 29.08.2010 um 16:07 Uhr

    *dass ihr ordentlich verhütet, sorry 😉

    0
  • von TofuTorte am 29.08.2010 um 16:03 Uhr

    naja ich denke die mutter hat einfach kein vertrauen in dich, was sich ja schon damit bestätigt hat, dass du dachtest du seist schwanger..
    ihr seid sicher noch jung bzw noch nicht lange zusammen.. welche mutter will da schon ein enkel bekommen??
    also ich wäre an ihrer stelle auch hinterher dass du mal zusiehst dass du ordentlich verhütest..

    ich verstehe die mutter und kann deine nachlässigkeit nicht nachvollziehen …

    0
  • von TofuTorte am 29.08.2010 um 16:02 Uhr

    naja ich denke die mutter hat einfach kein vertrauen in dich, was sich ja schon damit bestätigt hat, dass du dachtest du seist schwanger..
    ihr seid sicher noch jung bzw noch nicht lange zusammen.. welche mutter will da schon ein enkel bekommen??
    also ich wäre an ihrer stelle auch hinterher dass du mal zusiehst dass du ordentlich verhütest..

    ich verstehe die mutter und kann deine nachlässigkeit nicht nachvollziehen …

    0
  • von ObsidianWhisper am 29.08.2010 um 14:31 Uhr

    wieso macht sie damit die Beziehung kaputt? es geht doch nicht NUR um Sex, oder? ô.o
    auf jeden Fall verstehe ich sie irgendwie schon – wenn du bisher so unzuverlässig warst und nich alleine drauf gekommen bist, dir die Pille zu holn, dann wird sie dir jetzt bestimmt auch zutraun dass du sie nicht verantwortungsvoll nimmst, sprich vllt öfter mal eine vergisst und so.
    Und dann ist es halt besser wenn man zusätzlich Kondome benutzt – die Wahrscheinlichkeit, dass GLEICHZEITIG das Kondom ein Leck hat UND du die Pille vergisst ist viel geringer, als nur eines von beiden.
    Es gibt auch einige Paare, die das von sich aus so machen – Pille und Kondom gleichzeitig.

    Dein Problem ist also nur, dass du nicht willst, dass sie weiß wann ihr neue Kondome braucht? Oh man…
    also ehrlich, wenn du es peinlich findest, dass andere Leute wissen dass ihr Sex habt, würde ich mir mal genau überlegen ob du schon reif genug dazu bist…..
    immerhin ist das kein wildfremder Mensch, sondern seine MUTTER. Sie hat erstens nicht nur das Sorgerecht, sondern auch die PFLICHT gut auf ihren Sohn aufzupassen – egal in welcher Hinsicht. schon allein vom Gesetz her muss sie sich also damit auseinandersetzen, dass er lernt, verantwortungsvoll mit dem Thema umzugehn.
    Und ich weiß echt nich wo genau da das Problem liegt… wenn die Packung leer wird dann soll er eben zu seiner Mutter gehn und sie um Geld für ne neue bitten. da hängst du überhaupt nich mit drin. und so schlimm ist das doch jetz nicht…

    ich finde, zumindest mit nahestehenden Personen sollte man sich mit dem Thema schon auseinandersetzen können. Ich hab auch zuerst mal mit meiner Mutter geredet, was sie denn dazu sagt – und seine Mum hat uns auch mal drauf angesprochen, dass sie nicht schon Oma werden will. Dann ham wir ihr erklärt dass ich (damals noch) die Pille nehm und dass mein Freund immer Kondome daheim hat, weiß sie sowieso.
    mal ehrlich – das ist doch kein Problem… ?-)

    “Privatspähre” in allen Ehren, klar – aber es gibt auch Themen wo sich Eltern trotzdem einmischen sollten bzw müssen. Nennt sich Erziehung.
    Oder stell dir mal vor es gäbe noch kein Internet, wo man sich durchfragen kann: Was meinst du denn wer dann für die Aufklärung zuständig ist?
    ich find es schon gerechtfertigt von ihr.

    Vllt kannst du ja nochmal mit ihnen reden (außer das ist dir zu peinlich…) und klar machen, dass dir das zu weit geht wenn sie an der Sache so beteiligt ist. Aber wie gesagt – dein Freund kann ja nachfragen, dann hast du mit der Sache eigentlich nichts zu tun.
    Und wenn sie sich nicht umstimmen lässt, dann belass es halt erstmal dabei. Und wenn du es schaffst ein paar Monate lang durchgehend die Pille zu nehmen, ohne nen Fehler dabei zu machen, vllt. lässt sie sich dann umstimmen.
    Und wenn das nicht klappt – überleg dir ne Alternative. Verhütungspflaster zB, da musst du nur einmal die Woche dran denken.
    Oder (noch besser) den Nuvaring: den musst du nur alle 3 Wochen rausnehmen.
    Da kannst du dann gar nix vergessen. Vielleicht überzeugt sie das ja noch eher 😉

    Meinentwegen kannst du dir auch vorab überlegen ob dir das lieber wäre als täglich die Pille zu nehmen (die Sicherheit ist genauso hoch, außer beim Pflaster wenn du übergewichtig bist). Und dann mal mit ihr drüber reden, ob das mit den Kondomen daran liegt dass sie sich Sorgen macht, du könntest die Pille mal vergessen. Und wenn sie deswegen für die Kondome ist, dann schlag ihr eben ne Alternative vor (nebenbei gesagt: ich hab selber den Nuvaring und bin voll zufrieden ^^) und erklär ihr, dass die genauso sicher sind, aber du eigentlich nix vergessen kannst dabei. Sprich: die Kondome werden überflüssig.
    Außer das Thema ist dir auch wieder zu peinlich…..

    ansonsten musst du das wohl so akzeptieren. Zumal ich es schon begründet finde.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Es geht um die Entwicklung meines Körpers... Antwort

NiciS am 11.04.2009 um 22:51 Uhr
Hey Erdbeermädels... ich bin 15 Jahre alt und hab im gegensatz zu ALL meinen Freunden..auch wenns 12jährige sind..die kleinsten Brüste...ehrlich gesagt hab ich fast gar nix..und das is mit sehr peinlich...ich...

ich mag die freundin meines bruders nicht! Antwort

SausyCouture am 06.05.2009 um 18:32 Uhr
Also ich fang dann mal an, ich mag die freundin meines bruders (15) nicht! Er ist jetzt ca. 2 monate mit ihr zusammen und Sie ist jeden tag nach der schule bis 22 uhr abends bei uns, das nervt mich. Sie isst mit...

Wie sage ich meiner Mutter das ich die Pille will..? Antwort

HippieBraut am 01.06.2010 um 21:30 Uhr
Mädels, hab da n echtes Problem :( Also, als mein Bruder vor 2 Wochen auszog, meinte er halt beim abendessen das er findet das ich die langsam Pille nehmen sollte (wie er drauf kommt hab ich auch keine ahnung -.-)...

Beziehung mit Indischem Mann die zum verzweifeln treibt Teil 1 Antwort

DarkNicki am 02.01.2013 um 15:53 Uhr
Also es ist so habe vor ca. 2,5 Jahren meine Sommersaison beendet. Danach wurde ich vom Arbeitsamt in einen Kurs gesteckt, da in meinem Job nicht frei war. In diesem Kurs lernte ich einen Mann kennen.Wir verliebten...

Kondome - Geschmack & Geruch halt ich nicht aus! Antwort

neSauerkirsche am 13.08.2013 um 10:26 Uhr
Hallo Mädels!Mein Freund und ich verhüten mit Pille & Kondom, wobei ich auf die Gummis echt gerne verzichten würde. Aber da ich oft Antibiotikum nehmen muss, ist uns die Pille alleine einfach zu unsicher....