Sarafina4

am 23.06.2011 um 13:33 Uhr

Die Pille & der erste Besuch beim Frauenarzt – HILFE!

Hallo ihr Lieben,
danke erstmal das ihr euch Zeit nimmt meinen Beitrag hier zu kommentieren :-)) Ich bin gerade in die Erdbeerlounge eingetreten,also noch ziemlich,sozusagen,unerfahren hier.Trotzdem liegt mir etwas am Herzen,mein Freund kommt endlich nach 4 Wochen aus seinem Schulaustausch zurück und das Beste daran ist das wir in 2 Tagen 6 Monatiges haben & ich etwas besonderes für ihn vorbereiten will,das natürlich auch damit zutun hat,das wir wahrscheinlich miteinander schlafen würden..Nur das Problem sind meine Tage,immer kommen sie dann,wenn ich nicht damit rechne & – Samstag haben wir 6 Monatiges. Jetzt wollte ich fragen,ob es schlau wäre einen Frauenarzt aufzusuchen & mich dort etwas aufklären lassen soll.Wir hatten bis jetzt nur Geschlechtsverkehr mit einem Kondom die Pille wollte ich nicht benutzen,aber wenn ich die Pille am 2 Tag der Periode nehme (weil heute Feiertag ist),ob sie dann noch irgendwelche Wirkungen bis Samstag zeigt? So nach dem Motto “Pille gegen Tage” Und erfahren meine Eltern von meinem Besuch beim` Frauenarzt & der Pille? Ich werde in 2 Monaten 15.Vielen Dank schon mal für eure Hilfe,würde mich sehr über Antworten & weitere Hilfe freuen,lieben Gruß eure Sarafina4 :-))

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sarafina4 am 24.06.2011 um 21:57 Uhr

    danke danke danke :-)) aber mein lieber Freund hat unser 6 Monatiges vergessen & keine Zeit,naja super sowas,nach 4 Wochen keine Zeit & wenn ich dann sag das ichs` schade finde das wir uns nicht sehen,werde ich angemotzt,verstehe einer mal die Männer..trotzdem danke @all :-)

    0
  • von Sarafina4 am 24.06.2011 um 21:57 Uhr

    danke danke danke :-)) aber mein lieber Freund hat unser 6 Monatiges vergessen & keine Zeit,naja super sowas,nach 4 Wochen keine Zeit & wenn ich dann sag das ichs` schade finde das wir uns nicht sehen,werde ich angemotzt,verstehe einer mal die Männer..trotzdem danke @all :-)

    0
  • von ObsidianWhisper am 24.06.2011 um 15:04 Uhr

    es gibt auch Soft-Tampons, die kannst du beim Sex benutzen… für den Fall, dass er sich davor ekelt. gibt`s bei Müller oder in der Apotheke.
    hab ich schon ausprobiert, funktioniert super… man braucht nur etwas Übung um die wieder rauszukriegen, aber das lässt sich machen.
    allerdings hatten wir auch schon die Variante Handtuch drunter und gut ist… fand ich auch nicht mal sooo schlecht, erspart einem das Gleitgel 😛 dafür macht es aber auch ne entsprechende Sauerei.

    wegen dem Kondom wollte ich jetzt auch den Link posten… 😀
    einfach nachmessen und dann Kondome in passender Größe kaufen, dann brauchst du keine Angst haben dass es irgendwie abrutscht oder so.

    und zur Verhütung benutze ich auch den Nuvaring 😀

    0
  • von Sarafina4 am 24.06.2011 um 12:26 Uhr

    Ich werde ihn mal fragen & dann schauen wir mal weiter..
    Zum Glück lässt die Blutung langsam nach & morgen wird sie eh vorbei sein 😀
    Danke für all eure Kommentare :-)) Ich halte euch aufjedenfall auf dem Laufenden 😀

    0
  • von Leea__Oo am 23.06.2011 um 21:29 Uhr

    Die Pille bekommst du jetzt natürlich schon,da muss kein Elternteil mit einverstanden sein ! :) & gegen die Blutung kannst du leider nichts mehr machen…macht an euerem 6-monatigen doch etwas anderes und überrasche ihn anders,und wenn du deine Tage nicht mehr hast dann kanns losgehen 😛 doch bitte verhüte ! Gruß Leea__Oo

    0
  • von Girl_next_Door am 23.06.2011 um 21:18 Uhr

    Was dein Freund darüber denkt, solltest du ihn fragen 😉 Vom gesundheitlichen Aspekt her isses unbedenklich, aber ist natürlich nicht jedermanns Sache.Aber fragen kostet ja nix.

    Verhütungstechnisch bevorzuge ich den Nuvaring, hab ihn seit ca 5 Jahren und vertrage ihn sehr gut.
    Aber lass dich einfach mal beraten und entscheide dann, was du ausprobierst.

    0
  • von Sarafina4 am 23.06.2011 um 20:06 Uhr

    Ok,danke,werde ich machen :-)
    Welche bevorzugt ihr/-du? & ist die Variante mit dem Handtuch nicht sozusagen “eklig” für meinen Freund? Habt ihr schon solche Erfahrungen gemacht?

    0
  • von Chipstuete am 23.06.2011 um 17:55 Uhr

    Das kann man so generell nicht sagen, welche Pille für dich die beste wäre.
    Außerdem ist die Pille nicht das einzige Verhütungsmittel.Da gäbe es auch noch den Nuvaring, das Pflaster… und noch einige andere, sowohl hormonelle als auch hormonfreie Methoden.
    Frag deinen Arzt einfach 😉

    0
  • von Sarafina4 am 23.06.2011 um 17:44 Uhr

    Gibt es da eine Pillenart die besonders gut wirkt? Oder sind da alle gut,die es gibt? Ach so,aber es ist nicht so das wenn ich die Pille nehme,nur allein durch die Einnahme zunehme? Vielen Dank,für den Link! Wir werden uns dann mal damit befassen :-))

    0
  • von trella am 23.06.2011 um 16:50 Uhr

    Warum den Frauenarzt entscheiden lassen? Es ist DEINE Entscheidung. Es muss auch deine Entscheidung sein, das erhöhte Thromboserisiko und die erhöhte Risiko für diverse Krebsarten einzugehen. Deinen Frauenarzt kümmert das nicht. Der steckt ja nicht in deinem Körper.

    Die meisten Frauenärzte verschreiben gerne Pillen, von daher ist es ziemlich wahrscheinlich, dass du entweder gleich eine “Probepackung” mitbekommst oder ein Rezept.

    Bezüglich Zunahme bei Einnahme der Pille: Oft lagert man Wasser ein. An diversen Stellen im Körper. Oder man hat gesteigerten Appetit. Der Stoffwechsel kann sich auch ändern. Das sind üblicherweise die Gründe, warum man unter Pilleneinnahme zunehmen kann.

    Habt ihr beide die richtige Kondomgröße? http://www.kondomberater.de/de/shop/kondome/groessen.html Dann rutscht das Kondom nicht ab, wenn man ein wenig drauf aufpasst. Und beim Herausziehen natürlich festhalten.

    0
  • von Sarafina4 am 23.06.2011 um 15:44 Uhr

    Wegen der Pille,ich werde mir einen Termin nächste Woche machen lassen & den Frauenarzt entscheiden lassen.Achja weil @ivy_1991 meint das du ein Jahr lang nur mit Kondom verhütet hast,irgendwie habe ich bei meinem Freund immer Angst das es kurz vor dem abrutschen ist & dann bin ich totall unentspannt :-ss ich weiß auch nicht woran das liegen könnte,vielleicht saß es nicht richtig.

    0
  • von Sarafina4 am 23.06.2011 um 15:40 Uhr

    Danke für eure Hilfe! :-) Naja der Grund weshalb ich keine Pille benutzen wollte war einfach,das ich zu große Angst vor den Nebenwirkungen hatte,zB sagen viele man wird sehr dick & da ich Leistungsschwimmerin & Cheerleaderin bin,habe ich dementsprechend Muskeln,die dann auch mehr wiegen als mein eigentlicher Fettanteil,deshalb hatte ich Angst irgendwie in die “Breite” zu gehen.. meine Periode bis jetzt wieder nachgelassen & das heißt das ich sie wieder nur ungefähr 2 Tage habe,bei mir ist das immer Unterschiedlich.Falls nicht,müsste ich die Variante mit dem Handtuch wählen,denkt ihr er “ekelt” sich dann davor?

    0
  • von ivy_1991 am 23.06.2011 um 15:10 Uhr

    Ich hab fast ein Jahr nur mit Kondom verhütet und ich bin immer noch allein^^
    Wegen der Blutung kannst du nichts mehr machen, aber ein guter Pirat sticht auch ins rote Meer :)

    0
  • von Girl_next_Door am 23.06.2011 um 14:50 Uhr

    Zwischen 14 und 16 entscheidet übrigens der FA, ob du bereit für die Pille bist, dh, deine Eltern müssen nicht zwangsläufig ihr Einverständnis geben oder gar davon erfahren.

    0
  • von Girl_next_Door am 23.06.2011 um 14:48 Uhr

    Wenn du Pech hast, haste wochenlang Blutungen, wenn du gerade erst mit der Einnahme beginnst.
    Nur zum Verschieben der Periode würd ich keine Hormone schlucken.
    Sex kann man auch während der Periode haben, wenn man sich nicht dran stört-oder ihr macht andere Sachen und wartet noch ein paar Tage.Auch nicht tragisch.

    0
  • von aimissju am 23.06.2011 um 14:46 Uhr

    Ja deine Eltern müssen einwilligen, du darfst die dir die Pille erst mit 16 alleine verschreiben lassen

    0
  • von trella am 23.06.2011 um 14:23 Uhr

    Gegen die Blutung kannst du überhaupt nichts mehr unternehmen.
    Was waren denn bis jetzt deine Gründe, warum du keine Pille nehmen wolltest? Haben sich die geändert?

    Mit Kondomen kann man sicher verhüten. Und man kann auch während der Blutung Sex haben – falls du stark blutest, legt ihr einfach ein Handtuch unter.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille in LZZ vergessen, wann Pause? Antwort

emily07 am 01.04.2016 um 09:15 Uhr
Hey, ihr Lieben! Ich nehme die Pille im Langzeitzyklus und habe im zweiten Blister eine Pille vergessen und auch nicht nachgenommen. Ist mein Schutz erhalten, obwohl ich sie nicht nachgenommen habe? Und wenn ich eine...

Pille trotz Zwischenblutung weiter einnehmen? Antwort

Thatsfate- am 15.04.2016 um 11:39 Uhr
Hallo, und zwar ich nehme seit paar Tagen ein Antibiotikum trotz einer Erkältung und nehme gleichzeitig die Pille. Am morgen bemerkte ich das ich eine Zwischenblutung habe und weiß nicht ob ich jetzt die Pille weiter...

Goldspirale seit einem Monat (Bekomme meine Tage nicht) Antwort

erdbeerlilli_ am 22.11.2015 um 00:24 Uhr
Hallo Leute, Ich bin panisch und kann nicht schlafen. Vor einem Monat hab ich mir die Goldspirale (Gold T) einsetzen lassen und das lief super. Gleich danach hab ich auch meine Tage bekommen und die waren zwar etwas...

Spirale verkaufen??? Antwort

pfiffi92 am 09.11.2015 um 09:10 Uhr
Hallo! Ich habe mir vor 6 Wochen nach Rücksprache mit meiner Frauenärztin die Spirale Mirena Intrau Pessar gekauft. Während des Einlegens stellte sich jedoch heraus, dass es bei mir nicht so leicht (sprich...

BITTE UM SCHNELLE ANTWORT: Pille und Erbrechen Antwort

lilianamaus am 08.11.2015 um 13:01 Uhr
Hallo! Ich brauche dringend Rat.. Folgendes Problem: Ich nehme die Yasminelle und befinde mich gerade in der ersten Einnahmewoche. Gestern Abend habe ich ganz normal und pünktlich um 20 Uhr die 6. Tablette aus dem...

HomepageForenVerhütung-ForumDie Pille & der erste Besuch beim Frauenarzt – HILFE!