HomepageForenVerhütung-ForumDie Pille für den Mann

Erdbeerteam

am 23.04.2008 um 17:48 Uhr

Die Pille für den Mann

Wir haben sie uns so lange gewünscht und nun soll es wahr werden. Mediziner wollen nächstes Jahr eine Antibaby-Pille für den Mann auf den Markt bringen. Die monatlichen Hormondosen als sicherste Verhütungsmethode war einst Frauensache. Jetzt könnten wir die Verhütungsangelegenheit auch mal in Männerhände legen. Aber wollen wir das wirklich? Könntet Ihr Eurem Freund in Sachen Männerpille die Zügel überlassen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Soraya283 am 18.07.2014 um 11:04 Uhr

    Der Thread ist zwar schon von 2008 und das Thema längst hinfällig.
    Aber ist schon skuril, dass die meisten ihren Männern oder Männern im allgemeinen nicht zutrauen täglich diese Pille zu nehmen.
    Was ist mit den Männern die tägliche andere Medikamente nehmen müssen, sind die auch so inkompetent?
    Und wieso ist Frau besser dabei an das Pillchen zu denken?
    Gab früher ja genug Talkshows mit Frauen die trotz Pille schwanger wurden, weils sies nicht richtig genommen haben.

    Traurig, dass den Männern so wenig zugetraut wird, aber Frau scheinbar perfekt ist.
    Und ich würde es meinem Mann zutrauen.

    0
  • von prochoice am 17.07.2014 um 22:55 Uhr

    Bin da sehr misstrauisch. Ich habe lieber selber die Kontrolle, was Verhütung betrifft.

    0
  • von Lol.a.trololo am 13.08.2008 um 16:11 Uhr

    nur so nebenbei: die pille für den mann wurde eingestellt im moment weil die mehrheit der tester unfruchtbar geworden sind!

    und ja ICH würds den männern nicht soooo zutraun^^

    0
  • von Stephilein am 29.07.2008 um 21:30 Uhr

    hm ist schwer die Verantwortung für eine mögliche Schwangerscahft einem anderen zu überlassen, als mir. Ich fühle mich einfach sicherer wenn ich weiß, dass ich jeden Tag meine kleine Pille genommen hab und mir dann keine Sorgen machen brauch. Denn ich weiß es ja sicher. Immerhin ist es ja dann doch mein Körper, in dem dann n Baby wächst… Ne, nur Pille für den Mann, geht nicht, aber als Zusatz ist es okay, dann kann ich die Verantwortung teilen. Ist ja auch vom Vorteil…

    0
  • von Gunniver am 26.04.2008 um 22:14 Uhr

    Ich finds gut weil ich persönlich nie die Pille nehmen würde…wenn mein Freund das dann machen würde wär das doch gut!

    0
  • von LOVE1hannah am 25.04.2008 um 15:14 Uhr

    also ich find die idee eigentlich nicht schlecht… der haken daran: wenn er sie vergisst ist es dein problem xD

    0
  • von Maus1909 am 24.04.2008 um 22:06 Uhr

    vielleicht zum glück?!?! :)

    0
  • von heartbreaker am 24.04.2008 um 22:02 Uhr

    kurze nebeninfo an alle: nach langer forschung wurde es eingestellt. sowohl die forschung, als auch die herstellung, schon 2007.
    es geht offensichtlich nicht, dass der mann auch ne pille kriegen kann…

    0
  • von Cooky am 24.04.2008 um 22:00 Uhr

    schon ne gute idee, dass der mann dann mal für die verhütung zuständig wäre, aber ich würde der ganzen sache auch nicht trauen, außerdem: welcher mann würde sie sich holen? die denken doch immer noch dass verhütung frauensache wäre..
    wenn, dann wäre die 3-Monatsspritze was für den mann, kann er jedenfalls net vergessen…^^

    0
  • von himbeerengel am 24.04.2008 um 21:56 Uhr

    da mein freund wesentlich zuverlässiger ist als ich würde ich ihm getrost die pille überlassen… und ich mein.. doppelt gemoppelt hält besser ^^

    0
  • von girl_in_trouble am 24.04.2008 um 20:50 Uhr

    naja mich nervt die tägliche pilleneinnahme schon, vor allem wenn ich sie extra irgendwo mit hin nehmen muss aber ich hätte trotzdem zu viel bammel wenn mein freund die pille nehmen würde, dass er sie nicht regelmäßig nimmt, oder das alles nicht so wichtig nimmt. also ich könnte mich da nicht mit nem guten gefühl drauf verlassen.

    hört sich auch irgendwie komisch an wenn ein junge sagt: ich nehme die pille:D

    0
  • von Pueppchen am 24.04.2008 um 17:44 Uhr

    Ich fänds aber mal schön, wenn bei denen auch mal so schöne Nebeneffekte auftreten, dann sitzen sie auch mal da und jammern^^
    Und wissen wie es ist-.-
    Mein Freund macht sich nämlich schomal gern drüber lustig, dass ich nicht dann Alkohol trinken kann wann ich will. Ich mein sooo wichtig ist mir das zwar nicht, aber wenn man einfach mal Lust drauf hat muss mans trotzdem lassen. Das soll ihm auch mal passieren ! 😀
    Will ma wissen was der dann für ein Gesicht zieht!

    0
  • von Maus1909 am 24.04.2008 um 17:24 Uhr

    Naja bisschen komisch wär das schon 😉 Zu mal männer nicht immer zufällig sind, zumindest bei meinem so, der vergisst gerne mal was 😉
    Bestimmt ne super Idee, aber wie sollen männer mit den Hormonschüben dann zurecht kommen? Männliche Zicken? Ne, danke^^

    0
  • von Challin am 24.04.2008 um 16:48 Uhr

    Oh nein auf keinen Fall ! Ich würde wohl eher mir selbst vertrauen als einem Kerl ! Immerhin bin ich dann diejenige die schwanger wird. Vielleicht könnter Er zusätzlich mit dieser Piller verhüten, aber als einzigstes Verhütungsmittel ? Auf keinen Fall !

    0
  • von Lollypop am 24.04.2008 um 16:33 Uhr

    ich glaube ich würde die Pille trotzdem weiter nehmen, allein aus Angst davor dass er nicht mal dran denkt oder so.. einfach zur sicherheit.. ausserdem wärs sicher ein Problem die Männer dazu zu bringen die Pille zu nehmen.. viele haben ja schon ein problem damit durch Kondome für Verhütung zu sorgen..

    0
  • von GlossyKiss am 24.04.2008 um 15:34 Uhr

    also, mal von allen ethischen gründen abgesehen gibt es schon möglichkeiten, eine schwangerschaft zu verhindern, wie wir alle wissen. ob mans okay findet, oder nicht ist eine andere frage, klar, aber es ist ja nicht so, dass wir gar keinen lösungsweg hätten.

    0
  • von PinkStrawberry am 24.04.2008 um 15:29 Uhr

    nein ich würde mich auf keinem fall nur alleine meinem freund anvertrauen… ich mein ich werd schwanger und viele männern ist das egal und sie können ja auch einfach schluss machen wenn man nicht verheiratet ist wir müssen das baby behalten…

    0
  • von GlossyKiss am 24.04.2008 um 15:24 Uhr

    ich finde, dass ist jetzt schon so voll & ganz in frauenhände übergegangen, dass die umstellung für beide wahrscheinlich anfangs ziemlich ungewohnt wäre & ich persönlich schon probleme hätte, auf die zuverlässigkeit meines verpeilten freundes zu vertrauen..
    aber es wäre schon ziemlich entspannend..

    0
  • von LadyDiana am 24.04.2008 um 13:05 Uhr

    Könnte mir kaum einen Mann vorstellen der nicht dösig genug ist, die Pille nicht zu vergessen.. das ist so ein Männer ding…-Sachen vergessen oder für unwichtig halten. So nach dem Motto: Mach ichs heut nicht, mach ichs morgen >.> ..
    Würde3 die Frauenwelt entlassen, aber ob da Verlass drauf ist, …ich bezweifle es 😛

    0
  • von Blueberry83 am 24.04.2008 um 12:07 Uhr

    Ja aber das is ja auch ne Sache von Krankheitsübertragung… Die Pille schütz ja in keinerweise vor HIV etc. und da Männer ja schon öfters mal kreuz und quer in der Gegend “verkehren” find ich das nicht so gut. Kein Verzicht auf Kondome!

    0
  • von Dani80 am 24.04.2008 um 12:01 Uhr

    Verhütung sollte man egal ob Mann ob Frau immer selber in die Hand nehmen (und wenn es beide in die Hand nehmen -> doppelt hält besser).
    Wenn man nicht schwanger werden will, muss man sich selbst drumkümmern und selber die Verantwortung tragen. Und wer Geschlechtsverkehr hat sollte sowieso reif genug sein um Verantwortung zu tragen, und bei manchen Männern bezweifle ich die Reife 😛

    0
  • von niceGIRL1989 am 24.04.2008 um 11:58 Uhr

    Die meisten Männer haben kein Verantwortungsgefühl!

    0
  • von Trinchen am 24.04.2008 um 11:54 Uhr

    Auf gar keinen Fall! Ich glaube, dass Männer generell nicht in der Lage sind, täglich irgendwelche Pillen zu nehmen! Da würde ich mich nie drauf verlassen!

    0
  • von sternla92 am 24.04.2008 um 10:59 Uhr

    generell spricht nichts gegen die pille für den mann… doch ob die jeden tag daran denken eine zu nehmen? fraglich! ich vertraue lieber auf mich. schließlich sitzen wir dann mit babybauch da und nicht die männer! 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pille für den mann Antwort

Vanilla_Love_S am 03.10.2010 um 21:31 Uhr
Ich habe gelesen, dass bald eine Pille für den Mann auf den Markt kommen soll. Was haltet ihr davon?

Erfahrungen mit Gendarussa? oder: Die Pille für den Mann! Antwort

kaefer.kriegerin am 19.04.2016 um 19:08 Uhr
Guten Abend! Uuuund zwar ganz kurz zur Vorgeschichte: Ich nehme die Pille, hab aber keine Lust mehr drauf, kann mich mit anderen Methoden auch nicht anfreunden und möchte hierzu eigentlich auch nicht informiert...

Pille für den mann spritze Antwort

lollysuechtig am 31.12.2010 um 19:34 Uhr
Ich habe gehört, dass es für Männer bald die Pille für den Mann oder eine Spritze geben soll. Wisst ihr etwas darüber?

Pille für den mann verhütung Antwort

Romina90 am 21.06.2010 um 21:56 Uhr
Heute habe ich gelesen, dass es bald die Pille für den Mann zur Verhütung geben soll! Ist doch spitze, dass in Zukunft Männer auch mal was beisteuern können oder?

Pille für den mann kaufen Antwort

Crissi79 am 12.05.2010 um 17:40 Uhr
Ich habe in einem Artikel mal gelesen, dass es die Pille für den Mann bald gibt. Kann man die schon kaufen oder ist das noch garnicht auf dem Markt?