ellaOne

Erdbeerchenmausiam 08.08.2016 um 15:24 Uhr

Hallo ich hab da mal ne Frage.
Ich hatte am Freitag ungeschützten Geschlechtsverkehr und habe mir ca 4 Stunden danach die ellaOne in der Apotheke geholt. Mein Eisprung war am Mittwoch also den 03.08. und der Sex eben am 05.08.
Das wusste die Apothekerin aber, weil ich es ihr erzählt habe. Jetzt lese ich aber überall, dass die Pille danach den Eisprung eben nur verschiebt und nach dem Eisprung völlig sinnlos ist.
Ich weiss nicht so recht, was ich jetzt machen soll, ob doch was passiert sein könnte etc..
Kann mir da jemand helfen und kennt sich besser aus als ich?
Das ganze macht mich so nervös, weil mir seit heute ziemlich unwohl ist, leicht übel auch..

Mehr zum Thema Eisprung findest du hier: Der Eisprung: Das musst Du wissen

Nutzer­antworten



  • von Mausileinchen555 am 24.08.2016 um 09:53 Uhr

    kleines update.
    bin heute es+21, somit seit 8 Tagen überfällig. Ob das jetzt ein sicheres Schwangerschaftsanzeichen ist, kann ich nicht sagen, da ich eben erst letzten Monat die Pille abgesetzt habe und manche ja bis zu einem halben Jahr nach dem Absetzen keine Periode bekommen vorerst.
    Das einzige was mir zu denken gibt, ist, dass ich seit 3-4 Tagen wirklich starken Ausfluss habe, also nichts dramatisches, aber es ist mehr als gewöhnlich und Unterleibsschmerzen hab ich auch gelegentlich, nur bleibt die Periode jedoch fern.
    Mache am Sonntag einen Test mit Morgenurin, falls die Periode bis dahin ausbleibt, wenn der negativ ist, dann weiß ich ja, dass es am Absetzen der Pille liegt!

    Liebe Grüße

  • von mupfin am 09.08.2016 um 06:09 Uhr

    Da hilft jetzt momentan wohl nur abwarten. Soweit hast du ja alles richtig gemacht, entweder du fragst noch einmal in der Apotheke oder gleich bei deinem Frauenarzt nach. Es wird aber wohl noch zu früh sein und ich denke nicht, dass er schon abschließend sagen kann ob du schwanger bist oder nicht.
    Deine Übelkeit hat auf keinen Fall was mit einer möglichen Schwangerschaft zu tun. So schnell merkst du die Symptome nun auch wieder nicht. Du machst dir halt Sorgen und bist nervös, da kann einem auch mal übel werden, gerade wenn man sich dann noch mehr reinsteigert, dass das ein Schwangerschaftssymptom ist. Erkundige dich beim Frauenarzt ab wann du dich untersuchen lassen kannst und dann warte diesen Termin ab. Ich hab auch mal gehört, dass selbst bei perfekten Bedingungen (gesunder Mann und gesunde Frau haben zur fruchtbarsten Zeit der Frau ungeschützten Geschlechtsverkehr) nur eine von vier Frauen schwanger wird. Wie sicher diese Information ist, weiß ich nicht, aber vielleicht hilft es dir ja weiter.
    Und ansonsten schwing ich dann zum Schluss noch die Moralapostelkeule und sage: wenn du nicht schwanger sein willst, dann habe einfach keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr. Aber ich gehe davon aus, dass du das spätestens nach dieser Erfahrung ohnehin gelernt hast.

Ähnliche Diskussionen

Eure Erfahrungen mit der Pille danach? Antwort

london_girl am 26.01.2014 um 09:33 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 Ich wollte mal fragen, was so eure Erfahrungen mit der Pille danach sind? Ich hatte ungeschützten Sex, und mache mir jetzt ziemliche Gedanken. Der Sex fand Freitagmorgen ca. 5 Uhr statt,...

Pille zu spät genommen und jetzt brauner Ausfluss? Antwort

Kasparr am 16.07.2014 um 15:40 Uhr
Hey! Ich schiebe zurzeit ziemlich Panik, da ich Angst habe entweder irgendeine Krankheit zu haben, oder schwanger zu sein. Am Freitag vor einer Woche hatte ich ungeschützten Sex da ich die Pille nehme, hab sie jetzt...

Frage zur Cerazette (Minipille) Antwort

Kaentra am 18.09.2011 um 16:39 Uhr
Hey Ihr Lieben! Ich nehme die Cerazette mittlerweile knapp 1 Jahr. Davor habe ich 2,5 Jahre eine Mikropille genommen. Zur Info für die dies nicht wissen: Die Cerazette ist eine Minipille die durchgehend genommen...